Abo
  • Services:
Anzeige

QuickBooks 2003: Finanzsoftware für Kleinunternehmen

QuickBooks 2003 hilft bei der Buchhaltung in einer Firma

Lexware bietet ab sofort überarbeitete Versionen der Finanzsoftware QuickBooks in zwei Ausbaustufen an. Neben der Standard-Version QuickBooks 2003 steht auch eine erweiterte Plus-Variante bereit, die zusätzliche Möglichkeiten kennt.

Anzeige

QuickBooks 2003 vergibt nun automatisch Staffelpreise, Kunden-, Lieferanten- und Artikelnummern. Außerdem wird die verpflichtende Steuernummer auf den Ausgangsrechungen jetzt in die Druckvorlage integriert. Als weitere Neuerung lässt sich mit Hilfe des neuen Online-Protokolls sofort überprüfen, ob Online-Überweisungen oder Lastschriften korrekt ausgeführt wurden.

QuickBooks richtet sich besonders an Kleinunternehmen, wobei die Finanzsoftware viele Aufgaben automatisieren soll. So lassen sich damit professionelle Angebote, Rechnungen, Mahnungen, Gutschriften und Ähnliches erstellen. Dabei berechnet QuickBooks selbstständig den Rechnungsbetrag, die Mehrwertsteuer, Rabatte und Mahngebühren. Dabei sind alle Arbeitsabläufe miteinander verknüpft: Nimmt ein Kunde ein Angebot an, wird es per Mausklick in eine Rechnung verwandelt. Jeder buchungsrelevante Vorgang, wie etwa eine Zahlung oder Rechnung, verbucht QuickBooks automatisch und übernimmt dies in die steuerrelevanten Berichte. Das soll besonders für Buchhaltungslaien ideal sein, weil die Buchhaltung im Hintergrund abläuft.

QuickBooks 2003 Plus bietet Zusatzfunktionen wie die DATEV-Exportschnittstelle zur Übergabe der Buchungsdaten an den Steuerberater, was diesem Zeit und dem Anwender Gebühren sparen soll. Die erweiterte Fassung kennt außerdem ein Lohnberechnungsmodul, einen Abschreibungsrechner und als Neuerung einen Kredit- und Eigenverbrauchsrechner.

QuickBooks 2003 für die Windows-Plattform soll ab sofort zum Preis von 74,90 Euro erhältlich sein; ein Update kostet 64,90 Euro. Das besser ausgestattete QuickBooks 2003 Plus kommt auf einen Preis von 129,90 Euro für die Vollversion und 99,90 Euro für das Update.


eye home zur Startseite
H.-M. Vogelsang 18. Feb 2010

Es gibt laut Lexware eine Update-Garantie nach Registrierung (getan). Aus dem Stammhaus...

Thorsten Kapp 08. Jun 2009

Die aktuelle Version 2009 ist auch nicht besser: die Summen stimmen nicht, die...

Bruno007 28. Mai 2007

Lexware Software kann heutzutage ohne professionelle Begleitung gar nicht mehr eingesetzt...

Richter Uwe 26. Nov 2006

Hallo, schließe mich dem hier an. Lexware wird immer komplizierter, umständlicher und was...

Richter Uwe 26. Nov 2006

Hallo, schließe mich dem hier an. Lexware wird immer komplizierter, umständlicher und was...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Rodenstock GmbH, München
  2. Hexagon Metrology Vision GmbH, Saarwellingen
  3. Bechtle Onsite Services GmbH, Rheinmünster
  4. ING-DiBa AG, Nürnberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,00€
  2. 47,99€
  3. 29,97€

Folgen Sie uns
       

  1. Fortnite Battle Royale

    Epic Games verklagt Cheater auf 150.000 US-Dollar

  2. Microsoft

    Das Surface Book 2 kommt in zwei Größen

  3. Tichome Mini im Hands On

    Google-Home-Konkurrenz startet für 82 Euro

  4. Düsseldorf

    Telekom greift Glasfaserausbau von Vodafone an

  5. Microsoft

    Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  6. Infrastrukturabgabe

    Kleinere deutsche Kabelnetzbetreiber wollen Geld von Netflix

  7. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

    Google fehlt der Mut

  8. Baden-Württemberg

    Unitymedia schließt Sendeplatzumstellung ab

  9. Gesetz gegen Hasskommentare

    Die höchsten Bußgelder drohen nur Facebook

  10. GPD Pocket im Test

    Winziger Laptop für Wenigtipper



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

Dokumentarfilm Pre-Crime: Wenn Computer Verbrechen vorhersagen
Dokumentarfilm Pre-Crime
Wenn Computer Verbrechen vorhersagen

  1. Beleidigung generell?

    mrgenie | 17:33

  2. Re: Merkwürdige Bezeichnung

    drvsouth | 17:32

  3. Falsche Praxis

    mrgenie | 17:32

  4. Windows Mist - Microsoft sollte Windows aufgeben...

    Friedhelm | 17:29

  5. Re: Heutzutage wird auch viel geklebt

    ronlol | 17:29


  1. 17:30

  2. 17:15

  3. 17:00

  4. 16:37

  5. 15:50

  6. 15:34

  7. 15:00

  8. 14:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel