Abo
Schlitten mit Auto  (Bild: The Boring Company/Screenshot: Golem.de), The Boring Company
Schlitten mit Auto (Bild: The Boring Company/Screenshot: Golem.de)

The Boring Company

Nicht langweilig: The Boring Company ist ein weiteres Unternehmen von Elon Musk. Es soll ein neuartiges Verkehrskonzept umsetzen, das sich Musk ausgedacht hat: Autos fahren nicht mehr auf der Straße, sondern werden von Schlitten mit hoher Geschwindigkeit durch ein Tunnelnetz unter einer Stadt transportieren. Das soll Fahrzeiten verkürzen und oberirdisch Staus vermeiden helfen.

Artikel
  1. Elon Musk: The Boring Company baut Nahverkehrssystem in Chicago

    Elon Musk: The Boring Company baut Nahverkehrssystem in Chicago

    Ein neues Projekt für Elon Musk: Sein Unternehmen The Boring Company wird seine spezielle Version einer U-Bahn in Chicago bauen. Die Stadtverwaltung wünscht sich, dass das Verkehrsmittel in drei Jahren den Betrieb aufnimmt.

    14.06.201827 KommentareVideo
  2. Tesla Model 3: Tesla löst das Model-3-Bremsproblem per Software-Update

    Tesla Model 3: Tesla löst das Model-3-Bremsproblem per Software-Update

    Noch einmal getestet und für gut befunden: Die US-Verbraucherschutzorganisation CR hat das Tesla Model 3 noch einmal getestet und sich davon überzeugt, dass das Elektroauto richtig bremst. Die Auswirkung von Teslas Software-Update erstaunte die Tester.

    31.05.201813 KommentareVideo
  3. ABS-Verbesserung: Tesla macht Bremsen des Model 3 durch Software besser

    ABS-Verbesserung: Tesla macht Bremsen des Model 3 durch Software besser

    Tesla hat Softwareupdates für das Model 3 veröffentlicht, um den Bremsweg um bis zu sechs Meter zu verkürzen. Möglich mache dies eine Verbesserung am Kalibrierungsalgorithmus des Antiblockiersystems, sagt Firmenchef Elon Musk.

    28.05.2018268 KommentareVideo
  4. Tesla Model 3: Tesla will Bremsproblem mit Software-Update lösen

    Tesla Model 3: Tesla will Bremsproblem mit Software-Update lösen

    Ein fehlerhafter Algorithmus soll die Ursache für die Bremsprobleme sein, die die US-Verbraucherschutzorganisation Consumer Reports beim Tesla Model 3 festgestellt hat. Tesla will in den kommenden Tagen ein Software-Update herausbringen, das den Fehler an dem Elektroauto behebt.

    23.05.2018107 KommentareVideo
  5. Tesla: US-Verbraucherschützer kritisieren die Bremsen des Model 3

    Tesla : US-Verbraucherschützer kritisieren die Bremsen des Model 3

    Das Tesla Model 3 fährt sich gut und hat eine große Reichweite - das sollte Tester begeistern. Aber das Auto sollte nicht nur gut fahren, sondern auch gut bremsen. Und da hapert es bei dem Elektroauto von Tesla.

    22.05.201861 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. Friedhelm LOH Group, Herborn
  2. Dataport, Hamburg
  3. Hannoversche Informations­technologien AöR, Hannover
  4. Deutsche Schillergesellschaft e.V., Marbach am Neckar


  1. Elektroauto: Tesla veranstaltet Hackathon

    Elektroauto: Tesla veranstaltet Hackathon

    Der US-Elektroautohersteller Tesla veranstaltet einen Programmierwettbewerb, um den Robotern, die das Tesla Model 3 bauen, auf die Sprünge zu helfen. So will Tesla die Probleme bei der Produktion des Elektroautos lösen.

    14.05.201823 KommentareVideo
  2. Tesla: Elon Musk übernimmt die Leitung der Model-3-Produktion

    Tesla: Elon Musk übernimmt die Leitung der Model-3-Produktion

    Wieder nicht geschafft: Tesla wollte bis Ende März 2.500 Model 3 pro Woche bauen. Hergestellt wurden zum Quartalsende 2.000 der Elektroautos. Jetzt will Firmenchef Elon Musk die Leitung der Produktion übernehmen.

    03.04.2018160 KommentareVideo
  3. Elon Musk: Boring Company soll Fußgänger und Radfahrer transportieren

    Elon Musk: Boring Company soll Fußgänger und Radfahrer transportieren

    Tesla-Gründer Elon Musk rückt von Plänen für sein Tunnelsystem ab. Doch das Konzept für die Boring Company wirft viele Fragen auf.

    10.03.201895 KommentareVideo
  4. Elektroauto: Teslas Probleme mit dem Model 3 sind nicht gelöst

    Elektroauto: Teslas Probleme mit dem Model 3 sind nicht gelöst

    Schlechte Nachrichten für Tesla-Kunden: Tesla produziert weiterhin weniger Tesla Model 3 als beabsichtigt. Das wird auch noch eine Weile so bleiben. Das gesteckte Ziel von 5.000 der Elektroautos pro Woche wurde erneut verschoben.

    04.01.201819 KommentareVideo
  5. Elektroauto: War es das, Tesla?

    Elektroauto: War es das, Tesla?

    2017 hat Tesla mit dem Semi und dem neuen Roadster zwei neue Elektroautos vorgestellt und seine Fans begeistert. Doch die Markteinführung des sehnlich erwarteten Model 3 ging eher schief. Verzettelt sich Chef Elon Musk mit seinen anderen Projekten?
    Eine Analyse von Werner Pluta

    29.12.2017310 KommentareVideoAudio
  1. Elon Musk: The Boring Company baut einen Tunnel in Maryland

    Elon Musk: The Boring Company baut einen Tunnel in Maryland

    Elon Musks Unternehmen The Boring Company hat die Erlaubnis erhalten, einen Tunnel nahe der US-Hauptstadt Washington zu bauen. Das wird aber nicht der erste Abschnitt der Ostküsten-Hyperloop-Trasse, die Musk gern bauen möchte.

    18.12.201732 KommentareVideo
  2. The Boring Company: Elon Musk plant Tunnelsystem unter Los Angeles

    The Boring Company: Elon Musk plant Tunnelsystem unter Los Angeles

    Elon Musk denkt immer groß: Er möchte gern ein Tunnelsystem unter Los Angeles graben, in dem die von ihm erdachten Transportvehikel Autos und Fahrgäste befördern. Für den ersten Bauabschnitt hat sein Unternehmen The Boring Company bereits eine Genehmigung beantragt.

    06.12.201755 KommentareVideo
  3. The Boring Company: Elon Musk will Nahverkehrssystem in Chicago bauen

    The Boring Company: Elon Musk will Nahverkehrssystem in Chicago bauen

    Ein Loop ohne Hyper: The Boring Company will in Chicago einen abgespeckten Hyperloop bauen und betreiben. Es soll ein Magnetschwebetransportmittel ohne Vakuumröhre werden.

    30.11.201724 KommentareVideo
  1. Elon Musk: Baut The Boring Company den Hyperloop?

    Elon Musk: Baut The Boring Company den Hyperloop?

    Ein unauffälliges, abgezäuntes Gelände nahe Baltimore könnte der Startpunkt für das Transportsystem der Zukunft sein: Eine Aussage des Gouverneurs des US-Bundesstaates Maryland legt nahe, dass Elon Musks Unternehmen The Boring Company hier anfängt, eine Hyperloop-Trasse nach Washington zu bauen.

    20.10.201780 KommentareVideo
  2. Elon Musk: The Boring Company darf einen Tunnel graben

    Elon Musk: The Boring Company darf einen Tunnel graben

    Elon Musk darf einen Prototypen seiner Auto-U-Bahn bauen: Die Stadt Hawthorne hat Musks Unternehmen The Boring Company die Erlaubnis erteilt, einen drei Kilometer langen Tunnel zu buddeln.

    25.08.201728 KommentareVideo
  3. Elon Musk: The Boring Company präsentiert Autoaufzug

    Elon Musk: The Boring Company präsentiert Autoaufzug

    Ab nach unten: Elon Musks Unternehmen The Boring Company baut an der Auto-U-Bahn. Der erste Fahrstuhl ist fertig, auch ein Tunnelsegment gibt es schon.

    27.07.2017191 KommentareVideo
  1. The Boring Company: Musk plant Hyperloop-Tunnel von New York nach Washington

    The Boring Company: Musk plant Hyperloop-Tunnel von New York nach Washington

    In einer halben Stunde vom Zentrum New Yorks in das Zentrum Washingtons: Elon Musk hat angekündigt, er wolle einen Tunnel für das Hochgeschwindigkeitsverkehrsmittel Hyperloop bauen - und hat damit einige der Beteiligten verblüfft.

    21.07.2017118 Kommentare
  2. Elon Musk: The Boring Company testet Auto-U-Bahn

    Elon Musk: The Boring Company testet Auto-U-Bahn

    Mit 200 km/h auf einem Schlitten unter der Stadt hindurch: Elon Musk will den Autoverkehr von der Straße unter die Erde verlegen. Sein Unternehmen The Boring Company hat den Autotransportschlitten erstmals getestet.

    13.05.201791 KommentareVideo
  3. Straßenverkehr: Elon Musk baut U-Bahn für Autos

    Straßenverkehr: Elon Musk baut U-Bahn für Autos

    Die Lösung des Stauproblems liegt unter der Erde, meint Elon Musk. "The Boring Company" soll Tunnel graben, in denen Autos auf elektrischen Wagen automatisch an ihr Ziel gefahren werden.

    29.04.2017173 KommentareVideo
  1. Tunnelbau: Elon Musk will bohren

    Tunnelbau : Elon Musk will bohren

    Seit Wochen twittert Tesla-und SpaceX-Chef Elon Musk über Verkehrsprobleme und wie er sie lösen will: Tunnel sollen den Verkehr unter die Erde verlagern. Musk will zunächst einen Tunnel vom SpaceX-Hauptquartier aus bauen.

    26.01.201739 Kommentare
Empfohlene Artikel
  1. Straßenverkehr
    Elon Musk baut U-Bahn für Autos
    Straßenverkehr: Elon Musk baut U-Bahn für Autos

    Die Lösung des Stauproblems liegt unter der Erde, meint Elon Musk. "The Boring Company" soll Tunnel graben, in denen Autos auf elektrischen Wagen automatisch an ihr Ziel gefahren werden.

  2. Elon Musk
    The Boring Company testet Auto-U-Bahn
    Elon Musk: The Boring Company testet Auto-U-Bahn

    Mit 200 km/h auf einem Schlitten unter der Stadt hindurch: Elon Musk will den Autoverkehr von der Straße unter die Erde verlegen. Sein Unternehmen The Boring Company hat den Autotransportschlitten erstmals getestet.


Gesuchte Artikel
  1. Huawei Ascend G615
    Android-Smartphone mit Quad-Core-CPU für 300 Euro
    Huawei Ascend G615: Android-Smartphone mit Quad-Core-CPU für 300 Euro

    Unter dem Schlagwort Honour 2 war das Ascend G615 von Huawei erwartet worden. Nun kommt das Android-Smartphone mit Quad-Core-Prozessor und 4,5-Zoll-Touchscreen in Kürze für 300 Euro auf den Markt.
    (Huawei G615)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #