Abo
  • Services:

Videobuster: Netflix kann bei aktuellen Spielfilmen nicht mithalten

Der Versand von DVD- und Blu-ray ist bei aktuellen Spielfilmen der Konkurrenz von Netflix überlegen, meint Videobuster.de. Die Kunden würden immer Versender brauchen, wenn sie neue Filme sehen möchten. Nur bei Serien sei das anders.

Artikel von veröffentlicht am
Aus einem aktuellen Kunden-E-Mail von Videobuster
Aus einem aktuellen Kunden-E-Mail von Videobuster (Bild: Videobuster)

Der Filmverleiher Videobuster.de macht trotz der wachsenden Bekanntheit des legalen Filmstreamings weiterhin sein Geschäft hauptsächlich mit Filmen auf Datenträgern. Videobuster.de-Geschäftsführer Radek Koslowski sagte Golem.de: "Versandleihe nimmt mit rund 90 Prozent immer noch den Hauptteil bei uns ein."

Inhalt:
  1. Videobuster: Netflix kann bei aktuellen Spielfilmen nicht mithalten
  2. Aktueller und mit mehr Auswahl

Auf die Frage von Golem.de, ob Videobuster den Konkurrenzdruck von Netflix spürt, sagte der Manager: "Wir merken, dass es mehr Alternativen auf dem Markt im Abo-Segment gibt, es ist nicht nur Netflix. Aber das DVD- und Blu-ray-Verleihgeschäft läuft sehr stabil und gibt uns weiterhin Möglichkeiten zum Wachstum."

Amazon (Lovefilm) will sich schrittweise aus dem Versand von Verleihfilmen auf DVDs und Blu-rays verabschieden und die Kunden zu seinem Streaming-Angebot Instant Video umleiten. Seit Januar 2015 werden keine FSK-18-Titel mehr verschickt.

"Der Rückzug von Amazon (Lovefilm) aus dem DVD- und Blu-ray-Verleihgeschäft ist für uns eher positiv, nicht alle wollen ein digitales Abo, sehr viele der Kunden möchten weiterhin Filme über die Silberlinge sehen und brauchen eine Alternative", sagt Koslowski, der vorher bei Beate Uhse New Media, Bauer Media und Sevenload gearbeitet hat.

Aktueller und mit mehr Auswahl 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 199€ (Vergleichspreis 265,99€)
  2. 269€ (Vergleichspreis 319€)HP Pavilion 32
  3. 3,82€

robinx999 10. Feb 2015

Gute Serie wobei nur Begrenzt ein Argument pro Netflix. Orphan Black kann man sogar...

flasherle 04. Feb 2015

und lege den oputput meines bluray players auf einen der monitore in den anderen zimmern...

PiranhA 02. Feb 2015

Keine Ahnung, worauf du dich jetzt beziehst, aber bei Amazon und Netflix hat ein Großteil...

silberfieber 01. Feb 2015

und der dreckshaufen von apple verdient sich ne goldene nase? da würd ich noch eher nen...

Trockenobst 01. Feb 2015

Netflix braucht dann eben 12x Netflix only Serien - für jeden Monat eine ;D So macht HBO...


Folgen Sie uns
       


PC Building Simulator - Test

Der PC Building Simulator stellt sich im Test als langweiliges Spiel, aber gutes Product Placement heraus - inklusive falscher Informationen und Grafikfehlern.

PC Building Simulator - Test Video aufrufen
Mobilfunk: Was 5G im Bereich Security bringt
Mobilfunk
Was 5G im Bereich Security bringt

In 5G-Netzwerken werden Sim-Karten für einige Anwendungsbereiche optional, das Roaming wird für Netzbetreiber nachvollziehbarer und sicherer. Außerdem verschwinden die alten Signalisierungsprotokolle. Golem.de hat mit einem Experten über Sicherheitsmaßnahmen im kommenden 5G-Netzwerk gesprochen.
Von Hauke Gierow

  1. IMSI Privacy 5G macht IMSI-Catcher wertlos
  2. DAB+ Radiosender hoffen auf 5G als Übertragungsweg
  3. Netzbetreiber 5G kommt endlich in die Umsetzungsphase

Ancestors Legacy angespielt: Mittelalter für Echtzeit-Strategen
Ancestors Legacy angespielt
Mittelalter für Echtzeit-Strategen

Historisch mehr oder weniger akkurate Spiele sind angesagt, nach Assassin's Creed Origins und Kingdom Come Deliverance will nun auch Ancestors Legacy mit Geschichte punkten. Golem.de hat eine Beta des im Mittelalter angesiedelten Strategiespiels ausprobiert.

  1. Into the Breach im Test Strategiespaß im Quadrat

Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

    •  /