• IT-Karriere:
  • Services:

Aktualisierte Version von QuickBooks kommt

QuickBooks für die Firmen-Buchhaltung

Lexware bietet ab sofort überarbeitete Versionen der Finanzsoftware QuickBooks in zwei Ausbaustufen an. Neben der Standard-Version QuickBooks 2004 steht auch eine erweiterte Plus-Variante bereit, die zusätzliche Funktionen bietet.

Artikel veröffentlicht am ,

So verfügt QuickBooks 2004 nun über einen automatischen Online-Kontenabgleich und übernimmt die Zuordnung der Online-Zahlungseingänge und -ausgänge mit den QuickBooks-Daten. Auch Online-Daueraufträge lassen sich nun mit der Software einrichten. Weiterhin liefert die Software eine elektronische Umsatzsteuer-Voranmeldung nach dem Elster-Verfahren der Finanzbehörden.

Stellenmarkt
  1. Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München
  2. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal

Mit der Schnellbelegerfassung sammelt man alle Belege möglichst bequem zusammen. Die Funktion Export-Betriebsprüfer gemäß Paragraf 147 AO stellt alle Auswertungen für den Betriebsprüfer zur Verfügung, die seit dem 1.1.2002 vorgehalten werden müssen. Angebote, Auftragsbestätigungen, Rechnungen, Gutschriften und Ähnliches lassen sich nach Word exportieren und individuell bearbeiten.

QuickBooks richtet sich besonders an Kleinunternehmen, wobei die Finanzsoftware viele Aufgaben automatisieren soll. So lassen sich damit professionelle Angebote, Rechnungen, Mahnungen, Gutschriften und Ähnliches erstellen. Dabei berechnet die Software den Rechnungsbetrag, die Mehrwertsteuer, Rabatte und Mahngebühren. Dabei sind alle Arbeitsabläufe miteinander verknüpft: Nimmt ein Kunde ein Angebot an, wird es per Mausklick in eine Rechnung verwandelt.

QuickBooks 2004 Plus bietet Zusatzfunktionen wie die DATEV-Exportschnittstelle zur Übergabe der Buchungsdaten an den Steuerberater. Als Weiteres liefert die erweiterte Fassung die automatische Verbuchung der Abschreibungswerte aus dem AfA-Rechner, eine Anbindung an klickTel-CDs, die Software "Lexware lohnauskunft" mit der neuen Minijobs-Regelung sowie ein Wirtschaftslexikon.

Lexware will QuickBooks 2004 ab Mitte Juni 2003 zum Preis von 79,90 Euro anbieten. Das Update gibt es für 69,90 Euro. Das besser ausgestattete und zeitgleich erscheinende QuickBooks 2004 Plus kostet als Vollversion 129,90 Euro und 99,90 Euro als Update.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 849€ (Bestpreis)
  2. 149,90€ (Vergleichspreis 239€)
  3. (aktuell u. a. Hitman 2 für 14,99€, Sudden Strike 4 für 7,50€, Transport Fever 2 für 7,99€)
  4. (u. a. be quiet! Shadow Wings 2 White 120 mm Gehäuselüfter für 9,99€, Cooler Master Silencio...

Folgen Sie uns
       


Knights of the Old Republic (2003) - Golem retro_

Diverse Auszeichnungen zum Spiel des Jahres, hohe Verkaufszahlen und Begeisterung nicht nur unter reinen Star-Wars-Anhängern - wir spielen Kotor im Golem retro_.

Knights of the Old Republic (2003) - Golem retro_ Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /