Fast 20 Millionen Online-Konten in Deutschland

Private Banken sind unangefochten Marktführer

Der Aufwärtstrend beim Online-Banking hält an, wenn auch im Vergleich zum Boom der vergangenen Jahre leicht gebremst: Ende 2001 wurden fast 20 Millionen Konten in Deutschland online geführt. Damit stieg deren Zahl im Vergleich zum Vorjahr um ein Drittel, von Jahresende 1999 bis Ende 2000 lag die Steigerungsrate noch bei 50 Prozent. Die Entwicklung in den letzten fünf Jahren verdeutlicht das Ausmaß des Online-Banking-Booms. Von 1997 bis 2001 hat sich deren Anzahl mehr als verfünffacht, so der Bundesverband deutscher Banken.

Artikel veröffentlicht am ,

Die privaten Banken sind unangefochten Marktführer: Neun Millionen Online-Konten bedeuten 45,8 Prozent Marktanteil. Die Sparkassen folgen mit einer Gesamtzahl von 5,9 Millionen Online-Konten und einem Marktanteil von 29,9 Prozent, Volks- und Raiffeisenbanken führen nach Schätzung ihres Verbandes inzwischen rund 3,5 Millionen Konten (17,7 Prozent) für ihre Kunden online. Die Postbank notiert 1,3 Millionen Konten (6,6 Prozent).

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter IT-Koordination (m/w/d)
    PTK Bayern, München
  2. Sachbearbeiter (m/w/d) Digitalisierung
    Stadt Korntal-Münchingen, Korntal-Münchingen
Detailsuche

Welche Bankgeschäfte der Online-Kunde von zu Hause aus erledigen kann, variiert von Bank zu Bank. Zum Standard im Online-Service gehören Kontostandsabfragen, die Ausführung von Inlands- wie Europaüberweisungen oder die Abwicklung von Daueraufträgen. Auch Online Brokerage, also der Kauf und Verkauf von Wertpapieren via Online-Verbindung, gehört mittlerweile zum selbstverständlichen Angebot im Netz. Dabei lohnt sich ein Preisvergleich: Im Allgemeinen sind Finanztransaktionen über T-Online, AOL oder das Internet preiswerter als Geschäfte am Bankschalter.


Neben den Vorteilen und Möglichkeiten, die das Internet den Online-Bankern bietet, sind mit der Nutzung des World Wide Web auch verschiedene Risiken verbunden, die jeder Einzelne selbst minimieren kann, wenn er einige Sicherheitsvorkehrungen beachtet.

Der Bundesverband deutscher Banken (BdB) gibt eine Broschüre mit zehn Regeln für Sicherheit im Online-Banking heraus. Diese kann beim Bankenverband kostenlos per Fax 030/1663-1299 (kein Faxabruf), direkt beim BdB, Burgstraße 28, 10178 Berlin oder online bestellt bzw. als PDF heruntergeladen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Krypto-Gaming
Spieleentwickler wollen nichts mit NFT zu tun haben

Die Gamesbranche wehrt sich bislang vehement gegen jedes neue Blockchain-Projekt. Manager und Entwickler erklären warum.
Von Daniel Ziegener

Krypto-Gaming: Spieleentwickler wollen nichts mit NFT zu tun haben
Artikel
  1. Mojo Lens: Erster Tragetest mit Augmented-Reality-Kontaktlinse
    Mojo Lens
    Erster Tragetest mit Augmented-Reality-Kontaktlinse

    Ein winziges Micro-LED-Display, ein Funkmodem, ein Akku - und kein Kabel: Der Chef von Mojo Lens hat seine AR-Kontaktlinse im Auge getragen.

  2. Ouca Bikes: E-Lastenrad für eine Viertel Tonne Fracht oder acht Kinder
    Ouca Bikes
    E-Lastenrad für eine Viertel Tonne Fracht oder acht Kinder

    Ouca Bikes hat ein elektrisches Lastenrad vorgestellt, das eine Zuladung von rund 250 kg transportieren kann. Das E-Bike fährt auf drei Rädern.

  3. Bill Nelson: Nasa-Chef warnt vor chinesischem Weltraumprogramm
    Bill Nelson
    Nasa-Chef warnt vor chinesischem Weltraumprogramm

    Gibt es Streit um den Mond? Nasa-Chef Bill Nelson fürchtet, dass China den Trabanten als militärischen Außenposten für sich haben möchte.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (G.Skill Trident Z Neo 32 GB DDR4-3600 149€) • The Quarry + PS5-Controller 99,99€ • Alternate (Acer Nitro QHD/165 Hz 246,89€, Acer Predator X28 UHD/155 Hz 1.105,99€) • Samsung GU75AU7179 699€ • Kingston A400 480 GB 39,99€ • Top-PC mit Ryzen 7 & RTX 3070 Ti 1.700€ [Werbung]
    •  /