Abo
  • Services:
Anzeige

Online-Videoverleih: Aus Netleih wird Videobuster

Video Buster will die eigene Marke stärken und zum "One-Stop-Shop" werden

Die Videothekenkette Video Buster benennt ihre Online-Videothek Netleih.de zu Videobuster.de um. Der Videoverleih soll damit künftig unter der Hausmarke abgewickelt werden - unabhängig vom Verleihweg.

Die Umbenennung von Netleih in Videobuster soll die Hauptmarke stärken - ab Dezember 2007 soll es dann unter Videobuster.de mit dem postalischen Verleih von DVDs, HD-DVDs, Blu-ray Discs und Spielen dann auch dem neu hinzugekommenen Online-Videoverleih per Video on Demand (VoD) losgehen. Dabei versucht sich Videobuster.de mit besserer VoD-Videoqualität vom Sammelsurium der Anbieter abzuheben: "Im Stream sind die Filme mit einer Übertragungsrate von zwei Megabit und als Download sogar mit vier Megabit verfügbar. Sofern vorhanden liefern wir auch den besten 5.1-Surround-Sound mit", heißt es in einer Pressemitteilung. Losgehen wird es mit 400 Videofilmen zum Miet-Download. Die Preise sollen zwischen 0,99 Cent und 3,99 Euro liegen.

Anzeige

Im Frühjahr 2008 sollen dann die Video-Buster-Filialen und Videobuster.de vernetzt werden, damit es für die Kunden möglich ist, die Filme direkt in der Filiale zu reservieren und nach Hause schicken zu lassen. Außerdem wird die Altersüberprüfung für die Freigabe von FSK-18-Titeln zum Videobuster.de-Versand dann auch in den Filialen möglich. Im Laufe des kommenden Jahres werde dann auch der Inhalt von Videobuster.de durch Partnerschaften ausgebaut und die Videobuster-Community soll es ermöglichen, Videobuster-Kunden mit ähnlichen Filmvorlieben zu finden. Auch andere Online-Videotheken bieten bereits Community-Funktionen, meist gehen sie aber über ein Filmbewertungssystem nicht hinaus.

Ziel sei es, einen in Deutschland einzigartigen One-Stop-Shop zu bieten. Laut Video-Buster-Sprecher Sascha Möllering ist geplant, mit der eigenen Website in der Reichweite bis Ende 2008 "zur Top 3 der deutschsprachigen Filmseiten" aufzuschließen.


eye home zur Startseite
hm... 26. Sep 2008

Schau doch mal auf videobuster nach, da gibt es imho auch VOD.

hm... 26. Sep 2008

Naja, sehr vereinfacht vielleicht. Nur ist so, das ein hiesiger Unternehmer den...

Ernie 11. Feb 2008

Wenn wundert es, wenn man mit seiner "Website" nur unter die Top 3 der deutschsprachigen...

netleih_de 20. Nov 2007

Ich meinte nicht den 'Löschen'-Knopf, sondern die Möglichkeit verlässlich festzulegen...

http://de... 19. Nov 2007

Für alle die sich fragen, so wie ich, was das schon wieder ist: http://de.wikipedia.org...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  2. Heise Medien GmbH & Co. KG, Hannover
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  4. Messko GmbH, Oberursel


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 599€ + 5,99€ Versand
  2. und bis zu 50€ Cashback erhalten bei Alternate.de
  3. 1.499,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Kubernetes

    Kryptomining auf ungesicherten Tesla-Cloud-Diensten

  2. Sounddesign

    Wie vertont man ein geräuschloses Auto?

  3. IBM

    Watson versteht Sprache und erstellt Dialoge in Unity-Games

  4. Mobilfunk

    Telefónica Deutschland gewinnt 737.000 neue Vertragskunden

  5. Burnout Paradise Remastered

    Hochaufgelöste Wettrennen in Paradise City

  6. Spectre

    Intel verteilt Microcode für Client- und Server-CPUs

  7. Aldi Talk

    Nachbuchung des ungedrosselten Datenvolumens wird teurer

  8. Stiftung Warentest

    Zu wenig Datenschutz in Dating-Apps

  9. Mobilfunk

    Vodafone und Telefónica nutzen Glasfaser gemeinsam

  10. Indiegames-Rundschau

    Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fe im Test: Fuchs im Farbenrausch
Fe im Test
Fuchs im Farbenrausch
  1. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs
  2. Monster Hunter World im Test Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Black Panther: Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
Black Panther
Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
  1. Portal Facebook plant zwei smarte Lautsprecher mit Display
  2. Roli Blocks im Test Wenn der Kollege die Geige jaulen lässt
  3. Kaputtes Lizenzmodell MPEG-Gründer sieht Videocodecs in Gefahr

Kingdom Come Deliverance im Test: Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
Kingdom Come Deliverance im Test
Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
  1. Kingdom Come Deliverance Von unendlich viel Rettungsschnaps und dem Ninja-Ritter
  2. Kingdom Come Deliverance Auf der Xbox One X wird das Mittelalter am schönsten
  3. Kingdom Come Deliverance angespielt Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Re: Ankündigungsweltmeister (kT)

    Dwalinn | 12:34

  2. Re: ne Musik wenn Darth Vader auftritt

    tomate.salat.inc | 12:33

  3. Re: Telefónica hat womöglich das schlechteste...

    Toms | 12:33

  4. Re: Jetzt sind Autos endlich leise

    Niaxa | 12:32

  5. Re: So ein Blödsinn

    mgra | 12:32


  1. 12:20

  2. 12:02

  3. 11:56

  4. 11:32

  5. 10:48

  6. 10:33

  7. 10:16

  8. 09:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel