Abo
Anzeige

15.947 Mobil Artikel

  1. Libri will E-Book-Markt vorantreiben

    Libri will E-Book-Markt vorantreiben

    Der Online-Buchhändler Libri will das Geschäft mit elektronischen Büchern ankurbeln und bietet dazu einen E-Book-Reader von iRex mit einer 100-Euro-Gutschrift an. Der iLiad ER-100 arbeitet mit E-Ink-Technik, so dass das Lesen von Texten ähnlich sein soll, wie man es von herkömmlichem Papier her kennt.

    09.10.200772 Kommentare

  1. Luxus-Handys: ModeLabs Group kooperiert mit Sony

    Die ModeLabs Group hat ein Exklusiv-Abkommen mit Sonys "Centre de Technologie" im Elsass unterzeichnet. Das Ziel: zukünftig gemeinsam Mobiltelefone für das Luxus-Segment entwickeln und produzieren. Ganz unerfahren ist ModeLabs in diesem Bereich übrigens nicht: Beispielsweise stammt das Levi's-Handy von dem französischen Mobiltelefonspezialisten.

    09.10.200714 Kommentare

  2. Goldhülle für das iPhone

    Goldhülle für das iPhone

    Es war nur eine Frage der Zeit, bis es das iPhone auch als Goldversion geben würde. Goldstriker International hat nun die 8-GByte-Version des Apple-Handys in 24 Karat Gold gehüllt - allerdings sollen nur drei Viertel der Rückseite mit dem .999er-Gold versehen sein. Auf Diamanten oder sonstige Glitzersteinchen muss das edelmetallene iPhone verzichten.

    09.10.200728 Kommentare

Anzeige
  1. Einzelstück: Mac Book Pro in Gold

    Einzelstück: Mac Book Pro in Gold

    Computer Choppers hat das erste MacBook Pro in Gold fertig gestellt. Die Hülle besteht aus 24 Karat Gold, das Apple-Logo ist mit Diamanten besetzt. Damit es zu keinen Urheberrechtstreitigkeiten kommt, betont Computer Choppers, dass jedes aufgepeppte Notebook ein Einzelstück sei.

    08.10.200757 Kommentare

  2. T-Mobile bringt FC-Bayern-Handy

    T-Mobile bringt FC-Bayern-Handy

    T-Mobile bringt in Kooperation mit Sony Ericsson und dem FC Bayern München eine Sonderausgabe des Walkman-Handys W910i. Die Rückseite des Gerätes ist mit dem Logo des süddeutschen Fußballvereins verziert, außerdem stecken in dem Mobiltelefon speziell auf Kickerfans zugeschnittene Inhalte und Funktionen.

    08.10.200727 Kommentare

  3. Kein iPhone für Frankreich?

    Eigentlich sollte das iPhone von Apple Ende des Jahres auch in Frankreich auf den Markt kommen. Aber daraus wird nichts, falls es stimmt, dass die Vertragsbindung beim Apple-Handy gegen französische Gesetze verstößt. Damit ist derzeit unklar, ob das iPhone tatsächlich über Orange vertrieben wird, wie es ohne großes Tamtam im vergangenen Monat angekündigt wurde.

    08.10.200730 Kommentare

  1. Apple: Touchpad reagiert auf Stärke der Berührung

    Apple: Touchpad reagiert auf Stärke der Berührung

    Apple hat einen Patentantrag für ein spezielles Touchpad eingereicht: Diese reagieren in Zukunft nicht allein auf Berührung, sondern berücksichtigen auch die Stärke des Drucks. War bislang nur die Position des Fingers oder des Stifts relevant, um einen Befehl auszuführen, so soll in Zukunft über die Stärke des Fingerdrucks eine größere Bandbreite an Befehlen übermittelbar sein.

    08.10.200736 Kommentare

  2. Sammelklage gegen Apple: SIM-Lock vom iPhone ist illegal

    In den USA wurde eine Sammelklage gegen Apple eingereicht: Der SIM-Lock im iPhone soll gegen das kalifornische Wettbewerbsgesetz verstoßen. Mit der Klage soll Apple den SIM-Lock im iPhone fallen lassen, damit das Mobiltelefon direkt mit SIM-Karten anderer Netzbetreiber verwendet werden kann.

    08.10.200782 Kommentare

  3. Samsung bringt Dual-SIM-Handy mit 3-Megapixel-Kamera

    Samsung bringt Dual-SIM-Handy mit 3-Megapixel-Kamera

    Samsung hat als erster großer Handyhersteller ein Mobiltelefon mit Dual-SIM-Kartenbetrieb angekündigt. Das DuoS hat Steckplätze für zwei SIM-Karten, die parallel funktionieren. Der Nutzer soll Klingeltöne für jede SIM separat festlegen können.

    08.10.200712 Kommentare

  1. PalmOS-Variante auf Linux-Basis kommt ein Jahr später

    Eigentlich sollte das angekündigte PalmOS auf Linux-Basis noch in diesem Jahr fertig werden. Daraus wird aber nichts, wie Palm-Chef Ed Colligan eingestehen musste. Nun soll die nächste PalmOS-Generation erst Ende 2008 fertig werden.

    05.10.200715 Kommentare

  2. Luxus-Synchronisation für Apples iPhone

    Mark/Space will Ende des Jahres eine Version von Missing Sync für das iPhone von Apple anbieten. Damit sollen sich dann mehr Daten zwischen dem Mobiltelefon und einem Mac-Rechner abgleichen lassen. Neben der Speicherung von SMS gehört auch das Synchronisieren von Anruflisten dazu.

    05.10.200719 Kommentare

  3. Lokale Suche Qype kommt aufs Handy - mit Kartenansicht

    Die lokale Suchmaschine Qype kann auch bequem von unterwegs mit dem Mobiltelefon abgefragt werden. Dazu hat der Anbieter kürzlich eine spezielle Webseite online geschaltet, die sich mit jedem internetfähigen Mobiltelefon nutzen lassen soll. Als jüngste Neuerung zeigt der Dienst auch Kartenausschnitte im mobilen Browser.

    05.10.20071 Kommentar

  1. Symbian-Handyspiele per Wii-Fernbedienung steuern

    Alexander Erifiu und Mario Grammer von der FH Hagenberg in Österreich haben im Rahmen eines Semester-Projekts im Bereich Mobile Computing eine Anbindung der Wii-Fernbedienung an Symbian-Handys entwickelt und veröffentlicht.

    05.10.20078 Kommentare

  2. Aufgerüstet: GPS-Chip für das Motorola MC70

    Aufgerüstet: GPS-Chip für das Motorola MC70

    Motorola hat seinen Industrie-PDA MC70 aufgerüstet: Der Enterprise Digital Assistent kommt nun mit GPS-Funktion daher und ermöglicht damit eine ortsbezogene Datenerfassung. So soll sich zum Beispiel die Produktivität jedes Mitarbeiters bei jedem Kunden erfassen lassen.

    04.10.20077 Kommentare

  3. Ultra-preisgünstige PCs als Nachfolger der Bildungsnotebooks

    Nach Untersuchungen der Marktforschungsunternehmens Gartner könnte durch preisgünstige Bildungsnotebooks für Entwicklungs- und Schwellenländer auch der dortige Absatz von Desktop-PCs für Bildungszwecke erhöht werden. Dadurch könnten sich die PC-Hersteller neue Märkte erschließen.

    03.10.200733 Kommentare

  1. Ferrari-Handy: Mobiltelefon zum Preis eines Autos

    Ferrari-Handy: Mobiltelefon zum Preis eines Autos

    Ferrari wird 60 Jahre alt und bringt in Zusammenarbeit mit Vertu zwei neue Sondermodelle: Das Ascent Ferrari 1947 soll an das Geburtsjahr der Autofirma erinnern - 1.947 Stück werden gefertigt und sind pro Stück für 6.300,- Euro zu haben. Die feinere Ausführung Ascent Ferrari 60 gibt es nur 60 Mal - zum stolzen Preis von 18.000,- Euro. Die Unterschiede zwischen den beiden Modellen sind - vom Preis mal abgesehen - sehr, sehr fein.

    02.10.200772 Kommentare

  2. HSDPA-Musikhandy V640i von Sony Ericsson

    HSDPA-Musikhandy V640i von Sony Ericsson

    Sony Ericsson und Vodafone bringen mit dem V640i ein weiteres Musikhandy. Das Mobiltelefon ist mit HSDPA gerüstet, die Speichererweiterung per Memory Stick Micro soll bis zu 4 GByte an Daten verwalten können. Das Vodafone-gebrandete Sony-Ericsson-Modell hat eine Reihe von Funktionen vorinstalliert, die den Nutzer dazu animieren sollen, möglichst viele Datendienste und Download-Angebote von Vodafone zu nutzen.

    02.10.20073 Kommentare

  3. "SuperSpeed" USB 3.0 kommt 2009, bleibt abwärtskompatibel

    "SuperSpeed" USB 3.0 kommt 2009, bleibt abwärtskompatibel

    Auf der derzeit in Amsterdam stattfindenden Entwicklerkonferenz des "USB Implentors Forum" (USB-IF) hat dessen Präsident, Jeff Ravencraft, im Rahmen eines Pressegesprächs weitere Details zu USB 3.0 verraten. Demnach soll die erste Spezifikation bereits 2008 fertig gestellt sein, mit ersten Produkten ist 2009 zu rechnen.

    02.10.200769 Kommentare

  4. Millionenklage wegen iPhone-Preissenkung

    In den USA hat eine iPhone-Käuferin Klage gegen Apple eingereicht, weil sie sich durch den unerwartet starken Preisrutsch des Mobiltelefons Anfang September 2007 ungerecht behandelt fühlt. Sie fordert 1 Million US-Dollar Schadensersatz dafür, dass Apple den iPhone-Preis um 200,- US-Dollar gesenkt hat.

    02.10.2007161 Kommentare

  5. Serenata - Neues Bang-&-Olufsen-Handy mit 4 GByte (Update)

    Serenata - Neues Bang-&-Olufsen-Handy mit 4 GByte (Update)

    Samsung hat zusammen mit Bang & Olufsen ein neues Mobiltelefon vorgestellt, das sich auf Musikfunktionen konzentriert und durch sein ungewöhnliches Äußeres auffallen soll. Für eine möglichst hochwertige Musikwiedergabe wurden Lautsprecher nach HiFi-Maßstäben samt passender Technik in das Serenata integriert. Für Musikdateien besitzt das Mobiltelefon einen Speicher von 4 GByte.

    02.10.200726 Kommentare

  6. Kinder-Handy Kandy Mobile kommt

    Kinder-Handy Kandy Mobile kommt

    Im Oktober 2007 wird das Kinder-Handy Kandy Mobile unter anderem in den Shops von E-Plus zu haben sein. Mit Hilfe von Kandy Mobile sollen Eltern ihren Kindern ein Mobiltelefon an die Hand geben können, auf das nur kontrolliert Daten gelangen und bei dem keine Kostenexplosion zu befürchten ist.

    02.10.200717 Kommentare

  7. Smartphone mit Fingerabdrucksensor und Barcode-Leser

    Smartphone mit Fingerabdrucksensor und Barcode-Leser

    Mit dem P6500 stellt HTC ein Windows-Mobile-Smartphone vor, das in klassischer PDA-Bauform und mit HSDPA-Unterstützung daherkommt. Das Gerät wird vor allem über den Bildschirm gesteuert und richtet sich unter anderem an Unternehmen im Logistikbereich. Dazu ist es mit einem Fingerabdrucksensor und einer Barcode-Lese-Software ausgestattet.

    02.10.200715 Kommentare

  8. E-Book - Zweite Generation des Sony Reader vorgestellt

    E-Book - Zweite Generation des Sony Reader vorgestellt

    Mit dem Modell "PRS-505" stellt Sony die zweite Generation seines elektronischen Buches "Sony Reader" mit einem Display von E Ink vor. Rund 160 Bücher kann das Gerät von Hause aus speichern und dank der als "elektronisches Papier" bezeichneten Display-Technik sollen diese auch bei direkter Sonneneinstrahlung gut lesbar sein.

    02.10.200779 Kommentare

  9. Unified Shader fürs Handy (Update)

    Auch in Mobiltelefonen, Handhelds und anderen mobilen Endgeräten soll ATIs von der Xbox 360 und aktuellen Radeon-Grafikkarten bekannte Unified-Shader-Architektur in Zukunft anzutreffen sein. AMD hat dazu nun auch mit dem Handy-Chipsatz-Entwickler Qualcomm eine entsprechende Lizenzvereinbarung getroffen.

    02.10.20074 Kommentare

  10. Neues Touch-Smartphone mit verbesserter Gestensteuerung (U.)

    Neues Touch-Smartphone mit verbesserter Gestensteuerung (U.)

    HTC hat eine zweite Variante des Touch-Smartphones vorgestellt: Das HTC Touch Dual ist für HSDPA gerüstet und hat nun eine Handy-Klaviatur zum Herausziehen. Die Steuerung des Windows-Mobile-Smartphones erfolgt ansonsten wieder über die Gestenerkennung TouchFlo, die bereits vom ersten HTC Touch bekannt ist.

    02.10.200730 Kommentare

  11. HSDPA-Smartphone von HTC mit Mini-Tastatur (Update)

    HSDPA-Smartphone von HTC mit Mini-Tastatur (Update)

    HTC hat mit dem S730 einen Nachfolger des S710-Modells vorgestellt. Das Windows-Mobile-Smartphone besitzt eine Mini-Tastatur zum Aufschieben, um darüber E-Mails oder längere Notizen zu schreiben. Als weitere Neuerung werden UMTS sowie HSDPA unterstützt und neben einem schnelleren Prozessor gibt es für Videokonferenzen eine zweite Kamera mit VGA-Auflösung.

    02.10.200716 Kommentare

  12. Neue SLI-Notebooks für Hardcore-Gamer

    Sowohl Dell als auch Cyber-System bieten seit kurzem neue schwergewichtige Spiele-Notebooks mit hochauflösenden 17-Zoll-Breitbild-LCDs, ein bis zwei Nvidia-Grafikchips und Intel-Prozessoren. Während Dell auf Dual Core und PhysX sowie ein Zusatzdisplay setzt, sollen beim Cyber-System-Notebook Quad-Core-Prozessoren für Desktop-Systeme für Rechenleistung sorgen.

    01.10.200740 Kommentare

  13. Opera für Windows-Mobile-Geräte aktualisiert

    Opera Mobile steht ab sofort in der Version 8.65 für die Plattform Windows Mobile als Download zur Verfügung. Mit der aktuellen Version wurden zahlreiche Neuerungen in den mobilen Web-Browser integriert.

    01.10.20076 Kommentare

  14. Motorola wählt Qtopia für Linux-Handys

    Trolltech und Motorola arbeiten zusammen, wodurch Qtopia Core künftig die Entwicklungsplattform für Motorolas Motomagx-Linux-Handys sein wird. Damit sollen native Linux-Programme auf den Geräten laufen.

    01.10.200756 Kommentare

  15. Lernende GPS-Suche macht uhrzeitabhängige Vorschläge

    Das Palo Alto Research Center, kurz PARC, hat einen lernenden City Guide für Smartphones vorgestellt, der seinem Besitzer anhand von GPS-Daten und Uhrzeit entsprechende Vorschläge für Restaurants, Läden oder Kino unterbreitet. Die Firma Dai Nippon Printing (DNP) will das System ab Frühjahr 2008 in Japan testen, serienreife Geräte werden für das Frühjahr 2009 erwartet.

    01.10.20076 Kommentare

  16. Neue Flash-Version für Mobiltelefone spielt Videos

    Mit Flash Lite 3 bringt Adobe eine neue Variante der Flash-Ausführung für Mobiltelefone auf den Markt. Damit lassen sich nun auch Flash-Videos auf dem Handy abspielen, um unterwegs beispielsweise YouTube-Videos ansehen zu können. Erste Nokia-Handys mit Flash Lite 3 sollen schon bald folgen.

    01.10.20079 Kommentare

  17. iRobot bringt fahrende Webcam

    iRobot bringt fahrende Webcam

    IRobot hat ein neues Kommunikationsgerät vorgestellt, das sich irgendwo zwischen Webcam und Roboter ansiedeln lässt. Der ConnectR ist mit einer Videokamera mit Zoom, Lautsprechern und Mikrofon ausgestattet. Damit sollen etwa Väter, die lange oder weit weg von zu Hause arbeiten, mit ihren Lieben in Kontakt bleiben.

    28.09.200732 Kommentare

  18. Nokias Smartphones verstehen mehr Exchange-Funktionen

    Nokia hat die Software Mail for Exchange 2.0 veröffentlicht, um mit Symbian-Smartphone mehr Exchange-Funktionen nutzen zu können, wenn diese mit einem Exchange-Server von Microsoft kommunizieren. Die zugehörige Client-Software wird für die E-Serie sowie für ausgewählte Modelle aus der N-Serie angeboten.

    28.09.200719 Kommentare

  19. Update macht gehackte iPhones unbrauchbar

    Apple hatte für diese Woche ein Update für das iPhone in Aussicht gestellt und dieses Versprechen nun eingelöst. Mit dem Update erhält das iPhone zahlreiche neue Funktionen und Apple reagiert damit auf einige Kritikpunkte. Außerdem schließt das Update insgesamt zehn Sicherheitslücken in dem Handy. Gehackte iPhones funktionieren nach der Einspielung des Updates nicht mehr.

    28.09.200767 Kommentare

  20. Microsoft zieht Update für Windows Mobile 6 zurück

    Ohne Angabe von Gründen hat Microsoft das gestern erschienene Update für Windows Mobile 6 wieder zurückgezogen. Damit sollte Windows Mobile 6 endlich in die Lage versetzt werden, Dateien im Format von "Office Open XML" zu bearbeiten.

    28.09.200719 Kommentare

  21. Palm Centro - Variante des Treo 500v mit PalmOS

    Palm Centro - Variante des Treo 500v mit PalmOS

    In den USA hat Palm zusammen mit dem Mobilfunknetzbetreiber Sprint ein neues Smartphone vorgestellt. Das Palm Centro kehrt dem bisherigen Treo-Markennamen den Rücken und kommt in einem vergleichbaren Gehäuse daher wie der kürzlich in Deutschland vorgestellte Treo 500v.

    28.09.200716 Kommentare

  22. Windows Mobile lernt Office-2007-Format (Update)

    Für Smartphones und PDAs mit Windows Mobile 6 steht nun das im Februar 2007 in Aussicht gestellte Update bereit, um Dateien in Microsofts Format "Office Open XML" öffnen und bearbeiten zu können. Während PowerPoint-Präsentationen aus Office 2007 nur angezeigt werden können, lassen sich Word- und Excel-Dokumente im Office-2007-Format auf dem mobilen Begleiter bearbeiten.

    27.09.20073 Kommentare

  23. Sidekick LX: MySpace ist schon drin

    Sidekick LX: MySpace ist schon drin

    T-Mobile will in den USA den Sidekick neu auflegen. Das Modell LX ist kleiner als der alte Sidekick und kommt mit verbessertem Display. Außerdem kann der Nutzer nun auch Fotos versenden, die er nicht mit der eingebauten 1,3-Megapixel-Kamera geschossen hat. Ein Link auf MySpace ist bereits enthalten, mit einem Klick lässt sich die Seite direkt aufrufen.

    27.09.20074 Kommentare

  24. Sony Ericsson schichtet Handy-Displays

    Sony Ericsson schichtet Handy-Displays

    Beim US-Patentamt hat Sony Ericsson ein Verfahren eingereicht, das ein Mobiltelefon mit Schiebemechanismus und Touchscreen beschreibt. Im geschlossenen Zustand wird das Touchscreen vor Kratzern, Fehlbedienung und Verschmutzungen geschützt, während vorne ein kleines Mini-Display prangt.

    27.09.200715 Kommentare

  25. Nokia E90 Communicator: Verzögerung bei der Auslieferung

    Nokia E90 Communicator: Verzögerung bei der Auslieferung

    Wer derzeit einen Nokia E90 Communicator kaufen will, muss möglicherweise mit Wartezeiten rechnen. In Nokias Onlineshop ist das Symbian-Smartphone derzeit überhaupt nicht verfügbar. Vereinzelte Probleme mit der Hardware haben Nokia veranlasst, eine Produktionsumstellung vorzunehmen, so dass es zu Verzögerungen bei der Auslieferung kommt.

    27.09.200716 Kommentare

  26. Nokias Internet Tablet ab 2008 mit WiMAX

    Intel, Nokia und Nokia Siemens Networks wollen in Sachen WiMAX eng zusammenarbeiten, um eine möglichst große Kompatibilität ihrer Geräte sicherzustellen. Darüber hinaus kündigte Nokia, an die nächste Generation seines Internet Tablet (Nokia 770, N800), mit Intels WiMAX-Chip "Baxter Peak" einsetzen zu wollen.

    27.09.20078 Kommentare

  27. Französisches Handy mit Sensortasten vorgestellt

    Französisches Handy mit Sensortasten vorgestellt

    Sagem hat ein günstiges Mobiltelefon mit Sensortasten vorgestellt. Die Zifferntasten stehen nicht hervor, sondern schließen plan mit der Gehäuseoberfläche ab. Das soll dem Gerät einen edlen Eindruck geben.

    26.09.200738 Kommentare

  28. RIMs BlackBerry-Plattform zertifiziert nach Common Criteria

    Der BlackBerry Enterprise Server und die dazugehörige BlackBerry Device Software von Research In Motion (RIM) haben eine Zertifizierung nach Common Criteria erhalten. Dieser Standard bewertet IT-Produkte hinsichtlich bestimmter Sicherheitsanforderungen. Nach RIM-Angaben wurde damit erstmals eine mobile Plattform nach Common Criteria zertifiziert.

    26.09.20072 Kommentare

  29. Apple: Wir deaktivieren gehackte iPhones nicht mutwillig

    Nachdem Apple per Pressenotiz darauf hingewiesen hatte, dass neue Firmware-Updates ein gehacktes iPhone unbrauchbar machen können, stellt der Konzern klar, dass keine Mechanismen geplant sind, ein gehacktes iPhone direkt zu deaktivieren. Für die kommende Woche ist ein neuer iPhone-Hack geplant, der ein SIM-Lock-befreites Gerät wieder in den Lieferzustand zurückversetzt.

    26.09.200793 Kommentare

  30. Bluetooth-Headset mit Multipoint-Unterstützung

    Bluetooth-Headset mit Multipoint-Unterstützung

    Mit dem DYO stellt Anycom ein neues Bluetooth-Headset vor, das mit Multipoint-Technik versehen ist. Dadurch kann das Gerät gleichzeitig zwei Bluetooth-Verbindungen nutzen, um mit einem Knopfdruck etwa zwischen einem beruflichen und einem privaten Mobiltelefon wechseln zu können. Der erneute Aufbau einer Bluetooth-Verbindung entfällt hierdurch.

    25.09.20074 Kommentare

  31. Armani-Handy von Samsung mit vibrierendem Touchscreen

    Armani-Handy von Samsung mit vibrierendem Touchscreen

    Ende Juli 2007 hat der Handyhersteller Samsung durchsickern lassen, dass man zusammen mit dem Modelabel Armani ein Mobiltelefon entwickelt. Nun stehen die technischen Daten fest: Das Mobiltelefon kommt mit einem 2,6 Zoll großen Touchscreen und 3-Megapixel-Kamera.

    25.09.200737 Kommentare

  32. Mysteriöse Probleme mit neuem iPod classic

    Mysteriöse Probleme mit neuem iPod classic

    Seit 20 Tagen liefert Apple seinen neuen Festplatten-iPod aus und in zahlreichen Foren mehren sich Beschwerden von unzufriedenen Kunden. Die Geräte stürzen häufig ab, werden vom Rechner nicht erkannt oder sorgen für hohe CPU-Lasten. Auch ein kürzlich erschienenes Firmware-Update scheint nicht immer zu helfen.

    25.09.2007122 Kommentare

  33. Apple: iPhone-Hacks sind gefährlich

    In einer kurzen Pressenotiz spricht Apple eine Warnung an alle iPhone-Besitzer aus, die ihre Apple-Handys vom SIM-Lock befreit haben. Mittels Software-Hacks wird dazu die Firmware des iPhones so verändert, dass das Gerät mit SIM-Karten beliebiger Netzbetreiber arbeiten kann.

    25.09.2007168 Kommentare

  34. 100-Dollar-Laptop kann ab November von jedem bestellt werden

    100-Dollar-Laptop kann ab November von jedem bestellt werden

    Das Projekt "One Laptop per Child" will mit Technik die Bildungschancen von Kindern in Entwicklungs- und Schwellenländern verbessern. Doch der rund 200,- US-Dollar teure "100-Dollar-Laptop" stößt bei den entsprechenden Staaten, die die Geräte kaufen sollen, auf weniger Interesse als gehofft. Dieser "Enttäuschung" begegnet das Projekt nun mit dem Marketing-Programm "Give 1 Get 1", in dessen Rahmen die Geräte auch an Privatnutzer verkauft werden sollen.

    24.09.2007258 Kommentare

  35. Bessere Diagnose: MP3-Player statt Stethoskop

    Das Stethoskop ist knapp 200 Jahre alt, doch langsam sollte es in Rente gehen, fordert ein kanadischer Forscher. Beim Abhören beispielsweise von Herz und Lunge erzielten herkömmliche MP3-Player mit integriertem Rekorder nämlich sehr viel deutlichere Töne als das althergebrachte Instrument. Der Arzt legt dazu den Player direkt auf die Brust, dort werden die Herz- bzw. Lungentöne von dem integrierten Mikrofon aufgenommen.

    21.09.200756 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 223
  4. 224
  5. 225
  6. 226
  7. 227
  8. 228
  9. 229
  10. 230
  11. 231
  12. 232
  13. 233
Anzeige

Verwandte Themen
ElitePad, LG Optimus Speed, Tethercell, Moto Mods, HTC Desire C, Apple Pencil, MicrosoftLumia, Galaxy Pocket, Kindle Oasis, Bookeen, Kindle Voyage, Bentgate, Kazam, Liquidmetal, Fonepad

RSS Feed
RSS FeedMobil

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige