• IT-Karriere:
  • Services:

Lexware bringt QuickSteuer 2001

Software für die Steuererklärung in zwei Ausbaustufen

Eine verbesserte Bedienung und eine überarbeitete Online-Hilfe sollen die Arbeit mit der Finanzsoftware QuickSteuer deutlich erleichtern, so dass auch der Privatmann damit seine Steuererklärung durchführen kann. Außerdem erfuhren auch die Funktionen zum Ausdruck der Formulare einige Verbesserungen.

Artikel veröffentlicht am ,

QuickSteuer 2001
QuickSteuer 2001
QuickSteuer 2001 wird es in zwei Ausbaustufen geben: Eine Standard-Version, die sich vor allem an Privatanwender richtet und alle Funktionen enthält, um seine Steuererklärung am Rechner durchzuführen. Die Deluxe-Variante enthält darüber hinaus eine Gewerbesteuererklärung und eine Einnahmen- und Überschussrechnung, die für Selbstständige und Gewerbetreibende wichtig sind.

Stellenmarkt
  1. freiheit.com technologies, Hamburg
  2. Arburg GmbH & Co. KG, Loßburg

Beide Versionen von QuickSteuer 2001 für Windows sollen ab Mitte November in den Läden stehen. Die normale Version kostet 29,90 DM. Der Preis für die Deluxe-Ausführung beträgt 69,90 DM und ist auch als Update für 59,- DM erhältlich.

Eine ähnliche Renovierung erfuhr Taxman 2000, bei dem außerdem der Export von Musterbriefen nach Microsoft Word erweitert wurde. Jetzt können solche Briefe nach eigenen Bedürfnissen gestaltet werden. Die Software hilft, einen Überblick über die Steuergesetze zu bekommen bzw. zu behalten.

Lexware will Taxman 2000 für Windows ebenfalls ab Mitte November für 78,- DM in die Läden bringen; ein Update kostet 58,- DM.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Gopro Hero 9 Black - Test

Ist eine Kamera mit zwei Displays auch doppelt so gut?

Gopro Hero 9 Black - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /