Browser: Edge unterstützt Maus und Tastatur auf Xbox

Microsoft hat Edge auf den aktuellen Xbox-Konsolen aktualisiert. Jetzt lässt sich der Browser fast wie am PC per Maus und Tastatur bedienen.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork der Xbox Series X
Artwork der Xbox Series X (Bild: Microsoft)

Microsoft hat für Xbox One und Xbox Series X/S eine Firmware-Aktualisierung veröffentlicht, die unter anderem Edge um neue Fähigkeiten erweitert. Die wichtigste Neuerung: Der Browser lässt sich nun fast wie auf einem PC mit Tastatur und Maus bedienen.

Stellenmarkt
  1. System Engineer Microsoft - Schwerpunkt Client-Design und Active Directory-Design
    Computacenter AG & Co. oHG, Ratingen, Frankfurt am Main
  2. Systementwickler Schwerpunkt Cyber Security (m/w/d)
    Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl
Detailsuche

Die Eingabegeräte müssen schlicht über die USB-Buchsen angeschlossen werden, eine weitere Installation oder Konfiguration ist nicht nötig. Die Lesezeichen und andere Einstellungen vom Rechner können auf Wunsch importiert werden - dazu ist lediglich die Angabe des jeweiligen Nutzerkontos zu leisten.

Beim Ausprobieren hat Edge mit Maus und Tastatur fast genauso gut funktioniert wie am Rechner. Allerdings fühlt sich die Bedienung auf einem großen Bildschirm in den ersten Minuten sehr ungewohnt an. Erweiterungen gibt es bislang nicht auf der Xbox, außerdem gibt es den Entwicklermodus nicht.

Was klappt, sind aber alle Anwendungen aus dem Web. Damit ist es möglich, Spiele über Stadia auf der Xbox zu verwenden sowie Dokumente in Word oder Excel zu bearbeiten.

Keine Kamera und kein Mikrofon

Golem Akademie
  1. LDAP Identitätsmanagement Fundamentals: virtueller Drei-Tage-Workshop
    22.–24. November 2021, Virtuell
  2. Hands-on C# Programmierung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    4.–5. November 2021, virtuell
Weitere IT-Trainings

Sogar Konferenzen etwa über Discord können die Nutzer per Web-Anwendung verfolgen - eine Teilnahme ist wegen fehlender Unterstützung für Mikrofon und Kamera nur eingeschränkt möglich.

Praktisch: Wenn ein Spiel ein Edge-Fenster mit Tipps oder Anleitungen öffnet, kann das nun als Registrierkarte an ein anderes angemeldetes Gerät weitergeleitet werden, wo man sich den Texte in Ruhe und aus der Nähe durchlesen kann.

Neben dem umfassend verbesserten Edge bietet die neue Systemsoftware noch einige weitere Neuerungen auf der Xbox. So können die Anwender nun für das Spieleabo Xbox Game Pass eine Liste mit den Titeln anlegen, die sie früher oder später spielen möchten. Das Update steht über Xbox Live als Download zur Verfügung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kursabsturz
Teamviewer-Chef spricht über schwere hausgemachte Fehler

Die vielen neuen Mitarbeiter seien nicht richtig eingearbeitet worden. Und die Ziele von Teamviewer seien zu hochgesteckt gewesen, sagt Oliver Steil.

Kursabsturz: Teamviewer-Chef spricht über schwere hausgemachte Fehler
Artikel
  1. NDR und Media Broadcast: Fernsehen über 5G wird breit ausgestrahlt
    NDR und Media Broadcast
    Fernsehen über 5G wird breit ausgestrahlt

    Fernsehen kann auch über 5G laufen. Auf 578 MHz kann das jetzt ausprobiert werden. NDR und Media Broadcast machen es möglich.

  2. Amazon-Go-Konkurrenz: Rewe eröffnet ersten kassenlosen Supermarkt
    Amazon-Go-Konkurrenz
    Rewe eröffnet ersten kassenlosen Supermarkt

    Kameras und Sensoren überwachen Kunden in Rewes kassenlosem Supermarkt. Bezahlt wird mit dem Smartphone.

  3. Huawei: Telefónica setzt eine Antenne für alle Frequenzen ein
    Huawei
    Telefónica setzt eine Antenne für alle Frequenzen ein

    All-in-One braucht weniger Energie und Platz. Telefónica setzt die Blade AAU & Dual Band FDD 8T8R in München ein.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Speicherprodukte von Sandisk & WD zu Bestpreisen (u. a. Sandisk SSD Plus 2TB 140,99€) • Sapphire Pulse RX 6600 497,88€ • Epos H3 Hybrid Gaming-Headset 144€ • Apple MacBook Pro 2021 erhältlich ab 2.249€ • EA-Spiele für alle Plattformen günstiger • Samsung 55" QLED 699€ [Werbung]
    •  /