Abo
  • Services:
Anzeige
iPad 2
iPad 2 (Bild: Skype)

Gerüchte: iPad 3 an Steve Jobs' Geburtstag?

iPad 2
iPad 2 (Bild: Skype)

Am 2. März 2011 hat Apple das iPad 2 vorgestellt. Kein Wunder, dass sich allmählich Spekulationen um eine Neuauflage des Tablets mehren. Angeblich will das Unternehmen Ende Februar 2012 sein iPad 3 präsentieren - am Geburtstag des verstorbenen Steve Jobs.

Am 24. Februar 2012 - es wäre der 57. Geburtstag von Steve Jobs gewesen - will Apple nach Angaben von Focustaiwan.tw das iPad 3 vorstellen; die Newsseite bezieht sich auf eine chinesischsprachige Wirtschaftszeitung. Neben der besonderen Stellung des Tages für die Firmengeschichte von Apple gibt es weitere Hinweise, insbesondere angebliche Urlaubssperren rund um dieses Datum bei Zulieferern. Zum Verkaufsstart des Tablets, wohl Mitte bis Ende März 2012, sollen über vier Millionen Einheiten bereitstehen. Das iPad 2 war Anfang März 2011 vorgestellt worden - auch das passt gut zu dem kolportierten Datum, denn Apple arbeitet oft mit einjährigen Produktzyklen.

Anzeige

Über die Ausstattung des iPad 3 existieren derzeit ebenfalls jede Menge Spekulationen. So gibt es in iOS 5 schon länger Hinweise darauf, dass die Auflösung des Retina-Displays bei dem neuen Modell bei 2.048 x 1.536 Bildpunkten liegen wird. Seit dem ersten iPad liegt die Auflösung unverändert bei 1.024 x 768 Pixeln, so dass eine Erhöhung für viele Besitzer von Altgeräten wohl als Kaufargument funktionieren könnte; möglicherweise verwendet Apple auch OLED-Technologie.

Selbst die Größe des Displays steht einigen Gerüchten zufolge zur Diskussion. So will Apple als Reaktion auf die Modellvielfalt bei Konkurrenten - in erster Linie dürfte es dabei um die Galaxy-Nexus-Reihe von Samsung und Amazons Kindle Fire gehen - selbst zusätzlich ein 7,85-Zoll-Gerät anbieten, meldet zumindest Digitimes.com. Allerdings war Steve Jobs immer der Auffassung gewesen, dass sich das iPad mit seinem 9,7-Zoll-Display klar vom iPhone mit seinem derzeit 3,5 Zoll großen Bildschirm unterscheiden solle. Außerdem sagte er, Tablets mit einem 7 Zoll großen Display seien zu klein, um sie mit dem Finger richtig bedienen zu können.

Als relativ sicher gilt den Auguren, dass der unter der Bezeichnung A5 geführte System-on-Chip durch den Nachfolger A6 ersetzt wird, der wieder eine ARM-CPU mit PowerVR-Grafik kombiniert. Für die ARM-CPU ist eine Quadcore-Variante im Gespräch, die Grafikeinheit basiert möglicherweise auf einer PowerVR-6.


eye home zur Startseite
Blair 30. Dez 2011

Wird er nicht in der Auflösung empfangen können. Womöglich könnte das Gerät es auch nicht...

elgooG 27. Dez 2011

Apple bekommt es sicher hin ein Patent für 3D ohne Brille durchzuboxen und verklagt dann...

Blair 27. Dez 2011

Die OLED-Displays sind in der Größe bekanntlich noch sehr teuer. Das wird sich zwar in...


Computerhilfen.de / 27. Dez 2011



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Zweckverband Kommunale Datenverarbeitung Region Stuttgart, Stuttgart
  2. Hermle Maschinenbau GmbH, Ottobrunn bei München
  3. cyberTECHNOLOGIES über ACADEMIC WORK, München, Eching-Dietersheim
  4. Dataport, Hamburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (-58%) 24,99€
  2. (-26%) 12,99€
  3. (-78%) 8,99€

Folgen Sie uns
       


  1. SD

    Analogabschaltung kommt auch bei Satellitenfernsehen

  2. ZBook G4

    HP stellt Grafiker-Workstations für unterwegs vor

  3. Messenger Lite

    Facebook bringt abgespeckte Messenger-App nach Deutschland

  4. Intel

    Edison-Module und Arduino-Board werden eingestellt

  5. Linux-Distribution

    Debian 9 verzichtet auf Secure-Boot-Unterstützung

  6. Markenrecht

    Apple verhindert Birnen-Logo

  7. Syberia 3 im Test

    Kate Walker erlebt den Absturz

  8. Space Launch System

    Nasa muss Erstflug der neuen Trägerrakete erneut verschieben

  9. CEO-Fraud

    Google und Facebook um 100 Millionen US-Dollar betrogen

  10. TKG-Änderungsgesetz

    Regierung will keinen Schutz vor Low-Speed und Abzocke



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Linux auf dem Switch: Freiheit kann ganz schön kompliziert sein!
Linux auf dem Switch
Freiheit kann ganz schön kompliziert sein!
  1. Digital Ocean Cloud-Hoster löscht versehentlich Primärdatenbank
  2. Google Cloud Platform für weitere Microsoft-Produkte angepasst
  3. Marktforschung Cloud-Geschäft wächst rasant, Amazon dominiert den Markt

Creators Update im Test: Erhöhter Reifegrad für Windows 10
Creators Update im Test
Erhöhter Reifegrad für Windows 10
  1. Windows 10 Fehler unterbricht Verteilung des Creators Update teilweise
  2. Microsoft Zwei große Updates pro Jahr für Windows 10
  3. Creators Update Game Mode macht Spiele runder und Windows 10 ruckelig

Miniatur Wunderland: Schiffe versenken die schönsten Pläne
Miniatur Wunderland
Schiffe versenken die schönsten Pläne
  1. Transport Üo, der fahrbare Ball
  2. Transport Sea Bubbles testet foilendes Elektroboot
  3. Verkehr Eine Ampel mit Kamera und Gesichtserkennung

  1. Re: Das ist Kundenschutz

    Nikolai | 16:15

  2. Re: Aktien? Das würde ich auch nicht akzeptieren!

    AllDayPiano | 16:14

  3. Re: Och man...

    MSW112 | 16:12

  4. Re: Glück für Apple...

    Hanmac | 16:10

  5. Top stabile Server Distro

    SJ | 16:07


  1. 16:10

  2. 16:00

  3. 15:26

  4. 15:18

  5. 14:51

  6. 14:19

  7. 14:00

  8. 13:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel