Abo
  • IT-Karriere:

Clover Trail: Acer und Lenovo arbeiten an Windows-8-Tablets

Weitere Hersteller setzen auf Tablets mit dem kommenden Windows 8 von Microsoft. Statt den Atom-Prozessor Medfield einzusetzen, sollen sie auf das Erscheinen von Clover Trail von Intel warten.

Artikel veröffentlicht am ,
Windows-8-Tablet auf der Build in Anaheim
Windows-8-Tablet auf der Build in Anaheim (Bild: Alex Gallardo/Reuters)

Acer und Lenovo wollen im dritten Quartal 2012 offenbar Windows-8-Tablets vorstellen. Das hat die taiwanische IT-Zeitung Digitimes aus Zuliefererkreisen der Hersteller erfahren. Die Tablets würden auf Intels kommendem Clover-Trail-Prozessor basieren.

Stellenmarkt
  1. BRUNATA-METRONA GmbH & Co. KG, München
  2. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal

Der Smartphone- und Tablet-taugliche Atom-Prozessor Medfield war ursprünglich für 2011 angekündigt worden, ist aber bislang nur in Musterstückzahlen verfügbar. "Doch die PC-Hersteller halten Medfield in Bezug auf Leistung und Energiesparsamkeit gegenüber ARM-basierten Architekturen für unterlegen, weshalb sie ihre Hoffnungen auf den Clover-Trail-Prozessor setzen", berichtet die Digitimes. Für Smartphones und Tablets übliche SoCs mit ARM-Kernen kommen mit einem Chip aus, was kompaktere und leichter zu kühlende Geräte ermöglicht.

Die Hersteller Acer aus Taiwan und Lenovo aus China erwarteten bei Geschäftskunden eine starke Nachfrage für Windows-8-Tablets, weil die Beschäftigten in Unternehmen an Microsoft-Anwendungen gewöhnt sind.

Laut einem Bericht der Digitimes vom 17. Oktober 2011 sollen Hewlett-Packard (HP) und Dell ebenfalls Tablets mit Windows 8 entwickeln, die auch im dritten Quartal 2012 fertiggestellt sein sollen. Weiter hieß es in dem Bericht, dass Acer und Lenovo an Tablets mit Android festhalten würden.

Die Hardwareanforderungen von Windows 8 unterscheiden sich nicht von Windows 7. Windows 8 soll auf jedem Rechner laufen, auf dem auch Windows 7 arbeitet. Windows 8 soll auf PCs laufen, die mindestens einen 32-Bit-Prozessor mit 1 GHz, 1 GByte RAM und 16 GByte freien Speicherplatz haben.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 274,00€
  2. 349,00€

Kabelsalat 09. Jan 2012

Ist das bestätigt? Ich erinnere mich wage daran, dass irgendwo mal geschrieben wurde...

1st1 02. Jan 2012

... oder ob sich schon bald Ernüchterung zeigt, wird sich zeigen. Ich bin da sehr...

renegade334 02. Jan 2012

Mein 7-Zip braucht 7,6GB :D Nichts für ungut. Denn wenn man ein Windows startet, kann...

irgendwersonst 02. Jan 2012

Es ist doch wie mit allen anderen Produkten auch, wenn die Konkurrenz sieht, daß was...


Folgen Sie uns
       


Bose Frames im Test

Die Sonnenbrille Frames von Bose hat integrierte Lautsprecher, die den Träger mit Musik beschallen können. Besonders im Straßenverkehr ist das offene Konzept praktisch.

Bose Frames im Test Video aufrufen
Raumfahrt: Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen
Raumfahrt
Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen

Seit Donnerstag senden die Satelliten des Galileo-Systems keine Daten mehr an die Navigationssysteme. SAR-Notfallbenachrichtigungen sollen aber noch funktionieren. Offenbar ist ein Systemfehler in einer Bodenstation die Ursache. Nach fünf Tagen wurde die Störung behoben.


    In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
    In eigener Sache
    Golem.de bietet Seminar zu TLS an

    Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

    1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
    2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
    3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

    Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
    Transport Fever 2 angespielt
    Wachstum ist doch nicht alles

    Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
    Von Achim Fehrenbach

    1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
    2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
    3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

      •  /