• IT-Karriere:
  • Services:

Clover Trail: Acer und Lenovo arbeiten an Windows-8-Tablets

Weitere Hersteller setzen auf Tablets mit dem kommenden Windows 8 von Microsoft. Statt den Atom-Prozessor Medfield einzusetzen, sollen sie auf das Erscheinen von Clover Trail von Intel warten.

Artikel veröffentlicht am ,
Windows-8-Tablet auf der Build in Anaheim
Windows-8-Tablet auf der Build in Anaheim (Bild: Alex Gallardo/Reuters)

Acer und Lenovo wollen im dritten Quartal 2012 offenbar Windows-8-Tablets vorstellen. Das hat die taiwanische IT-Zeitung Digitimes aus Zuliefererkreisen der Hersteller erfahren. Die Tablets würden auf Intels kommendem Clover-Trail-Prozessor basieren.

Stellenmarkt
  1. Universität Stuttgart, Stuttgart
  2. PSI Software AG Geschäftsbereich PSI Energie EE, Aschaffenburg

Der Smartphone- und Tablet-taugliche Atom-Prozessor Medfield war ursprünglich für 2011 angekündigt worden, ist aber bislang nur in Musterstückzahlen verfügbar. "Doch die PC-Hersteller halten Medfield in Bezug auf Leistung und Energiesparsamkeit gegenüber ARM-basierten Architekturen für unterlegen, weshalb sie ihre Hoffnungen auf den Clover-Trail-Prozessor setzen", berichtet die Digitimes. Für Smartphones und Tablets übliche SoCs mit ARM-Kernen kommen mit einem Chip aus, was kompaktere und leichter zu kühlende Geräte ermöglicht.

Die Hersteller Acer aus Taiwan und Lenovo aus China erwarteten bei Geschäftskunden eine starke Nachfrage für Windows-8-Tablets, weil die Beschäftigten in Unternehmen an Microsoft-Anwendungen gewöhnt sind.

Laut einem Bericht der Digitimes vom 17. Oktober 2011 sollen Hewlett-Packard (HP) und Dell ebenfalls Tablets mit Windows 8 entwickeln, die auch im dritten Quartal 2012 fertiggestellt sein sollen. Weiter hieß es in dem Bericht, dass Acer und Lenovo an Tablets mit Android festhalten würden.

Die Hardwareanforderungen von Windows 8 unterscheiden sich nicht von Windows 7. Windows 8 soll auf jedem Rechner laufen, auf dem auch Windows 7 arbeitet. Windows 8 soll auf PCs laufen, die mindestens einen 32-Bit-Prozessor mit 1 GHz, 1 GByte RAM und 16 GByte freien Speicherplatz haben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Pumpkin Jack für 12,49€, GTFO für 20,49€, Total War Warhammer - Dark Gods Edition für...
  2. Verkaufsstart: 29.10., 14 Uhr
  3. Verkaufsstart: 29.10., 14 Uhr
  4. (u. a. Anker PowerCore Slim 10000mAh mit USB-C Power Delivery für 19,60€, Anker PowerWave...

Kabelsalat 09. Jan 2012

Ist das bestätigt? Ich erinnere mich wage daran, dass irgendwo mal geschrieben wurde...

1st1 02. Jan 2012

... oder ob sich schon bald Ernüchterung zeigt, wird sich zeigen. Ich bin da sehr...

renegade334 02. Jan 2012

Mein 7-Zip braucht 7,6GB :D Nichts für ungut. Denn wenn man ein Windows startet, kann...

irgendwersonst 02. Jan 2012

Es ist doch wie mit allen anderen Produkten auch, wenn die Konkurrenz sieht, daß was...


Folgen Sie uns
       


Google Pixel 4a - Test

Das Pixel 4a ist Googles neues Mittelklasse-Smartphone: Es kostet 350 Euro und hat unter anderem die gleiche Hauptkamera wie das Pixel 4.

Google Pixel 4a - Test Video aufrufen
Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
Energiewende
Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist

CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

    •  /