Abo
  • IT-Karriere:

Crowd Sourcing

Islands neue Verfassung entsteht im Internet

Island hat eines der ältesten Parlamente Europas. Schon im 10. Jahrhundert hielten die Bürger des Landes gesetzgebende Versammlungen ab. Heute können ihre Nachfahren über das Internet an der neuen Verfassung des Landes mitarbeiten.

Artikel veröffentlicht am ,
Þingvellir: Heute bestimmen Isländer über das Internet mit
Þingvellir: Heute bestimmen Isländer über das Internet mit (Bild: wp)

Nach dem wirtschaftlichen Zusammenbruch im Zuge der Finanzkrise will sich Island jetzt eine neue Verfassung geben. Über das Internet können alle Bürger des Landes an dem Gesetzeswerk mitarbeiten, berichtet die britische Tageszeitung The Guardian.

Transparente Arbeit

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn / mehrere Standorte
  2. BfS Bundesamt für Strahlenschutz, Oberschleißheim

Die Verfassung wird vom Stjórnlagaráð ausgearbeitet. Dessen Arbeit ist komplett transparent: Die Mitglieder des 25-köpfigen Gremiums wurden vom Volk gewählt. Seine Sitzungen sind öffentlich und werden im Internet übertragen. Die Entwürfe der Verfassung sind auf der Webseite einsehbar.

Die Bürger können sich außerdem über den Fortgang der Arbeit und über die Präsenzen des Gremiums bei Facebook, Twitter, Flickr und Youtube informieren. Bei Youtube etwa werden regelmäßig Interviews mit Stjórnlagaráð-Mitgliedern veröffentlicht. Über Facebook können die Isländer Kommentare zu den Gesetzen abgeben.

Offene Kommunikation

"Auf diese Weise betont die verfassungsgebende Versammlung eine offene Kommunikation mit der isländischen Nation und gibt dem Volk eine Möglichkeit, an der Bildung einer neuen Verfassung der Republik Island mitzuwirken", schreibt der Stjórnlagaráð auf seiner Webseite. Das sei etwas anderes als in früheren Zeiten, als sich die Autoren zurückzogen, um in aller Stille eine Verfassung auszuarbeiten, sagte Stjórnlagaráð-Mitglied Thorvaldur Gylfason dem Guardian. "Die Öffentlichkeit kann dabei zuschauen wie die Verfassung entsteht."

Bis Ende Juli soll der Entwurf fertig sein. Dann wird das Volk darüber abstimmen. Das Parlament wird sich diesem Referendum beugen und die Verfassung in dieser Fassung annehmen.

Dänische Verfassung

Island ist seit 1944 ein eigener Staat. In dem Jahr erklärte sich die Insel im Nordatlantik von Dänemark unabhängig, zu dem Island seit dem 14. Jahrhundert gehört hatte. Die Republik Island wurde am 17. Juni 1944 in Þingvellir ausgerufen. Seinerzeit übernahm Island die dänische Verfassung mit nur geringen Änderungen. Seither stand eine Überarbeitung auf der Tagesordnung, wurde aber immer wieder verschoben.

Eine solche Form der Mitbestimmung ist in Island gar nicht so ungewöhnlich: Die Skandinavier, die das Land im 9. Jahrhundert besiedelten, gaben sich eine demokratische Verfassung. Ab dem 10. Jahrhundert trafen sich die Bürger in Þingvellir, im Südwesten des Landes, zum Althing, der Parlamentsversammlung. Die Form der direkten Demokratie ist unter anderem deshalb machbar, weil die Zahl der Isländer überschaubar ist: Island hat nur knapp 320.000 Einwohner.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 129,90€ (Bestpreis!)
  2. 59,99€ (Release am 15. November)
  3. (Batman Arkham Collection & Lego Batman Trilogy)
  4. (u. a. Actionfiguren ab 11,99€, DCU Animation Batman Collection 59,97€, verschiedene Lego DC...

zilti 16. Jun 2011

Ich. Das Ding nennt sich Schweizerische Eidgenossenschaft und funktioniert in der...

Baron Münchhausen. 11. Jun 2011

Deutschland hat eine Verfassung und die hat sogar einen Namen, wie sie in vielen Staaten...

bernstein 10. Jun 2011

@author hier in der schweiz ghet direkte demokratie auch mit 7.8 millionen einwohnern...


Folgen Sie uns
       


Xiaomi Mi 9T Pro - Fazit

Das Mi 9T Pro von Xiaomi ist eines der ersten Smartphones, das der chinesische Hersteller offiziell in Deutschland anbietet. Im Test überzeugt das Gerät durch sehr gute Hardware zu einem verhältnismäßig geringen Preis.

Xiaomi Mi 9T Pro - Fazit Video aufrufen
Programmiersprache: Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken
Programmiersprache
Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken

Die Sprache Java steht im Ruf, eher umständlich zu sein. Die Entwickler versuchen aber, viel daran zu ändern. Mit der nun verfügbaren Version Java 13 gibt es etwa Textblöcke, mit denen sich endlich angenehm und ohne unnötige Umstände mehrzeilige Strings definieren lassen.
Von Nicolai Parlog

  1. Java Offenes Enterprise-Java Jakarta EE 8 erschienen
  2. Microsoft SQL-Server 2019 bringt kostenlosen Java-Support
  3. Paketmanagement Java-Dependencies über unsichere HTTP-Downloads

Innovationen auf der IAA: Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach
Innovationen auf der IAA
Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach

IAA 2019 Auf der IAA in Frankfurt sieht man nicht nur neue Autos, sondern auch etliche innovative Anwendungen und Bauteile. Zulieferer und Forscher präsentieren in Frankfurt ihre Ideen. Eine kleine Auswahl.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. E-Auto Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

Umwelt: Grüne Energie aus der Toilette
Umwelt
Grüne Energie aus der Toilette

In Hamburg wird in bislang nicht gekanntem Maßstab getestet, wie gut sich aus Toilettenabwasser Strom und Wärme erzeugen lassen. Außerdem sollen aus dem Abwasser Pflanzennährstoffe für die Landwirtschaft gewonnen werden. Dafür müssen aber erst einmal die Schadstoffe aus den Gärresten gefiltert werden.
Von Monika Rößiger

  1. Fridays for Future Klimastreiks online und offline

    •  /