Abo
99 Edge Artikel
  1. Chakracore: Javascript-Engine von Edge-Browser ist Open Source

    Chakracore: Javascript-Engine von Edge-Browser ist Open Source

    Microsoft hat wie angekündigt die Javascript-Engine des Edge-Browsers offengelegt. Chakracore, so der Name des Projekts, soll auf Linux portiert und in Node.js integriert werden.

    14.01.20163 KommentareVideo
  2. Microsoft: Der Internet Explorer ist tot, es lebe der Internet Explorer

    Microsoft: Der Internet Explorer ist tot, es lebe der Internet Explorer

    Mehrere alte Versionen des Internet Explorers werden nicht mehr mit Updates versorgt. Zwar gibt es noch wenige Ausnahmen, doch mit der letzten verbliebenen Version IE 11 rückt das Ende des alten Browsers näher.

    12.01.201682 Kommentare
  3. Build 10586.29: Microsoft zieht Update für Windows 10 Mobile zurück

    Build 10586.29: Microsoft zieht Update für Windows 10 Mobile zurück

    Gut eine Woche nach der Veröffentlichung des Build 10586.29 von Windows 10 Mobile hat Microsoft die Version offline genommen. Auf vielen Lumia-Smartphones ließ sie sich nicht installieren.

    16.12.201510 KommentareVideo
  4. Chakra: Microsoft will Javascript-Engine von Edge offenlegen

    Chakra: Microsoft will Javascript-Engine von Edge offenlegen

    Die Javascript-Engine von Microsofts Edge-Browser, Chakra, soll größtenteils Open Source werden. Die Technik soll künftig auch auf andere Plattformen als Windows portiert werden. Besonders interessant könnte das für die Verwendung in Node.js sein.

    07.12.201517 Kommentare
  5. Windows 10: Redstone-Update führt Desktop und Smartphone zusammen

    Windows 10: Redstone-Update führt Desktop und Smartphone zusammen

    Einem Bericht zufolge soll das Redstone-Update für Windows 10 eine Continuity-Funktion integrieren. Damit können E-Mails oder eine Browser-Session des Microsoft Edge vom Desktop oder Notebook ans Smartphone oder umgekehrt übergeben werden.

    02.11.201596 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. Engelhorn KGaA, Mannheim
  2. Electric Paper Evaluationssysteme GmbH, Lüneburg
  3. Bosch Gruppe, Reutlingen
  4. Bremer Bäder GmbH, Bremen


  1. Build 10576: Neue Windows-10-Insider-Version verbessert Edge-Browser

    Build 10576: Neue Windows-10-Insider-Version verbessert Edge-Browser

    Weitere Funktionen für Microsofts Edge: Die Build 10576 der Windows 10 Insider Preview bringt die Unterstützung für Screen-Casting sowie die Cortana-Suche in im Browser geöffneten PDF-Dateien.

    30.10.20150 KommentareVideo
  2. Microsoft: Großes Windows-10-Update kommt Anfang November

    Microsoft: Großes Windows-10-Update kommt Anfang November

    Anfang November erscheint das erste große Update für Windows 10. Aller Voraussicht nach werden alle Neuerungen aus den letzten Insider-Builds dann in Microsofts aktuelles Betriebssystem integriert.

    23.10.201575 Kommentare
  3. Insider Build: Windows 10 erhält verbesserten Edge-Browser

    Insider Build: Windows 10 erhält verbesserten Edge-Browser

    Microsoft hat einen neuen Insider Build von Windows 10 veröffentlicht. Dieser bringt Verbesserungen für Edge sowie Cortana und integriert Skype stärker in das Betriebssystem. Außerdem wurde der Aktivierungsprozess überarbeitet.

    13.10.201530 Kommentare
  4. Microsoft: Edge wird VP9 und Webm unterstützen

    Microsoft: Edge wird VP9 und Webm unterstützen

    Der neue Browser Edge von Microsoft soll um die Unterstützung des freien Videocodecs VP9 und des Containerformats Webm erweitert werden. Freie Audiocodecs sollen ebenfalls abgespielt werden können.

    09.09.201525 Kommentare
  5. Microsoft: Kritische Sicherheitslücken in Edge werden gepatcht

    Microsoft: Kritische Sicherheitslücken in Edge werden gepatcht

    Microsofts neuer Standardbrowser Edge bekommt seine ersten Sicherheitsupdates. Ältere Versionen des Internet Explorers bedürfen aber einer intensiveren Pflege.

    09.09.20157 Kommentare
  1. Privatsphäre: Windows 10 telefoniert zu viel nach Hause

    Privatsphäre: Windows 10 telefoniert zu viel nach Hause

    Fragwürdige Voreinstellungen: Wer in Windows 10 die Übertragung von Nutzerdaten an die Microsoft-Server eindämmen will, muss an vielen Stellen aktiv werden.
    Von Patrick Beuth

    05.08.2015718 Kommentare
  2. Edge-Browser: Microsoft wirft Silverlight raus und packt DRM rein

    Edge-Browser: Microsoft wirft Silverlight raus und packt DRM rein

    Weg mit den Altlasten für Windows 10: Microsofts Web-Browser Edge verweigert die Zusammenarbeit mit Silverlight. Integriert sind hingegen HTML5 und die Encrypted Media Extensions für Web-DRM.

    03.07.201562 KommentareVideo
  3. Windows 10: Unternehmen verzichten mit LTSB zunächst auf den Edge-Browser

    Windows 10: Unternehmen verzichten mit LTSB zunächst auf den Edge-Browser

    Nutzer der Enterprise-Lizenz von Windows 10 werden zunächst nicht auf den Edge-Browser zugreifen können, sollten sie sich für die LTSB-Option entscheiden. Dann gibt es keine neuen Funktionen, worunter auch Edge-Neuerungen fallen, sondern nur wichtige Updates für das Betriebssystem.

    10.06.201525 KommentareVideo
  1. Edge-Browser: Microsoft beschleunigt Javascript-Ausführung massiv

    Edge-Browser: Microsoft beschleunigt Javascript-Ausführung massiv

    Durch Optimierungen des Jit-Compilers ist Microsofts Edge-Browser in ausgesuchten Benchmarks teilweise mehr als doppelt so schnell wie der IE 11. Selbst im Vergleich zu Chrome und Firefox schneidet Edge nun erstaunlich gut ab.

    21.05.201513 Kommentare
  2. Microsoft-Browser: Edge vorerst nur für Windows 10

    Microsoft-Browser: Edge vorerst nur für Windows 10

    Die Aussage wirkt ungewöhnlich, aber Microsoft bestätigt, dass der Edge-Browser zunächst nur für Windows 10 entwickelt wird. Zur Unterstützung weiterer Versionen und Plattformen äußert sich das Unternehmen jedoch eher vage.

    19.05.201528 Kommentare
  3. Edge: Wie Microsoft seinen neuen Browser absichern will

    Edge: Wie Microsoft seinen neuen Browser absichern will

    Detailliert beschreibt Microsoft neue und bekannte Techniken, mit denen die Sicherheit des Edge-Browsers "fundamental" verbessert werden soll. Dabei hilft auch der Verzicht auf alte Technik des Internet Explorers.

    13.05.201557 Kommentare
  1. Edge-Browser: Microsoft verabschiedet sich von ActiveX

    Edge-Browser: Microsoft verabschiedet sich von ActiveX

    Für den neuen Browser Edge von Microsoft haben die Entwickler sehr viel veraltete Software entfernt, darunter ActiveX und VBScript. Mit Erweiterungen wird Edge zunächst aber auch nicht genutzt werden können.

    07.05.201531 KommentareVideo
  2. Edge für Windows 10: Microsofts neuer Browser unterstützt Spielecontroller

    Edge für Windows 10: Microsofts neuer Browser unterstützt Spielecontroller

    Build 2015 Mit dem aktuellen Build 10074 von Windows 10 hat Microsoft die Unterstützung diverser Spiele-APIs verbessert. Dazu gehört die Fähigkeit, in Microsoft Edge den Xbox-Controller zu nutzen. Mit Cortana kann der Anwender künftig in Spielen ein bisschen schummeln.

    30.04.201528 KommentareVideo
  3. Web-Browser: Aus Project Spartan wird Microsoft Edge

    Web-Browser: Aus Project Spartan wird Microsoft Edge

    Build 2015 Der neue Browser für Windows 10 heißt Edge und ist nach seiner HTML-Rendering-Engine benannt. Der zuvor als Project Spartan bezeichnete Browser unterstützt Chrome- und Firefox-Erweiterungen, zudem ist der Sprachassistent Cortana integriert.

    30.04.2015113 KommentareVideo
  1. Technical Preview: Neue Version von Windows 10 für Smartphones erschienen

    Technical Preview: Neue Version von Windows 10 für Smartphones erschienen

    Der neue Build 10052 der Technical Preview von Windows 10 für Smartphones kann heruntergeladen werden. Das Update behebt zahlreiche Probleme, die den bisherigen Testern aufgefallen sind.

    22.04.20157 KommentareVideo
  2. Windows 10: Spartan für unterwegs

    Windows 10: Spartan für unterwegs

    Microsoft hat eine neue Technical Preview seines kommenden Betriebssystems Windows 10 für Smartphones veröffentlicht. Wichtigste Neuerung: Erstmals ist der Browser Spartan auch für Mobilgeräte verfügbar.

    11.04.20158 KommentareVideo
  3. Windows 10: Project Spartan kann ab sofort ausprobiert werden

    Windows 10: Project Spartan kann ab sofort ausprobiert werden

    Microsoft hat mit Build 10049 eine neue Vorabversion von Windows 10 veröffentlicht, in der erstmals der Browser Projekt Spartan enthalten ist. Einige der neuen Funktionen wie das Beschriften von Webseiten oder der Lesemodus können bereits ausprobiert werden.

    31.03.201588 KommentareVideo
  1. Strategiewechsel: Internet Explorer 11 wird die Engine von Spartan vorenthalten

    Strategiewechsel: Internet Explorer 11 wird die Engine von Spartan vorenthalten

    Microsoft will die Rendering-Engine des Internet Explorer 11 nun doch nicht in den neuen Browser Spartan integrieren. Das degradiert den IE 11 endgültig zum Intranetbrowser und befreit den neuen Browser von unnötigem Ballast.

    25.03.201523 KommentareVideo
  2. Neuer Name: Internet Explorer wird ausgemustert

    Neuer Name: Internet Explorer wird ausgemustert

    Microsoft hat den Internet Explorer im Jahr 1995 auf den Markt gebracht. Nach 20 Jahren soll nun Schluss sein mit der Marke, die mit den Jahren viel Schaden nahm. Ganz verschwinden kann der IE jedoch nicht.

    17.03.2015107 KommentareVideo
  3. Technical Preview im Test: So fühlt sich Windows 10 für Smartphones an

    Technical Preview im Test: So fühlt sich Windows 10 für Smartphones an

    Die Technical Preview von Windows 10 für Smartphones zeigt bereits einige der Neuerungen, die Microsoft für die neue Version angekündigt hat. Golem.de hat sich die Vorschau heruntergeladen und genau angesehen.
    Von Tobias Költzsch

    24.02.2015170 KommentareVideo
  4. Internet Explorer: Windows 10 soll asm.js voll unterstützen

    Internet Explorer: Windows 10 soll asm.js voll unterstützen

    Um Javascript zu beschleunigen, soll in Windows 10 die Javascript-Engine Chakra asm.js unterstützen. Davon erhofft sich das Team deutliche Steigerungen der Geschwindigkeit. Hilfe bekommen die Microsoft-Programmierer von Mozilla.

    19.02.201520 Kommentare
  5. IE-Nachfolger: Spartan zeigt sich mit Chrome-Agent in Windows 10

    IE-Nachfolger: Spartan zeigt sich mit Chrome-Agent in Windows 10

    Microsoft selbst gibt Tipps, wie man den neuen Browser Spartan schon im aktuellen Build von Windows 10 ausprobieren kann. Er kann sich auch als Googles Chrome ausgeben und ist in ersten Tests viel schneller als der Internet Explorer 11.

    27.01.201516 Kommentare
  6. Spartan in Windows 10: Der Internet Explorer wird nicht abgeschafft

    Spartan in Windows 10: Der Internet Explorer wird nicht abgeschafft

    Bei Windows 10 verfolgt Microsoft mit seinen Browsertechniken eine Doppelstrategie: Zwei unterschiedliche Browser sollen in einem System etabliert werden. Vor allem eine Gruppe soll mit dem Internet Explorer zufriedengestellt werden, der neben Spartan verbleibt.

    24.01.2015150 KommentareVideo
  7. Spartan: Neues zu Microsofts nächstem Browser

    Spartan: Neues zu Microsofts nächstem Browser

    Es gibt neue Details zu Microsofts nächstem Browser. Der unter dem Codenamen Spartan entwickelte Browser wird drastisch überarbeitet - Microsoft hat sich viel vorgenommen.

    09.01.2015139 Kommentare
  8. Microsoft Spartan: Neuer Browser für Windows 10

    Microsoft Spartan: Neuer Browser für Windows 10

    Spartan statt IE12: Microsoft plant für Windows 10 einen neuen Internet Explorer mit dem Codenamen Spartan. Dieser soll auf der überarbeiteten Trident-HTML-Engine basieren, die effizienter arbeitet als bisher, und Erweiterungen unterstützen.

    30.12.201460 KommentareVideo
  9. Adobe Edge Preview 6: Werkzeug für HTML5-Animationen

    Adobe Edge Preview 6: Werkzeug für HTML5-Animationen

    Adobe hat eine sechste Vorschauversion seines HTML5-Animationswerkzeugs Edge veröffentlicht, die unter anderem sechs Tutorials zur Einführung in die Software erhält und nun auch auf Deutsch zur Verfügung steht.

    11.05.20126 KommentareVideo
  10. Android-Smartphone: HTC Zeta mit 2,5-GHz-Quad-Core-Prozessor in Arbeit

    Android-Smartphone: HTC Zeta mit 2,5-GHz-Quad-Core-Prozessor in Arbeit

    Zeta heißt HTCs kommendes Top-Smartphone mit Android. Es soll im nächsten Jahr auf den Markt kommen und läuft mit einem Quad-Core-Prozessor bei einer Taktrate von 2,5 GHz. Außerdem wird es von HTC ein Android-Tablet mit Quad-Core-CPU geben.

    21.11.201136 Kommentare
  11. HTC Edge: Android-Smartphone mit Quad-Core-Prozessor

    HTC Edge: Android-Smartphone mit Quad-Core-Prozessor

    Edge könnte das erste Android-Smartphone mit Quad-Core-Prozessor von HTC heißen. Ein erstes Produktbild ist aufgetaucht und es gibt einige Vermutungen zur technischen Ausstattung des Smartphones.

    08.11.2011148 Kommentare
  12. Kombi-Notebooks mit Tablets und E-Books

    Kombi-Notebooks mit Tablets und E-Books

    CES 2010 Am Vorabend der Eröffnung werden auf der Veranstaltung "Unveiled" auf der CES traditionell die spannendsten neuen Geräte schon einmal vorgestellt. Daten und Preise sind dabei rar, der Begeisterungsfaktor aber umso höher.

    06.01.20109 Kommentare
  13. E-Plus will ab 2009 EDGE unterstützen

    E-Plus will sein Mobilfunknetz mit EDGE-Unterstützung versehen und damit Übertragungsraten von bis zu 240 KBit/s ermöglichen. In Hamburg läuft bereits der Testbetrieb.

    16.12.200837 Kommentare
  14. T-Mobile beschleunigt EDGE flächendeckend

    Rund 20 Prozent mehr Bandbreite soll das EDGE-Netz von T-Mobile bis zum Jahresende bieten und dann 260 KBit/s erreichen.

    28.08.200830 Kommentare
  15. GDC: Sony über Game 3.0

    GDC: Sony über Game 3.0

    Amerikanische Häuserblocks sind groß, die Schlange der wartenden Spieledesigner für die Keynote von Phil Harrison, Präsident der weltweiten Sony-Spieleentwicklungsstudios und Vizepräsident Creative-Development im Sony-Konzern, reichte beinahe um den ganzen Block des Moscone Convention Centers. Auch innen erinnerte vieles an ein Fußballspiel oder ein Rockkonzert. So wurden zur Belustigung der Menge die von Großveranstaltungen gewohnten Riesenfußbälle in den Saal geworfen. Ähnliche Szenen wären bei der alljährlich im Moscone Center stattfindenden Mac World Expo eher schwer vorstellbar.

    07.03.200720 Kommentare
  16. Auch Vodafone springt auf den EDGE-Zug auf

    Wie Vodafone bekannt gab, will der Mobilfunknetzbetreiber zumindest in ländlichen Gegenden ein EDGE-Netz aufbauen. Bisher war T-Mobile der einzige deutsche Netzbetreiber, der den schnellen Datenfunk EDGE bereitstellte. Die GSM-Technik EDGE ist zwar langsamer als UMTS oder gar HSDPA, liefert aber einen schnelleren mobilen Internetzugang als mit GPRS.

    16.02.200713 Kommentare
  17. LG musikalisch: Zwei schwarze Handys mit MP3-Funktion

    LG musikalisch: Zwei schwarze Handys mit MP3-Funktion

    LG hat zwei Musikhandys vorgestellt. Das KE600 steht unter dem Motto "Musik nach deinem eigenen Stil". An Bord ist eine Software, mit deren Hilfe man selbst Musik komponieren kann. Außerdem soll das Gerät über eine schnelle Musiksuche verfügen. Das CDMA-Gerät KP4700 ist ebenfalls als ein Musik-Handy konzipiert und mit einem Steuerrädchen für die Navigation ausgerüstet.

    08.09.20063 Kommentare
  18. EDGE-Datenkarte von Sony Ericsson

    Sony Ericsson will eine PC-Karte auf den Markt bringen, die schnelle Datenübertagung via EDGE sowie die vier GSM-Netze unterstützt. Die Karte GC86 EDGE verfügt über eine interne Antenne und schafft eine Datenübertragungsgeschwindigkeit von bis zu 247 kbps. Sie soll im dritten Quartal 2006 auf den Markt kommen.

    07.06.20068 Kommentare
  19. T-Mobile: HSDPA nun im gesamten UMTS-Netz verfügbar

    Als erster Mobilfunkbetreiber in Deutschland hat T-Mobile sein gesamtes UMTS-Netz mit HSDPA (High Speed Downlink Packet Access) ausgestattet. Die Technik erhöht den Downstream von UMTS-Verbindungen deutlich, bis zu 1,8 MBit/s stehen bei T-Mobile damit derzeit zur Verfügung. Der Upstream liegt bei 384 KBit/s.

    05.05.200612 Kommentare
  20. UMTS-Protz mit 2-Megapixel-Kamera und Musik-Player

    UMTS-Protz mit 2-Megapixel-Kamera und Musik-Player

    Sagem will im Sommer das my900C auf den Markt bringen. Das UMTS-Handy soll als Multimedia-Handy positioniert werden. Daher beherrscht es neben der schnellen Datenübertragung via UMTS auch EDGE. Für Videotelefonie steht eine VGA-Kamera zur Verfügung, darüber hinaus ist eine 2-Megapixel-Kamera an Bord. Außerdem finden sich auf dem Handy ein MP3-Player und die dazugehörigen Musikdirektwahltasten.

    21.04.20066 Kommentare
  21. O2 bündelt Genion und UMTS

    O2 wird ab Mai 2006 Genion um UMTS erweitern. Dabei sollen sowohl zeit- als auch volumenbasierte Tarife angeboten werden. HSDPA soll im Laufe des Jahres folgen, EDGE hingegen steht bei O2 nicht auf dem Plan. Dafür soll es ab Herbst DSL-Angebote geben, die der Mobilfunkanbieter über das Netz des Mutterkonzerns Telefonica realisiert.

    08.03.20063 Kommentare
  22. T-Mobile startet mit HSDPA und EDGE

    Wie erwartet verkündete T-Mobile den Start von HSDPA, das einen beschleunigten Downstream für UMTS erlaubt. Dennoch konnte die Telekom-Tochter mit einer Überraschung aufwarten, denn auch die Datenfunktechnik EDGE steht ab sofort im T-Mobile-Netz zur Verfügung. EDGE (Enhanced Data Rates für GSM Evolution) ist in der Bandbreite zwischen GPRS und UMTS angesiedelt und wird schon heute von vielen Endgeräten unterstützt.

    07.03.20065 Kommentare
  23. Nokia N80: UMTS-Smartphone mit WLAN und 3-Megapixel-Kamera

    Nokia N80: UMTS-Smartphone mit WLAN und 3-Megapixel-Kamera

    Mit dem N80 bringt Nokia ein UMTS-Smartphone auf den Markt, mit dem sich über UPnP Stereoanlagen, Computer und Ähnliches steuern lassen. Darüber hinaus ist das Symbian-Gerät mit WLAN ausgestattet und steckt in einem Gehäuse mit Schiebemechanismus. Zum Fotografieren ist eine 3-Megapixel-Kamera verbaut.

    02.11.200547 Kommentare
  24. Intel stellt ersten All-in-One-Prozessor für EDGE-Handys vor

    Intel hat mit dem PXA800EF einen Prozessor für EDGE-Handys vorgestellt. EDGE steht für Enhanced Data Rates for GSM Evolution - diese Netze übertragen Daten zwei- bis dreimal schneller als GSM/GPRS-Netze. Der PXA800EF ist eine Weiterentwicklung des im Februar 2003 vorgestellten X-Scale-Prozessors PXA800F.

    10.09.20030 Kommentare
  25. Test: Visor Edge - Neuer Edel-PDA von Handspring

    Test: Visor Edge - Neuer Edel-PDA von Handspring

    Das auffällige und markante Äußere des Visor Edge zieht schnell die Blicke auf sich: Im silberfarbenen Metall-Gehäuse macht er einen ebenso seriösen wie edlen Eindruck. Auch der außen angebrachte Stift zur Steuerung des Touchscreens verleiht dem Gerät den Hauch des Besonderen. Ob der Visor Edge aber nicht nur gut aussieht, sondern auch im Praxis-Alltag überzeugt, musste er im Test beweisen.

    21.03.20010 Kommentare
  26. Visor Edge ab April in Deutschland

    Visor Edge ab April in Deutschland

    Jetzt ist es offiziell: Handspring bringt mit dem neuen Visor Edge einen neuen Top-PDA heraus. Damit bestätigen sich die Gerüchte um den neuen PalmOS-PDA, der somit eine direkte Konkurrenz zur Palm-V-Reihe von Palm Computing darstellt. Die Gerüchteküche um den Palm-V-Nachfolger m505 brodelt indes weiter.

    12.03.20010 Kommentare
  27. Gerüchte um neuen flachen Handspring-PDA

    Gerüchte um neuen flachen Handspring-PDA

    Einige Palm-Seiten in den USA berichteten am Wochenende über Gerüchte, dass Handspring in Kürze einen neuen flachen PDA auf den Markt bringen werde. Damit würde Palm auch im oberen Marktsegment, also der V-er-Reihe, von Handspring mit dem Visor Edge Konkurrenz bekommen.

    05.03.20010 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #