Abo
  • Services:
Anzeige
Analoge Telefone (im Berliner Museum für Kommunikation): Probleme mit VoIP in ländlichen Regionen
Analoge Telefone (im Berliner Museum für Kommunikation): Probleme mit VoIP in ländlichen Regionen (Bild: Werner Pluta/Golem.de)

Telekommunikation FCC bereitet Umstieg auf digitale Telefonie vor

Die US-Regulierungsbehörde will Feldversuche für eine Umstellung auf digitale Telefonie zulassen. Die Netzbetreiber sollen die Funktionsfähigkeit testen, bevor sie ihre analogen Netze abschalten.

Anzeige

Die großen US-Telefongesellschaften möchten gern ihre alten analogen Telefonnetze stilllegen und durch digitale ersetzen. Die US-Regulierungsbehörde Federal Communications Commission (FCC) hat jetzt erste Schritte für die Umstellung genehmigt.

Die Telefongesellschaften sollen regionale Tests durchführen, um die Auswirkungen der Umstellungen auf Bürger und Kleinunternehmer abzuschätzen. Die Teilnahme an einem solchen Test soll freiwillig sein. Jeder Feldversuch muss von der FCC genehmigt werden.

Bezahlbare Telefondienste

Internettelefonie (Voice over IP, VoIP) ist keine neue Technik. Soll jedoch die gesamte Telekommunikation umgestellt werden, müssen die Anbieter andere Anforderungen erfüllen als etwa ein Dienst wie Skype. Dazu gehört in erster Linie, dass die Notfallkommunikation "unabhängig von der Technik" sichergestellt ist. Zudem müssten alle US-Bürger "Zugang zu erschwinglichen Kommunikationsdienstleistungen haben", erklärt die FCC.

Der Schutz der Konsumenten hat nach Ansicht der FCC oberste Priorität. So habe es bereits Beschwerden von Nutzern in ländlichen Gebieten über Probleme mit VoIP gegeben, berichtet das Wall Street Journal. Der Kongress habe sich bereits damit beschäftigt.

Die großen Anbieter, vor allem AT&T, möchten gern ihre alten Netze stilllegen und komplett auf die Internettechnik umstellen. Sie glauben, dass VoIP und Dienste, die darüber möglich sind, wie etwa Videokommunikation, inzwischen populär genug sind, dass die Kunden bereit sind, umzusteigen. Die Unternehmen können bis zum 20. Februar entsprechende Anträge einreichen. Die FCC will im Mai darüber entscheiden.


eye home zur Startseite
M.P. 03. Feb 2014

Nunja, in der Regel bleiben die Kabel-Provider brav bei ihrem Kanalraster. Das heißt sie...

486dx4-160 02. Feb 2014

Ich dachte in den USA wird nach wie vor Analog telefoniert? ISDN wurde da doch praktisch...

AlexRex 02. Feb 2014

Bzgl. VoIP-Telefonie verwenden wir bei uns in der Arbeit Microsoft Lync. Das hosted uns...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Power Service GmbH, Köln
  2. B. Braun Melsungen AG, Melsungen, Tuttlingen
  3. Schwarz IT Infrastrucutre & operations Services GmbH & Co.KG, Neckarsulm
  4. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 69,99€ (DVD 54,99€)
  2. (u. a. 25 % Rabatt beim Kauf von drei Neuheiten, Box-Sets im Angebot)
  3. (u. a. Supernatural, True Blood, Into the West, Perry Mason, Mord ist ihr Hobby)

Folgen Sie uns
       


  1. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  2. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  3. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  4. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  5. Google-Steuer

    EU-Verbraucherausschuss lehnt Leistungsschutzrecht ab

  6. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  7. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp

  8. Urheberrecht

    Marketplace-Händler wegen Bildern von Amazon bestraft

  9. V8 Turbofan

    Neuer Javascript-Compiler für Chrome kommt im März

  10. Motion Control

    Kamerafahrten für die perfekte Illusion



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

  1. Re: First World Problems

    deutscher_michel | 18:15

  2. Mensch Werner!

    _cesimbra | 18:15

  3. Re: Das Deutsche ist eine sehr heterogene Sprache

    uschatko | 18:14

  4. Re: Klasse, wie "open" dieses Open Source doch ist.

    Tiles | 18:11

  5. Re: Delays wegen Handgepäck, slightly OT

    ManuPhennic | 18:07


  1. 18:02

  2. 17:43

  3. 16:49

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:00

  7. 14:41

  8. 14:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel