Microsoft: Edge-Browser für Linux wird stabil

Nach einem Jahr Testphase steht Microsoft Edge nun stabil für Linux bereit. Der IE-Modus bleibt bis 2029.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Edge-Browser für Linux ist nun stabil.
Der Edge-Browser für Linux ist nun stabil. (Bild: Microsoft)

Softwarehersteller Microsoft hat den vom Chromium-Code abgeleiteten neuen Edge-Browser nun auch offiziell als stabile Version für Linux bereitgestellt. Das zuständige Team beendet damit eine rund einjährige Testphase, in der Edge für Linux bereits im sogenannten Dev- und Beta-Channel zur Verfügung stand.

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiterin (m/w/d) Betrieb Rechenzentrum
    HUK-COBURG VVaG, Coburg
  2. Junior SAP HCM Anwendungsbetreuerin / Anwendungsbetreuer
    Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main
Detailsuche

Als Grund für den Linux-Port schreibt das Unternehmen in der Ankündigung recht schlicht: "Eine häufige Anforderung ist, dass Microsoft Edge die gesamte Bandbreite der Betriebssysteme in Ihrer Umgebung abdecken soll". Das fügt sich jedoch gut in den grundlegenden Wechsel der Unternehmensausrichtung von Microsoft ein, in dem sich der Konzern mehr an modernen Bedürfnissen seiner Kunden orientiert. Und dazu gehören eben auch Linux und Open Source.

Weiter heißt es zur stabilen Linux-Veröffentlichung: "Dieser Meilenstein rundet offiziell die vollständige Palette der wichtigsten Plattformen ab, die von Microsoft Edge über einen stabilen Kanal bedient werden: Windows, Mac, iOS, Android und jetzt Linux". Und um den Schritt gebührend zu feiern, hat das Team das Linux-Maskottchen Tux in dem integrierten Browser-Surf-Spiel (edge://surf) in der Dev-Channel-Version 97 des Browsers eingepflegt.

Zusätzlich zu dem nun stabilen Linux-Port weist Microsoft außerdem darauf hin, dass vielen Nutzern nur noch acht Monate bis zum offiziellen Ende des Internet Explorers (IE) bleiben. Die Pflege dafür soll im Juni 2022 eingestellt werden. Um den Wechsel zu vereinfachen, bietet der Edge-Browser einen speziellen IE-Kompatibilitätsmodus. Dieser soll noch bis mindestens ins Jahr 2029 erhalten bleiben, um Alt-Anwendungen portieren zu können. Microsoft fordert Nutzer des IE in großen Deployments außerdem dazu auf, aktiv nach alten Webanwendungen zu suchen, die sich noch in ihrem Netzwerk befinden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bald exklusiv bei Disney+
Serien verschwinden aus Abos von Netflix und Prime Video

Acht Serienklassiker gibt es bald nur noch exklusiv bei Disney+ im Abo. Dazu gehören Futurama, Family Guy und 24.
Von Ingo Pakalski

Bald exklusiv bei Disney+: Serien verschwinden aus Abos von Netflix und Prime Video
Artikel
  1. Edge-Browser: Microsoft will Installation von Chrome verhindern
    Edge-Browser
    Microsoft will Installation von Chrome verhindern

    Microsoft intensiviert sein Vorgehen gegen andere Browser: Vor der Installation von Chrome wird Edge übertrieben gelobt.

  2. Samsung Galaxy Tab S7 FE bei Amazon zum Sparpreis
     
    Samsung Galaxy Tab S7 FE bei Amazon zum Sparpreis

    Das hochwertige Tablet von Samsung ist bei Amazon während der Last Minute Angebote um 135 Euro reduziert. Außerdem: Apple und die Galaxy Watch 3.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. OneXPlayer 1S im Test: Die Über-Switch
    OneXPlayer 1S im Test
    Die Über-Switch

    Mit schnellem Prozessor, viel RAM und integrierter Intel-GPU soll der OneXPlayer zum stärksten Spiele-Handheld werden. Das klappt zumindest teilweise.
    Ein Test von Martin Wolf

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: Toshiba Canvio 6TB 88€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8GB 1.019€ • Netgear günstiger (u. a. 5-Port-Switch 16,89€) • Norton 360 Deluxe 2022 18,99€ • Gaming-Monitore zu Bestpreisen (u. a. Samsung G3 27" FHD 144Hz 219€) • Spiele günstiger (u. a. Hades PS5 15,99€) [Werbung]
    •  /