Abo
  • IT-Karriere:

Durchsuchung: Onlinevideothek verlieh Filme vor Verleihstart

Illegale Vermietung von Filmkopien vermutet

Nach Angaben der Kriminalpolizei in Hannover wurde am 27. Februar 2007 eine Videothek in Hannover durchsucht, wobei belastendes Beweismaterial gesichert werden konnte, das darauf schließen lässt, dass in der Online-Videothek in größerem Umfang die Vermietung und der Verkauf von Filmkopien erfolgte, für die die Lizenzen fehlten: die Filme waren teilweise noch nicht einmal in deutschen Kinos angelaufen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Gesellschaft zur Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen (GVU) hatte Strafanzeige erstattet, nachdem sie ein Hinweis aus der Bevölkerung erreicht hatte. Die Videothek soll den Angaben der GVU zufolge etwa 4.000 verschiedene Filme zur Vermietung bereitgehalten haben. Diese wurden im Rahmen einer "Online Videothek mit Lieferservice" angeboten.

Stellenmarkt
  1. Dr. Fritz Faulhaber GmbH & Co. KG, Schönaich
  2. regiocom SE, Magdeburg

Das Problem war nur, dass das Angebot auch aus Filmen bestand, die entweder noch nicht einmal im deutschen Kino angelaufen oder noch nicht auf DVD erhältlich waren. Die Frage, wie sich das mit dem Urheberrecht vereinbaren lässt, sorgte auch für einen gerichtlichen Durchsuchungsbeschluss.

Bei der Durchsuchung wurden Kopien von Filmen auf etwa 8.000 Datenträgern sichergestellt, die mit selbst gefertigten Hüllen und Etiketten versehen waren. Die Kunden der Videothek konnten fünf DVDs zum Preis von 7,50 Euro mieten. Hierbei wurden neben Filmen, die in Deutschland erst im März 2007 im Kino anlaufen werden (z.B.: Smoking Aces, Pathfinder oder The Good German), auch solche aufgefunden, die bisher noch nicht auf DVD veröffentlicht wurden.

Die sichergestellten Datenträger sollen jetzt ausgewertet werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 44,99€
  2. (-12%) 52,99€
  3. 34,99€
  4. 2,80€

fjury 02. Mär 2007

Ich muss hier auch mal Pro-Kino schreiben. Wer sich 'Herr der Ringe' nicht im Kino...

kenshinxl 01. Mär 2007

das ist nicht SCHLIMM, das ist einfach nur DUMM!!! HAHAHAHA

lala1 01. Mär 2007

ist und bleibt der denunziant. sicher war es einer der konkurrenten. am ende ist so eine...

Frost 01. Mär 2007

Zwei dumme ein Gedanke. Mir ging es ähnlich als ich das gelesen hab. Hätte dieses...

omfglol!!! 01. Mär 2007

wie hieß diese videothek denn?


Folgen Sie uns
       


Lenovo Ideapad S540 - Hands on (Ifa 2019)

Das Ideapad S540 hat ein fast unsichtbares Touchpad, das einige Schwierigkeiten bereitet. Doch ist das Gerät trotzdem ein gutes Ryzen-Notebook? Golem.de schaut es sich an.

Lenovo Ideapad S540 - Hands on (Ifa 2019) Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

Surface Hub 2S angesehen: Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt
Surface Hub 2S angesehen
Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt

Ifa 2019 Präsentationen teilen, Tabellen bearbeiten oder gemeinsam auf dem Whiteboard skizzieren: Das Surface Hub 2S ist eine sichtbare Weiterentwicklung des doch recht klobigen Vorgängers. Und Microsofts Pläne sind noch ambitionierter.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Microsoft Nutzer berichten von defektem WLAN nach Surface-Update
  2. Surface Microsofts Dual-Screen-Gerät hat zwei 9-Zoll-Bildschirme
  3. Centaurus Microsoft zeigt intern ein Surface-Gerät mit zwei Displays

Acer Predator Thronos im Sit on: Der Nerd-Olymp
Acer Predator Thronos im Sit on
Der Nerd-Olymp

Ifa 2019 Ob wir es nun den eisernen Thron oder den Sitz der Götter nennen: Der Predator Thronos von Acer fällt auf dem Messestand des Herstellers schon auf. Golem.de konnte den skurrilen Stuhl ausprobieren. Er ist eines Gaming-Kellers würdig.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Nitro XV273X Acer baut ersten Monitor mit IPS-Panel und 240 Hz
  2. Acer Beim Predator-Notebook fährt die Tastatur wie eine Rampe aus
  3. Geräte für Mediengestalter Acer gibt Verfügbarkeit der Concept-D-Laptops bekannt

    •  /