Abo
  • IT-Karriere:

Film ab: T-Online startet Video-on-Demand-Dienst für Windows

Partnerschaft mit vier großen Filmstudios sorgt für aktuelle Videoauswahl

Das bereits zur IFA 2003 in Berlin angekündigte Video-on-Demand-Angebot unter T-Online Vision ist zum heutigen 5. November 2003 offiziell gestartet. Zu den gegen Bezahlung als Videostreams angebotenen Spielfilmen zählen bekanntere Titel wie "Catch me if you can", "8 Frauen" oder "Minority Report".

Artikel veröffentlicht am ,

Als Partner hat T-Online dabei die US-Majors Dreamworks, Metro Goldwyn Mayer und Universal sowie die deutsche Constantin Film AG verpflichten können. Übertragen wird in Microsofts Windows-Media-9-Format bei einer Bit-Rate von 544 kbps, so dass eine 768-kbps-DSL-Anbindung knapp ausreicht. T-Online empfiehlt allerdings sein schnelleres TDSL 1500. Für die Betrachtung der Filme - und kurioserweise auch der Trailer - wird dazu eine an den gerade genutzten Rechner gebundene DRM-Lizenz installiert. Die Videoqualität erscheint - zumindest bei der Ausgabe über den TV-Ausgang auf den Fernseher - auf den ersten Blick recht passabel, etwa mit VHS zu vergleichen, für mehr Qualität und eine bildschirmfüllende Darstellung auf dem PC wäre allerdings eine höhere Bitrate vonnöten - und eine schnellere Datenanbindung der Nutzer.

Stellenmarkt
  1. ERWEKA GmbH, Langen
  2. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg

Mit Preisen von 3,- bis 4,- Euro für eine "Leihdauer" von 24 Stunden liegt T-Online leider über dem Preis von regulären Videotheken, bei konkurrierenden Video-on-Demand-Anbietern ist das nicht anders. Immerhin scheint T-Online aber durch seine Partner eine vergleichsweise große Auswahl an aktuelleren Spielfilmen zu bieten. Das Angebot soll, so verspricht es Burkhard Graßmann, Vorstand Medien der T-Online International AG, kontinuierlich ausgebaut werden.

Die Bezahlung erfolgt entweder über "MicroMoney", eine Guthabenkarte des T-Online-eigenen Zahlsystems T-Pay, oder für T-Online-Kunden über die Telefonrechnung der Deutschen Telekom.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 339,00€
  2. 269,00€
  3. (u. a. Far Cry New Dawn für 19,99€, Ghost Recon Wildlands für 15,99€, Rayman Legends für 4...
  4. (u. a. PUBG für 13,99€, Final Fantasy XIV - Shadowbringers für 27,49€, Mordhau für 19,99€)

Der_Allemacher 11. Dez 2003

Hm, für ne Videokassette, DVD bezahlst du für 2 Tage auch 3 Euro, da kannst du Spulen bis...

schocken 15. Nov 2003

2 sachen: 1 - was sind MR und DRM? 2 - das problem ist nicht, daß der film 3 euro kostet...

SALT 15. Nov 2003

wobei wohl oben eher gemeint war, daß T-DSL nach 24h disconnected und man wieder...

Euromaster 12. Nov 2003

Ich weiss gar nicht, warum man da so negativ ist. T-online hat doch gerade erst mit VoD...

Peter Weiland 06. Nov 2003

ist doch kein Problem, ich habe meine DSL-Account auch bei QSC und kann trotzdem auf die...


Folgen Sie uns
       


LED-Projektor Viewsonic X10-4K - Test

Der Viewsonic X10-4K ist ein heller und farbtreuer 4K-Projektor - und kann einen Smart-TV ersetzen.

LED-Projektor Viewsonic X10-4K - Test Video aufrufen
In eigener Sache: Zeig's uns!
In eigener Sache
Zeig's uns!

Golem kommt zu dir: Golem.de möchte noch mehr darüber wissen, was IT-Profis in ihrem Berufsalltag umtreibt. Dafür begleitet jeder unserer Redakteure eine Woche lang ein IT-Team eines Unternehmens. Welches? Dafür bitten wir um Vorschläge.

  1. In eigener Sache Golem.de bietet Seminar zu TLS an
  2. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  3. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht

Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

    •  /