Abo
  • Services:
Anzeige

Online-Videoverleih: Aus Netleih wird Videobuster

Video Buster will die eigene Marke stärken und zum "One-Stop-Shop" werden

Die Videothekenkette Video Buster benennt ihre Online-Videothek Netleih.de zu Videobuster.de um. Der Videoverleih soll damit künftig unter der Hausmarke abgewickelt werden - unabhängig vom Verleihweg.

Die Umbenennung von Netleih in Videobuster soll die Hauptmarke stärken - ab Dezember 2007 soll es dann unter Videobuster.de mit dem postalischen Verleih von DVDs, HD-DVDs, Blu-ray Discs und Spielen dann auch dem neu hinzugekommenen Online-Videoverleih per Video on Demand (VoD) losgehen. Dabei versucht sich Videobuster.de mit besserer VoD-Videoqualität vom Sammelsurium der Anbieter abzuheben: "Im Stream sind die Filme mit einer Übertragungsrate von zwei Megabit und als Download sogar mit vier Megabit verfügbar. Sofern vorhanden liefern wir auch den besten 5.1-Surround-Sound mit", heißt es in einer Pressemitteilung. Losgehen wird es mit 400 Videofilmen zum Miet-Download. Die Preise sollen zwischen 0,99 Cent und 3,99 Euro liegen.

Anzeige

Im Frühjahr 2008 sollen dann die Video-Buster-Filialen und Videobuster.de vernetzt werden, damit es für die Kunden möglich ist, die Filme direkt in der Filiale zu reservieren und nach Hause schicken zu lassen. Außerdem wird die Altersüberprüfung für die Freigabe von FSK-18-Titeln zum Videobuster.de-Versand dann auch in den Filialen möglich. Im Laufe des kommenden Jahres werde dann auch der Inhalt von Videobuster.de durch Partnerschaften ausgebaut und die Videobuster-Community soll es ermöglichen, Videobuster-Kunden mit ähnlichen Filmvorlieben zu finden. Auch andere Online-Videotheken bieten bereits Community-Funktionen, meist gehen sie aber über ein Filmbewertungssystem nicht hinaus.

Ziel sei es, einen in Deutschland einzigartigen One-Stop-Shop zu bieten. Laut Video-Buster-Sprecher Sascha Möllering ist geplant, mit der eigenen Website in der Reichweite bis Ende 2008 "zur Top 3 der deutschsprachigen Filmseiten" aufzuschließen.


eye home zur Startseite
hm... 26. Sep 2008

Schau doch mal auf videobuster nach, da gibt es imho auch VOD.

hm... 26. Sep 2008

Naja, sehr vereinfacht vielleicht. Nur ist so, das ein hiesiger Unternehmer den...

Ernie 11. Feb 2008

Wenn wundert es, wenn man mit seiner "Website" nur unter die Top 3 der deutschsprachigen...

netleih_de 20. Nov 2007

Ich meinte nicht den 'Löschen'-Knopf, sondern die Möglichkeit verlässlich festzulegen...

http://de... 19. Nov 2007

Für alle die sich fragen, so wie ich, was das schon wieder ist: http://de.wikipedia.org...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  2. Wacker Chemie AG, Burghausen
  3. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Einsatzorte
  4. b.power GmbH, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. 419€ + 3,99€ Versand
  2. (u. a. Battlefield 1 - Revolution Edition 19,99€, Falloit GOTY 16,99€ und Skyrim Special...
  3. 299€ statt 399€

Folgen Sie uns
       


  1. Alexa und Co.

    Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern

  2. Apple TV

    Deutsche TV-App startet mit nur vier Anbietern

  3. King's Field 1 (1994)

    Die Saat für Dark Souls

  4. Anheuser Busch

    US-Brauerei bestellt 40 Tesla-Trucks vor

  5. Apple

    Jony Ive übernimmt wieder Apples Produktdesign

  6. Elon Musk

    Tesla will eigene KI-Chips bauen

  7. Die Woche im Video

    Lauscher auf!

  8. Entlassungen

    Kaufland beendet Online-Lieferservice für Lebensmittel

  9. DigiNetz-Gesetz

    Unitymedia überbaut keine Glasfaser in Fördergebieten

  10. Telekom

    Mobilfunk an neuer ICE-Strecke München-Berlin ausgebaut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Berlin: Verfassungsschutz hat Lizenz zur Gesichtserkennung
Berlin
Verfassungsschutz hat Lizenz zur Gesichtserkennung
  1. Finnairs Gesichtsscanner ausprobiert Boarden mit einem Blick in die Kamera

Watch Series 3 im Praxistest: So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
Watch Series 3 im Praxistest
So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
  1. Apple Watch Apple veröffentlicht WatchOS 4.2
  2. Alivecor Kardiaband Uhrenarmband für Apple Watch zeichnet EKG auf
  3. Smartwatch Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

  1. Re: Warum IoT pöse ist (Kritische Masse)

    Schläfer | 05:08

  2. Re: Netzabdeckung ist ein schlechter Witz

    Umaru | 03:51

  3. Re: nvidias letzte große teure gpu

    ustas04 | 02:52

  4. Kingdom Come Deliverance feine Sache

    balanceistische | 02:07

  5. Re: Vorbereitung für Völkermord

    Patman | 01:32


  1. 10:59

  2. 09:41

  3. 08:00

  4. 15:44

  5. 14:05

  6. 13:09

  7. 09:03

  8. 19:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel