Abo
  • Services:
Anzeige
Kein Android 4.0 für Galaxy S
Kein Android 4.0 für Galaxy S (Bild: Samsung)

Samsung: Definitiv kein Android 4.0 für Galaxy S und Galaxy Tab

Kein Android 4.0 für Galaxy S
Kein Android 4.0 für Galaxy S (Bild: Samsung)

Samsung hat klargestellt, dass es kein offizielles Update auf Android 4.0 für das Galaxy S und das Galaxy Tab der ersten Generation geben wird. Damit wurden anderslautende Gerüchte aus den vergangenen Tagen dementiert.

Das Galaxy S und das Galaxy Tab der ersten Generation werden von Samsung kein Update auf Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich erhalten. Das hat Samsung in einer kurzen Stellungnahme Business Insider erklärt. The Next Web bestätigte Samsung, dass das Galaxy S kein Android 4.0 erhalten wird. In den vergangenen Tagen gab es immer wieder Gerüchte aus Korea, dass die beiden Samsung-Geräte doch ein Update auf Android 4.0 erhalten würden.

Anzeige

Kurz vor Weihnachten 2011 hatte Samsung mitgeteilt, welche Android-Smartphones und welche Android-Tablets des Unternehmens ein Update auf Android 4.0 erhalten werden. Das Galaxy S und das Galaxy Tab der ersten Generation wurden dabei nicht genannt. Weil es sich sowohl beim Galaxy S als auch beim ersten Galaxy Tab um recht verbreitete Geräte handelt, war die Enttäuschung von Gerätebesitzern entsprechend groß.

Aus Korea gab es in den folgenden Tagen immer wieder Gerüchte, dass Samsung überdenken wolle, ob das Galaxy S und das Galaxy Tab nicht doch ein Update auf Android 4.0 erhalten werden. Weil der interne Speicher beider Geräte wohl nicht genügt, um darauf Android 4.0 samt Samsungs Touchwiz-Anpassungen unterzubringen, gab es die Notlösung eines Value Packs. Das sollte bedeuten, dass das Galaxy S und das Galaxy Tab dann nicht alle Funktionen eines Android-4.0-Updates erhalten werden.

Noch immer kein Gingerbread für Galaxy Tab

Bisher hat es Samsung nicht einmal geschafft, das für Ende August 2011 versprochene Update auf Android 2.3 alias Gingerbread für das Galaxy Tab der ersten Generation in Deutschland zu veröffentlichen. Seitdem gibt es von Samsung auch keine aktuellen Informationen dazu, wann das Gingerbread-Update für das Galaxy Tab erscheint. Ursprünglich wollte Samsung das Gingerbread-Update für das Galaxy Tab Mitte Mai 2011 verteilen, hatte die Updateverteilung dann aber zuletzt auf Ende Juli 2011 verschoben.

Es wird bereits daran gearbeitet, Android 4.0 inoffiziell etwa auf das Galaxy S und das Galaxy Tab der ersten Generation zu bringen.


eye home zur Startseite
kevla 05. Jan 2012

hmm, naja, ich hab bisher noch keine androiden gesehen, und ich hab wohl so ziemlich...

AntJOo 05. Jan 2012

Ich hab nichts gegen die Hardware von Samsung nur die Update Politik und ihre eigene...

megaseppl 05. Jan 2012

... oder bei deren Fernsehern mit total nervig zu bedienendem "smartTV", absolut...

Yeeeeeeeeha 05. Jan 2012

Ja, man kann und sollte es auch, nur hat das die IT des Kunden leider verpasst. (ist...

Abseus 05. Jan 2012

Ui das is ja merkwürdig bei jemandem der so viel Wert auf seine Kunden legt. *lach*


Retracked - Technik, News und Neuigkeiten / 04. Jan 2012



Anzeige

Stellenmarkt
  1. AOK Systems GmbH, Hamburg
  2. innogy SE, Berlin
  3. HELBAKO GmbH, Heiligenhaus
  4. GIGATRONIK München GmbH, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 29,99€
  2. (u. a. BioShock: The Collection 16,99€, Borderlands 2 GOTY 7,99€ und XCOM 2 16,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Streaming

    Netflix gewinnt weiter Millionen Neukunden

  2. Zusammenlegung

    So soll das Netz von O2 einmal aussehen

  3. Kohlendioxid

    Island hat ein Kraftwerk mit negativen Emissionen

  4. Definitive Edition

    Veröffentlichung von Age of Empires kurzfristig verschoben

  5. Elex im Test

    Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  6. Raven Ridge

    HP bringt Convertible mit AMDs Ryzen Mobile

  7. Medion E6436 und P10602

    Preiswertes Notebook und Tablet bei Aldi Süd

  8. Smartphone mit KI

    Huawei stellt neues Mate 10 Pro für 800 Euro vor

  9. KRACK

    WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  10. Medion Akoya E2228T

    280-Euro-Convertible von Aldi hat 1080p



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

  1. Sackgasse lässt sich umgehen ;)

    AnonymerHH | 03:21

  2. Re: 900 Tonnen bei 100$ pro Tonne?

    Workoft | 02:46

  3. Verkaufe meine seele

    Jungjung23 | 02:41

  4. Re: blödsinn

    derJimmy | 02:35

  5. Re: Paranoid?

    berritorre | 02:18


  1. 23:03

  2. 19:01

  3. 18:35

  4. 18:21

  5. 18:04

  6. 17:27

  7. 17:00

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel