The Boring Company: Elon Musk steckt Model S, X und 3 in den Tunnel

Die Boring Company von Elon Musk will das Tesla Model S, Model X und Model 3 in ihrem Tunnel fahren lassen - mit bis zu 240 km/h.

Artikel veröffentlicht am ,
Ein Tunnel der Boring Company
Ein Tunnel der Boring Company (Bild: The Boring Company)

Nach Fertigstellung der ersten Röhren hat die The Boring Company von Elon Musk weitere Einzelheiten zu ihrem Tunnelprojekt mitgeteilt. Ziel sei es, mit autonom fahrenden Elektroautos möglichst schnell in engen Tunneln vorwärts zu kommen, um Passagiere zu befördern. Als Transportmittel sollen die Elektroautos des Unternehmens, die fünf bis sieben Sitzplätze bieten, genutzt werden.

Stellenmarkt
  1. Projektmanager / Projektmanagerin (m/w/d) Smart City Schwerpunkt (Geo-)Informatik
    Stadt Kempten (Allgäu), Kempten (Allgäu)
  2. Digitalisierungsexperte (m/w/d) Digitale Verwaltung
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), Nürnberg, München, Regensburg, Bayreuth
Detailsuche

Laut einem Bericht von Electrek wurde die FAQ-Sektion auf der Website der The Boring Company um einen Abschnitt ergänzt, in dem es um die Fahrzeuge geht, die in dem als Loop bezeichneten Tunnelsystem verkehren sollen.

Darin heißt es: "Der Loop ist ein rein elektrisches, emissionsfreies, unterirdisches öffentliches Hochgeschwindigkeits-Transportsystem, bei dem Fahrgäste mit kompatiblen autonomen Elektrofahrzeugen (AEV) mit einer Geschwindigkeit von bis zu 150 Meilen pro Stunde (240 km/h) durch Hauptverkehrstunnel zwischen den Stationen befördert werden. AEVs sind Tesla-Fahrzeuge (Model S, 3 und X), die innerhalb des Loop-Systems autonom fahren."

Einen Tunnel stellte The Boring Company Mitte Mai 2020 fertig. Musk kündigte jüngst an, dass sein Unternehmen weitere Tunnel unter Las Vegas bauen wolle.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Erst kürzlich lobte die Tunnelbaufirma einen Wettbewerb aus, den die Mannschaft gewinnt, die einen Tunnel schneller vorantreibt, als sich eine Schnecke fortbewegt. Die Tiere sind mit etwa 3 Metern pro Stunde unterwegs, Tunnelbohrmaschinen schaffen derzeit rund 1,7 Meter pro Stunde.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Apple
Macbook Pro bekommt Notch und Magsafe

Apple hat das Macbook Pro in neuem Gehäuse, mit neuem SoC, einem eigenen Magsafe-Ladeport und Mini-LED-Display mit Kerbe vorgestellt.

Apple: Macbook Pro bekommt Notch und Magsafe
Artikel
  1. Displayreinigung: Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste
    Displayreinigung
    Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste

    Fast unbemerkt hat Apple den eigentlichen Star des Events von Mitte Oktober 2021 in seinen Onlineshop aufgenommen: ein Poliertuch.

  2. In-Ears: Apple stellt Airpods 3 vor
    In-Ears
    Apple stellt Airpods 3 vor

    Apple hat auf seinem Event die Airpods 3 vorgestellt, die den Airpods 3 Pro sehr ähnlich sehen - allerdings ohne Geräuschunterdrückung.

  3. 5 US-Dollar: Apple bietet günstigeres Music-Abo an
    5 US-Dollar
    Apple bietet günstigeres Music-Abo an

    Apple hat ein preiswerteres Apple-Music-Abo angekündigt, das aber nur mit dem Sprachassistenten Siri gesteuert werden kann.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 360€ auf Gaming-Monitore & bis zu 22% auf Be Quiet • LG-TVs & Monitore zu Bestpreisen (u. a. Ultragear 34" Curved FHD 144Hz 359€) • Bosch-Werkzeug günstiger • Dell-Monitore günstiger • Horror-Filme reduziert • MwSt-Aktion bei MM: Rabatte auf viele Produkte [Werbung]
    •  /