Abo
  • Services:
Anzeige
Aus einem aktuellen Kunden-E-Mail von Videobuster
Aus einem aktuellen Kunden-E-Mail von Videobuster (Bild: Videobuster)

Videobuster: Netflix kann bei aktuellen Spielfilmen nicht mithalten

Aus einem aktuellen Kunden-E-Mail von Videobuster
Aus einem aktuellen Kunden-E-Mail von Videobuster (Bild: Videobuster)

Der Versand von DVD- und Blu-ray ist bei aktuellen Spielfilmen der Konkurrenz von Netflix überlegen, meint Videobuster.de. Die Kunden würden immer Versender brauchen, wenn sie neue Filme sehen möchten. Nur bei Serien sei das anders.
Von Achim Sawall

Der Filmverleiher Videobuster.de macht trotz der wachsenden Bekanntheit des legalen Filmstreamings weiterhin sein Geschäft hauptsächlich mit Filmen auf Datenträgern. Videobuster.de-Geschäftsführer Radek Koslowski sagte Golem.de: "Versandleihe nimmt mit rund 90 Prozent immer noch den Hauptteil bei uns ein."

Anzeige

Auf die Frage von Golem.de, ob Videobuster den Konkurrenzdruck von Netflix spürt, sagte der Manager: "Wir merken, dass es mehr Alternativen auf dem Markt im Abo-Segment gibt, es ist nicht nur Netflix. Aber das DVD- und Blu-ray-Verleihgeschäft läuft sehr stabil und gibt uns weiterhin Möglichkeiten zum Wachstum."

Amazon (Lovefilm) will sich schrittweise aus dem Versand von Verleihfilmen auf DVDs und Blu-rays verabschieden und die Kunden zu seinem Streaming-Angebot Instant Video umleiten. Seit Januar 2015 werden keine FSK-18-Titel mehr verschickt.

"Der Rückzug von Amazon (Lovefilm) aus dem DVD- und Blu-ray-Verleihgeschäft ist für uns eher positiv, nicht alle wollen ein digitales Abo, sehr viele der Kunden möchten weiterhin Filme über die Silberlinge sehen und brauchen eine Alternative", sagt Koslowski, der vorher bei Beate Uhse New Media, Bauer Media und Sevenload gearbeitet hat.

Aktueller und mit mehr Auswahl 

eye home zur Startseite
robinx999 10. Feb 2015

Gute Serie wobei nur Begrenzt ein Argument pro Netflix. Orphan Black kann man sogar...

flasherle 04. Feb 2015

und lege den oputput meines bluray players auf einen der monitore in den anderen zimmern...

PiranhA 02. Feb 2015

Keine Ahnung, worauf du dich jetzt beziehst, aber bei Amazon und Netflix hat ein Großteil...

silberfieber 01. Feb 2015

und der dreckshaufen von apple verdient sich ne goldene nase? da würd ich noch eher nen...

Trockenobst 01. Feb 2015

Netflix braucht dann eben 12x Netflix only Serien - für jeden Monat eine ;D So macht HBO...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Ratbacher GmbH, Großraum Chemnitz
  2. ROTEXMEDICA GMBH, Trittau
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Nash Direct GmbH / Harvey Nash Group, Essen, Köln, Frankfurt oder Hannover


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 649,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Hasskommentare

    Koalition einigt sich auf Änderungen am Facebook-Gesetz

  2. Netzneutralität

    CCC lehnt StreamOn der Telekom ab

  3. Star Trek

    Sprachsteuerung IBM Watson in Bridge Crew verfügbar

  4. SteamVR

    Valve zeigt Knuckles-Controller

  5. Netflix und Amazon

    Legale Streaming-Nutzung in Deutschland nimmt zu

  6. Galaxy J7 (2017)

    Samsung-Smartphone hat zwei 13-Megapixel-Kameras

  7. Zenscreen MB16AC

    Asus bringt 15,6-Zoll-USB-Monitor für unterwegs

  8. Sonic the Hedgehog

    Sega veröffentlicht seine Spieleklassiker für Smartphones

  9. Monster Hunter World angespielt

    Dicke Dinosauriertränen in 4K

  10. Prime Reading

    Amazon startet dritte Lese-Flatrate in Deutschland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Risk: Kein normaler Mensch
Risk
Kein normaler Mensch

WD Black SSD im Test: Mehr Blau als Schwarz
WD Black SSD im Test
Mehr Blau als Schwarz
  1. NAND-Flash Toshiba legt sich beim Verkauf des Flashspeicher-Fab fest
  2. SSD WD Blue 3D ist sparsamer und kommt mit 2 TByte
  3. Western Digital Mini-SSD in externem Gehäuse schafft 512 MByte pro Sekunde

Amateur-Hörspiele: Drei Fragezeichen, TKKG - und jetzt komm' ich!
Amateur-Hörspiele
Drei Fragezeichen, TKKG - und jetzt komm' ich!
  1. Internet Lädt noch
  2. NetzDG EU-Kommission will Hate-Speech-Gesetz nicht stoppen
  3. Equal Rating Innovation Challenge Mozilla will indische Dörfer ins Netz holen

  1. Re: Nope

    dxp | 08:40

  2. Beliebte Portale wie Youtube, Vimeo oder Vevo

    Gandalf2210 | 08:40

  3. Re: Nutzung auf Reisen

    robinx999 | 08:36

  4. Re: "Rundfunk" im Internet gibt es nicht.

    masel99 | 08:34

  5. Re: Die Preise sind ja auch fair

    colon | 08:21


  1. 17:40

  2. 16:22

  3. 15:30

  4. 14:33

  5. 13:44

  6. 13:16

  7. 12:40

  8. 12:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel