iOS 13.2.1: Neues Firmware-Update soll Homepods nicht schaden

Apple hat eine überarbeitete Homepod-Firmware veröffentlicht. Damit soll der smarte Lautsprecher bei der Aktualisierung nicht mehr kaputtgehen. Auch einige Tage nach Erscheinen von iOS 13.2.1. gibt es keine Fehlerberichte.

Artikel veröffentlicht am ,
Apple verteilt aktualisierte Firmware für den Homepod.
Apple verteilt aktualisierte Firmware für den Homepod. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Homepod-Besitzer können die aktuelle Version von iOS 13.2.1 offenbar installieren, ohne Sorge zu haben, dass der smarte Lautsprecher danach unbenutzbar ist. Zumindest gibt es einige Tage nach Erscheinen des Updates keine Berichte von Nutzern, dass es nach der Aktualisierung von iOS 13.2.1 zu Homepod-Defekten gekommen sei. Das Update auf iOS 13.2 zog Apple zurück, weil es den Homepod unbrauchbar machen konnte. Apple selbst gibt aber nicht an, ob der Fehler mit iOS 13.2.1 beseitigt worden sei.

Das aktuelle Update beinhaltet laut Apple die gleichen Neuerungen wie die Aktualisierung auf iOS 13.2. Demnach soll sich eine laufende Musikwiedergabe oder ein aktives Telefonat zwischen iPhone und Hompepod übertragen lassen. Dazu wird das iPhone dicht an den Apple-Lautsprecher gehalten.

Dann soll beispielsweise eine auf dem iPhone gestartete Musikwiedergabe auf dem Homepod fortgesetzt werden. Umgekehrt soll sich eine auf dem Homepod gestartete Musikwiedergabe auf dem iPhone weiter anhören lassen. Bei Telefonaten wird der Homepod zur Freisprecheinrichtung, das eigentliche Gespräch läuft weiterhin auf dem iPhone.

Mehrbenutzererkennung noch nicht in Deutschland verfügbar

Zudem lässt sich Musik zu Homekit-Szenen hinzufügen und auf Zuruf soll sich Entspannungsmusik abspielen lassen. Als weiteres gibt es Einschlaftimer mit sanfter Musik. Mit iOS 13.2 wurde ferner eine Mehrbenutzerfunktion eingeführt, diese gibt es aber nicht für Kunden außerhalb der USA. Damit soll der Homepod unterschiedliche Nutzer anhand des Stimmenprofils erkennen können. Apple macht keine Angaben dazu, wann diese Funktion für Kunden in Deutschland angeboten wird.

Wer einen Homepod besitzt, der durch die Aktualisierung auf iOS 13.2 unbrauchbar wurde, soll sich nach Angaben des Herstellers an den Apple-Support wenden. Nach derzeitigem Kenntnisstand muss ein solcher Lautsprecher ausgetauscht werden. Nähere Informationen gibt es dazu vom Hersteller nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Suchmaschine
Bing mit ChatGPT war für kurze Zeit online

Microsoft will ChatGPT in die Suchmaschine Bing einbauen. Was uns erwartet, konnten einige Nutzer kurzfristig sehen.

Suchmaschine: Bing mit ChatGPT war für kurze Zeit online
Artikel
  1. Politische Ansichten auf Google Drive: Letzte Generation mit Datenschutz-GAU
    Politische Ansichten auf Google Drive
    Letzte Generation mit Datenschutz-GAU

    Die Aktivisten der Letzten Generation haben Daten von Unterstützern mitsamt politischer Meinung und Gefängnisbereitschaft ungeschützt auf Google Drive gelagert.

  2. Madison Square Garden: Gesichtserkennungs-Software weist unliebsame Besucher ab
    Madison Square Garden
    Gesichtserkennungs-Software weist unliebsame Besucher ab

    Im New Yorker Madison Square Garden kommt seit Jahren Gesichtserkennungs-Software zum Einsatz - mit unangenehmen Folgen für Kanzleimitarbeiter.

  3. Nach Prämiensenkung: Weniger Marktanteil für Elektroautos 2023 erwartet
    Nach Prämiensenkung
    Weniger Marktanteil für Elektroautos 2023 erwartet

    Die Förderprämien für Elektroautos wurden gesenkt, was nach Ansicht der Autohersteller zu einem Rückgang des Marktanteils führen wird.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Roccat Magma + Burst Pro 59€ • Roccat Vulcan 121 89,99€ • Gigabyte B650 Gaming X AX 185,99€ • Alternate: Toshiba MG10 20 TB 299€ • Alternate Weekend Sale • MindStar: Fastro MS200 SSD 2TB 95€ • Mindfactory DAMN-Deals: Grakas, CPUs & Co. • RAM-Tiefstpreise • PCGH Cyber Week [Werbung]
    •  /