Apple: iPhone 12 soll dem iPad Pro ähnlich werden

Das iPhone 12 Pro soll einen Metallrahmen wie das iPad Pro erhalten, dazu kommt ein Lidar.

Artikel veröffentlicht am , Michael Linden
Apple-Store
Apple-Store (Bild: Golem.de)

Apple bereitet sich auf eine Neugestaltung des iPhones vor, das dem iPad Pro ähnlicher werden und einen ähnlichen umlaufenden Metallrahmen erhalten soll. So etwas gab es beim iPhone 4 und 5 schon einmal. Über die Pläne berichtet der für gewöhnlich gut informierte Mark Gurman vom Wirtschaftsnachrichtendienst Bloomberg. Neben dem iPhone 12 Pro und dem größeren iPhone 12 Pro Max sollen auch noch zwei einfacher ausgestattete Modelle auf den Markt kommen. Bloomberg berichtet, dass sie mit 5G-Modems ausgerüstet werden sollen. In Anlehnung an das Design des iPhone 4 und 5 werden die neuen Smartphones keine abgeschrägten Kanten mehr aufweisen, schreibt Bloomberg und bezieht sich auf Insiderinformationen.

Stellenmarkt
  1. Superuser SAP-DMC/MES (w/m/d)
    Pro Projekte-GmbH & Co. KG, Rheine (im Münsterland)
  2. Senior Automatisierungstechniker (m/w/d)
    Rentschler Biopharma SE, Laupheim
Detailsuche

Wie gehabt sollen bei den Pro-Modellen drei Kameramodule auf der Rückseite angebracht werden, die einfacheren Modelle werden dem Bericht nach weiterhin nur über zwei Kameras verfügen. In den Pro-Modellen soll zudem das Lidar-System aus dem aktuellen iPad Pro verbaut werden.

Die Notch soll bei den Pro-Modellen verkleinert werden, wobei das Max-Modell noch etwas größer als das iPhone Pro Max mit seinen 6,5 Zoll Bildschirmdiagonale ausfallen soll. Das würde auch eine direkte Unterscheidungsmöglichkeit zu einem möglichen iPhone 12 Max erlauben.

Aufgrund der Unterbrechungen in Forschung und Entwicklung wie auch in der Fertigung sollen die neuen iPhones später als sonst üblich auf den Markt kommen, wenngleich noch immer im Herbst 2020.

Golem Karrierewelt
  1. Deep Dive: Data Architecture mit Spark und Cloud Native: virtueller Ein-Tages-Workshop
    01.02.2023, Virtuell
  2. AZ-104 Microsoft Azure Administrator: virtueller Vier-Tage-Workshop
    19.-22.12.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Außerdem soll Apple dem Bericht zufolge eine kompaktere und günstigere Version seines smarten Lautsprechers Homepod entwickelt haben, der noch 2020 auf den Markt kommen soll. Das gilt demnach auch für die Apple Tags - kleine elektronische Anhänger, die zum Auffinden von Schlüsseln, Portemonnaies oder ähnlichen Kleinteilen per iPhone dienen sollen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bundesarbeitsgericht
Arbeitgeber müssen Arbeitszeiten zwingend erfassen

Das vollständige Urteil des BAG zur Arbeitszeiterfassung liegt nun vor. Diese muss zwingend erfolgen, aber nicht unbedingt elektronisch.

Bundesarbeitsgericht: Arbeitgeber müssen Arbeitszeiten zwingend erfassen
Artikel
  1. Letzte Meile: Deutsche Post bekommt 2.000 elektrische Ford-Transporter
    Letzte Meile
    Deutsche Post bekommt 2.000 elektrische Ford-Transporter

    Ford Pro stattet die Deutsche Post DHL mit rund 2.000 Elektrotransportern aus. Damit sollen Pakete lokal emissionslos transportiert werden.

  2. I am Jesus Christ angespielt: Der Jesus-Simulator lässt uns vom Glauben abfallen
    I am Jesus Christ angespielt
    Der Jesus-Simulator lässt uns vom Glauben abfallen

    Kein Scherz, keine geplante Gotteslästerung: In I am Jesus Christ treten wir als Heiland an. Golem.de hat den kostenlosen Prolog ausprobiert.
    Von Peter Steinlechner

  3. Mobilfunk: Deutsche Telekom will Open RAN flächendeckend einsetzen
    Mobilfunk
    Deutsche Telekom will Open RAN flächendeckend einsetzen

    Doch der Starttermin für mehr Open RAN wird immer wieder verschoben, und ein erster Testlauf ist enttäuschend verlaufen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • NBB: Samsung Odyssey G5 WQHD/165 Hz 203,89€ u. Odyssey G9 49"/DQHD/240Hz 849,90€ • ViewSonic VX3258 WQHD/144 Hz 229,90€ • Elgato Cam Link Pro 146,89€ • Mindstar: Alphacool Eiswolf 2 AiO 360 199€ • Alternate: Tt eSPORTS Ventus X Plus 31,98€ • 4x Philips Hue White Ambiance 49,99€ [Werbung]
    •  /