Abo
  • Services:
Anzeige
Optimus 3D erhält Android 4.0 erst im dritten Quartal 2012.
Optimus 3D erhält Android 4.0 erst im dritten Quartal 2012. (Bild: LG)

Ice Cream Sandwich: LG-Smartphones erhalten Android 4.0 erst spät

Optimus 3D erhält Android 4.0 erst im dritten Quartal 2012.
Optimus 3D erhält Android 4.0 erst im dritten Quartal 2012. (Bild: LG)

Im zweiten Quartal 2012 erhalten eine Reihe von LG-Smartphones das Update auf Android 4.0. Ein zweiter Schwung an Android-Smartphones wird das Update dann allerdings erst im dritten Quartal 2012 erhalten - die Kunden sind verärgert.

LG will für die Android-Smartphones Optimus Speed, Optimus Sol sowie für das im ersten Quartal 2012 geplante Prada Phone 3.0 ein Update auf Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich irgendwann im zweiten Quartal 2012 veröffentlichen. Es kann also Juni 2012 werden, bis die Updates für die drei Android-Smartphones erscheinen, erklärte LG per Facebook. Ende November 2011 hatte LG angekündigt, dass auch das Optimus 3D und das Optimus Black ein Update auf Android 4.0 erhalten werden.

Allerdings müssen sich Besitzer des Optimus 3D und des Optimus Black noch länger gedulden. Denn es kann September 2012 werden, bis die beiden Modelle das Update auf Android 4.0 erhalten, denn LG hat nun angekündigt, dass es erst im dritten Quartal 2012 erscheinen wird.

Anzeige

Zudem werden sechs weitere LG-Smartphones das Update auf Android 4.0 erhalten. Allerdings wurden diese Modelle bisher nicht in Deutschland offiziell von LG angeboten. Offenbar wird es Android 4.0 offiziell nicht für andere LG-Smartphones geben, das lässt jedenfalls der Umfang der Geräteliste vermuten. Bisher gibt es von LG noch keine Informationen dazu, ob das Honeycomb-Tablet Optimus Pad auch ein Update auf Android 4.0 erhalten wird. Viele andere Hersteller von Android-Tablets haben bereits entsprechende Updates angekündigt.

Außer LG hat auch Sony Ericsson einen konkreten Update-Zeitplan veröffentlicht, der in Bezug auf die Veröffentlichungszeiten noch detaillierter ist. Ende März 2012 oder Anfang April 2012 sollen das arc S, das neo V und das ray ein Update auf Android 4.0 erhalten. Zwischen Ende April 2012 und Anfang Mai 2012 soll das Update auf Android 4.0 für das Live with Walkman sowie alle Xperia-Modelle erscheinen, die in diesem Jahr auf den Markt kamen. Dazu gehören das active, das arc, das mini, das mini pro, das neo, das play und das pro.

  • Programmstarter von Android 4.0
  • Android Beam - Webseite per NFC auf ein anderes Gerät übertragen
  • Kontextmenü des Android-Browsers - Option, eine Webseite für die Offlinenutzung zu laden
  • Übersicht der offenen Browsertabs
  • Kalender-Widget von Android 4.0
  • Eingehender Anruf bei gesperrtem Bildschirm
  • Details eines Adressbucheintrags in Android 4.0
  • Neuer Google-Mail-Client mit verbesserter Bildschirmtastatur
  • Neues Adressbuch
  • Sperrbildschirm von Android 4.0
  • Bearbeitungsfunktionen der neuen Kameraanwendung
  • Bilder bequem aus der Fotoanwendung weiterleiten
  • Startbildschirm von Android 4.0
  • Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm
  • Sperrbildschirm von Android 4.0
  • Screenshotfunktion in Android 4.0
  • Task-Manager in Android 4.0
  • Google-Mail-Client mit überarbeiteter Rechtschreibkorrektur
  • Datenverbrauchsmonitor in Android 4.0
  • Datenverbrauchsmonitor in Android 4.0
Übersicht der offenen Browsertabs

Samsung hatte angekündigt, dass das Galaxy S2 und das Galaxy Note irgendwann im ersten Quartal 2012 ein Update auf Android 4.0 erhalten. Ansonsten wurde ein Update auf Android 4.0 von Samsung nur noch für das Galaxy R angekündigt - aber noch ohne Termin.

HTC will Anfang 2012 ein Update auf Android 4.0 für die HTC-Smartphones Sensation, Sensation XE, Sensation XL sowie Evo 3D anbieten. Ob noch weitere Smartphones von HTC offiziell das Update erhalten werden, ist noch nicht bekannt.

Motorola hat ein Update auf Android 4.0 bislang nur für ein einziges Smartphone angekündigt: das Razr. Es soll das Update Anfang 2012 erhalten.


eye home zur Startseite
Bady89 28. Dez 2011

Lustig ... ios4 lief auch nur auf Iphone 4 und Iphone 3Gs komplett (und auf dem nicht mal...

Anonymer Nutzer 27. Dez 2011

ähm, was bist du denn für einer? Ich glaube kaum, dass die Leute sich für die sehr...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Der Präsident des Kammergerichts, Berlin
  2. operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg
  3. GK Software AG, Schöneck/Vogtland, Berlin, Sankt Ingbert (Home-Office)
  4. TOMTEC IMAGING SYSTEMS GMBH, Unterschleißheim Raum München


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Makita Bohrhammer HR2470 94,90€, Makita Akku-Bohrschrauber uvm.)
  2. (u. a. HP 15,6 Zoll 299,00€, Lenovo Ideapad 15,6 Zoll 499,00€, Acer 17,3 Zoll 499,00€)
  3. 32,99€

Folgen Sie uns
       


  1. GVFS

    Windows-Team nutzt fast vollständig Git

  2. Netzneutralität

    Verbraucherschützer wollen Verbot von Stream On der Telekom

  3. Wahlprogramm

    SPD fordert Anzeigepflicht für "relevante Inhalte" im Netz

  4. Funkfrequenzen

    Bundesnetzagentur und Alibaba wollen Produkte sperren

  5. Elektromobilität

    Qualcomm lädt E-Autos während der Fahrt auf

  6. Microsoft

    Mixer soll schneller streamen als Youtube Gaming und Twitch

  7. Linux

    Kritische Sicherheitslücke in Samba gefunden

  8. Auftragsfertiger

    Samsung erweitert Roadmap bis 4 nm plus EUV

  9. Fake News

    Ägypten blockiert 21 Internetmedien

  10. Bungie

    Destiny 2 mischt Peer-to-Peer und dedizierte Server



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  2. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2
  3. UP2718Q Dell verkauft HDR10-Monitor ab Mai 2017

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

  1. Re: Ressourcenentführung

    twothe | 13:30

  2. Re: Festplatten oder andere Elektronik im Auto...

    hardtech | 13:29

  3. Re: Die hohen Anschaffungskosten eines E-Autos...

    hardtech | 13:27

  4. Re: Monetarisierung

    rakanitzu | 13:26

  5. Das freut mich!

    Dudeldumm | 13:23


  1. 13:35

  2. 13:17

  3. 13:05

  4. 12:30

  5. 12:01

  6. 12:00

  7. 11:58

  8. 11:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel