Logo von Axel Springer (Bild: Axel Springer SE), Axel Springer Verlag
Logo von Axel Springer (Bild: Axel Springer SE)

Axel Springer Verlag

Der Axel-Springer-Verlag ist einer der größten Konzernverlage in Europa. Mit mehr als 15.000 Beschäftigten und über drei Milliarden Umsatz ist der Konzern in über 40 Ländern tätig. Neben klassischer Verlagstätigkeit mit Zeitungen wie der Bild oder der Welt betreibt der Axel-Springer-Verlag auch zahlreiche Onlinedienste. Der Verlag ist einer der stärksten Verfechter des europäischen Leistungsschutzrechts und führt einen scharfen Kampf gegen Adblocker. Hier finden Sie alle Artikel von Golem.de zum Axel-Springer-Verlag.

Artikel
  1. Elon Musk: Tesla offen für Fusion mit anderen Autoherstellern

    Elon Musk: Tesla offen für Fusion mit anderen Autoherstellern

    Teslas Börsenbewertung ist auf einem Rekordniveau, weshalb Elon Musk für Fusionen mit anderen Autoherstellern offen ist.

    02.12.202074 Kommentare
  2. Gigafabrik Berlin: Tesla darf weitere Waldflächen roden

    Gigafabrik Berlin: Tesla darf weitere Waldflächen roden

    Mehr als 80 Hektar Wald müssen für den Bau der Tesla-Fabrik in Grünheide weichen.

    30.11.202080 KommentareVideo
  3. Online Payment Platform: Ebay Kleinanzeigen führt erstmals eine Bezahlfunktion ein

    Online Payment Platform: Ebay Kleinanzeigen führt erstmals eine Bezahlfunktion ein

    Die bisherige Unsicherheit beim Bezahlen bei Ebay Kleinanzeigen wird massiv reduziert. Doch das kostet eine Gebühr.

    29.10.202046 Kommentare
  4. News Showcase: Google startet bezahltes Nachrichtenangebot

    News Showcase: Google startet bezahltes Nachrichtenangebot

    Erstmals bezahlt Google Verlage für die Darstellung von Medieninhalten. Der Axel-Springer-Verlag will aber lieber am Leistungsschutzrecht verdienen.

    01.10.20205 Kommentare
  5. Börsengang: Palantir macht noch enorme Verluste

    Börsengang: Palantir macht noch enorme Verluste

    Das Geschäft mit der Datenanalyse scheint sich für Palantir noch nicht richtig zu lohnen. Das geht aus dem Börsenprospekt hervor.

    26.08.20205 Kommentare
Stellenmarkt
  1. GKV-Spitzenverband, Berlin
  2. Pan Dacom Direkt GmbH, Dreieich
  3. Bezirkskliniken Mittelfranken, Ansbach, Erlangen
  4. Merz Pharma GmbH & Co. KGaA, Frankfurt am Main


  1. Adevinta: Ebay verkauft Kleinanzeigenmarkt für 9,2 Milliarden Dollar

    Adevinta: Ebay verkauft Kleinanzeigenmarkt für 9,2 Milliarden Dollar

    Ebay muss wegen des Drucks von Investoren immer mehr Konzernteile verkaufen. Doch der Käufer der Ebay Classifieds Group muss große Anteile an Ebay abgeben.

    21.07.202030 Kommentare
  2. Adevinta: Axel Springer bekommt Ebay Kleinanzeigen nicht

    Adevinta: Axel Springer bekommt Ebay Kleinanzeigen nicht

    Nach mehreren Medienberichten hat sich der norwegische Medien- und Onlinehandelskonzern Schibsted (Adevinta) beim Kauf von Ebay Classifieds durchgesetzt. Axel Springer hatte auch geboten.

    20.07.20205 Kommentare
  3. KI-Startup: Regierung bestätigt Treffen mit Augustus Intelligence

    KI-Startup: Regierung bestätigt Treffen mit Augustus Intelligence

    Der CDU-Politiker Amthor fungierte als Lobbyist für das KI-Startup Augustus Intelligence. Warum sich die Regierung mit der Firma traf, ist weiter unklar.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    07.07.202033 Kommentare
  4. KKR: Axel Springer bietet für Ebay Kleinanzeigen

    KKR: Axel Springer bietet für Ebay Kleinanzeigen

    Axel Springer gehört dem Investor KKR, die beiden wollen das internationale Kleinanzeigengeschäft von Ebay.

    22.05.202044 Kommentare
  5. Single Sign-on: Axel-Springer-Verlag schließt sich NetID an

    Single Sign-on: Axel-Springer-Verlag schließt sich NetID an

    Der Axel-Springer-Verlag beendet seinen Sonderweg bei den Single-Sign-on-Lösungen für Medien. Das Engagement bei Verimi wird aber weitergeführt.

    28.04.20203 Kommentare
  1. Login-Dienste: Wer von der Klarnamenpflicht profitieren könnte

    Login-Dienste: Wer von der Klarnamenpflicht profitieren könnte

    Immer wieder bringen Politiker einen Klarnamenzwang oder eine Identifizierungspflicht für Nutzer im Internet ins Spiel. Doch welche Anbieter könnten von dieser Pflicht am ehesten einen Vorteil erzielen?
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    18.02.2020182 KommentareVideo
  2. E-Privacy-Verordnung: Die große Ratlosigkeit beim Nutzertracking

    E-Privacy-Verordnung: Die große Ratlosigkeit beim Nutzertracking

    Ist die E-Privacy-Verordnung endgültig gescheitert? Nachdem sich die EU-Mitgliedstaaten wieder nicht auf einen Vorschlag einigen konnten, droht zumindest eine weitere jahrelange Verzögerung. Datenschutzjuristen zeigen sich ratlos.

    26.11.201919 Kommentare
  3. BGH-Urteil: Gericht soll Marktmissbrauch von Adblock Plus überprüfen

    BGH-Urteil : Gericht soll Marktmissbrauch von Adblock Plus überprüfen

    Missbraucht der Adblock-Plus-Anbieter Eyeo beim Whitelisting von Anzeigen eine marktbeherrschende Stellung? Das Geschäftsmodell von Eyeo könnte nach einem BGH-Urteil nun sehr genau überprüft werden.

    20.11.201972 Kommentare
  1. Axel-Springer-Verlag: Verfassungsbeschwerde gegen Adblocker abgelehnt

    Axel-Springer-Verlag : Verfassungsbeschwerde gegen Adblocker abgelehnt

    Im juristischen Kampf gegen Adblocker hat der Axel-Springer-Verlag eine weitere Niederlage hinnehmen müssen. Doch der Streit ist noch längst nicht zu Ende.

    07.10.2019112 Kommentare
  2. Ansgar Heveling: Union will neues Leistungsschutzrecht schnell beschließen

    Ansgar Heveling: Union will neues Leistungsschutzrecht schnell beschließen

    Die Unionsfraktion will nach dem Aus für das deutsche Leistungsschutzrecht schnell eine neue Version beschließen. Zur Begründung nennt der Abgeordnete Ansgar Heveling längst widerlegte Mythen der Verlage.

    12.09.201937 Kommentare
  3. Leistungsschutzrecht: Verleger distanzieren sich von Kampagne der VG Media

    Leistungsschutzrecht : Verleger distanzieren sich von Kampagne der VG Media

    Der Verlegerverband BDZV will nichts davon gewusst haben, dass die Verwertungsgesellschaft Media mit einer Kampagne gegen US-Digitalkonzerne Richter und Beamte "ertüchtigen" wollte. Doch die beiden Organisationen sind personell eng verbandelt.

    08.09.201914 Kommentare
  1. Soziales Netzwerk: Verlage produzieren Exklusivvideos für Facebook Watch

    Soziales Netzwerk: Verlage produzieren Exklusivvideos für Facebook Watch

    Promikochen, Fußball, Nachrichten und Talks mit einem bekannten Beautymodel: Facebook stellt Verlagen mehrere Millionen Euro zur Verfügung, um exklusives Videomaterial für Facebook Watch zu bekommen.

    06.09.20191 KommentarVideo
  2. Leistungsschutzrecht: VG Media startet Kampagne gegen US-Digitalkonzerne

    Leistungsschutzrecht : VG Media startet Kampagne gegen US-Digitalkonzerne

    Die Verwertungsgesellschaft Media macht Stimmung gegen die großen US-Digitalkonzerne. Damit wollen die Rechteverwerter "Beamte, Politiker, Richter und Entscheidungsträger" für ihre eigenen Zwecke "ertüchtigen": die Durchsetzung des Leistungsschutzrechts. Nun entschuldigt sie sich dafür.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    02.09.201949 Kommentare
  3. Leistungsschutzrecht: VG Media will Milliarden von Google

    Leistungsschutzrecht: VG Media will Milliarden von Google

    Kaum ist das europäische Leistungsschutzrecht beschlossen, will die VG Media bei Google kräftig abkassieren. Dabei will die Verwertungsgesellschaft sämtliche Verlage und Sender in der EU vertreten.

    18.04.2019117 Kommentare
  1. Urheberrechtsreform: Was das Internet nicht vergessen sollte

    Urheberrechtsreform: Was das Internet nicht vergessen sollte

    Die Reform des europäischen Urheberrechts ist eine Niederlage für viele Netzaktivisten. Zwar sind die Folgen der Richtlinie derzeit kaum absehbar. Doch es sollten die richtigen Lehren aus der jahrelangen Debatte mit den Internetgegnern gezogen werden.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    16.04.2019107 Kommentare
  2. Preisvergleich: Idealo verklagt Google auf rund eine halbe Milliarde Euro

    Preisvergleich: Idealo verklagt Google auf rund eine halbe Milliarde Euro

    Google missbraucht seine marktbeherrschende Stellung - findet zumindest der Preisvergleichsdienst Idealo und verklagt den Konkurrenten auf rund eine halbe Milliarde Euro. Die Summe könnte im Verlauf des Rechtsstreits sogar noch steigen.

    12.04.201982 KommentareVideo
  3. Urheberrecht: Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker

    Urheberrecht : Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker

    Nach der Niederlage vor dem Bundesgerichtshof gegen den Adblock-Plus-Anbieter Eyeo strengt der Axel-Springer-Verlag eine neue Klage an. Die Berufung auf das Urheberrecht dürfte aber wenig Aussicht auf Erfolg haben.

    08.04.2019171 Kommentare
  1. Leistungsschutzrecht: Das Lügen geht weiter

    Leistungsschutzrecht: Das Lügen geht weiter

    Selbst nach der Abstimmung über die EU-Urheberrechtsreform gehen die "Lügen für das Leistungsschutzrecht" weiter. Auf dieser Basis darf die Regierung nicht final den Plänen zum Leistungsschutzrecht zustimmen.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    04.04.2019247 Kommentare
  2. Urheberrechtsreform: Altmaier wollte "wenigstens Leistungsschutzrecht retten"

    Urheberrechtsreform: Altmaier wollte "wenigstens Leistungsschutzrecht retten"

    Bundeswirtschaftsminister Altmaier dementiert einen angeblichen Kuhhandel zwischen Deutschland und Frankreich in Sachen Uploadfilter. Für die Zustimmung sind demnach vor allem die Wünsche der Verlage verantwortlich.

    27.03.201948 Kommentare
  3. Kuhhandel zu Nord Stream?: Was eine Gaspipeline mit Uploadfiltern zu tun haben könnte

    Kuhhandel zu Nord Stream?: Was eine Gaspipeline mit Uploadfiltern zu tun haben könnte

    Schon seit Wochen gibt es Spekulationen, dass die Einigung zu Uploadfiltern zwischen Deutschland und Frankreich nicht nur etwas mit dem Urheberrecht zu tun haben könnte. Nun soll es dazu konkrete Hinweise geben.

    25.03.201979 KommentareVideo
  4. Vor der Abstimmung: Mehr als 100.000 Menschen demonstrieren gegen Uploadfilter

    Vor der Abstimmung : Mehr als 100.000 Menschen demonstrieren gegen Uploadfilter

    Deutlich mehr Menschen als erwartet haben am Samstag in Deutschland und anderen EU-Staaten gegen die EU-Urheberrechtsreform demonstriert. Allein in München versammelten sich bis zu 50.000 Demonstranten. Nach Ansicht der CDU werden sie teilweise von US-Konzernen dafür bezahlt.

    23.03.2019406 KommentareVideo
  5. Uploadfilter: Merkel verteidigt Bruch des Koalitionsvertrages

    Uploadfilter : Merkel verteidigt Bruch des Koalitionsvertrages

    Für Kanzlerin Merkel ist die europäische Einigung zum Urheberrecht wichtiger als der Koalitionsvertrag. Einen entscheidenden Faktor für den Kompromiss mit Frankreich zu den Uploadfiltern verschweigt sie aber im Bundestag.

    21.03.2019158 KommentareVideo
  6. Deutschland: Axel Springer SE prüft Kauf von Ebay Kleinanzeigen

    Deutschland: Axel Springer SE prüft Kauf von Ebay Kleinanzeigen

    Ebay soll auf Druck des Hedgefonds Elliot seinen Konzernteil Ebay Classifieds Group verkaufen. Axel Springer will wohl dafür ein Gebot abgeben, das bei 10 Milliarden US-Dollar liegen könnte.

    21.03.201953 Kommentare
  7. Uploadfilter: Der Generalangriff auf das Web 2.0

    Uploadfilter: Der Generalangriff auf das Web 2.0

    Die EU-Urheberrechtsreform könnte Plattformen mit nutzergenerierten Inhalten stark behindern. Die Verfechter von Uploadfiltern zeigen dabei ein Verständnis des Netzes, das mit der Realität wenig zu tun hat. Statt Lizenzen könnte es einen anderen Ausweg geben.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    15.03.201970 Kommentare
  8. Berlin gegen Artikel 13: Axel Voss bewegt Massen im Kampf für das freie Internet

    Berlin gegen Artikel 13: Axel Voss bewegt Massen im Kampf für das freie Internet

    Mehrere Tausend Menschen haben sich in der Hauptstadt gegen die geplante EU-Urheberrechtsreform zur Wehr gesetzt und wegen Uploadfiltern vor dem Aufbau einer gefährliche Kontroll- und Zensurinfrastruktur mit fatalen Folgen für die Meinungsfreiheit gewarnt.

    02.03.201977 Kommentare
  9. Scroll: Mozilla unterstützt Flatrate-News-App

    Scroll: Mozilla unterstützt Flatrate-News-App

    Firefox-Hersteller Mozilla will stärker mit journalistischen Verlagen zusammenarbeiten und Werbung, die Nutzer trackt, weitgehend eindämmen. Dazu kollaboriert das Unternehmen nun auch mit der Flatrate-News-App Scroll.

    26.02.20191 Kommentar
  10. EU-Urheberrechtsreform: Das "absolute Unverständnis" des Axel Voss

    EU-Urheberrechtsreform : Das "absolute Unverständnis" des Axel Voss

    Obwohl er seit anderthalb Jahren über die EU-Urheberrechtsreform verhandelt, hat der CDU-Politiker Axel Voss noch immer zentrale Punkte in der Debatte nicht verstanden. Wie soll das EU-Parlament auf Basis seiner Erläuterungen eine Entscheidung zu Leistungsschutzrecht und Uploadfiltern treffen?
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    21.02.2019276 KommentareVideo
  11. Whitelisting erlaubt: Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"

    Whitelisting erlaubt: Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"

    Nach dem Bundesgerichtshof hat nun auch das Bundeskartellamt die Zulässigkeit von Eyeos Geschäftsmodell bestätigt. Allerdings musste Google einige Vertragsklauseln mit dem Adblocker-Hersteller ändern.

    22.01.201932 Kommentare
  12. Geoblocking: Etwas mehr grenzüberschreitendes Fernsehen

    Geoblocking: Etwas mehr grenzüberschreitendes Fernsehen

    Die EU hat sich auf vereinfachte Regeln für das grenzüberschreitende Bereitstellen von Fernseh- und Radioinhalten geeinigt. Eine Reihe von Ausnahmen begrenzen den Vorteil für Verbraucher aber.

    13.12.201814 Kommentare
  13. Leistungsschutzrecht: So oft könnten Verlage künftig an Bezahlartikeln verdienen

    Leistungsschutzrecht: So oft könnten Verlage künftig an Bezahlartikeln verdienen

    In vielen Medien geht der Trend zu Bezahlschranken für exklusive Inhalte. Künftig müssten Google und andere Internetdienste wegen des Leistungsschutzrechts auch für Links auf geschützte Artikel zahlen. Google signalisiert dabei eine merkwürdige Art von Zahlungsbereitschaft.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    12.12.201888 Kommentare
  14. Single Sign-on: Telekom und Axel Springer erlauben Login mit Verimi

    Single Sign-on: Telekom und Axel Springer erlauben Login mit Verimi

    Nach NetID baut nun auch Verimi seine Präsenz auf Webseiten aus. Die Sicherheitsanforderungen sind bei der Single-Sign-on-Lösung jedoch meist höher als bei der Konkurrenz.

    14.11.20184 Kommentare
  15. Click-Bait-Anreize: Justizministerin warnt vor Risiken des Leistungsschutzrechts

    Click-Bait-Anreize: Justizministerin warnt vor Risiken des Leistungsschutzrechts

    Die SPD kritisiert die Pläne für ein europäisches Leistungsschutzrecht. Doch an einer sehr fragwürdigen Argumentation will auch Justizministerin Barley festhalten.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    10.11.201823 Kommentare
  16. Palantir in Deutschland: Wo die Polizei alles sieht

    Palantir in Deutschland: Wo die Polizei alles sieht

    Hessens Polizei arbeitet als erste in Deutschland mit Software des US-Unternehmens Palantir. Das spart Ermittlern enorm viel Zeit und Aufwand. Politiker der Linken und FDP kritisieren die Verbindung von Polizei-Datenbanken.
    Von Jannis Brühl

    19.10.201832 Kommentare
  17. Kein Anspruch auf Werbeerlöse: Ex-Bild-Chef Diekmann lehnt Leistungsschutzrecht ab

    Kein Anspruch auf Werbeerlöse: Ex-Bild-Chef Diekmann lehnt Leistungsschutzrecht ab

    Wäre Kai Diekmann noch Chefredakteur bei Bild, würde er sich vermutlich nicht so äußern. Doch als Chef einer Content-Agentur hält er das Leistungsschutzrecht für einen "Irrglauben". Den Verlagen zufolge lebt er offenbar in einer "Wahnwelt".

    01.10.201824 Kommentare
  18. Netzpolitik: Willkommen im europäischen Filternet

    Netzpolitik: Willkommen im europäischen Filternet

    Immer mehr Filter und Lizenzvereinbarungen werden die vertraute Nutzung des Internets erschweren. Wer als Anbieter die europäischen Auflagen nicht erfüllt, könnte künftig die Nutzer hierzulande aussperren. Es droht ein rein europäisches Internet.
    Ein IMHO von Friedhelm Greis

    12.09.2018106 Kommentare
  19. Single Sign-on Made in Germany: Verimi, NetID oder ID4me?

    Single Sign-on Made in Germany: Verimi, NetID oder ID4me?

    Welche der deutschen Single-Sign-on-Lösungen ist am vielversprechendsten? Golem.de erläutert die Unterschiede zwischen Verimi, NetID und ID4me.
    Eine Analyse von Monika Ermert

    11.09.201837 Kommentare
  20. Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

    Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

    Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    07.09.2018147 Kommentare
  21. Urheberrecht: Europaweite Demos gegen Leistungsschutzrecht angekündigt

    Urheberrecht: Europaweite Demos gegen Leistungsschutzrecht angekündigt

    Mitte September stimmt das Europaparlament erneut über die Einführung von Leistungsschutzrecht und Uploadfiltern ab. Gegner der Pläne rufen europaweit zu Protesten auf.

    17.08.201810 Kommentare
  22. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter: Worüber das Europaparlament wirklich abstimmt

    Leistungsschutzrecht/Uploadfilter: Worüber das Europaparlament wirklich abstimmt

    Das Europaparlament entscheidet am Donnerstag über das Leistungsschutzrecht und Uploadfilter. Doch Gegner und Befürworter streiten bis zuletzt, worüber eigentlich abgestimmt wird. Golem.de analysiert die Vorschläge.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    05.07.201839 KommentareVideo
  23. Leistungsschutzrecht: Lobbyschlacht um die Zukunft des Internets

    Leistungsschutzrecht : Lobbyschlacht um die Zukunft des Internets

    Eine Woche vor der entscheidenden Abstimmung im Europaparlament wird weiter erbittert über die Reform des Urheberrechts gestritten. Die Beteiligten werfen sich gegenseitig Desinformationskampagnen vor.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    27.06.20186 KommentareVideo
  24. Vor Abstimmung: Demos gegen Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

    Vor Abstimmung: Demos gegen Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

    Der Protest wandert vom Netz auf die Straße: Auf einer Demo gegen das Leistungsschutzrecht und Uploadfilter forderten der IT-Verband Bitkom, der Verein Digitalcourage und mehrere Parteien einen Stopp der Pläne.

    24.06.201815 KommentareVideo
  25. Urheberrechtsreform: Die zehn Mythen des Leistungsschutzrechts

    Urheberrechtsreform: Die zehn Mythen des Leistungsschutzrechts

    Am Mittwoch gibt es eine wichtige Abstimmung zum Leistungsschutzrecht im Europaparlament. Leider werden von den Verfechtern des Gesetzes immer wieder Argumente ins Feld geführt, die keiner Überprüfung standhalten.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    19.06.2018105 Kommentare
  26. EU-Urheberrechtsreform: Wie die Affen auf der Schreibmaschine

    EU-Urheberrechtsreform: Wie die Affen auf der Schreibmaschine

    Nahezu wöchentlich liegen inzwischen neue Vorschläge zum europäischen Leistungsschutzrecht und zu Uploadfiltern auf dem Tisch. Sie sind dilettantische Versuche, schlechte Konzepte irgendwie in Gesetzesform zu gießen.
    Ein IMHO von Friedhelm Greis

    18.05.201815 Kommentare
  27. Leistungsschutzrecht: VG Media darf Google weiterhin bevorzugen

    Leistungsschutzrecht : VG Media darf Google weiterhin bevorzugen

    Die Vorzugsbehandlung von Google durch die VG Media beim Leistungsschutzrecht bleibt vorerst erlaubt. Das Verwaltungsgericht München hat den Prozess um das Verbot der Gratislizenz ausgesetzt. Im vergangenen Jahr gab die VG Media wieder Millionen für Prozesskosten aus.

    16.05.201821 Kommentare
  28. Germany's Gold: ProSiebenSat.1-Chef für Super-Mediathek mit ARD/ZDF

    Germany's Gold: ProSiebenSat.1-Chef für Super-Mediathek mit ARD/ZDF

    Die Anzahl der Unterstützer der Idee einer Super-Mediathek für öffentlich-rechtliche und private Sender findet einen weiteren Unterstützer. Doch dafür müsste wohl das Kartellrecht geändert werden.

    14.05.201848 Kommentare
Gesuchte Artikel
  1. Netzneutralität
    Die abenteuerliche Stream-On-Verteidigung der Telekom
    Netzneutralität: Die abenteuerliche Stream-On-Verteidigung der Telekom

    Die Deutsche Telekom verteidigt mit abstrusen Argumenten den Verstoß gegen die Netzneutralität bei ihrer Zero-Rating-Option Stream On. Die Bundesnetzagentur akzeptiert ein schlechtes Netz jedoch nicht als Grund für Datendrosselung.
    (Telekom Stream On)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #