• IT-Karriere:
  • Services:

StarMoney unterstützt ab sofort HBCI+

Neue Versionen von StarMoney per Online-Update erhältlich

Das Hamburger Unternehmen Star Finanz ergänzt die Software StarMoney um das neue Sicherheitsverfahren HBCI+, das auch unter dem Namen "PIN/TAN erweitert" bekannt ist. Die aktualisierten Versionen von StarMoney 3.0 und StarMoney Business 1.0 sollen ab sofort als Online-Update bereitstehen.

Artikel veröffentlicht am ,

Durch die Integration von HBCI+ in StarMoney will man den Kunden die Möglichkeit geben, den neuen Standard ab sofort nutzen zu können. Dabei wird das in Deutschland bewährte HBCI (Homebanking Computer Interface) um einen zusätzlichen Mechanismus zur Authentifizierung ergänzt, bei dem die Transaktionen des Nutzers nicht durch eine Chipkarte, sondern über zwei Zahlenkombinationen abgesichert werden. Damit entfallen die Kosten für ein Chipkartenlesegerät und man umgeht mögliche Probleme bei der Hardware-Installation.

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  2. BEHG HOLDING AG, Berlin

Bei den zur Authentifizierung erforderlichen Zahlenkombinationen handelt es sich um die 'Persönliche Identifikationsnummer' (PIN) und die jeweilige Transaktionsnummer (TAN). Die PIN identifiziert den Anwender gegenüber seiner Software und dem Rechenzentrum der Bank als berechtigte Person. Mit der nur einmal gültigen Transaktionsnummer (TAN) werden dann die Aufträge signiert. Die Daten des Kunden werden bei der Übermittlung an die Bank weiter HBCI-verschlüsselt.

Die Online-Updates für StarMoney 3.0 und StarMoney Business 1.0 will Star Finanz ab sofort zur Verfügung stellen. Die Vollversion von StarMoney 3.0 wird zum Preis von 35,28 Euro angeboten, während StarMoney Business 89,- Euro kostet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Batman Arkham City GOTY für 4,25€, Pathfinder: Kingmaker - Explorer Edition für 14...
  2. 8,99€
  3. 7,99€

Joachim 19. Feb 2003

Also ich habe ein Konto bei der Volksbank. Dieses Konto kann ich mit Starmoney verwenden...

cstim 22. Nov 2002

Seit wenigen Monaten ist eine HBCI-Bibliothek für Linux verfügbar (www.openhbci.de), und...

Rainer Theil 07. Nov 2002

Das stimmt nicht. Wir bieten HBCI-Banking schon seit 2 1/2 Jahren an, d.h. auch bei...

Poing 06. Nov 2002

Tach auch, wobei das Online-Banking per PDA bei den Volksbanken auch jetzt schon mit...

Chris 05. Nov 2002

Hi, das ist doch Klasse. Mit HBCI+ kann jeder weg von T-Online/BTX. Bisher sieht das Bild...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Flight Simulator - Test

Hardwarehungriger Höhenflug: Der neue FluSi sieht fantastisch aus und spielt sich auch so.

Microsoft Flight Simulator - Test Video aufrufen
Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
Made in USA
Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Sandworm Hacker nutzen alte Exim-Sicherheitslücke aus

No One Lives Forever: Ein Retrogamer stirbt nie
No One Lives Forever
Ein Retrogamer stirbt nie

Kompatibilitätsprobleme und schlimme Sprachausgabe - egal. Golem.de hat den 20 Jahre alten Shooter-Klassiker No One Lives Forever trotzdem neu gespielt.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Heimcomputer Retro Games plant Amiga-500-Nachbau
  2. Klassische Spielkonzepte Retro, brandneu
  3. Gaming-Handheld Analogue Pocket erscheint erst 2021

Librem Mini v2 im Test: Der kleine Graue mit dem freien Bios
Librem Mini v2 im Test
Der kleine Graue mit dem freien Bios

Der neue Librem Mini eignet sich nicht nur perfekt für Linux, sondern hat als einer von ganz wenigen Rechnern die freie Firmware Coreboot und einen abgesicherten Bootprozess.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Purism Neuer Librem Mini mit Comet Lake
  2. Librem 14 Purism-Laptops bekommen 6 Kerne und 14-Zoll-Display
  3. Librem Mini Purism bringt NUC-artigen Mini-PC

    •  /