Abo
  • IT-Karriere:

iTAN-Abschaffung: Der Targobank gehen die PhotoTAN-Geräte aus

Bereits zum 31. Juli 2019 wird die Targobank das alte TAN-Zettel-Verfahren einstellen. Die Bank bietet dabei drei Alternativen an. Doch ausgerechnet die sicherste Variante kann nicht bestellt werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Die iTAN-Listen werden von der Targobank besonders schnell abgeschafft.
Die iTAN-Listen werden von der Targobank besonders schnell abgeschafft. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Wer bei der Targobank ist, muss sich besonders schnell an die Umstellung rund um die Zahlungsrichtlinie 2 (PSD2) anpassen. Schon jetzt wurden einige Schritte umgesetzt. So ist der Zugang zum Online-Banking nur noch mit einer TAN möglich. Das gilt aber nur für den Aufruf mit einem Browser. App-Nutzer können noch ohne TAN das Online-Banking nutzen. Gravierender ist allerdings die nächste Stufe. Per 31. Juli 2019 wird die Targobank die TAN-Systeme komplett abschaffen. Das ist ziemlich früh, denn eigentlich haben Kunden wie Banken noch bis zum 14. September 2019 Zeit, wie wir in unserem iTAN-Artikel darlegen.

Stellenmarkt
  1. Voith Group, Heidenheim an der Brenz, York (USA), Sao Paulo (Brasilien), Västerås (Schweden)
  2. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München

Die Targobank bietet dabei drei Alternativen an. Zum einen das bekannte SMS-TAN-Verfahren, bei dem die TAN per SM-Service zugeschickt wird. Das Verfahren wurde allerdings schon aufgrund von Schwachstellen für Betrügereien ausgenutzt. Das zweite Verfahren ist das EasyTAN-Verfahren. Hier wird ein fixer sechsstelliger Code zur Freigabe von Zahlungen verwendet.

Die Targobank bietet allerdings auch das PhotoTAN-Verfahren an, auch wenn das von der Bank nur in einem Nebensatz beworben wird. Die PhotoTAN gilt als eines der sichersten Verfahren, da Hardware gebraucht wird. Aggressiv beworben werden jedoch nur das SMS-TAN-Verfahren und die EasyTAN. Letzteres wird durch die App zusätzlich beworben, indem nach jeder Anmeldung die sofortige Einrichtung vorgeschlagen wird.

  • PhotoTAN-Geräte sind nicht mehr verfügbar. (Bild: Golem.de)
PhotoTAN-Geräte sind nicht mehr verfügbar. (Bild: Golem.de)

Wer versucht, eines der kostenpflichtigen PhotoTAN-Geräte zu bestellen, bekommt einen Hinweis, dass alle Geräte vergriffen sind. Das deutet darauf hin, dass sich viele Kunden für PhotoTAN interessieren, obwohl das Thema nur am Rande erwähnt wird.

Wer ein PhotoTAN-Gerät haben möchte, muss auf eine Mitteilung im Online-Banking-System warten. Eine Vorbestellung ist nicht möglich. Spätestens am 31. Juli 2019 wird dies dann zu einem Problem. Die Targobank warnt davor, dass der Kunde nur mit einem modernen TAN-Verfahren handlungsfähig bleiben kann.

Nachtrag vom 23. Juli 2019, 9:38 Uhr

Als Reaktion auf diesen Artikel gab die Targobank an, dass sich PhotoTAN-Geräte sowohl in Filialen als auch per Telefon vorbestellen lassen. Die Vorbesteller werden garantiert bis Ende August 2019 zum Status ihrer Lieferung informiert. Zudem verspricht die Targobank, dass Kunden, die sich weder für EasyTAN noch mTAN angemeldet haben, noch über den 31. Juli hinaus das iTAN-Verfahren nutzen können. Wie lange diese Übergangsfrist andauert, ist noch nicht bekannt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. D24f FHD/144 Hz für 149€ + Versand statt 193,94€ im Vergleich)
  2. (u. a. Acer KG241QP FHD/144 Hz für 169€ und Samsung GQ55Q70 QLED-TV für 999€)
  3. (u. a. mit Gaming-Monitoren, z. B. Acer ED323QURA Curved/WQHD/144 Hz für 299€ statt 379€ im...
  4. (u. a. Apple iPhone 6s Plus 32 GB für 299€ und 128 GB für 449€ - Bestpreise!)

vlad_tepesch 26. Jul 2019 / Themenstart

der is aber ein bissel teuer und vor allem hat der keine optische schnittstelle. Dafür...

Truster 26. Jul 2019 / Themenstart

ich danke für die Aufklärung.

Kleba 23. Jul 2019 / Themenstart

Wäre vermutlich auch gegangen, aber ich weiß gar nicht ob ich mich für das...

pommesmatte 23. Jul 2019 / Themenstart

Auch easyTAN ist transaktionsbezogen, es funktioniert ähnlich wie BestSign, was z.B. die...

bmaehr1 23. Jul 2019 / Themenstart

Ich mach auch immer Online-Banking ohne Netzverbindung. Is Kuhl Mann.

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Doom 1 in der Doom 3 Engine angespielt

Doom Reborn benötigt eine Vollversion von Doom 3 und ist bei moddb.com kostenlos erhältlich. Die Mod wurde von Michael Hanlon entwickelt.

Doom 1 in der Doom 3 Engine angespielt Video aufrufen
Arbeit: Hilfe für frustrierte ITler
Arbeit
Hilfe für frustrierte ITler

Viele ITler sind frustriert, weil ihre Führungskraft nichts vom Fach versteht und sie mit Ideen gegen Wände laufen. Doch nicht immer ist an der Situation nur die Führungskraft schuld. Denn oft verkaufen die ITler ihre Ideen einfach nicht gut genug.
Von Robert Meyer

  1. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  2. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  3. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt

IT-Arbeitsmarkt: Jobgarantie gibt es nie
IT-Arbeitsmarkt
Jobgarantie gibt es nie

Deutsche Unternehmen stellen weniger ein und entlassen mehr. Es ist zwar Jammern auf hohem Niveau, aber Fakt ist: Die Konjunktur lässt nach, was Arbeitsplätze gefährdet. Auch die von IT-Experten, die überall gesucht werden?
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?
  2. IT-Fachkräftemangel Arbeit ohne Ende
  3. IT-Forensikerin Beweise sichern im Faradayschen Käfig

WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs
  2. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr
  3. Elektroautos GM und Volkswagen verabschieden sich vom klassischen Hybrid

    •  /