Microsoft: Windows 10 nervt Kunden mit Pop-ups

Ein Pop-up informiert ungefragt über Bing und das Microsoft Network MSN. Windows 10 wird auf Reddit bereits als Adware bezeichnet.

Artikel veröffentlicht am ,
Microsoft empfiehlt mittels Pop-ups Bing als Standardsuchmaschine.
Microsoft empfiehlt mittels Pop-ups Bing als Standardsuchmaschine. (Bild: Reddit/u/Leopeva64-2)

Seit dem Update auf Microsoft Edge Version 91 benachrichtigt Windows 10 einige Kunden mit einem sonderbaren Pop-up-Fenster: "Microsoft empfiehlt andere Browser-Einstellungen. Möchten Sie sie ändern?", schlägt die Benachrichtigung vor. Ziel ist es offensichtlich, von der primären Suchmaschine auf Microsofts Bing zu wechseln, sollte derzeit Google oder eine andere Engine genutzt werden. In einer anderen Benachrichtigung scheint das Unternehmen den MSN-Newsfeed zu empfehlen.

Stellenmarkt
  1. (Senior) SAP Technology Engineer (m/w/d)
    OEDIV KG, Oldenburg
  2. IT-Systemadministrator*in (m/w/d)
    Universität Osnabrück, Osnabrück
Detailsuche

"Das fängt an, wirklich nervig zu werden", schreibt FX_King_2021 auf Reddit. Auch andere Communitymitglieder ärgern sich über die offensichtliche Eigenwerbung, die Microsoft hier betreibt. "Windows ist nun offiziell Adware", schreibt ein Nutzer. Das Problem ist auch, dass einige Personen die Benachrichtigung mehrere Male hintereinander erhalten und entsprechend davon genervt sind.

Lösung: Flag in Edge setzen

Das Pop-up-Fenster versteckt die Möglichkeit, die Benachrichtigung permanent abzuschalten und den Browser am Nachfragen zu hindern. Stattdessen können User auf den Button "Vielleicht später" klicken, der auf ein späteres erneutes Auftauchen der Werbung hinweist. Die Meldung soll laut dem Magazin Windows Latest auch auftauchen können, wenn Microsoft Edge gar nicht aktiv genutzt wird.

Tolle Technik-Deals und viele weitere Schnäppchen

Es gibt jedoch eine Lösung: In den Systemeinstellungen des Browsers sorgt ein bestimmtes Flag für die Benachrichtigungen. "Show Feature and workflow recommendations" kann unter der Adresse edge://flags/#edge-show-feature-recommendations mit dem neben dem Menüpunkt zu findenden Drop-Down-Menü abgeschaltet werden. Die Adresse wird einfach in die URL-Zeile eingegeben und führt direkt zum gefragten Unterpunkt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ubisoft
Avatar statt Assassin's Creed

E3 2021 Als wichtigste Neuheit hat Ubisoft ein Spiel auf Basis von Avatar vorgestellt - und Assassin's Creed muss mit Valhalla in die Verlängerung.

Ubisoft: Avatar statt Assassin's Creed
Artikel
  1. Fifa, Battlefield und Co.: Der EA-Hack startete mit Cookies für 10 US-Dollar
    Fifa, Battlefield und Co.
    Der EA-Hack startete mit Cookies für 10 US-Dollar

    Die Hacking-Gruppe erklärt dem Magazin Motherboard Schritt für Schritt, wie der Hack auf EA gelang. Die primäre Fehlerquelle: der Mensch.

  2. Extraction: Rainbow Six und der Kampf gegen Außerirdische
    Extraction
    Rainbow Six und der Kampf gegen Außerirdische

    E3 2021 Es ist ein ungewöhnlicher Ableger für Siege: Ubisoft hat Rainbow Six Extraction vorgestellt, das auf den Kampf gegen KI-Aliens setzt.

  3. Onlinetickets: 17-Jähriger betrügt Bahn um 270.000 Euro
    Onlinetickets
    17-Jähriger betrügt Bahn um 270.000 Euro

    Mit illegal erworbenen Onlinetickets soll ein 17-Jähriger die Bahn um 270.000 Euro geprellt haben. Entdeckt wurde er nur durch Zufall.

Tuxee 02. Jun 2021 / Themenstart

In der Schule meiner Tochter haben sie Ubuntu mit LibreOffice in Verwendung. Ist für den...

abufrejoval 02. Jun 2021 / Themenstart

Vom Fileserver. Diese Entscheidung obliegt dem Eigentümer des Computers. Microsoft hat...

User_x 01. Jun 2021 / Themenstart

dass man überhaupt im System tricksen muss ist doch schon genug armutszeugnis das...

redmord 01. Jun 2021 / Themenstart

Was für ein Windows benutzt ihr?

Prof.Dau 01. Jun 2021 / Themenstart

"Show less often", "Maybe later" ist doch ein netter Satz um sein Date zu verabschieden

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Alternate (u. a. MSI Optix 27" WQHD/165 Hz 315,99€ und Fractal Design Vector RS Blackout Dark TG 116,89€) • Corsair Hydro H80i V2 RGB 73,50€ • Apple iPad 10.2 389€ • Razer Book 13 1.158,13€ • Fractal Design Define S2 Black 99,90€ • Intel i9-11900 379€ • EPOS Sennheiser GSP 600 149€ [Werbung]
    •  /