92 Videothek Artikel
  1. Video-on-Demand: Aktuelle Spielfilme bald auch auf Youtube mieten?

    Video-on-Demand: Aktuelle Spielfilme bald auch auf Youtube mieten?

    Youtube könnte bald zur echten Konkurrenz für Video-on-Demand-Dienste wie iTunes, Netflix und Co. werden. Gerüchten zufolge wird es über Googles Videoportal in Kürze auch aktuelle Filme als Stream geben.

    26.04.201114 Kommentare
  2. Amazon Prime: Filme und Serien als kostenpflichtige Streaming-Flatrate

    Amazon Prime: Filme und Serien als kostenpflichtige Streaming-Flatrate

    In den USA können Amazon-Prime-Kunden ab sofort zum Pauschalpreis auf Filme und Fernsehserien zugreifen - und das nicht nur mit dem PC. An der jährlichen Prime-Gebühr ändert sich dabei nichts.

    22.02.201111 Kommentare
  3. Zufriedenheit: Erste 3D-TV-Verkaufszahlen für Deutschland veröffentlicht

    Zufriedenheit: Erste 3D-TV-Verkaufszahlen für Deutschland veröffentlicht

    Eine Studie zeigt erstmals, wie viele 3D-Fernseher im Jahr 2010 in Deutschland verkauft wurden. Der Anteil am Gesamtmarkt ist demnach noch sehr niedrig. Doch die Hersteller zeigen sich zufrieden.

    03.02.201122 Kommentare
  4. Beta: Lovefilms Video-on-Demand startet mit alten Filmen (Update)

    Beta: Lovefilms Video-on-Demand startet mit alten Filmen (Update)

    Der Onlinefilmversender Lovefilm bietet in Deutschland nun ebenfalls ein Video-on-Demand-Angebot an, allerdings noch in Form eines offenen Betatests. Die im Browser laufenden Filmtitel sind zwar noch älteren Datums, das Unternehmen versprach aber, dass ständig neue Titel nachrücken werden.

    08.12.201049 Kommentare
  5. Kabel BW: Onlinevideothek im Kabel-TV-Empfänger

    Kabel BW: Onlinevideothek im Kabel-TV-Empfänger

    Kabel BW ist schneller als Kabel Deutschland - während der Marktführer erst 2011 mit einem Video-on-Demand-Dienst starten will, legt der baden-württembergische Kabelnetzbetreiber jetzt schon los.

    06.12.201015 Kommentare
Stellenmarkt
  1. ATLAS TITAN Mitte GmbH, Wuppertal
  2. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  3. Regierung von Oberbayern, München
  4. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Gießen


  1. Kabel Deutschland: Video-on-Demand mit 3D und 1080i

    Kabel Deutschland: Video-on-Demand mit 3D und 1080i

    Kabel Deutschlands Video-on-Demand-Angebot Video Select wird 2011 in Berlin, Hamburg und München starten. Das Besondere ist dabei: Gemietete SD-, HD- und 3D-Videos werden mittels privatem DVB-C-Kanal ohne Pufferung zum Kunden geschickt - inklusive Untertitel und teils auch mit Originalton.

    26.11.201022 Kommentare
  2. Sony Qriocity: Video on Demand für Bravia-Fernseher und Blu-ray-Player

    Sony Qriocity: Video on Demand für Bravia-Fernseher und Blu-ray-Player

    Sonys Video-on-Demand-Dienst Qriocity ist gestartet. Er steht über die internetfähigen Fernseher, Blu-ray-Player, Blu-ray-Komplettsysteme und Set-Top-Boxen des Herstellers zur Verfügung.

    24.11.20105 Kommentare
  3. Deutschlandstart: Amazons Lovefilm plant Video-on-Demand

    Deutschlandstart: Amazons Lovefilm plant Video-on-Demand

    Im Dezember 2010 startet der Onlineverleiher Lovefilm in Deutschland mit Video-on-Demand. Auch ein Angebot auf der Playstation 3 wie in Großbritannien könnte kommen.

    16.11.201031 Kommentare
  4. iTunes: HD-Spielfilme nun auch für PC und Macs

    iTunes: HD-Spielfilme nun auch für PC und Macs

    Spielfilme in HD-Auflösung können aus dem deutschen iTunes Store nun auch auf den PC oder Mac geladen und wiedergegeben werden. Bisher war das nur mit anderen Apple-Geräten möglich, darunter Apple TV, iPhone 4 und iPad.

    10.11.201050 Kommentare
  5. Playstation-Heimkino: Filmstreaming-Dienst Mubi nun auf der PS3

    Die auf Kultfilme spezialisierte Onlinevideothek Mubi ist ab 10. November 2010 auch in Deutschland auf der Playstation 3 (PS3) zu finden. Mubi kann zudem mittels PC, Mac und künftig auch D-Links Set-Top-Box Boxee Box genutzt werden.

    10.11.201019 Kommentare
Verwandte Themen
Germany's Gold, Lovefilm, Video-On-Demand, Maxdome, Hulu, Kino.to, ProSiebenSat.1, GVU, DVD, Blu-ray, Netflix, Amazon-Video, Amazon Prime, Bundeskartellamt

Alternative Schreibweisen
Online-Videothek

RSS Feed
RSS FeedVideothek

  1. Deutsche Videothek: Wir haben bisher 1.000 3D-Blu-rays verliehen

    Deutsche Videothek: Wir haben bisher 1.000 3D-Blu-rays verliehen

    Die Videothekenkette Video Buster hat bisher nur rund 1.000 Verleihvorgänge von 3D-Blu-ray-Filmen verzeichnet. Dennoch zeigte sich der Firmenchef im Gespräch mit Golem.de mit der Entwicklung zufrieden.

    22.10.201033 Kommentare
  2. Verleiher: Nicht alle Filme auf Blu-ray bieten mehr Qualität

    Der Videoverleiher Video Buster hat sich vorsichtig über die Erfolge bei der weiteren Verbreitung der Blu-ray in Deutschland geäußert. Der Verbraucher erkenne den Mehrwert des High-Definition-Nachfolger der DVD nicht von alleine.

    20.11.2009139 Kommentare
  3. Gerücht: Netflix streamt auch zur Wii

    Netflix wird Spielfilme und Serien bald auch auf die Wii streamen. Die Onlinevideothek versorgt in den USA bereits seit längerem auch Xbox-360-Besitzer und kündigte gerade erst eine PS3-Unterstützung an.

    29.10.20096 Kommentare
  1. US-Videothek Netflix streamt auch zur PS3

    Netflix bietet nun Fernsehserien und Kinofilme auch als kostenpflichtige Streams für die Playstation 3 (PS3) an - allerdings nur über einen Umweg. Für US-amerikanische Xbox-360-Besitzer ist das hingegen nichts Neues - und noch bequemer möglich.

    27.10.200911 Kommentare
  2. Onlinevideothek Maxdome auch für Firefox und Safari

    Bislang stand das Angebot der Onlinevideothek Maxdome nur Nutzern von Windows im Internet Explorer zur Verfügung. Künftig lassen sich die Filme auch mit Firefox und Safari betrachten, auch unter MacOS X.

    27.10.200921 Kommentare
  3. Hollywood-Filme im DivX-Format kaufen

    Drei europäische Video-Download-Portale setzen künftig auf DivX, um mehr Kunden für ihre Kaufdownloads (Download to Own, DTO) gewinnen zu können. Ein Beispiel ist Play4film.com, das bisher einen Windows-PC mit Internet Explorer voraussetzte.

    04.08.200925 Kommentare
  1. Maxdome: Filmdownloads zum Offlinesehen

    Maxdome, die Onlinevideothek von ProSiebenSat.1, bietet ab sofort Filmdownloads an. Die heruntergeladenen Filme können auch offline betrachtet werden. Zum Start gibt es den Film "Die fetten Jahre sind vorbei" kostenlos.

    27.07.2009140 Kommentare
  2. Blu-ray kann weltweiten DVD-Verkaufsrückgang nicht auffangen

    Der weltweite Markt für den Verleih und Verkauf von Blu-ray- und DVD-Filmen ist 2008 um 3,6 Prozent auf 2,6 Milliarden US-Dollar zurückgegangen. Das geht aus einer Studie des Marktforschungsunternehmens Screen Digest hervor. Zwei Drittel des Umsatzes kamen aus dem Segment DVD, das insgesamt um fast 5 Prozent zurückging.

    16.06.2009128 Kommentare
  3. BVV: Blu-ray-Erfolg kompensiert sinkenden DVD-Umsatz

    Die Zahl der in Deutschland verkauften DVDs ist nicht nur rückläufig, durch Preisaktionen sank im ersten Quartal 2009 auch der Umsatz. Durch die steigenden Blu-ray-Verkäufe wird das aber kompensiert, konstatiert der Bundesverband Audiovisuelle Medien (BVV) - und erwähnt den Einfluss von Videotheken auf das Blu-ray-Wachstum.

    15.05.200931 Kommentare
  1. BeamDVD - Spielfilm-DVDs über das Internet schauen

    BeamDVD hat sich ein ungewöhnliches Konzept für den DVD-Verleih über das Internet ausgedacht: Die DVDs werden nicht verschickt, sondern liegen zum Fernzugriff in DVD-Laufwerken bereit und lassen sich so durch handelsübliche DVD-Wiedergabe-Software abspielen.

    23.01.2009117 Kommentare
  2. Blu-ray-Player mit eingebauten Videotheken und Youtube

    LGs Blu-ray-Player für 2009 können auch über das Internet mit Filmen gefüttert werden. Dazu ist der Hersteller weitere Partnerschaften eingegangen - zu Netflix gesellen sich bei den neuen Geräten CinemaNow und Youtube.

    09.01.200927 Kommentare
  3. Filmindustrie setzt Film-DVD-Automatenbetreiber unter Druck

    Redbox Automated Retail, ein US-Unternehmen, das Film-DVDs über Automaten verleiht, wehrt sich gegen Knebelverträge durch den Hollywood-Konzern Universal. Mit einer Klage bei einem US-Bundesgericht will der Betreiber sein Geschäftsmodell verteidigen.

    29.10.200815 Kommentare
  1. Erster Blu-ray-Player mit eingebauter Onlinevideothek

    Erster Blu-ray-Player mit eingebauter Onlinevideothek

    LG hat den ersten Blu-ray-Player angekündigt, der über das Internet auch Anschluss an Video-on-Demand-Dienste findet. Den Anfang macht die US-amerikanische Onlinevideothek Netflix, deren Streamingangebot mit dem BD300 empfangen werden kann.

    31.07.200810 Kommentare
  2. Film-Download-Portal in2movies ist am Ende

    Das Film-Download-Portal in2movies ist am Ende. Wie das gleichnamige Hamburger Unternehmen, ein Joint Venture zwischen Warner Brothers Entertainment und der Bertelsmann-Tochter Arvato Mobile, heute seinen registrierten Kunden mitteilte, werde die Plattform am 11. Juni 2008 den Betrieb einstellen.

    28.05.200821 Kommentare
  3. USA: Online-Videothek Netflix gibt HD-DVD auf (Update)

    Nach Blockbuster wendet sich in den USA auch dessen Konkurrent Netflix, laut eigenen Angaben die weltweit größte Online-Videothek, von der HD-DVD ab. Netflix sieht das Blu-ray-Format als Gewinner im Wettstreit um die DVD-Nachfolge und will damit laut offizieller Ankündigung dem Wunsch der Industrie und der Kunden entsprechen.

    12.02.200831 Kommentare
  4. Video Buster übernimmt DVD-Verleih von Glowria

    Die niedersächsische Online-Videothek Video Buster (Netleih.de) hat das DVD-Versandgeschäft von Glowria.de nebst Kundenstamm übernommen. Glowria konzentriert sich nach dem Kauf durch Netgem ausschließlich auf die Entwicklung schlüsselfertiger Video-on-Demand-Lösungen für Geschäftskunden.

    14.01.20088 Kommentare
  5. USA: Video-Verleihdienst Netflix will in die Endgeräte

    Der US-amerikanische DVD-Versandverleih Netflix entwickelt laut Agenturberichten gemeinsam mit dem koreanischen Hersteller LG Electronics eine Set-Top-Box, mit der Netflix-Kunden die Filme auch über das Internet als Stream empfangen können.

    03.01.20082 Kommentare
  6. Online-Videoverleih: Aus Netleih wird Videobuster

    Die Videothekenkette Video Buster benennt ihre Online-Videothek Netleih.de zu Videobuster.de um. Der Videoverleih soll damit künftig unter der Hausmarke abgewickelt werden - unabhängig vom Verleihweg.

    19.11.200713 Kommentare
  7. Blockbuster kauft Movielink

    Die US-Videothekenkette Blockbuster will im Internet stärker Fuß fassen und hat dazu Movielink erworben. Das 2002 von Hollywood-Filmstudios gegründete Movielink bietet Video-Downloads zur Miete (Video on Demand) und zum Kauf (Download to own).

    09.08.20070 Kommentare
  8. Durchsuchung: Onlinevideothek verlieh Filme vor Verleihstart

    Nach Angaben der Kriminalpolizei in Hannover wurde am 27. Februar 2007 eine Videothek in Hannover durchsucht, wobei belastendes Beweismaterial gesichert werden konnte, das darauf schließen lässt, dass in der Online-Videothek in größerem Umfang die Vermietung und der Verkauf von Filmkopien erfolgte, für die die Lizenzen fehlten: die Filme waren teilweise noch nicht einmal in deutschen Kinos angelaufen.

    01.03.200733 Kommentare
  9. DVD-Markt: 100 Millionen Scheiben in Deutschland verkauft

    Der "Bundesverband audiovisuelle Medien" (BVV) hat für das Jahr 2006 Rekordzahlen zum Verkauf von Spielfilm-DVDs gemeldet. Bei stetig sinkenden Preisen ist der Markt rasant gewachsen - zum Nachteil der Videotheken.

    15.02.200756 Kommentare
  10. Online-Videotheken setzen auf HD-DVD und Blu-ray Disc

    Als einer der ersten DVD-Fernverleiher hat Netleih nun Blu-ray- und HD-DVD-Spielfilme ins Programm aufgenommen. Die Konkurrenz wird voraussichtlich bald nachziehen, da die momentan im Vergleich zur DVD hohen Kaufpreise der hochauflösenden HD-DVD- und Blu-ray-Spielfilme den Verleih attraktiver machen.

    17.11.200611 Kommentare
  11. 1&1 kombiniert DSL-Flatrate mit Online-Videothek

    Anlässlich der Internationalen Funkausstellung (IFA) bindet sich 1&1 an die Online-Videothek Maxdome von ProSiebenSat1 an. Im Zuge dessen steht ein Paket aus DSL-Leitung, Daten- und Telefonie-Flatrate sowie Film-Flatrate zur Verfügung. Das als 3DSL vermarktete Produkt startet am 1. September 2006.

    30.08.200653 Kommentare
  12. ProSiebenSat1 startet Online-Videothek

    Die ProSiebenSat.1-Gruppe hat am heutigen 27. Juli 2006 wie angekündigt einen eigenen Video-on-Demand-Dienst gestartet: In Kooperation mit der United Internet AG bietet "Maxdome" für DSL-Nutzer Spielfilme, Serien und Comedy - darunter auch ausgewählte Eigenproduktionen und Programme der Sendergruppe.

    27.07.200663 Kommentare
  13. Portable TV - Online-Videothek für die PSP

    Der zu Sony gehörende Internet-Provider So-net wird in Japan einen "Portable TV bzw. "P-TV" getauften Video-on-Demand-Dienst für die PlayStation Portable anbieten. Dabei spielt auch die nun erhältliche neue Firmware 2.0 eine Rolle, mit der das Spiele-Handheld Videos in MPEG-4-AVC-Qualität (H.264) abspielen kann.

    27.07.200513 Kommentare
  14. Film ab: T-Online startet Video-on-Demand-Dienst für Windows

    Das bereits zur IFA 2003 in Berlin angekündigte Video-on-Demand-Angebot unter T-Online Vision ist zum heutigen 5. November 2003 offiziell gestartet. Zu den gegen Bezahlung als Videostreams angebotenen Spielfilmen zählen bekanntere Titel wie "Catch me if you can", "8 Frauen" oder "Minority Report".

    05.11.20030 Kommentare
  15. Verletzt Hollywood Videostreaming-Patente?

    Der US-Internet-Dienstleister USA Video Technology (USVO) sieht seine Patente für internetgestützte Filmübertragung durch das von der US-Filmindustrie betriebene Online-Videothek Movielink verletzt. Mit einer Klage gegen Movielink hofft USVO, insbesondere bei einem Sieg vor Gericht weltweit ein Zeichen zu setzen.

    11.04.20030 Kommentare
  16. Hollywood startet Online-Videothek

    Laut einem Bericht des Wall Street Journals startet an diesem Montag Movielink, ein Download-Sevice diverser Hollywood-Studios. Kunden können sich hier legal aktuelle Filme herunterladen.

    11.11.20020 Kommentare
  17. Deutsche Online-Videothek mit DVD-Flatrate eröffnet

    Die deutsche Online-Videothek Netleih.de bietet ab sofort die Möglichkeit, zu einem Pauschaltarif von 19,90 Euro im Monat beliebig viele DVDs für einen unbegrenzten Zeitraum auszuleihen.

    27.09.20020 Kommentare
  18. Premiere und Arcor Online planen Video-on-Demand-Angebot

    Der Pay-TV-Anbieter Premiere und Arcor Online planen die Einführung eines gemeinsamen Video-on-Demand-Angebotes. Für einen Testlauf im Rahmen des Pilotprojekts will Premiere ein "umfangreiches Spielfilmpaket" auf www.arcor.de anbieten.

    06.03.20020 Kommentare
  19. Arcor startet Video on Demand

    Arcor startet jetzt mit einem Video-on-Demand-Service. Per Mausklick können DSL-Kunden Filme direkt über das Netz betrachten. Bereits im nächsten Jahr will Arcor mit dem Angebot Videotheken Konkurrenz machen.

    11.12.20010 Kommentare
  20. Bundesbildungsministerium fördert Videothek im Internet

    Mit rund 5 Millionen Mark des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) wird das Institut für den Wissenschaftlichen Film (IWF) in Göttingen eine wissenschaftliche Videothek ins Internet bringen. Bundesministerin Edelgard Bulmahn gab jetzt die Mittel für das Projekt "IWFdigiclip" frei.

    28.07.20000 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #