Abo
539 AT&T Artikel
  1. Motorola Atrix: Vodafone verspricht Android-Smartphone für April 2011

    Motorola Atrix: Vodafone verspricht Android-Smartphone für April 2011

    Cebit Bereits im April 2011 will Vodafone das Motorola Atrix in begrenzten Stückzahlen in Deutschland anbieten. Im Juni 2011 wird das Android-Smartphone dann regulär bei Vodafone zu haben sein.

    28.02.20116 KommentareVideo
  2. Vodafone: Motorolas Super-Smartphone Atrix kommt im dritten Quartal

    Vodafone: Motorolas Super-Smartphone Atrix kommt im dritten Quartal

    Im dritten Quartal 2011 will Vodafone das Motorola Atrix in Deutschland anbieten. Es kann also Herbst werden, bis Motorolas Super-Smartphone mit Android hierzulande zu bekommen ist.

    24.02.20114 KommentareVideo
  3. Mobile Wallet: Mobiles Bezahlen per NFC ab 2011 bei der Telekom

    MWC 2011 Die Telekom will wie viele andere das Handy zum Portemonnaie machen. Noch 2011 soll dazu in Deutschland das Produkt "Mobile Wallet" starten, das auf Near Field Communication (NFC) setzt.

    15.02.20112 Kommentare
  4. WAC: Smartphone-Hersteller startet App-Store-Plattform

    WAC: Smartphone-Hersteller startet App-Store-Plattform

    Die in der Wholesale Applications Community zusammengeschlossenen Smartphone-Hersteller, Netzausrüster und Netzbetreiber wollen mit vereinten Kräften Apple Konkurrenz machen und zeigen ihre gemeinsame Plattform für App Stores. Basis ist die Spezifikation WAC 1.0.

    15.02.20116 KommentareVideo
  5. Atrix 4G: Motorolas Super-Smartphone wird teuer

    Atrix 4G: Motorolas Super-Smartphone wird teuer

    Das Motorola Atrix 4G wird ein teurer Spaß: Das zur CES angekündigte Smartphone lässt sich mittels Zubehör in ein Netbook verwandeln. Das gilt vor allem für das Zubehör zum High-End-Smartphone.

    04.02.201132 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. BWI GmbH, Meckenheim
  3. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  4. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim (Pfalz)


  1. Android Market: Google plant In-App-Bezahlung

    Android Market: Google plant In-App-Bezahlung

    Google arbeitet an einer In-App-Bezahlung für den Android Market. Google ist mit dem Absatz kostenpflichtiger Android-Applikationen unzufrieden und will daher den Softwareeinkauf insgesamt verbessern.

    27.01.201126 Kommentare
  2. Übernahmegespräche: Qualcomm kauft Atheros für 3,1 Milliarden US-Dollar (Update)

    Übernahmegespräche: Qualcomm kauft Atheros für 3,1 Milliarden US-Dollar (Update)

    Qualcomm will offenbar Atheros Communications kaufen, um bei WLAN-, Ethernet und Bluetooth-Chipsätzen stärker zu werden. Für den CDMA-Experten wäre dies der größte Zukauf in der Firmengeschichte. Mittlerweile hat Qualcomm die Pläne offiziell bestätigt.

    05.01.20115 Kommentare
  3. Trotz EU-Normen: Weiter keine einheitlichen Ladegeräte für Mobiltelefone

    Trotz EU-Normen: Weiter keine einheitlichen Ladegeräte für Mobiltelefone

    Einheitliche Micro-USB-Ladegeräte für Mobiltelefone sollten eigentlich 2010 kommen. Nun sind die EU-Normen fertig und die Ladegeräte werden für 2011 erwartet, verspricht die EU-Kommission. Wenn denn die Hersteller endlich mitziehen.

    29.12.2010115 Kommentare
  4. Stellungnahme: Gameloft begründet Kritik am Android Market

    Stellungnahme: Gameloft begründet Kritik am Android Market

    Vor allem aktuelle 3D-Spiele vertreibt Gameloft nicht über den Android Market. Mit einer nachvollziehbaren Begründung tat sich Gameloft bislang schwer. Nun hat der Spielehersteller Golem.de erstmals erklärt, was er am Android Market auszusetzen hat.

    23.12.201079 Kommentare
  5. Offener Standard: GSMA plant integrierte SIM-Karten

    Die GSM Association (GSMA) will einen offenen Standard für integrierte SIM-Karten entwickeln, die aus der Ferne aktiviert werden können, und hat dazu eine entsprechende Arbeitsgruppe gegründet. Im Oktober 2010 wurde bekannt, dass Apple zusammen mit Gemalto an einer entsprechenden Technik arbeitet.

    18.11.201010 Kommentare
  1. VoIP: Google Voice künftig auch als iPhone-App

    Apple hat seinen Widerstand gegen Google Voice aufgegeben. Künftig ist das Google-Programm für Internettelefonie auch auf dem iPhone zugelassen.

    17.11.20106 Kommentare
  2. Surfen ohne Mauer: Chinesische Leser lieben den Kindle

    Surfen ohne Mauer: Chinesische Leser lieben den Kindle

    Der Kindle ist in China zwar nicht offiziell erhältlich. Dennoch kaufen Chinesen gern den E-Book-Reader von Amazon. Nicht nur, um darauf E-Books zu lesen, sondern auch, weil sie damit unzensiert surfen können.

    03.11.201028 KommentareVideo
  3. Auszeichnung: DSL Phantom Mode gewinnt Innovationspreis

    Auszeichnung: DSL Phantom Mode gewinnt Innovationspreis

    Alcatel-Lucent ist für seine Verwendung des DSL Phantom Mode ausgezeichnet worden. Die Netzbetreiber freuen sich über die Zwischenlösung, mit der Datentransferraten von 900 MBit/s über mehrere Kupferkabel erreicht würden.

    28.10.201032 Kommentare
  1. Verizon Wireless: LTE-Smartphones und -Tablets kommen in Kürze

    Verizon Wireless: LTE-Smartphones und -Tablets kommen in Kürze

    LTE ist mehr als Datensticks. Das sagte der Verizon-Wireless-Manager Lowell McAdam. Ihm zufolge werden 4G-Smartphones und Tablets im Januar erstmals auf der CES 2011 in Las Vegas gezeigt.

    07.10.20100 Kommentare
  2. Onlive: Spielestreaming ohne Abokosten

    Rund 5 US-Dollar im Monat sollte es eigentlich kosten, um über den Streamingdienst Onlive Zugriff auf Games zu haben. So weit kommt es nicht: Das Unternehmen ändert sein Geschäftsmodell und will in erster Linie vom digitalen Verkauf der Spiele leben.

    05.10.2010133 KommentareVideo
  3. Verluste in der Handysparte: LG Electronics feuert Konzernchef

    Verluste in der Handysparte: LG Electronics feuert Konzernchef

    LG Electronics hat sich kurzfristig von seinem Vorstandvorsitzenden getrennt. Nam habe schwere Managementfehler zu verantworten, die zu Verlusten in der Handysparte geführt hätten, so die Begründung.

    17.09.201019 Kommentare
  1. Dataviz: Research in Motion kauft sich mobile Office-Software

    Dataviz: Research in Motion kauft sich mobile Office-Software

    Research in Motion hat bestätigt, Dataviz, den Hersteller der mobilen Office-Software DocumentsToGo, gekauft zu haben. Die US-Firma soll sich künftig auf die Blackberry-Plattform konzentrieren.

    08.09.201011 Kommentare
  2. RIM: Übernahme soll Blackberry App World aufwerten

    RIM: Übernahme soll Blackberry App World aufwerten

    Mit dem Kauf des Softwareunternehmens Cellmania will Research In Motion seinen App-Shop in Schwung bringen. Der Blackberry-Hersteller versucht auch, ein Werbenetzwerk zu übernehmen.

    25.08.20100 Kommentare
  3. Smartphones: Sicherheitslücken in Android und WebOS

    Smartphones: Sicherheitslücken in Android und WebOS

    Sowohl in Googles Android als auch in Palms WebOS wurden Sicherheitslücken gefunden, die vom Hersteller bereits geschlossen wurden. Aber nicht allen Gerätebesitzern steht bereits das notwendige Update bereit, vor allem die meisten Android-Smartphones bleiben anfällig für Angriffe.

    13.08.201039 Kommentare
  1. Blackberry Torch 9800: Touchscreen-Smartphone mit QWERTY-Tastatur

    Blackberry Torch 9800: Touchscreen-Smartphone mit QWERTY-Tastatur

    Mit dem Torch 9800 hat RIM sein erstes Smartphone mit dem neuen Betriebssystem Blackberry 6 angekündigt. Es verfügt wie das Palm Pre respektive Pre Plus über eine ausschiebbare QWERTY-Tastatur, einen Touchscreen mit 3,2 Zoll Diagonale und unterstützt WLAN nach 802.11n.

    03.08.201017 KommentareVideo
  2. Blackberry 6: Neues Userinterface, schneller Browser und eine App World

    Blackberry 6: Neues Userinterface, schneller Browser und eine App World

    Research In Motion (RIM) hat sein neues Betriebssystem Blackberry 6 zusammen mit dem neuen Smartphone Blackberry Torch 9800 mit ausschiebbarer Blackberry-Tastatur vorgestellt. Mit dabei ist ein neuer, auf der Webkit-Engine basierender Browser und die Blackberry App World.

    03.08.201031 KommentareVideo
  3. Antennagate: Kostenlose iPhone-Hüllen und ein Update

    Antennagate: Kostenlose iPhone-Hüllen und ein Update

    Mit kostenlosen Schutzhüllen und dem kürzlich veröffentlichten Update von iOS 4 will Apple das Problem mit der Antenne des iPhone 4 lösen. Apple-Chef Jobs nennt das Ganze Antennagate.

    16.07.2010422 Kommentare
  1. iPhone: Apples iOS 4.0.1 definiert Signalstärke neu

    Fast alle iPhones von Apple bekommen ein neues iOS-Betriebssystem. Hauptaugenmerk hat Apple dabei auf die Anzeige der Signalstärke gesetzt. Die Balken entsprechen nun eher der Realität und zeigen auch die Auswirkungen des Antennenproblems des iPhone 4 besser.

    16.07.2010138 KommentareVideo
  2. Antennenproblem des iPhone 4: Beta vom iOS 4.1 und Pressekonferenz am Freitag

    Antennenproblem des iPhone 4: Beta vom iOS 4.1 und Pressekonferenz am Freitag

    Apple hat eine erste Beta von iOS 4.1 veröffentlicht. Sie beinhaltet eine genauere Anzeige der Signalstärke. Zudem melden US-Medien, dass Apple am Freitag etwas zum iPhone 4 verkünden möchte.

    15.07.2010249 KommentareVideo
  3. Consumer Reports: Antenne des iPhone 4 ist ein Designfehler

    Consumer Reports: Antenne des iPhone 4 ist ein Designfehler

    Das Magazin Consumer Reports hat das Antennenproblem von Apples iPhone 4 untersucht. Es kommt zu dem Schluss, dass die Antennen falsch konstruiert sind.

    13.07.2010383 KommentareVideo
  4. Monopolvorwurf: Sammelklage gegen Apple und AT&T zugelassen

    Monopolvorwurf: Sammelklage gegen Apple und AT&T zugelassen

    In den USA ist eine Sammelklage gegen Apple und AT&T zugelassen worden. 20 Millionen Kunden sind aufgerufen, sich daran zu beteiligen. Der Vorwurf lautet, Apple und AT&T hätten bei der iPhone-Vermarktung illegal ein Monopol errichtet.

    12.07.201033 Kommentare
  5. iPhone 4: Apple plant Softwareupdate gegen das Antennenproblem

    iPhone 4: Apple plant Softwareupdate gegen das Antennenproblem

    In den kommenden Wochen will Apple ein Softwareupdate für das iPhone 4 veröffentlichen, um das Antennenproblem zu beseitigen. Ein Fehler bei der Berechnung der im Gerät dargestellten Empfangsqualität soll beseitigt werden, der auch das iPhone der ersten Generation betrifft.

    02.07.2010210 KommentareVideo
  6. iPhone 4: Dem Antennenproblem auf den Grund gegangen

    Anand Shimpi hat sich das Antennenproblem des iPhone 4 genauer angesehen, über das viele Medien berichtet haben. Das Ergebnis überrascht, da die gemessenen Werte nicht mit praktischen Erfahrungen übereinstimmen.

    01.07.2010154 KommentareVideo
  7. iPhone 4: Berichte über verfärbte Displays und Funkschwächen

    iPhone 4: Berichte über verfärbte Displays und Funkschwächen

    Über zwei Probleme des iPhone 4 wird derzeit in US-Medien berichtet. Zum einen soll es Qualitätsprobleme bei den Displays geben, zum anderen soll in bestimmten Situationen der Empfang gestört sein.

    24.06.2010263 KommentareVideo
  8. Kostenloses WLAN: Starbucks will Bezahlschranken niederreißen

    Kostenloses WLAN: Starbucks will Bezahlschranken niederreißen

    Starbucks hat in den USA einen kostenlosen und unlimitierten WLAN-Dienst angekündigt. Damit können die Kunden in allen 6.700 Filialen online gehen. Außerdem sollen bezahlpflichtige Inhalte, die es in den USA zunehmend gibt, kostenlos angeboten werden.

    15.06.201073 Kommentare
  9. Bitag: Die Zukunft des Internets gestalten

    US-Unternehmen haben sich zur Gründung der Broadband Internet Technical Advisory Group (Bitag) zusammengefunden. Sie wollen ein Expertengremium aufstellen, das sich Gedanken darüber machen soll, wie die Zukunft von Breitbandnetzen gestaltet werden kann.

    09.06.20104 Kommentare
  10. Sterling Commerce: IBM kauft Softwarehersteller für 1,4 Milliarden Dollar

    Sterling Commerce: IBM kauft Softwarehersteller für 1,4 Milliarden Dollar

    Big Blue kauft im Bereich cloud-basierte Unternehmenssoftware hinzu. Sterling-Commerce-Produkte sollen in IBMs Websphere-Sparte eingegliedert werden. IBM will im Softwarebereich durch Übernahmen weiter wachsen.

    25.05.20100 Kommentare
  11. US-Netzbetreiber Sprint: Das Palm Pre lief schlechter als erwartet

    US-Netzbetreiber Sprint: Das Palm Pre lief schlechter als erwartet

    Sprints Finanzchef Robert Brust beklagt, dass sich das Palm Pre nicht so gut verkauft hat, wie Sprint es erwartet hatte. Sprint habe der anfänglichen Nachfrage nicht nachkommen können, weil Palm zu wenig Geräte lieferte.

    20.05.201017 KommentareVideo
  12. Tablet-PC: Verizon Wireless arbeitet mit Google an iPad-Konkurrenten

    Tablet-PC: Verizon Wireless arbeitet mit Google an iPad-Konkurrenten

    Verizon Wireless, der US-amerikanische Mobilfunkbetreiber mit den meisten Kunden, hat eine Zusammenarbeit mit Google bekanntgegeben. Gemeinsam entwickeln die Konzerne einen Tablet-PC. Firmenchef McAdam sieht große Geschäftschancen.

    12.05.201017 Kommentare
  13. iPhone-Vermarktung: Exklusivvertrag zwischen Apple und AT&T läuft fünf Jahre

    iPhone-Vermarktung: Exklusivvertrag zwischen Apple und AT&T läuft fünf Jahre

    In den USA gibt es das iPhone seit dem Marktstart exklusiv beim Netzbetreiber AT&T. Gerichtsdokumente enthüllen, dass die Exklusivvermarktung auf fünf Jahre festgelegt wurde. Es stellt sich die Frage, ob der T-Mobile-Exklusivvertrieb für das iPhone in Deutschland ebenfalls so lange läuft.

    11.05.201019 Kommentare
  14. Ericsson: Mobilfunker zu vorsichtig beim Netzausbau

    Ericsson: Mobilfunker zu vorsichtig beim Netzausbau

    Ericssons Gewinn ist im vergangenen Quartal um 26 Prozent eingebrochen. Eine Reihe von Mobilfunkbetreibern habe zu zurückhaltend investiert, beklagt der schwedische Weltmarktführer.

    23.04.201010 Kommentare
  15. USA sollen neues Datenschutzgesetz bekommen

    USA sollen neues Datenschutzgesetz bekommen

    Eine Initiative aus bekannten Unternehmen und Bürgerrechtsgruppen will in den USA ein neues Datenschutzgesetz einbringen. Das gegenwärtige stammt aus dem Jahr 1986 und ist den neuen Bedingungen nicht mehr angemessen. Ein neues Gesetz soll die Bürger besser vor Überwachung schützen.

    31.03.20106 KommentareVideo
  16. SCO verliert Kampf um Unix-Copyright

    Ein Geschworenengericht hat im Rechtsstreit zwischen Novell und SCO um Unix-Rechte Novell als Eigentümer des Unix-Copyrights bestätigt. Novell hatte von SCO seit 2003 Lizenzgebühren verlangt, da es weiterhin das Copyright an Unix besitze. Dagegen hatte SCO Klage eingereicht.

    31.03.201045 Kommentare
  17. Kommt das nächste iPhone am 22. Juni?

    Kommt das nächste iPhone am 22. Juni?

    Die nächste iPhone-Generation soll dünner und schneller werden. Als Marktstart wird derzeit der 22. Juni 2010 kolportiert. Apple will wohl noch in diesem Jahr eine CDMA-Version des iPhones auf den Markt bringen.

    30.03.2010177 Kommentare
  18. IMHO: Was Palm falsch macht

    IMHO: Was Palm falsch macht

    Die Zukunft von Palm sieht düster aus. Die jüngsten Quartalszahlen haben für einen rapiden Kursverfall der Palm-Aktie gesorgt. Letztendlich hat Palm diese heikle Situation selbst verschuldet.

    26.03.2010159 Kommentare
  19. AT&T nimmt Pre Plus und Pixi Plus ins Sortiment

    AT&T nimmt Pre Plus und Pixi Plus ins Sortiment

    Palm hat bekanntgegeben, dass der US-Mobilfunknetzbetreiber AT&T die beiden WebOS-Smartphones Pre Plus und Pixi Plus "in den nächsten Monaten" vermarkten wird. Damit sind die Hoffnungen begraben, dass es für AT&T überarbeitete WebOS-Smartphones geben wird.

    22.03.201019 Kommentare
  20. Dell verklagt Displayhersteller wegen Preisabsprachen

    Dell verklagt Displayhersteller wegen Preisabsprachen

    Dell geht juristisch gegen fünf asiatische Displayhersteller vor und fordert als Schadensersatz einen hohen dreistelligen Millionenbetrag. Hitachi, Toshiba, Sharp, Seiko Epson und HannStar sollen illegale Preisabsprachen getroffen haben.

    15.03.201021 Kommentare
  21. Patentklage gegen Apples iPhone

    Das texanische Unternehmen Smartphone Technologies LLC hat unter anderem Apple verklagt, Patente des Unternehmens verletzt zu haben. Apple soll mit dem iPhone sechs Patente missbräuchlich verwendet haben. Aber auch Research In Motion (RIM), LG, Samsung, Sanyo, Pantech und Motorola sollen gegen Patente verstoßen haben.

    11.03.201055 Kommentare
  22. Cisco CRS-3 - bis zu 322 TBit/s

    Cisco CRS-3 - bis zu 322 TBit/s

    Mit dem Carrier Routing System CRS-3 will Cisco ein Fundament für das Internet der kommenden Jahrzehnte bieten. Der Router soll dazu bis zu einem Datendurchsatz von 322 TBit/s skalieren.

    10.03.201015 KommentareVideo
  23. Ex-Sun-Chef Jonathan Schwartz packt aus

    Ex-Sun-Chef Jonathan Schwartz packt aus

    Jonathan Schwartz meldet sich nach seinem Abschied als Sun-CEO mit einem neuen Blog zurück, das den bezeichnenden Namen "What I Couldn't Say ... " hat. In einem seiner ersten Einträge beschreibt er, wie Steve Jobs, Bill Gates und Steve Ballmer einst Sun drohten.

    10.03.2010138 Kommentare
  24. 24 Netzbetreiber gegen Apple

    MWC 2010 Insgesamt 24 Betreiber von Mobilfunknetzen haben sich in der Wholesale Applications Community zusammenschlossen, um eine gemeinsame Plattform für mobile Applikationen zu etablieren. Sie wollen so ein Gegengewicht zu Apple schaffen.

    15.02.201051 Kommentare
  25. Börsengang oder Teilverkauf von T-Mobile USA geplant?

    Börsengang oder Teilverkauf von T-Mobile USA geplant?

    Die Aktionäre der Telekom werden unruhig. Der Bonner Konzern prüft deshalb wieder einmal die strategischen Optionen für den Mobilfunkbetreiber T-Mobile USA. Möglich sind Börsengang, Teilverkauf oder Ausgründung.

    05.02.201018 Kommentare
  26. Intel beschwert sich über Ex-Berater in der FTC-Kommission

    Auch nach der außergerichtlichen Einigung im Monopolstreit zwischen Intel und AMD geht die Auseinandersetzung mit staatlichen Wettbewerbshütern mit unverminderter Härte weiter. Neuester Schachzug: Intel lehnt einen der drei Kommissare der FTC ab, weil dieser den Chiphersteller früher bei Monopolvorwürfen beraten hatte.

    01.02.20102 Kommentare
  27. iPad - Apples Tablet ist da

    iPad - Apples Tablet ist da

    Apple hat mit dem iPad ein Tablet vorgestellt, das als digitales Buch und als Rechner für Spiele, E-Mails, Webbrowsing und als Mediaplayer verwendet werden kann. Das Gerät ist mit einem 9,7 Zoll großen Display und einem von Apple entwickelten Prozessor namens A4 ausgestattet. Es soll die Lücke zwischen Notebook und iPhone schließen.

    27.01.20101.707 Kommentare
  28. i weiß, wer Du bist

    Ein spezielles i-Symbol soll in Zukunft Websurfer darüber informieren, wenn - und warum - ihnen bestimmte personalisierte Werbung gezeigt wird. Darauf haben sich Teile der Internetindustrie in den USA verständigt.

    27.01.201028 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #