Abo
  • Services:

USA: Video-Verleihdienst Netflix will in die Endgeräte

Partnerschaft mit LG Electronics und weiteren Herstellern

Der US-amerikanische DVD-Versandverleih Netflix entwickelt laut Agenturberichten gemeinsam mit dem koreanischen Hersteller LG Electronics eine Set-Top-Box, mit der Netflix-Kunden die Filme auch über das Internet als Stream empfangen können.

Artikel veröffentlicht am ,

Seinen 7 Millionen Abonnenten bietet Netflix online bereits Filme und Fernsehserien auch als Leih-Downloads für Windows-PC-Nutzer an. Allerdings werden damit nur vergleichsweise wenige Wohnzimmer erreicht, denn Wohnzimmer-PCs sind noch nicht Standard. Mit Partnerschaften mit LG und weiteren Herstellern hofft Netflix, seine Online-Videothek mehr Kunden zugänglich zu machen. Die Partnerschaft mit LG soll im Laufe der zweiten Jahreshälfte 2008 Früchte tragen und Netflix dann von einem netzwerkfähigen LG-Player unterstützt werden.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

Reuters zitiert eine anonyme Quelle, die vermutet, dass LG den Receiver für den Netflix-Dienst voraussichtlich in einen Kombi-Player für DVDs, HD-DVDs und Blu-ray-Filme integrieren wird. Damit könnte der Ethernet-bestückte BH200 oder ein Nachfolger gemeint sein, wobei auch ein entsprechendes Firmware-Update für bereits verkaufte Geräte denkbar wäre.

Auch damit wird jedoch aufgrund des Gerätepreises noch kein Massenpublikum erreicht, zumal gerade Käufer von High-Definition-Playern auch hochauflösende Videostreams erwarten werden. Der BH200 kostet in den USA noch rund 1.000,- US-Dollar, deutlich mehr als etwa Apples AppleTV, das iTunes-Inhalte und hier insbesondere Kaufvideos und bald auch Leihvideos auf den Fernseher oder die Leinwand bringt.

Netflix-Chef Reed Hastings wünscht sich deshalb hundert Netflix-kompatible Geräte und hofft auf Partnerschaften auch mit Spielekonsolen-Anbietern sowie Kabel- und Satellitenbetreibern.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand

Plexington Steel 03. Jan 2008

tolles prog für palms ...


Folgen Sie uns
       


LG Signature OLED TV R angesehen (CES 2019)

LGs neuer Signature OLED TV R ist ausrollbar. Der 65-Zoll-Fernseher bietet verschiedene Modi, unter anderem kann der Bildschirm auch nur teilweise ausgefahren werden.

LG Signature OLED TV R angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

Nubia Red Magic Mars im Hands On: Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
Nubia Red Magic Mars im Hands On
Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro

CES 2019 Mit dem Red Magic Mars bringt Nubia ein interessantes und vor allem verhältnismäßig preiswertes Gaming-Smartphone nach Deutschland. Es hat einen Leistungsmodus und Schulter-Sensortasten, die beim Zocken helfen können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. ATH-ANC900BT Audio Technica zeigt neuen ANC-Kopfhörer
  2. Smart Clock Lenovo setzt bei Echo-Spot-Variante auf Google Assistant
  3. Smart Tab Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show

Schwerlastverkehr: Oberleitung - aber richtig!
Schwerlastverkehr
Oberleitung - aber richtig!

Der Schwerlast- und Lieferverkehr soll stärker elektrifiziert werden. Dafür sollen kilometerweise Oberleitungen entstehen. Dass Geld auf diese Weise in LKW statt in die Bahn zu stecken, ist aber völlig irrsinnig!
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab
  2. Hyundai Das Elektroauto soll automatisiert parken und laden
  3. Kalifornien Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren

    •  /