• IT-Karriere:
  • Services:

Chrome: Google blockiert Anti-Tracking-Erweiterung

Google bemängelt die Erweiterung ClearURLs und hat sie aus dem Chrome Webstore entfernt. Der Entwickler hält die Gründe für vorgeschoben.

Artikel veröffentlicht am ,
Die URL der Google-Suche - ohne Tracking-Parameter.
Die URL der Google-Suche - ohne Tracking-Parameter. (Bild: Simon/Pixabay)

Wer die Seite der Browser-Erweiterung ClearURLs im Chrome-Webstore öffnen möchte, erhält die Fehlermeldung "404 - Die angeforderte URL wurde nicht auf dem Server gefunden". Google hatte die Erweiterung, die Tracking-Parameter aus aufgerufenen URLs entfernt, kurzerhand blockiert, wie das ClearURLs-Entwicklerteam auf Github berichtet.

Stellenmarkt
  1. GK Software SE, Schöneck/Vogtland, Hamburg, St. Ingbert, Pilsen (Tschechien)
  2. Arburg GmbH & Co. KG, Loßburg

In einem dort veröffentlichten Schreiben von Google begründet das Unternehmen den Schritt mit fehlenden und verwirrenden Informationen in der Beschreibung der Erweiterung. So fordere die Erweiterung die Berechtigung "Clipboardwrite" an, ohne dass sie von der Erweiterung benötigt werde.

Zudem fehlten Informationen in der Beschreibung. Die Möglichkeit zu Spenden sowie die Export-/Import-Funktion, Badges und eine Logging-Funktion zur Fehlersuche würden nicht erwähnt. Gleichzeitig beschwert sich Google über zu viele Informationen in der Beschreibung. Google stufe die Aufzählung aller an der Entwicklung Beteiligter als verwirrend ein, erklärt ClearURLs-Entwickler Kevin Röbert.

Entwickler hält Gründe für vorgeschoben

"Die Gründe sind lächerlich und wahrscheinlich nur vorgeschoben, weil ClearURLs das Geschäftsmodell von Google schädigt", schreibt Röbert. "ClearURLs hat es sich zur Aufgabe gemacht, Tracking über URLs zu verhindern und damit verdient Google Geld." Röbert vermutet, dass die Erweiterung mittlerweile so viel genutzt wird, dass Google sie verschwinden lassen möchte.

Golem Akademie
  1. Elastic Stack Fundamentals - Elasticsearch, Logstash, Kibana, Beats
    3.-7. Mai 2021, online
  2. Advanced Python - Fortgeschrittene Programmierthemen
    3./4. Mai 2021, online
Weitere IT-Trainings

"Ich habe bei Google Widerspruch gegen die Sperrung eingelegt und die beanstandeten Dinge korrigiert", schreibt der Entwickler. Bisher ist die Erweiterung jedoch noch nicht wieder verfügbar. In den Kommentaren zum entsprechenden Ticket auf Github wird darauf hingewiesen, dass sich die Erweiterung auch manuell installieren lässt.

Hacking & Security: Das umfassende Handbuch. 2. aktualisierte Auflage des IT-Standardwerks (Deutsch) Gebundene Ausgabe

Sowohl für den chromiumbasierten Browser Microsoft Edge als auch für Firefox von Mozilla ist die Erweiterung weiterhin verfügbar und kann aus den jeweiligen Erweiterungskatalogen heruntergeladen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Sniper Ghost Warrior 3 - Season Pass Edition für 4,99€, Sherlock Holmes: The Devil's...
  2. 9,99€
  3. 11,99€

deisi 26. Mär 2021 / Themenstart

Wieso ist das überhaupt so? Liegt es nur daran, dass es auf den Android Handys...

Xara 25. Mär 2021 / Themenstart

Die Tollen Statistiken kommen daher, dass zum Beispiel auch einfache ETAG-Header entfernt...

Watson 25. Mär 2021 / Themenstart

Auf die Schnelle gesucht: https://github.com/ClearURLs/Addon/commit...

yukawa 25. Mär 2021 / Themenstart

Die Berechtigung "Clipboardwrite" wurde wohl als Folge ab v1.21 entfernt, siehe github...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Gaming auf dem Chromebook ausprobiert

Wir haben uns Spielestreaming und natives Gaming auf dem Chromebook angesehen.

Gaming auf dem Chromebook ausprobiert Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /