Abo
  • IT-Karriere:

Postbank mit bankinternen Echtzeitüberweisungen

Kontoauszüge als PDF-Datei

Die Postbank bietet ihren Kunden an, die Zahlungsein- und -ausgänge minutenaktuell auf ihren Girokonten zu verfolgen. Bisher wurde im Laufe des Tages nur der Kontostand aktualisiert, die Umsätze standen erst am Abend zur Verfügung. Besitzen sowohl der Absender als auch der Empfänger ein Postbank-Girokonto, so können sie die Buchungen online über Postbank direkt verfolgen.

Artikel veröffentlicht am ,

Da die sofort gebuchte, bankinterne Überweisung vom Absender nicht mehr nachträglich storniert werden kann, entspricht dies fast einer Zahlungsgarantie für den Empfänger.

Stellenmarkt
  1. CYBEROBICS, Berlin
  2. LEW Service & Consulting GmbH, Augsburg

Neu ist auch die Möglichkeit, Kontoauszüge als Datei im PDF-Format zu speichern. Das Layout der gedruckten Kontoauszüge bleibt auch im PDF-Format erhalten. Wer bei der Aktienanalyse auf die Charttechnik setzt, erhält von der Postbank jetzt ein neues Werkzeug an die Hand. Mit der Funktion "Aktiensignale in Wertpapiercharts" können Kunden statistisch Wertpapiere analysieren und versuchen, Schwächephasen der Aktien zu erkennen. Für Postbank-Kunden mit einem Wertpapier-Depot ist dieses Tool in Postbank direkt kostenfrei.

Die Postbank gibt über 11,5 Millionen Kunden an.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,31€
  2. 4,99€
  3. 149,99€ (Release noch nicht bekannt)
  4. 2,69€

Schubidu 18. Mai 2004

Bei Consors schon seit Jahren praktiziert. In meinen Augen ein Skandal, daß die Banken...


Folgen Sie uns
       


Probefahrt mit Mercedes EQC: Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit
Probefahrt mit Mercedes EQC
Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit

Mit dem EQC bietet nun auch Mercedes ein vollelektrisch angetriebenes SUV an. Golem.de hat auf einer Probefahrt getestet, ob das Elektroauto mit Audis E-Tron mithalten kann.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. Freightliner eCascadia Daimler bringt Elektro-Lkw mit 400 km Reichweite
  2. Mercedes-Sicherheitsstudie Mit der Lichtdusche gegen den Sekundenschlaf
  3. Elektro-SUV Produktion des Mercedes-Benz EQC beginnt

OKR statt Mitarbeitergespräch: Wir müssen reden
OKR statt Mitarbeitergespräch
Wir müssen reden

Das jährliche Mitarbeitergespräch ist eines der wichtigsten Instrumente für Führungskräfte, doch es ist gerade in der IT-Branche nicht mehr unbedingt zeitgemäß. Aus dem Silicon Valley kommt eine andere Methode: OKR. Sie erfüllt die veränderten Anforderungen an Agilität und Veränderungsbereitschaft.
Von Markus Kammermeier

  1. IT-Arbeitsmarkt Jobgarantie gibt es nie
  2. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  3. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"

Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  2. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  3. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

    •  /