• IT-Karriere:
  • Services:

Edge-Browser: Microsoft installiert ungefragt Office-Apps

Wer sich wundert, warum die Web-Versionen von Office im Startmenü von Windows 10 auftauchen, sollte im Edge-Browser nachsehen.

Artikel veröffentlicht am ,
Übersicht von Office-Apps
Übersicht von Office-Apps (Bild: Microsoft)

Microsoft hat in den vergangenen Tagen offenbar neue Vertriebswege ausgetestet: Nutzende von Windows 10 wurden von einem Reboot überrascht, anschließend waren vier zusätzliche Programme installiert. Konkret wurden nicht-lokale Versionen von Office aufgespielt, sogenannte Progressive Web Apps (PWA).

Stellenmarkt
  1. ASYS Group - ASYS Automatisierungssysteme GmbH, Dornstadt bei Ulm
  2. OEDIV KG, Oldenburg

Wie ZDnet und The Verge berichten, tauchen diese dann prominent im Startmenü von Windows 10 auf - egal ob reguläres Betriebssystem oder Insider Preview Program. Die PWAs von Excel, Outlook, Powerpoint und Word laufen anschließend im Browser. In Microsofts eigenem Edge sind diese per "edge://apps" einsehbar, per "Apps und Features" lassen sie sich wieder deinstallieren.

Ohne Abo kein Office

Die Progressive Web Apps von Office sind zudem keineswegs kostenlos, sondern erfordern ein aktives Abonnement und dementsprechend einen passenden Account. Ein Klick auf das jeweilige Icon öffnet daher auch keine lokale Installation wie bei Office 365, sondern beispielsweise "https://www.office.com/launch/excel" und leitet direkt weiter zu "https://login.microsoftonline.com/", um dort E-Mail und Passwort abzufragen. Wieso Microsoft ungefragt die Web-Versionen von Office installiert, ließ der Hersteller bisher unbeantwortet.

Erst im Sommer 2020 hatte der Windows-10-Entwickler großen Unmut auf sich gezogen, weil der vorhandene Edge-Browser ohne Einwilligung der nutzenden Person durch den neuen Chromium-basierten Edge ersetzt wurde. Auf die stille Installation folgte zu allem Übel noch ein Selbststart des Browsers, wobei der Edge sich nicht einfach schließen ließ, sondern erst mehrere Fenster geklickt werden mussten. Hinzu kam das obligatorische Anpinnen auf dem Desktop und in der Taskleiste von Windows 10.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. für PC, PS4/PS5, Xbox und Switch
  2. 17,49€
  3. 7,99€

My1 28. Okt 2020

jeder wird wohl seine eigene erfahrung haben, da computersysteme und alles was dazu...

My1 28. Okt 2020

Beides sind marktmachtnissbrachsfälle und beides wäre (meiner Meinung nach, muss am Ende...

masterx244 21. Okt 2020

Für DAUs ist die Websuche sogar ein Sicherheitsrisiko da die manchmal als einzige etwas...

BLi8819 20. Okt 2020

Das beantwortet nicht meine Frage.

zilti 20. Okt 2020

Ja, die Hypothese unterstreicht es - die Hypothese wurde aber auch mittlerweile...


Folgen Sie uns
       


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /