• IT-Karriere:
  • Services:

Deutsche Bank kämpft mit dem Online-Banking

Daten und Einstellungen werden nicht angezeigt

Seit dem Wochenende hat die Deutsche Bank massive Probleme mit ihrem Online-Banking. Zwar ist das System heute wieder erreichbar, doch die eigenen Daten und Einstellungen suchen die Nutzer mitunter vergebens.

Artikel veröffentlicht am ,

Schuld an den Problemen der letzten Tage war laut der Deutschen Bank ein extrem hoher Zulauf auf das Online-Banking-Angebot. Die ungewöhnlich hohe Zahl an Logins habe so vereinzelt zu Login-Problemen geführt, heißt es auf Nachfrage.

Derzeit scheinen zwar die Login-Probleme gelöst, doch bereits erfolgte Einstellungen oder Überweisungsvorlagen sucht man vergebens. Nach Auskunft der Deutschen Bank sind die entsprechenden Daten aber nicht gelöscht, sondern werden derzeit lediglich nicht angezeigt. Von Seiten der Hotline der Deutschen Bank war zu hören, man hoffe, dass die entsprechenden Daten in den nächsten Tagen wieder zur Verfügung stehen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

AngelVamp 24. Okt 2005

deutsche bank ist doch zu dreist !! die sind mit ihren kompletten servern umgezogen dies...

gast 18. Apr 2005

hallo, ich würde ja gerne mitreden, aber da ich ja nur im sieben-tage-takt (oder so...

Bruce 14. Apr 2004

Kann man so nicht sagen. Bei mir funktioniert es nicht!

mermi 02. Aug 2003

Macht Euch nicht in die Hosen, es funktioniert wieder! Es wird langweilig....:-) MfG

T S 10. Jul 2003

Hy, nicht wirklich, Buchungsschnitt der DB ist ca 15.30 Uhr, ueber nacht gehen dann alle...


Folgen Sie uns
       


Halo (2001) - Golem retro_

2001 feierte der Master Chief im Klassiker Halo: Kampf um die Zukunft sein Debüt. Wir blicken zurück und merken, wie groß der Einfluss des Spiels wirklich ist.

Halo (2001) - Golem retro_ Video aufrufen
Akkutechnik: In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus
Akkutechnik
In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus

In unserer Artikelserie zu Akku-FAQs geht es diesmal um bessere Akkus, um mehr Akkus und um Akkus ohne seltene Rohstoffe. Den Wunderakku, der alles kann, den gibt es leider nicht. Mit Energiespeichern ohne Akku beschäftigen wir uns später in Teil 2 dieses Artikels.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos BASF baut Kathodenfabrik in Brandenburg
  2. Joint Venture Panasonic und Toyota bauen prismatische Zellen für E-Autos
  3. Elektromobilität EU-Kommission genehmigt europäisches Batterieprojekt

Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

Grünheide: Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich
Grünheide
Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich

Es gibt gute Gründe, die Elektromobilität nicht nur unkritisch zu bejubeln. Einige Umweltverbände und Klimaaktivisten machen im Fall der Tesla-Fabrik in Grünheide dabei aber keine besonders gute Figur.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Gigafactory Berlin Der "Tesla-Wald" ist fast gefällt
  2. Grünheide Tesla darf Wald weiter roden
  3. Gigafactory Grüne kritisieren Grüne Liga wegen Baumfällstopp für Tesla

    •  /