Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork Taktik-Shooter Serellan
Artwork Taktik-Shooter Serellan (Bild: Serellan)

Kickstarter: 540.000 für Wasteland 2, 32.000 US-Dollar für Ex-Halo-Macher

Artwork Taktik-Shooter Serellan
Artwork Taktik-Shooter Serellan (Bild: Serellan)

Fast 3,34 Millionen US-Dollar hat Double Fine über Kickstarter für sein Adventure bekommen, schon sammeln die nächsten hochkarätigen Projekte Geld ein: Brian Fargo sammelt für Wasteland 2, ein ehemaliger Halo- und Ghost-Recon-Entwickler möchte einen Hardcore-Shooter finanzieren.

Auf der Game Developers Conference (GDC) 2012 in San Francisco hat ein kurzer Vortrag über Kickstarter zu den am besten besuchten Veranstaltungen gehört. Kein Wunder, spätestens seit dem überwältigen Erfolg der Finanzierung des Tim-Schafer-Projekts Adventure erscheint Crowdfunding als schier unerschöpfliche Geldquelle: Statt der anvisierten 400.000 US-Dollar hat sein Unternehmen Double Fine von über 87.000 Unterstützern rund 3,34 Millionen US-Dollar bekommen.

Anzeige

Ebenfalls ein Erfolg scheint ein Projekt zu werden, das der Branchenveteran Brian Fargo eingereicht hat. Er möchte 900.000 US-Dollar für Wasteland 2 - der Erstling erschien 1988 und gilt als Meilenstein im Genre der postapokalyptischen Rollenspiele und indirekter Vorgänger der Fallout-Serie. Fargo, unter anderem auch Gründer von Interplay und Inxile und einer der Köpfe hinter Klassikern wie The Bard's Tale und Baldur's Gate, hat bislang von über 9.000 Unterstützern über eine halbe Million US-Dollar gesammelt.

Ein anderes, noch etwas kleineres Kickstarter-Projekt hat Christian Allen mit seinem neuen Entwicklerstudio Serellan gestartet. Der erfahrene Designer Allen war früher unter anderem an Halo und Ghost Recon beteiligt, jetzt möchte er 200.000 US-Dollar für einen noch namenlosen Hardcore-Taktikshooter, der sich auf Gefechte in engen Umgebungen konzentriert. Bislang hat er von über 700 Unterstützern über 30.000 US-Dollar erhalten - die Chancen, dass er innerhalb der restlichen 18 Kickstarter-Tage sein Ziel erreicht, stehen also gut.

Nachtrag vom 15. März 2012, 13:55 Uhr

Das Kickstarter-Projekt für Wasteland 2 hat die erforderliche Summe von 900.000 Dollar überschritten. Das rundenbasierte Taktikspiel soll im Herbst 2013 erscheinen.


eye home zur Startseite
karlchen 20. Mär 2012

Sehe ich auch so. Ich hätte lieber ENDLICH NOLF 3 ;-)

derKlaus 14. Mär 2012

Ich denke eher, daß er eine Plattform sucht, bei der er als nicht US-Bürger ein Projekt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. KOSTAL Gruppe, Dortmund
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. dSPACE GmbH, Paderborn
  4. Bright Solutions GmbH, Darmstadt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€
  2. 849,00€ (UVP € 1.298,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  2. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  3. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  4. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  5. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  6. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  7. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  8. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  9. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  10. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  1. Re: Mit der Fritz ins Netz

    Teebecher | 12:58

  2. Re: 16-18km am Tag

    Infinity2017 | 12:57

  3. Re: Dann muss aber auch die Drosselung beim...

    Sandeeh | 12:57

  4. Re: Die Grafik ist erstaunlich wenig veraltet

    delphi | 12:55

  5. Re: Dann mal nicht von der Telekom überbauen lassen

    Infinity2017 | 12:53


  1. 12:33

  2. 11:38

  3. 10:34

  4. 08:00

  5. 12:47

  6. 11:39

  7. 09:03

  8. 17:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel