• IT-Karriere:
  • Services:

Smart Home: Homepod Mini funktioniert mit Thread-Netzwerk

Die Vision von Thread ist es, das Smart Home eines Herstellers mit dem eines anderen zu verbinden. Mit dabei sind Apple, Google und Qualcomm.

Artikel veröffentlicht am ,
Apples Homepod Mini unterstützt Thread.
Apples Homepod Mini unterstützt Thread. (Bild: Apple)

Apples kürzlich vorgestellter Homepod Mini und andere Smart-Home-Geräte der Homekit-Serie unterstützen Thread. Dieses IPv6-Netzwerk wurde speziell für IoT-Geräte entwickelt und ermöglicht es verschiedenen Geräten, in einem Mesh miteinander zu kommunizieren. Dazu wird 6Lowpan - kurz für IPv6 over Low-Power Wireless Personal Area Networks - verwendet.

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. über Hays AG, Dortmund

Thread implementiert im Gegensatz zu einem Standard-IP-Netzwerkstack keine Anwendungsschicht, was CPU-Ressourcen auf den Sensoren selbst einsparen soll. Applikationen sind kompatibel, solange sie wenig Bandbreite nutzen und per IPv6 kommunizieren. Das ist etwa bei vielen älteren Anwendungen nicht immer der Fall. Die Kommunikation in einem Thread-Netzwerk ist durch einen Netzwerkschlüssel abgesichert. Auch dürfen sich nur zuvor speziell authentifizierte Geräte darin einwählen.

Border Router notwendig

Für die Kommunikation von Thread-Geräten mit einem herkömmlichen Netzwerk und dem Internet ist durch die fehlende Anwendungsschicht (hier OSI-Layer 4 bis 7) mit wichtigen Diensten wie DHCP, DNS und Port Forwarding allerdings ein Border-Router notwendig, der ein einzelner Flaschenhals oder eine Schwachstelle des ansonsten redundant ausgelegten Mesh-Netzwerks sein kann. Eine Open-Source-Implementierung des Protokolls bietet etwa Google mit Openthread an.

Wir stellen vor: Echo Studio - Smarter High Fidelity-Lautsprecher mit 3D-Audio und Alexa

Thread ist ein Gemeinschaftsprojekt der Thread Group Alliance, die neben Apple auch Konzerne wie Alphabet, Qualcomm und Samsung als Mitglieder führt. Das Ziel soll es sein, ein produktübergreifendes Netzwerksystem zu erstellen, welches im Smart-Home-Bereich genutzt werden kann.

Golem Akademie
  1. Ansible Fundamentals: Systemdeployment & -management
    27.09.-01.10. 2021, online
Weitere IT-Trainings

Allerdings gibt Apple an, dass die Thread-Kompatibilität zunächst nur für die eigenen Homekit-Geräte gegeben ist. Noch ist es also nicht möglich, ein Apple-Smart-Home etwa mit einem Google-Assistant-Gerät zu steuern. Das soll allerdings ein Zukunftsziel der Thread Group sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,99€
  2. 21€
  3. 3,33€
  4. 4,99€

M.P. 14. Okt 2020

Zumindest ist eins schon mal klar.... How standards proliferate


Folgen Sie uns
       


Mercedes EQA Probe gefahren

Wir sind mit dem EQA von Mercedes-Benz für ein paar Stunden unterwegs gewesen.

Mercedes EQA Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /