Abo
  • Services:

Ice Cream Sandwich: LG-Smartphones erhalten Android 4.0 erst spät

Im zweiten Quartal 2012 erhalten eine Reihe von LG-Smartphones das Update auf Android 4.0. Ein zweiter Schwung an Android-Smartphones wird das Update dann allerdings erst im dritten Quartal 2012 erhalten - die Kunden sind verärgert.

Artikel veröffentlicht am ,
Optimus 3D erhält Android 4.0 erst im dritten Quartal 2012.
Optimus 3D erhält Android 4.0 erst im dritten Quartal 2012. (Bild: LG)

LG will für die Android-Smartphones Optimus Speed, Optimus Sol sowie für das im ersten Quartal 2012 geplante Prada Phone 3.0 ein Update auf Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich irgendwann im zweiten Quartal 2012 veröffentlichen. Es kann also Juni 2012 werden, bis die Updates für die drei Android-Smartphones erscheinen, erklärte LG per Facebook. Ende November 2011 hatte LG angekündigt, dass auch das Optimus 3D und das Optimus Black ein Update auf Android 4.0 erhalten werden.

Stellenmarkt
  1. SSI SCHÄFER Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg
  2. Haufe Group, Freiburg

Allerdings müssen sich Besitzer des Optimus 3D und des Optimus Black noch länger gedulden. Denn es kann September 2012 werden, bis die beiden Modelle das Update auf Android 4.0 erhalten, denn LG hat nun angekündigt, dass es erst im dritten Quartal 2012 erscheinen wird.

Zudem werden sechs weitere LG-Smartphones das Update auf Android 4.0 erhalten. Allerdings wurden diese Modelle bisher nicht in Deutschland offiziell von LG angeboten. Offenbar wird es Android 4.0 offiziell nicht für andere LG-Smartphones geben, das lässt jedenfalls der Umfang der Geräteliste vermuten. Bisher gibt es von LG noch keine Informationen dazu, ob das Honeycomb-Tablet Optimus Pad auch ein Update auf Android 4.0 erhalten wird. Viele andere Hersteller von Android-Tablets haben bereits entsprechende Updates angekündigt.

Außer LG hat auch Sony Ericsson einen konkreten Update-Zeitplan veröffentlicht, der in Bezug auf die Veröffentlichungszeiten noch detaillierter ist. Ende März 2012 oder Anfang April 2012 sollen das arc S, das neo V und das ray ein Update auf Android 4.0 erhalten. Zwischen Ende April 2012 und Anfang Mai 2012 soll das Update auf Android 4.0 für das Live with Walkman sowie alle Xperia-Modelle erscheinen, die in diesem Jahr auf den Markt kamen. Dazu gehören das active, das arc, das mini, das mini pro, das neo, das play und das pro.

  • Programmstarter von Android 4.0
  • Android Beam - Webseite per NFC auf ein anderes Gerät übertragen
  • Kontextmenü des Android-Browsers - Option, eine Webseite für die Offlinenutzung zu laden
  • Übersicht der offenen Browsertabs
  • Kalender-Widget von Android 4.0
  • Eingehender Anruf bei gesperrtem Bildschirm
  • Details eines Adressbucheintrags in Android 4.0
  • Neuer Google-Mail-Client mit verbesserter Bildschirmtastatur
  • Neues Adressbuch
  • Sperrbildschirm von Android 4.0
  • Bearbeitungsfunktionen der neuen Kameraanwendung
  • Bilder bequem aus der Fotoanwendung weiterleiten
  • Startbildschirm von Android 4.0
  • Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm
  • Sperrbildschirm von Android 4.0
  • Screenshotfunktion in Android 4.0
  • Task-Manager in Android 4.0
  • Google-Mail-Client mit überarbeiteter Rechtschreibkorrektur
  • Datenverbrauchsmonitor in Android 4.0
  • Datenverbrauchsmonitor in Android 4.0
Übersicht der offenen Browsertabs

Samsung hatte angekündigt, dass das Galaxy S2 und das Galaxy Note irgendwann im ersten Quartal 2012 ein Update auf Android 4.0 erhalten. Ansonsten wurde ein Update auf Android 4.0 von Samsung nur noch für das Galaxy R angekündigt - aber noch ohne Termin.

HTC will Anfang 2012 ein Update auf Android 4.0 für die HTC-Smartphones Sensation, Sensation XE, Sensation XL sowie Evo 3D anbieten. Ob noch weitere Smartphones von HTC offiziell das Update erhalten werden, ist noch nicht bekannt.

Motorola hat ein Update auf Android 4.0 bislang nur für ein einziges Smartphone angekündigt: das Razr. Es soll das Update Anfang 2012 erhalten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (-57%) 12,99€
  3. 16,99€

Bady89 28. Dez 2011

Lustig ... ios4 lief auch nur auf Iphone 4 und Iphone 3Gs komplett (und auf dem nicht mal...

Anonymer Nutzer 27. Dez 2011

ähm, was bist du denn für einer? Ich glaube kaum, dass die Leute sich für die sehr...


Folgen Sie uns
       


Xbox E3 2018 Pressekonferenz - Golem.de Live

Große Gefühle beim E3-2018-Livestream von Microsoft: Erlebt mit uns die Ankündigungen von Halo Infinite, Gears 5, Sekiro, Cyberpunk 2077 und vielem mehr.

Xbox E3 2018 Pressekonferenz - Golem.de Live Video aufrufen
Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
Jurassic World Evolution im Test
Das Leben findet einen Weg

Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
  2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
  3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

3D-Druck on Demand: Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt
3D-Druck on Demand
Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt

Es gibt viele Anbieter für 3D-Druck on Demand und die Preise fallen. Golem.de hat die 3D-Druckdienste von Toom, Conrad Electronic, Sculpteo und Media Markt getestet, um neue Figuren der Big-Jim-Reihe zu erschaffen.
Ein Praxistest von Achim Sawall


    K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
    K-Byte
    Byton fährt ein irres Tempo

    Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse
    2. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
    3. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor

      •  /