138 Finanzsoftware Artikel
  1. Studie: Steigende Teilnehmerzahlen beim Homebanking

    Die Entwicklung zum Homebanking verläuft rasant. 1998 nutzten erst 4,8 Prozent der Bevölkerung im Alter zwischen 14 und 64 Jahren Homebanking, 1999 war die Zahl auf 6,1 Prozent gestiegen. Die Allensbacher Computer- und Telekommunikationsanalyse (ACTA), die jährlich auf der Basis von mehr als 10.000 Interviews durchgeführt wird, weist für 2001 18,2 Prozent Homebanker unter den Bankkunden aus.

    25.02.20020 Kommentare
  2. Studie: Bis 2005 32 Millionen Onlinebanking-Kunden

    Während Anbieter von Internetversicherungen und -baufinanzierungen in Deutschland schnell wieder schließen mussten, hat sich Internetbanking im Massenmarkt durchgesetzt. Auch wenn mehr als 16 Millionen Deutsche derzeit Internetbanking betreiben und es nach Forresters Prognose bis 2005 32 Millionen und damit 70 Prozent der Internetnutzer sein werden, haben Finanzinstitute keinen Grund, sich in Zufriedenheit zu sonnen.

    08.02.20020 Kommentare
  3. 2005 tätigen 110 Mio. Europäer ihre Bankgeschäfte online

    Während sich die Flaute in den Aktienmärkten negativ auf das Onlinebrokeragegeschäft niederschlägt, steigt die Attraktivität des Onlinebankings in Europa kontinuierlich. Ein Drittel aller Internetnutzer, das heißt 42 Millionen Verbraucher, tätigen ihre Bankgeschäfte bereits via Internet, und jeden Monat wächst die Schar der Onlinebanker um mehr als 1 Million neue Nutzer, das geht aus der Forrester-Studie "Profiting from Europe's Internet Banking" hervor.

    18.12.20010 Kommentare
  4. Postbank will Onlinebanking-Marktführer werden

    Die Postbank will die Marktführerschaft beim Online-Banking in Deutschland erringen. Bis zum Jahr 2005 soll der Marktanteil von heute knapp 9 auf 13 Prozent gesteigert werden. Die Anzahl der Online-Konten und -Depots soll auf 3,5 Millionen Stück wachsen. Derzeit gibt das Unternehmen 1,2 Millionen Kunden an, die ihre Girokonten oder Wertpapierdepots online führen.

    07.12.20010 Kommentare
  5. Lexware bringt neue Versionen von QuickSteuer und Taxman

    Lexware kündigt für Mitte November neue Versionen der beiden Steuererklärungsprogramme QuickSteuer und Taxman an, die auf aktuelle Steuerberechnungen vorbereitet sind. QuickSteuer 2002 ist parallel wieder in einer Deluxe-Fassung erhältlich.

    09.11.20010 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Rödl & Partner, Nürnberg
  2. Bauerfeind AG, Zeulenroda-Triebes
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
  4. Bonback GmbH & Co. KG, Übach-Palenberg


  1. HBCI-Internetbanking-Software für Linux von Matrica

    Matrica will eine HBCI-Internetbanking-Software für das Betriebssystem Linux anbieten. Parallel dazu soll die Software auch für das Betriebssystem Windows bereitgestellt werden, teilte das Unternehmen mit.

    17.09.20010 Kommentare
  2. AOL Deutschland und S Broker vereinbaren Zusammenarbeit

    AOL Deutschland und die S Broker AG, der zentrale Online-Broker der Sparkassen, haben eine Zusammenarbeit im Bereich Finanzinformationen vereinbart. Im Rahmen dieser Partnerschaft sollen AOL-Mitgliedern Informationen im Finanzen-Bereich zur Verfügung gestellt werden.

    10.09.20010 Kommentare
  3. Umfrage zu Onlinebanking: Kunden fürchten Kosten

    Wenn der deutsche Online-Bankkunde nach seiner Hauptsorge in Sachen Internet gefragt wird, nennt er nicht die Online-Sicherheit. Sein unzureichendes Wissen und die Kosten sind es, worum er sich sorgt. Auch auf Anbieterseite muss das Sicherheitsbewusstsein noch verbessert werden: Die Hälfte der Versicherungen und knapp ein Drittel der Banken verschlüsseln vertrauliche Daten ihrer Web-Kunden bei der Übertragung nicht. Zu diesem Ergebnis kommt eine Mummert und Partner-Studie zum E-Commerce der Finanzdienstleister. Briten und Amerikaner sind vorsichtiger: Sie machen sich hauptsächlich über Sicherheit Gedanken. Dies fand der britische Marktanalyst Datamonitor heraus.

    03.08.20010 Kommentare
  4. Zahl der Online-Konten um die Hälfte gestiegen

    Ende 2000 wurden über 15 Millionen Konten in Deutschland online geführt. Damit hat sich der Aufwärtstrend der vergangenen Jahre weiter fortgesetzt: Die Zahl der Online-Konten stieg im Vergleich zum Vorjahr um etwa 50 Prozent. In den letzten fünf Jahren hat sie sich sogar mehr als verachtfacht, meldete der Bundesverbank deutscher Banken.

    21.05.20010 Kommentare
  5. Quicken 2002 kommt im Mai

    Quicken 2002 kommt im Mai

    Die Finanzsoftware Quicken wurde jetzt erstmals unter der Regie von Lexware weiter entwickelt und trägt nun die Versionskennung 2002, was auf einige Neuerungen hinweist.

    12.04.20010 Kommentare
  1. Bankenaufsicht initiiert Sicherheitsanalysen bei E-Banking

    Das Bundesaufsichtsamt für das Kreditwesen und die Deutsche Bundesbank wollen in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) die technischen Sicherheitsvorkehrungen der E-Banking-Plattformen verschiedener Kreditinstitute in einem langfristig angelegten Projekt untersuchen. In die Untersuchung sollen zunächst insbesondere Institute einbezogen werden, die einen hohen Anteil ihrer Geschäftsvorfälle mit Privat- oder Firmenkunden über das Internet abwickeln.

    19.01.20010 Kommentare
  2. Onlinebanking mit Psion-Handhelds: eFIX mobile verfügbar

    Die eigentlich bereits für den Sommer angekündigte Homebanking-Software eFIX mobile für die Psion-Handhelds Serie 5 mx PRO und Revo ist nun laut Xcom endlich fertig. Sie bietet volle Unterstützung des Homebanking-Computer-Interface-Standard (HBCI) und soll sicheres mobiles Online-Banking per angeschlossenem Modem oder Mobiltelefon von unterwegs aus ermöglichen.

    07.11.20000 Kommentare
  3. Lexware bringt QuickSteuer 2001

    Lexware bringt QuickSteuer 2001

    Eine verbesserte Bedienung und eine überarbeitete Online-Hilfe sollen die Arbeit mit der Finanzsoftware QuickSteuer deutlich erleichtern, so dass auch der Privatmann damit seine Steuererklärung durchführen kann. Außerdem erfuhren auch die Funktionen zum Ausdruck der Formulare einige Verbesserungen.

    25.10.20000 Kommentare
  1. BfG Bank eröffnet Internet-Café in Bochumer Filiale

    Die BfG Bank AG baut ihre Aktivitäten beim Internet-Banking gezielt aus und versucht sich dabei in Bochum als Internet-Café: Nach umfangreichen Umbauarbeiten ist in der dortigen Filiale, Huestraße 30, das erste Börsen-/Medi@-Cafe der Bank eröffnet worden. In Bistro-Atmosphäre, bei Zeitungen, Kaffee und Snacks können Besucher unter anderem kostenfrei im Netz surfen oder ihre Bankgeschäfte im World Wide Web tätigen.

    23.10.20000 Kommentare
  2. Studie: Jeder neunte Deutsche nutzt Onlinebanking

    Die Studie "Online-Banking und E-Commerce" wurde vom Bundesverbandes deutscher Banken e.V. und der Forschungsgruppe Wahlen Online durchgeführt. Das Ergebnis: Insgesamt nutzen gut elf Prozent der Deutschen zurzeit Online-Banking, wobei knapp sieben Prozent ihre Geschäfte über das Internet abwickeln, vier Prozent über T-Online und ein Prozent nutzt beide Möglichkeiten.

    18.10.20000 Kommentare
  3. Bundesschuldenverwaltung: Schatzbriefe übers Web verwalten

    Die Bundesschuldenverwaltung (BSV) will künftig die Möglichkeit eröffnen, die Verwaltung der Bundesschatzbriefe über das Internet abzuwickeln. Das Angebot wird voraussichtlich ab April nächsten Jahres verfügbar sein.

    02.10.20000 Kommentare
  1. Handy und Fernseher beim Online-Banking auf dem Vormarsch

    Nach einer Studie der Unternehmensberatung Mummert und Partner werden bis zum Jahr 2005 rund 35 Millionen Europäer ihre Bankgeschäfte über Computer, Handy oder interaktives Fernsehen abwickeln. Dabei greifen sie immer häufiger zum Handy: 21,5 Millionen Mobile-Banker gibt es bis 2005 in Europa, so der britische Marktanalyst Datamonitor.

    30.08.20000 Kommentare
  2. Quicken Service Paket zur neuen T-Online Software 3.0

    Das Freiburger Softwarehaus Lexware bietet seinen Kunden ein Quicken Service Paket an, das die Software auf die heute erschienene T-Online-Software 3.0 anpasst. Quicken-2000-Anwender können die Programmergänzung, die ein noch schnelleres Online-Banking ermöglichen soll, ab sofort im Internet unter quicken.lexware.de abrufen.

    10.08.20000 Kommentare
  3. Studie: Optimierungspotenziale bei Web-Auftritt von Banken

    Größtenteils auf dem richtigen Weg, aber in der Kundenortientierung noch nicht konsequent genug sind die Webauftritte von vielen deutschen Banken, so die Quintessenz einer Studie der Unternehmensberatung Arthur D. Little, die die Websites von 16 Banken unter die Lupe nahm.

    10.08.20000 Kommentare
  1. Finanzinstitute unterschätzen Bedrohung durch Finanzportale

    Die etablierten europäischen Finanzinstitute werden in Zukunft in einem immer stärkeren Konkurrenzkampf mit Online- Finanzportalen stehen. Zu diesem Ergebnis gelangt das Marktforschungsinstitut Forrester Research in der Studie "Open Finance Storms Europe".

    03.08.20000 Kommentare
  2. Deutsche Bank 24 - Sicherheitszertifikat abgelaufen

    Deutsche Bank 24 - Sicherheitszertifikat abgelaufen

    Onlinekunden der Deutschen Bank 24 erwartete heute eine besondere Überraschung. Statt des normalen Login-Fensters wartete das Online-Banking-System mit der Meldung auf, das Sicherheitszertifikat sei abgelaufen. Bei dem Online-Banking-System kommt ein SSL-Zertifikat von VeriSign zum Einsatz, dessen Gültigkeit auf den Zeitraum vom 13. Juli 1999 bis zum 13. Juli 2000 beschränkt ist. Da dieses nicht erneuert wurde, warnt der Browser nun Benutzer vor dem ungültigen Zertifikat.

    13.07.20000 Kommentare
  3. Siemens und DG Bank vereinbaren strategische Allianz

    Siemens und die DG Bank haben eine strategische Allianz in den Bereichen Mobile Business und Electronic Business vereinbart. Die beiden Unternehmen wollen gemeinsam Anwendungen für elektronisch gestützte und mobile Finanzgeschäfte entwickeln.

    11.07.20000 Kommentare
  1. Online-Banken teilweise mit langen Kontoeröffnungszeiten

    Der Boom zum Online-Banking ist ungebrochen - immer mehr erledigen ihre Bankgeschäfte mit einem Klick. Eine gute Online-Bank zu finden, ist aber auf Grund der Angebotsvielfalt und unterschiedlichen Konditionen nicht immer ganz einfach. Die Zeitschrift Online Today hat für ihre neue Ausgabe die Wichtigsten unter die Lupe genommen.

    30.06.20000 Kommentare
  2. Deutsche Sparkassen setzen auf AOL

    Der Deutsche Sparkassen- und Giro-Verband (DSGV) und der Online- und E-Commerce-Anbieter AOL Deutschland gaben heute erste Details ihrer im März angekündigten strategischen Partnerschaft bekannt. Ziel der Kooperation ist es, den mehr als 35 Millionen Kunden der Sparkassen-Finanzgruppe die Potenziale und Vorteile des Internet über einen attraktiven Zugang zu eröffnen und ihnen gleichzeitig die Möglichkeit zu verschaffen, auf bequeme und kostengünstige Weise bei den Sparkassen Bankgeschäfte online abzuwickeln.

    29.05.20000 Kommentare
  3. Comdirect-Bookbuilding-Spanne liegt zwischen 25 und 31 Euro

    Die Aktien der Comdirect Bank werden zum Preis von 25 bis 31 Euro zur Zeichnung angeboten. Das Emissionsangebot zum Börsengang umfasst insgesamt 28.100.000 Inhaberaktien. Jede davon hat einen rechnerischen Nennwert von 1,- Euro.

    22.05.20000 Kommentare
  4. Deutsche Bank und National Discount Brokers kooperieren

    Die Deutsche Bank hat einen Vertrag über den Erwerb einer Aktienbeteiligung an der National Discount Brokers Group aus den USA unterzeichnet.

    22.05.20000 Kommentare
  5. eFIX mobile - Ab Mai mobiles Homebanking mit Psion-Handhelds

    Die Psion GmbH und die XCOM AG stellten bereits auf der Systems den Prototypen des Online-Homebanking-Systems "eFIX mobile" vor, das auf dem Handheld-Computer Psion Serie 5mx Pro und dem neuen Organiser Psion Revo eingesetzt werden kann. Die bald erhältliche Software soll an die Psion-Oberfläche angepasst, leicht zu bedienen sein und den HBCI-Standard unterstützen.

    18.04.20000 Kommentare
  6. Mit der Maus reich werden - Online-Broker im Vergleich

    Dass Online-Broking schnell, sicher und preisgünstig ist, suggeriert vor allem die agressive TV-Werbung der großen Onlinebanking-Institute, die passend zum bisherigen Schönwetterhoch an den Börsen, das erst in den letzten Wochen eintrübte, beachtliche Kundenzuwächse verzeichnen konnte.

    06.04.20000 Kommentare
  7. HypoVereinsbank: 250 Millionen Euro für Internet-Ausbau

    Anlässlich der Bilanzpressekonferenz der HypoVereinsbank stellte Vorstandssprecher Albrecht Schmidt die Internetstrategie des Geldhauses vor.

    03.04.20000 Kommentare
  8. Comdirect übernimmt französischen Directbroker Paresco

    Die Comdirect Bank AG übernimmt 95 Prozent des französischen Direct-Brokers Paresco-Bourse. Die Übernahme soll zur Etablierung des neuen Online-Brokering-Angebots "Comdirect.fr" in Frankreich dienen.

    29.03.20000 Kommentare
  9. Immer mehr Online-Konten

    Über 10 Millionen Konten wurden Ende 1999 online geführt. Damit hat sich der Boom der vergangenen Jahre in abgeschwächter Form fortgesetzt: Die Zahl der Online-Konten stieg im Vergleich zum Vorjahr (6,9 Millionen) um etwa die Hälfte. Seit 1995 hat sich deren Zahl sogar mehr als versiebenfacht. Diese Zahlen veröffentlichte der Bundesverband deutscher Banken.

    29.03.20000 Kommentare
  10. Studie: Boom für Onlinebanking

    Nach einer Umfrage des Marktforschungsinstituts Jupiter Communications steht den europäischen Banken ein Boom bei Online-Kontoführung bevor.

    20.03.20000 Kommentare
  11. Internet-Banking - BfG Bank mit neuer Software

    Die BfG Bank AG bietet ihren Kunden ab sofort kostenlos den FinanceManager an, eine Software, mit der das Internet Banking & Ordering kostengünstiger werden soll.

    02.03.20000 Kommentare
  12. Online-Banken auf die Finger geschaut

    Das Bundesaufsichtsamt für den Wertpapierhandel (BAWe) wendete sich in einem am vergangenen Donnerstag versandten Schreiben an eine Reihe von Direktbanken und Discountbrokern um festzustellen, wie diese Unternehmen auf das stark gestiegene Interesse der Anleger an Wertpapieren vorbereitet sind. Vor dem Hintergrund der laufenden Zeichnungsfristen für Neuemissionen und weiteren für dieses Jahr geplanten publikumswirksamen Börsengängen verzeichnet das BAWe eine zunehmende Zahl von Anlegerbeschwerden.

    01.03.20000 Kommentare
  13. Allianz von Deutscher Bank 24 und AOL Europe

    Die Deutsche Bank 24 und AOL Europe haben heute eine umfangreiche strategische Zusammenarbeit im E-Commerce bekanntgegeben. Im Mittelpunkt der Partnerschaft stehen eine Reihe von Initiativen zur gemeinsamen Neukundengewinnung sowie der Auf- und Ausbau einer neuen Internet-Plattform der beiden Partner im Online-Banking und im Online-Brokerage.

    28.02.20000 Kommentare
  14. Advance Bank beteiligt sich an Start-up X-cellent

    Die Direktbank Advance Bank AG hat sich mit 4,95 Prozent an dem im Direct-Banking-Markt tätigen Start-up X-cellent Technologies GmbH aus München beteiligt. Mit dieser Beteiligung will sich die Advance Bank Know-how im Bereich Finanztransaktionen via Internet und Web-Security sichern.

    23.02.20000 Kommentare
  15. Vertrauliche Daten bei Finanzprogrammen unsicher

    06.01.20000 Kommentare
  16. Finanzprogramme: Datensicherheit unzureichend

    05.01.20000 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #