96 Crowdsourcing Artikel
  1. Echtzeitsuche: Mensch ersetzt Maschine

    Echtzeitsuche: Mensch ersetzt Maschine

    Meint ein Nutzer, der nach "Bayern" sucht, das Land, seine Bewohner oder den Fußballclub? Und wie können Suchanfragen eingeordnet werden, die erstmals oder in neuem Kontext auftauchen? Wenn Maschinen zu langsam lernen, können Menschen helfen.

    10.01.20138 Kommentare
  2. Touch-Tastatur: Swype bekommt ein Crowd-Wörterbuch

    Touch-Tastatur: Swype bekommt ein Crowd-Wörterbuch

    Die mobile Tastatur-App Swype für Android analysiert Wörter jetzt per Crowdsourcing. Swype Living Language erkennt neue Begriffe seiner Nutzer und gleicht sie miteinander ab.

    07.01.20138 Kommentare
  3. Crowdfunding: Die Masse macht's

    Crowdfunding: Die Masse macht's

    3D-Drucker, Raumanzüge, Funkchips, Computerspiele - Crowdfunding hat sich 2012 zu einer anerkannten Möglichkeit entwickelt, Projekte zu finanzieren. Doch nicht mehr nur Produkte werden von der Masse finanziert. Auch Unternehmen, Wissenschaftler oder soziale Projekte wollen Geld.

    24.12.20124 KommentareVideo
  4. Esfere: Android-Konsole mit Tegra 3 und Touchpad-Controller

    Esfere: Android-Konsole mit Tegra 3 und Touchpad-Controller

    Vom Start weg voller Zugriff auf die Inhalte von Google Play, hochaufgelöste Darstellung am Wohnzimmer-TV und Steuerung mit Touchpad-Controller: Das versprechen die Macher der Android-Konsole Esfere. Die Wahl der Crowdsourcing-Plattform könnte allerdings ein Problem darstellen.

    13.12.201225 KommentareVideo
  5. Crowdfunding: Licht durch Gewicht

    Crowdfunding: Licht durch Gewicht

    Altes Prinzip, neue Funktion: Zwei Briten haben eine Elektrolampe entwickelt, die nach dem Prinzip einer Standuhr Strom erzeugt. Sie soll Hütten in der Dritten Welt günstig und ungefährlich beleuchten.

    10.12.2012123 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. Systembetreuer (m/w/d) M365 / Azure
    Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main,Dortmund,Frankfurt (Oder)
  2. Sachbearbeitung (m/w/d) im Referat 8506 "Dienstleistungszentren Ländlicher Raum, Berufsbildung und Beratung Agrar- und Hauswirtschaft"
    Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau, Mainz
  3. Firewall Security Architekt (m/w/d)
    Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  4. Manager IT M&A/IT Post-Merger Integration (PMI) | Technologieführer Finanzdienstleistung (m/w/d)
    über xaverius Unternehmensberatung Personalberatung GmbH, deutschlandweit, europaweit

Detailsuche



  1. Crowdsourcing: Wer ist eigentlich Andromeda?

    Crowdsourcing: Wer ist eigentlich Andromeda?

    Wissenschaftler bitten Freizeitforscher um Hilfe bei der Auswertung von Bildern, die das Weltraumteleskop Hubble vom Andromeda-Nebel aufgenommen hat. Die Nutzer sollen auf den hochaufgelösten Fotos unter anderem Sternenformationen markieren. Ziel des Projekts ist die Kartierung des Andromeda-Nebels.

    06.12.20124 KommentareVideo
  2. Inxile: Wasteland 2 sucht Crowdsource-Entwickler

    Inxile: Wasteland 2 sucht Crowdsource-Entwickler

    Das Rollenspiel Wasteland 2 entsteht mit dem Geld der Community - aber wer will, darf auch direkt bei der Produktion helfen. Entwickler Inxile wagt zusammen mit Engine-Hersteller Unity ein Crowdsourcing-Experiment.

    06.12.20129 KommentareVideo
  3. Spaceview: Crowdsourcing gegen Weltraumschrott

    Spaceview: Crowdsourcing gegen Weltraumschrott

    Die Darpa ruft Amateurastronomen auf, beim Schutz von Satelliten vor Weltraumschrott zu helfen. Die Astronomen sollen ihre Ausrüstung zur Verfügung stellen, um die Objekte im Orbit im Blick zu behalten.

    13.11.201219 KommentareVideo
  4. Navigation: Navvis bietet Orientierung in Gebäuden

    Navigation: Navvis bietet Orientierung in Gebäuden

    Forscher an der TU München haben ein Navigationssystem entwickelt, mit dem sich Nutzer in Gebäuden zurechtfinden sollen. Sie halten dabei gleichzeitig den Datenbestand aktuell.

    17.09.20123 Kommentare
  5. Crowd Management: Smartphone soll Massenpanik verhindern

    Crowd Management: Smartphone soll Massenpanik verhindern

    Ifa 2012 Crowd Sensing heißt eine Technik, mit der per Smartphone anonym Besucherströme auf einer Großveranstaltung erfasst und gelenkt werden können. Erstmals eingesetzt wurde die am DFKI entwickelte Technik kürzlich bei den Olympischen Spielen in London.

    04.09.20124 Kommentare
  1. Radfahren: Fahrradkarte per Crowdsourcing

    Radfahren: Fahrradkarte per Crowdsourcing

    Wie fahrradtauglich sind Berlins Straßen? Das können Radler jetzt im Internet auf einer Karte eintragen. Die Initiatorin bezeichnet es als erstes Rad-Projekt dieser Art.

    31.07.201211 Kommentare
  2. Kickstarter: Sicherheitslücke ermöglicht Zugriff auf Projekte

    Kickstarter: Sicherheitslücke ermöglicht Zugriff auf Projekte

    Ein Fehler in den APIs der Webseite Kickstarter ermöglichte den Zugriff auf zahlreiche Projekte, die auf ihre Veröffentlichung warten. Kreditkarten- oder Kontoinformationen seien aber nicht betroffen, sagte das Unternehmen.

    14.05.20120 Kommentare
  3. IMHO: Kickt die Alten aus Kickstarter!

    IMHO: Kickt die Alten aus Kickstarter!

    Eigentlich ist es eine tolle Idee: Wenn die Publisher sich nicht trauen, mutige und innovative Projekte zu finanzieren, macht es eben die Spieleszene selbst - etwa mit Kickstarter. Allerdings könnte die Crowdfunding-Plattform zum Opfer ihres eigenen Erfolgs werden.

    10.04.201246 Kommentare
  1. Kickstarter: Leisure Suit Larry sucht die halbe Million

    Kickstarter : Leisure Suit Larry sucht die halbe Million

    Die 80er-Jahre-Adventurefigur Larry versucht ihr Glück auf Kickstarter: Um ein Remake des Serienerstlings zu finanzieren, hoffen dessen Entwickler auf eine halbe Million US-Dollar durch die Community. Die Chancen stehen gut.

    03.04.201279 KommentareVideo
  2. Kickstarter: 540.000 für Wasteland 2, 32.000 US-Dollar für Ex-Halo-Macher

    Kickstarter : 540.000 für Wasteland 2, 32.000 US-Dollar für Ex-Halo-Macher

    Fast 3,34 Millionen US-Dollar hat Double Fine über Kickstarter für sein Adventure bekommen, schon sammeln die nächsten hochkarätigen Projekte Geld ein: Brian Fargo sammelt für Wasteland 2, ein ehemaliger Halo- und Ghost-Recon-Entwickler möchte einen Hardcore-Shooter finanzieren.

    14.03.20127 KommentareVideo
  3. Darpa-Chefin: Regina Dugan geht zu Google

    Darpa-Chefin: Regina Dugan geht zu Google

    Google hat der Darpa die Chefin abspenstig gemacht: Regina Dugan wechselt nach nicht einmal drei Jahren an der Spitze der Forschungsagentur des US-Verteidigungsministeriums in die Privatwirtschaft.

    13.03.201221 KommentareVideo
  1. Open Government: Jimmy Wales berät britische Beamte

    Open Government: Jimmy Wales berät britische Beamte

    Die britische Regierung hat einen Prominenten als Technologieberater engagiert: Wikipedia-Gründer Jimmy Wales soll bei der Durchführung von Open-Government-Projekten helfen.

    12.03.20123 Kommentare
  2. Audi Connect: Neuer A3 mit Ausfahrdisplay im Armaturenbrett

    Audi Connect: Neuer A3 mit Ausfahrdisplay im Armaturenbrett

    Cebit 2012 Computer sind heutzutage fester Bestandteil von Autos. Audi stellt deshalb konsequenterweise seinen neuen A3 auch auf der Cebit vor.

    09.03.201255 Kommentare
  3. IMHO: Warum Googles Datensammeln gar nicht so böse ist

    IMHO: Warum Googles Datensammeln gar nicht so böse ist

    Was tut Google eigentlich mit unseren Daten? Dieser Frage ist der IT-Sicherheitsexperte Sven Türpe nachgegangen. Aus öffentlichen Informationen und mit einer Portion Informatikerbauchgefühl skizziert er, was Google mutmaßlich mit unseren Daten macht und erklärt, warum diese Nutzung nicht per se böse ist.

    05.03.2012148 Kommentare
  1. Tim Schafers Adventure: 1,8 Millionen US-Dollar für Linux und DRM-freie Version

    Tim Schafers Adventure: 1,8 Millionen US-Dollar für Linux und DRM-freie Version

    Eigentlich wollte Tim Schafer per Crowdfunding "nur" 400.000 US-Dollar für ein Adventure, jetzt hat er schon deutlich mehr als 1,8 Millionen US-Dollar zusammen. Und kündigt in einem ersten Update unter anderem die Unterstützung für weitere Plattformen und eine englische Sprachausgabe an.

    16.02.201225 KommentareVideo
  2. Tim Schafer: 40.000 US-Dollar für einen Konsolenpatch

    Tim Schafer: 40.000 US-Dollar für einen Konsolenpatch

    Über 50.000 Unterstützer haben mittlerweile rund 1,7 Millionen US-Dollar für Tim Schafers Projekt "Adventure" gespendet. Der Spieldesigner von Double Fine freut sich und erzählt nebenbei, wie viel derzeit angeblich das Freischalten eines Updates über Xbox Live oder das Playstation Network kostet.

    14.02.201297 KommentareVideo
  3. Day of the Tentacle: 600.000 US-Dollar für Tim Schafers neues Adventure

    Day of the Tentacle : 600.000 US-Dollar für Tim Schafers neues Adventure

    Er steckt hinter Klassikern wie Monkey Island, jetzt sammelt Tim Schafer Geld für das nächste Adventure seines Studios Double Fine per Crowdsourcing - über 600.000 US-Dollar hat er zusammen. Wer 50.000 US-Dollar spendet, taucht als Figur im Spiel auf.

    09.02.201259 KommentareVideo
  1. Adaptive Vehicle Make: Darpa lässt Fahrzeuge nach Open-Source-Prozessen entwickeln

    Adaptive Vehicle Make: Darpa lässt Fahrzeuge nach Open-Source-Prozessen entwickeln

    Die Darpa fordert ein Umdenken bei der Entwicklung von Militärsystemen: Durch Prozesse aus der Open-Source-Welt sowie durch den Einsatz neuer Fabrikationsmethoden will die Darpa die Entwicklungsprozesse beschleunigen und die Kosten senken.

    07.12.20112 Kommentare
  2. Astronomie: Spieler finden neue Planeten

    Astronomie: Spieler finden neue Planeten

    Mit diesem Ergebnis kommt kein Highscore mit: Spieler des Browsergames Planet Hunters haben es innerhalb eines Monats geschafft, auf Fotos der Galaxie zwei möglicherweise neue Planeten zu identifizieren.

    29.09.201128 Kommentare
  3. Signal Guru: Grüne Welle mit dem Smartphone

    Signal Guru: Grüne Welle mit dem Smartphone

    US-Wissenschaftler haben eine Smartphone-App entwickelt, die Fahrern anzeigt, wie schnell sie fahren müssen, damit sie an der nächsten Ampel nicht warten müssen. So reiten sie nicht nur auf einer grüne Welle, sondern können auch Benzin sparen.

    26.08.201186 Kommentare
  4. Testlauf: Facebook warnt Minderjährige vor Partys

    Testlauf: Facebook warnt Minderjährige vor Partys

    Facebook hat damit begonnen, minderjährige Nutzer davor zu schützen, ihre Partytermine unbeabsichtigt für jeden sichtbar zu machen. Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich hatte zuvor Druck ausgeübt.

    12.08.201112 Kommentare
  5. Flashmob-Partys: Innenminister Friedrich rügt Facebook

    Flashmob-Partys: Innenminister Friedrich rügt Facebook

    Polizeieinsätze wegen Facebooks Flashmob-Partys sollen Kosten im sechsstelligen Bereich verursachen. Bundesinnenminister Friedrich hat sich jetzt persönlich des Themas angenommen.

    28.07.201138 Kommentare
  6. Flashmob-Partys: Facebook will die Polizei unterstützen

    Flashmob-Partys: Facebook will die Polizei unterstützen

    Facebook will helfen, Flashmob-Partys in Deutschland künftig zu verhindern. Das hat eine Managerin dem Innenministerium in Nordrhein-Westfalen zugesichert.

    20.07.201131 Kommentare
  7. Flashmob: Innenminister wollen gegen Facebook-Partys vorgehen

    Flashmob: Innenminister wollen gegen Facebook-Partys vorgehen

    Mehrere Innenminister wollen künftig strenger gegen Facebook-Partys vorgehen. Sollte ein Flashmob-Fest die öffentliche Sicherheit gefährden, sollen die Behörden die Party im Vorfeld verbieten können.

    03.07.201158 Kommentare
  8. Games Plant: Der Spieler als Taschengeld-Investor

    Games Plant: Der Spieler als Taschengeld-Investor

    Wenn viele leidenschaftliche Gamer ein paar Euro sammeln, können sie damit auch größere Projekte stemmen - und sogar selbst bei Designentscheidungen mitreden. Das ist die Grundidee hinter dem Crowdsourcingprojekt Games Plant.

    30.06.201116 Kommentare
  9. Crowd Sourcing: Islands neue Verfassung entsteht im Internet

    Crowd Sourcing: Islands neue Verfassung entsteht im Internet

    Island hat eines der ältesten Parlamente Europas. Schon im 10. Jahrhundert hielten die Bürger des Landes gesetzgebende Versammlungen ab. Heute können ihre Nachfahren über das Internet an der neuen Verfassung des Landes mitarbeiten.

    10.06.20117 Kommentare
  10. Microsoft: Mit Crowdsourcing gegen Patenttrolle

    Microsoft: Mit Crowdsourcing gegen Patenttrolle

    Microsoft will künftig mit Article One Partners zusammenarbeiten, um gegen Patenttrolle vorzugehen. Article One Partners setzt auf Crowdsourcing, um Patente für ungültig erklären zu lassen.

    01.06.201113 Kommentare
  11. Erdbeben in Japan: Strahlenmessprojekt sammelt Spenden für Geigerzähler

    Erdbeben in Japan: Strahlenmessprojekt sammelt Spenden für Geigerzähler

    Bis zu 600 Geigerzähler will das Projekt Safecast von Spenden kaufen, die es über das Internet gesammelt hat. Ziel ist, in Japan ein möglichst flächendeckendes Messnetz einzurichten.

    09.05.20114 KommentareVideo
  12. Jugendschutz: Neue Diskussion über den JMStV - mit Netzaktivisten

    Jugendschutz: Neue Diskussion über den JMStV - mit Netzaktivisten

    Seit die umstrittene Neufassung des Jugendmedienschutzstaatsvertrags vom Tisch ist, suchen die Initiatoren nach einem neuen Ansatz. Bei einem Treffen in München wurde darüber diskutiert - und die Gegenargumente der Netzgemeinde gehört.

    28.01.201121 Kommentare
  13. Youtube: "Life in a Day" uraufgeführt

    Youtube: "Life in a Day" uraufgeführt

    In der Nacht ist "Das Leben in einem Tag" (engl. Life in a Day) für Amerikaner uraufgeführt worden, heute Abend sind die Europäer dran: Um 19 Uhr ist der von Internetnutzern aus aller Welt gedrehte Dokumentarfilm bei Youtube zu sehen.

    28.01.201114 KommentareVideo
  14. Crowdsourcing: Ushahidi dokumentiert Afghanistan-Wahl

    Crowdsourcing: Ushahidi dokumentiert Afghanistan-Wahl

    27C3 Über die Informationsplattform Ushahidi sollten die Parlamentswahlen in Afghanistan dokumentiert werden. Der Organisator des Projekts, Mark Rendeiro, berichtet über Organisationsprobleme und unwillige Helfer. Sein Fazit: Für den Einsatz in einem Kriegsgebiet ist Ushahidi ungeeignet.

    29.12.20102 KommentareVideo
  15. Second Life: Virtuelle Welt sucht einen Chef

    Second-Life-Betreiber Linden Lab ist wieder auf der Suche nach einem Chef. Unternehmensgründer Philip Rosedale will dabei zwar helfen, aber selbst nicht mehr als CEO einspringen und sich mehr um sein neues Unternehmen kümmern.

    22.10.201020 Kommentare
  16. IBM: Nutzer helfen bei der Buchdigitalisierung

    IBM: Nutzer helfen bei der Buchdigitalisierung

    Eine von IBM entwickelte OCR-Software setzt auf die Hilfe der Nutzer bei der Erkennung von alten Schrifttypen. Das System wird eingesetzt, um die Bestände von europäischen Bibliotheken zu digitalisieren.

    25.08.201011 KommentareVideo
  17. Golem.de guckt: Auto, Flieger oder Zug?

    Golem.de guckt: Auto, Flieger oder Zug?

    Die TV-Woche vom 12. bis 18. Juli wartet mit der neuen Staffel von Eureka auf, nachdem Pro 7 die letzten Folgen von Flash Forward im Doppelpack versendet hat. Erfreulich zwar, aber eine Auflösung von Fast Forward in Form eines (DVD-)Films wäre trotzdem nett. Und zum Nachtreten: Deutschland spielt heute, nicht morgen!

    10.07.20108 KommentareVideo
  18. IBM: Crowdsourcing statt Festanstellung?

    IBM: Crowdsourcing statt Festanstellung?

    IBMs Konzern-Personalchef Tim Ringo hat mit öffentlichen Gedankenspielen über Crowdsourcing für Aufsehen gesorgt. Wenn 299.000 Mitarbeiter an Servicefirmen ausgelagert würden, ergäbe das große Einsparmöglichkeiten bei Sozialausgaben und Bürokosten, sagte Ringo in einem Interview.

    23.06.2010167 Kommentare
  19. Ein Echtzeitsuchsystem für Parkplätze

    Wissenschaftler in den USA haben ein System entwickelt, mit dem Autofahrer freie Parkplätze finden können. Sie wollen Taxis oder Polizeiautos mit Abstandssensoren und GPS ausstatten, damit sie unterwegs freie Parkplätze aufspüren. Fahrer könnten dann auf einer Landkarte in Echtzeit sehen, wo sie ihr Auto abstellen können.

    08.02.201033 Kommentare
  20. Britische Konservative: Wahlkampf mit Crowdsourcing

    Die konservative Partei in Großbritannien will von der "kollektiven Weisheit des britischen Volkes" profitieren. Die Tories setzen auf Crowdsourcing, berichtet der Guardian.

    04.01.201012 Kommentare
  21. n.Fluent - ein neues Übersetzungssystem von IBM

    IBM hat mit "n.Fluent" eine selbstlernende Übersetzungstechnik entwickelt, die mit jedem übersetzten Wort besser werden soll. Die Software wird bei IBM intern genutzt, um Dokumente und Webseiten, aber auch Instant-Messages in Echtzeit zu übersetzen.

    24.11.20096 Kommentare
  22. Google macht den Nutzer zum Staumelder

    Google macht den Nutzer zum Staumelder

    Google hat einen interaktiven Staumelder für Google Maps entwickelt: GPS-fähige Smartphones übermitteln Positionsdaten von Autofahrern. Daraus errechnet Google, wie viel Verkehr auf der Straße ist und zeigt an, wo es Staus gibt.

    28.08.200950 Kommentare
  23. Crowdsourcing - alle mal mitmachen

    Crowdsourcing - alle mal mitmachen

    Der 3D-Film "Live Music" ist kollektiv im Netz entstanden und so gut, dass er als Vorfilm im Kino läuft. Doch nicht alle Zeichner sind glücklich mit dem Experiment.

    03.08.200928 Kommentare
  24. Pixazza - Google investiert in AdSense für Bilder

    Pixazza - Google investiert in AdSense für Bilder

    Mit finanzieller Unterstützung von Google startet Pixazza sein Werbenetzwerk "Product in the Picture". Das System ist eine Art AdSense für Bilder. Es blendet passende Anzeigen zu einzelnen Objekten in Bilder ein.

    25.03.20098 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #