Abo
Anzeige
Apples Homepod, Homepod
Apples Homepod

Homepod

Im Juni 2017 hat Apple seinen ersten Siri-Lautsprecher vorgestellt. Der Homepod soll einen besonders guten Klang liefern und Ende 2017 in den USA auf den Markt kommen.

Artikel
  1. Smarter Lautsprecher: Alibaba baut Amazon Echo als Tmall Genie nach

    Smarter Lautsprecher: Alibaba baut Amazon Echo als Tmall Genie nach

    Alibaba gehört zu den größten Internet-E-Commerce-Websites der Welt und hat sich offenbar Amazon zum Vorbild genommen. Alibabas neu vorgestellter Tmall Genie ist ein smarter Lautsprecher, der ähnlich aussieht und funktioniert wie der Amazon Echo.

    06.07.201726 KommentareVideo

  1. Echo, Homepod und Co.: Käufer wollen nicht viel für smarte Lautsprecher bezahlen

    Echo, Homepod und Co.: Käufer wollen nicht viel für smarte Lautsprecher bezahlen

    Das Ergebnis dürfte Apple nicht gefallen: Für die meisten Interessenten eines smarten Lautsprechers zählt vor allem der Preis. Die Klangqualität spielt bei der Kaufentscheidung nur eine untergeordnete Rolle.

    16.06.2017118 KommentareVideo

  2. Smarte Lautsprecher: Amazon sieht anderen Ansatz bei Apples Homepod

    Smarte Lautsprecher: Amazon sieht anderen Ansatz bei Apples Homepod

    Amazon äußert sich erstmals zur Apple-Ankündigung eines eigenen smarten Lautsprechers. Der Hersteller der Echo-Lautsprecher geht nicht davon aus, dass die Kunden Ende des Jahres in Scharen zum Homepod wechseln werden. Die jeweilige Kundengruppe unterscheide sich dafür zu stark.

    08.06.201715 KommentareVideo

Anzeige
  1. Homepod: Apple zeigt seinen Siri-Lautsprecher

    Homepod: Apple zeigt seinen Siri-Lautsprecher

    Homepod heißt Apples Siri-Lautsprecher. Damit steigt Apple in den Markt smarter Lautsprecher ein und tritt in Konkurrenz zu Amazon und Google. Der Homepod ist deutlich teurer als Amazons Echo und Googles Home.

    05.06.2017122 KommentareVideo


Anzeige

Verwandte Themen
Google Home, Smarter Lautsprecher, Echo, Siri

Gesuchte Artikel
  1. Tap to Translate
    Google-Übersetzer übersetzt Text direkt aus Apps
    Tap to Translate: Google-Übersetzer übersetzt Text direkt aus Apps

    Zum zehnten Geburtstag des Übersetzers spendiert Google der Android-App eine neue, praktische Funktion: Dank Tap to Translate lassen sich Texte direkt durch bloßes Kopieren übersetzen, ohne in die Übersetzeranwendung zu wechseln. Zusätzlich gibt es weitere Neuerungen für iOS-Nutzer.
    (Google übersetzer)


RSS Feed
RSS FeedHomepod

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige