• IT-Karriere:
  • Services:

Astronomie

Spieler finden neue Planeten

Mit diesem Ergebnis kommt kein Highscore mit: Spieler des Browsergames Planet Hunters haben es innerhalb eines Monats geschafft, auf Fotos der Galaxie zwei möglicherweise neue Planeten zu identifizieren.

Artikel veröffentlicht am ,
Untergehende Sonne aus Sicht der ISS
Untergehende Sonne aus Sicht der ISS (Bild: Nasa)

Spieler des Browsergames Planet Hunter haben möglicherweise zwei bislang unbekannte Planeten außerhalb des Sonnensystems gefunden. In dem Spiel, das Wissenschaftler unter anderem der Universitäten Oxford und Yale entwickelt haben, geht es darum, auf Fotos des Weltraumteleskops Kepler kleine Unterschiede in der Helligkeit von Sternen zu finden. Wenn eine bestimmte Anzahl von Spielern die gleichen Lichtquellen markiert hat, nehmen sich die Forscher diese Stellen gezielt vor. Bei zwei sind sie nun der Meinung, dass es sich um neue Planeten handeln könnte.

Stellenmarkt
  1. Universität Passau, Passau
  2. Polizeipräsidium Westhessen, Wiesbaden

Die Aufgabe ist für menschliche Schwarmintelligenz besser geeignet als für Computer - schließlich kommen alle 30 Minuten neue Fotos von Kepler mit rund 150.000 Sternen in die Archive der Wissenschaftler.

Spieler gelten immer wieder als zuverlässige Hilfe für die Erledigung diverser Aufgaben. So hatte kürzlich Valve-Chef Gabe Newell gewitzelt, dass Gamer vermutlich innerhalb einer Woche ein Mittel gegen Krebs finden würden - jedenfalls, wenn sein Unternehmen dies zur Bedingung für die Veröffentlichung von Half-Life: Episode 3 machen würde.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. Tom Clancy's Rainbow Six Siege für 7,99€, Assassin's Creed Odyssey für 17,99€, Far Cry 5 für...
  2. (u. a. The Bradwell Conspiracy für 8,99€, Days of War: Definitive Edition für 8,30€, The King...
  3. 17,99€

Unbedeutend 30. Sep 2011

Naja, zumindest in der Krebsforschung helfen. Das geht schon. Und das ohne...

Endwickler 30. Sep 2011

Der Begriff "Schwarmintelligenz" ist sicher fehlplaziert. Dennoch ist es schon...

Endwickler 30. Sep 2011

Zitat aus dem Artikel: "So hatte kürzlich Valve-Chef Gabe Newell gewitzelt, dass Gamer...

elgooG 29. Sep 2011

Wie schön war die Zeit, als Jack O'Neill noch durch Türen passte. :(

ap (Golem.de) 29. Sep 2011

Eine Vielzahl von Beiträgen mussten aus diesem Thread entfernt werden. Ist ein...


Folgen Sie uns
       


Golem.de baut die ISS aus Lego zusammen

Mit 864 Einzelteilen und rund 90 Minuten Bauzeit ist die Lego-ISS bei Weitem nicht so komplex wie ihr Vorbild.

Golem.de baut die ISS aus Lego zusammen Video aufrufen
Change-Management: Wie man Mitarbeiter mitnimmt
Change-Management
Wie man Mitarbeiter mitnimmt

Wenn eine Firma neue Software einführt oder Prozesse digitalisiert, stößt sie intern oft auf Skepsis. Häufig heißt es dann, man müsse "die Mitarbeiter mitnehmen" - aber wie?
Von Markus Kammermeier

  1. Digitalisierung in Deutschland Wer stand hier "auf der Leitung"?
  2. Workflows Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht
  3. Digitalisierung Aber das Faxgerät muss bleiben!

Energieversorgung: Wasserstoff-Fabrik auf hoher See
Energieversorgung
Wasserstoff-Fabrik auf hoher See

Um überschüssigen Strom sinnvoll zu nutzen, sollen in der Nähe von Offshore-Windparks sogenannte Elektrolyseure installiert werden. Der dort produzierte Wasserstoff wird in bestehende Erdgaspipelines eingespeist.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Industriestrategie EU plant Allianz für sauberen Wasserstoff
  2. Energie Dieses Blatt soll es wenden
  3. Energiewende Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze

Minecraft Dungeons im Test: Diablo im Quadrat
Minecraft Dungeons im Test
Diablo im Quadrat

Minecraft Dungeons sieht aus wie ein Re-Skin von Diablo, ist viel einfacher aufgebaut - und fesselt uns trotzdem an den Bildschirm.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Mojang Studios Mehr als 200 Millionen Einheiten von Minecraft verkauft
  2. Minecraft RTX im Test Klötzchen klotzen mit Pathtracing
  3. Raytracing Beta von Minecraft RTX startet am 16. April

    •  /