Abo
98 McAfee Artikel
  1. Milliardenübernahme: Intel kauft McAfee

    Milliardenübernahme: Intel kauft McAfee

    Für rund 7,7 Milliarden US-Dollar will der Chiphersteller Intel das auf Software für IT-Sicherheit spezialisiere Unternehmen McAfee übernehmen.

    19.08.201048 KommentareVideo
  2. Kopierschutzhersteller Uniloc: Klage gegen Blizzard, Sony und McAfee

    388 Millionen US-Dollar hat der US-Kopierschutzhersteller 2009 gegen Microsoft gewonnen - und in der Berufung wieder verloren. Jetzt verklagt das Unternehmen eine Reihe weiterer Firmen: Betroffen sind Activision Blizzard, Sony, McAfee, Aspyr Media, Borland und Quark.

    04.08.201048 Kommentare
  3. Trust Digital: McAfee kauft Anbieter für iPhone-Management-Software

    Trust Digital: McAfee kauft Anbieter für iPhone-Management-Software

    Die Konsolidierung auf dem Markt für Sicherheitssoftware geht weiter. McAfee hat Trust Digital gekauft, einen Anbieter für Managementtools für Smartphones im Unternehmensnetzwerk.

    26.05.20103 Kommentare
  4. McAfee entschädigt für lahmgelegte Windows-XP-Rechner

    McAfee entschädigt für lahmgelegte Windows-XP-Rechner

    McAfee will Kunden entschädigen, die vergangene Woche Opfer einer fehlerhaften Signaturdatei für den Virenscanner des Herstellers wurden. Betroffene Kunden mussten ihre Systeme mit Windows XP reparieren, bevor sie wieder einsatzfähig waren.

    27.04.201035 Kommentare
  5. McAfees Virenscanner legt Windows-Systeme lahm

    McAfees Virenscanner legt Windows-Systeme lahm

    Ein fehlerhaftes Signaturupdate für McAfees Virenscanner hat zahlreiche Systeme mit Windows XP unbrauchbar gemacht. Nach der Einspielung des Signaturupdates 5958 gestern Nachmittag wurde eine wichtige Systemdatei des Betriebssystems fälschlicherweise als Schadsoftware erkannt.

    22.04.2010110 Kommentare
Stellenmarkt
  1. makandra GmbH, deutschlandweit
  2. Versicherungskammer Bayern, München
  3. TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  4. A. Menarini Research & Business Service GmbH, Berlin


  1. McAfee bringt verbesserte Sicherheitssoftware

    Cebit McAfee hat die 2010er Versionen der Sicherheitslösungen Antivirus Plus, Internet Security und Total Protection vorgestellt. Alle Produkte bringen eine überarbeitete Bedienoberfläche, eine verbesserte Erkennungsrate und eine höhere Geschwindigkeit. In zwei Produkten gehört auch ein Onlinebackup dazu.

    03.03.20109 Kommentare
  2. Online-Backup ohne Speichergrenzenlimit

    McAfee hat in den USA einen Online-Backup-Dienst vorgestellt, über den sich beliebig viele Daten sichern lassen. Im Laufe des Jahres wird es den Dienst auch in Deutschland geben. Carbonite-Online-Backup gibt es bereits seit kurzem in Deutschland - ebenfalls ohne Speichergrenzenlimit.

    02.10.2009140 Kommentare
  3. ICSG soll Standards zum Malware-Austausch schaffen

    Einige Schwergewichte aus dem Bereich IT-Sicherheit haben sich in der Industry Connections Security Group (ICSG) zusammengeschlossen, um untereinander Malware-Muster auszutauschen. Organisiert wird die Gruppe unter dem Dach der IEEE.

    19.08.20094 Kommentare
  4. McAfee übernimmt Software-as-a-Service-Anbieter

    McAfee will im SaaS-Bereich wachsen. Den Zukauf von MX Logic lässt sich der Anbieter von Sicherheitssoftware dabei bis zu 170 Millionen US-Dollar kosten.

    31.07.20090 Kommentare
  5. McAfee kauft Secure Computing für 465 Millionen US-Dollar

    Der Antiviren-Hersteller McAfee kauft Secure Computing. Das Unternehmen mit Hauptsitz im kalifornischen San Jose ist Hersteller von Produkten wie Secure Web, dem URL-Filter Smartfilter und den Sidewinder-Firewalls. Die Produkte kommen auch bei Zensurmaßnahmen im Iran und Saudi-Arabien zum Einsatz.

    22.09.20080 Kommentare
  1. Yahoo entfernt schadhafte Webseiten aus Suchergebnissen

    Yahoo hat die eigene Suchmaschine um eine neue Sicherheitsfunktionen ergänzt, um Nutzer vor dem Besuch schadhafter Webseiten zu schützen. Auch die Abwehr von Spam-Seiten ist damit möglich. Die SearchScan genannte Technik setzt auf McAfee-Verfahren und ist bereits in die deutsche Yahoo-Suche als Beta-Version integriert.

    06.05.20087 Kommentare
  2. McAfee übernimmt SafeBoot für 350 Millionen US-Dollar

    McAfee hat das Unternehmen SafeBoot übernommen. Das vor allem durch seine Sicherheitslösungen bekannt gewordene Unternehmen soll das Portfolio von McAfee im Bereich Data Loss Prevention sowie Endpunkt-Verschlüsselung mit einem zentralisierten Management ergänzen.

    23.10.20077 Kommentare
  3. McAfee schluckt SafeBoot für 350 Millionen US-Dollar

    McAfee will das Unternehmen SafeBoot für eine Summe von 350 Millionen US-Dollar in bar übernehmen. Eine entsprechende Vereinbarung gaben die Unternehmen nun bekannt. SafeBoot ist im Bereich Datensicherheit, Zugangskontrolle und Verschlüsselungslösungen auch im mobilen Einsatz aktiv. McAfee will sein Produktsortiment mit der Übernahme erweitern.

    09.10.20073 Kommentare
  1. McAfee übernimmt israelische Sicherheitssoftware-Firma

    McAfee hat den israelischen Softwarehersteller Onigma übernommen. Onigma entwickelt Sicherheitssoftware für Unternehmensnetzwerke und soll das Portfolio von McAfee in diesen Bereichen aufbessern.

    17.10.20064 Kommentare
  2. Aktienskandal: McAfee-Chef tritt zurück, Präsident gefeuert

    Mit sofortiger Wirkung ist McAfees langjähriger CEO George Samenuk von seinem Posten zurückgetreten, der Geschäftsführer des Unternehmens, Kevin Weiss, wurde, so McAfee in einer Presseerklärung, "gefeuert". Zu den drastischen Maßnahmen kam es, da die US-Börsenaufsicht derzeit bei mehreren Unternehmen, darunter auch McAfee, die Rückdatierung von Aktienoptionen untersucht.

    11.10.200621 Kommentare
  3. McAfee übernimmt Preventsys

    McAfee hat das US-Unternehmen Preventsys übernommen, das sich auf Risk Management und automatisiertes Security-Compliance-Reporting spezialisiert hat. McAfee will die Lösungen des Unternehmens in seine Unternehmensanwendungen eingliedern.

    07.06.20067 Kommentare
  1. McAfee erhält Patent für Updates drahtloser Mobilgeräte

    Das US-Patentamt hat dem Sicherheitsunternehmen McAfee ein Patent zugesprochen, in dem die Software-Aktualisierung auf drahtlose Mobilgeräte beschrieben wird. Das Patent behandelt eine allgemeine Methode, mit der Updates für Software über eine drahtlose Verbindung auf tragbare Geräte übermittelt werden können.

    04.05.20066 Kommentare
  2. McAfee übernimmt SiteAdvisor

    McAfee hat den Anbieter SiteAdvisor übernommen. SiteAdvisor pflegt eine Datenbank mit Webseiten, auf denen Spam, Adware, Spyware oder andere Schadprogramme enthalten sind. Ein Plug-In für den Internet Explorer sowie für Firefox warnt dann vor dem Besuch fragwürdiger Webseiten vor den möglichen Gefahren.

    05.04.20062 Kommentare
  3. Standardisiertes Testverfahren für Anti-Spyware geplant

    Mehrere Unternehmen aus der IT-Sicherheit haben standardisierte Testverfahren für Anti-Spyware-Lösungen in Aussicht gestellt. Mit der Initiative sollen Anwender Werkzeuge erhalten, um solche Lösungen besser erproben zu können.

    30.01.20065 Kommentare
  1. McAfee erhält Patent für Programminstallations-Überprüfung

    Der Antiviren-Hersteller McAfee hat ein US-Patent erhalten, das die Überprüfung einer Programminstallation zum Inhalt hat. Das US-Patent No. 6,978,454 mit dem vielsagenden Namen "Checking Computer Program Installation" behandelt schlicht Strukturen, Programme und Prozesse, die es erlauben, die korrekte Installation von Software zu verifizieren.

    19.01.200610 Kommentare
  2. McAfee mit Software-Sicherheitslösungen für Heim-WLAN

    Mit einem Sicherheitspaket speziell für WLANs und Heimnetzwerke hat McAfee zwei neue Produkte angekündigt. Die mit den verwechslungsgefährdeten Namen bezeichnete "Wireless Home Network Security Suite" und die "Internet Security Suite - Wireless Network Edition" sind für Heimanwender gedacht, die mit der Software ihr Netzwerk gegen Viren, Trojaner, Spyware, Phishing und Identitätsklau absichern sollen.

    12.10.20050 Kommentare
  3. McAfee übernimmt Wireless Security Corporation

    Das auf Sicherheitslösungen spezialisierte US-Unternehmen McAfee übernimmt die Wireless Security Corporation. Dabei handelt es sich um ein nicht börsennotiertes Unternehmen, das Wi-Fi-Sicherheitslösungen anbietet. Die Produkte von Wireless Security sollen drahtlose Netze vor unautorisierten Zugriffen schützen.

    08.06.20050 Kommentare
  1. Studie: Cybermafia bei Online-Verbrechen auf dem Vormarsch

    McAfee kommt in einer aktuellen Studie zur Online-Kriminalität zu alarmierenden Ergebnissen. Dem Papier zufolge organisieren sich Kriminelle bei Internetverbrechen immer besser und kaufen auch gezielt Know-how dafür ein.

    11.02.200517 Kommentare
  2. McAfee erhält Firewall-Patent

    Das US-Patentamt hat McAfee jetzt ein Patent auf "Firewall-Systeme und Methoden mit Kartographiefunktionen" zugesprochen. Die patentierte Technik wird in verschiedenen Firewall-Produkten eingesetzt, die es beispielsweise erlauben, den Ursprung von potenziellen Netzwerkangriffen auf einer Weltkarte anzuzeigen.

    26.01.200510 Kommentare
  3. McAfee: Patent zur Erkennung von bösartigem Programmcode

    Wie McAfee bekannt gab, erhielt das Sicherheitsunternehmen ein Patent zugesprochen, das bösartige Software erkennt. Damit soll sich Programmcode daraufhin prüfen lassen, ob darin Codeteile enthalten sind, die schädliche Funktionen auf einem Rechnersystem ausführen.

    29.10.20040 Kommentare
  4. McAfee übernimmt Sicherheitsunternehmen Foundstone

    McAfee hat mitgeteilt, dass man den IT-Sicherheitsdienstleister Foundstone für 86 Millionen US-Dollar übernehmen will. Foundstone ist im Bereich IT-Infrastruktur-Sicherheitsmanagement tätig.

    17.08.20040 Kommentare
  5. McAfee erhält Anti-Spam-Patent

    Network Associates, alias McAfee, hat vom US-Patentamt jetzt ein breites Patent auf Anti-Spam-Techniken zugesprochen bekommen. Das US-Patent Nr. 6,732,157 beschreibt Anti-Spam-Systeme, Methoden und Computer-Programme zur Filterung unerwünschter E-Mails.

    02.06.20040 Kommentare
  6. Aus Network Associates wird McAfee

    Network Associates will sich künftig ganz auf IT-Sicherheitsprodukte und -Dienstleistungen konzentrieren. In diesem Zusammenhang wird das Sniffer-Geschäft veräußert und das Unternehmen in McAfee umbenannt.

    23.04.20040 Kommentare
  7. McAfee bringt neues PC-Reinigungstool auf den Markt

    Bei jeder Internet-Sitzung und bei der täglichen Arbeit am Windows-PC sammeln sich Daten an, die die Festplatte füllen und deren Zweck oft zweifelhaft ist - Logfiles, Cache-Inhalte und temporäre Dateien sammeln sich an. Mit QuickClean 3.0 von McAfee soll eine "Software-Müllabfuhr" ins Spiel kommen, die die entsprechenden Daten entsorgt.

    26.11.20020 Kommentare
  8. McAfee stellt Internet Security 5.0 vor

    McAfee hat mit Internet Security 5.0 eine neue Software vorgestellt, die das Internetsurfen sicherer machen soll. Mit integrierter Firewall und Virenscanner sollen die üblichen Gefahren, die bei Online-Rechnern auftreten, gebannt werden. Lästigen Begleiterscheinungen wie Pop-Ups, Ad- und Spyware will man mit weiteren Zusatzfunktionen beikommen.

    22.10.20020 Kommentare
  9. McAfee mit neuem Schutzschild

    McAfee Security bringt mit der McAfee Active Client Security eine neue Unternehmenslösung zum Schutz gegen die zunehmenden Angriffe aus dem Netz und dem Hackermilieu auf den Markt. Die Desktop-Sicherheitslösung ist modular erweiterbar und basiert auf der Antivirensoftware von McAfee Security. Die Software kann zentral vom McAfee ePolicy Orchestrator, der McAfee-Anti-Virus-Management-Konsole, verwaltet werden.

    08.10.20020 Kommentare
  10. McAfee mit neuer Software Desktop Firewall

    Die Firewall 4.0 von McAfee soll Kleinstnetzwerke, die sich einen Online-Zugang teilen, und einzelne Rechner schützen. Die neue Software-Firewall von McAfee schlägt Alarm, wenn unerwartete Ereignisse eintreffen und teilt den Grund mit. Die Warnungen kommen wunschweise auch mit Ton. Wer möchte, kann sogar seine eigene Alarmmelodie oder Stimme einbinden.

    26.09.20020 Kommentare
  11. McAfee bringt neue Versionen von VirusScan

    McAfee aktualisiert den Virenscanner VirusScan, der erneut in einer normalen Version und der Ausbaustufe Professional erhältlich sein wird. Außerdem überprüft VirusScan 7.0 ein- und ausgehende E-Mails in zahlreichen E-Mail-Programmen, während bislang nur Outlook entsprechend überwacht wurde.

    24.09.20020 Kommentare
  12. McAfee Security optimiert Hardwarefirewalls

    McAfee Security, ein Geschäftsbereich von Network Associates, bringt eine neue Version seiner Gateway Appliances, WebShield e250 und e500. Die Version 2.5 von McAfee WebShield, eine Kombination aus Soft- und Hardware, ermöglicht transparentes Inline Scanning nach Viren.

    28.05.20020 Kommentare
  13. McAfee.com kauft Anti-Spam-Software SpamKiller auf

    Wie McAfee.com bekannt gab, hat das Unternehmen den Anti-Spam-Softwareentwickler Novasoft, von dem das Produkt SpamKiller stammt, aufgekauft. Die Anti-Spam-Lösung soll ungewollte E-Mailzusendungen, die generell als Spam bezeichnet werden, effektiv abblocken und so die Sicherheitsprodukte von McAfee.com ergänzen.

    11.04.20020 Kommentare
  14. McAfee ThreatScan: Sicherheitslücken an der Wurzel bekämpfen

    McAfee hat jetzt das Produkt McAfee ThreatScan vorgestellt. Die neue Software soll es Administratoren ermöglichen, Schwachstellen und Sicherheitslücken, die von Viren und Würmern ausgenutzt werden, proaktiv aufzudecken. Die Software kann zentral vom McAfee ePolicy Orchestrator, der McAfee Anti-Virus Management Konsole, aus verwaltet werden.

    05.04.20020 Kommentare
  15. NAI bietet PGP nicht mehr an

    Wie Network Associates (NAI) auf Nachfrage von Golem.de mitteilte, hat das Unternehmen den Verkauf von PGP seit Anfang März eingestellt und bietet das Verschlüsselungs-Produkt vorerst nicht mehr an. Ferner teilte NAI mit, dass kein passender Käufer für PGP gefunden werden konnte.

    07.03.20020 Kommentare
  16. Sicherheitspaket Internet Security 4.0 von McAfee

    McAfee bietet ab sofort das Programm-Paket Internet Security 4.0 als Ablösung von GuardDog an, das neben der Antiviren-Software VirusScan 6.0 die Personal Firewall 3.0 und einen Internet-Filter enthält. Zudem lassen sich Dateien gezielt löschen, die beim Surfen im Internet anfallen.

    28.11.20010 Kommentare
  17. QuickClean 2.0 reinigt den PC

    Das Tool QuickClean 2.0 von McAfee soll einen PC von allerlei Datenmüll befreien und so freien Plattenplatz schaffen. Der Kehrbesen kümmert sich um überflüssige Internet-Dateien und löscht Daten auf Wunsch auch unwiderruflich, so dass diese nicht wiederhergestellt werden können.

    23.11.20010 Kommentare
  18. VirusScan verhindert unerwünschten E-Mail-Versand

    Die aktuelle Version 6.0 des Virenscanners VirusScan von McAfee enthält eine überarbeitete Oberfläche und eine Blockade-Routine, um unerwünschten E-Mail-Versand abzufangen und so die Verbreitung von E-Mail-Würmern einzudämmen. Ferner gehört das bisher separat angebotene VirusScan Wireless ab sofort mit zum Lieferumfang.

    21.11.20010 Kommentare
  19. McAfee Firewall 3.0 mit Intrusion Detection

    Die McAfee Firewall 3.0 von Network Associates (NAI) verträgt sich jetzt auch mit Windows XP und besitzt eine Intrusion Detection und einen Applikations-Scan mit Lernfunktion. Zudem wurde ein visuelles und akustisches Alarmsystem integriert.

    15.11.20010 Kommentare
  20. Network Associates will sich von PGP trennen

    Network Associates hat im jetzt beendeten dritten Quartal Umsätze in Höhe von 209 Millionen US-Dollar erzielt, ohne McAfee.com waren es 193 Millionen US-Dollar. Unter dem Strich resultierte dabei ein Nettoverlust von 11,3 Millionen US-Dollar.

    12.10.20010 Kommentare
  21. Noch ein Schädling: APost verbreitet sich per E-Mail

    Die Liste der Virenwarnungen erhöht sich um ein weiteres Exemplar. Network Associates McAfee warnt vor einem kürzlich entdeckten E-Mail-Wurm namens APost. Auf Grund des Anstiegs an infizierten Anwendern - besonders aus Deutschland - ist der Wurm von den Fachleuten als "Medium on Watch" hochgestuft worden.

    06.09.20010 Kommentare
  22. Microsoft und McAfee wollen bei .NET-Services kooperieren

    Microsoft und McAfee.com wollen zusammenarbeiten, um die .NET-Technologien in McAfee.com-webbasierten Sicherheitslösungen zu integrieren. Als erster Schritt soll bald eine Sicherheitsfunktion für Microsofts Passport-Technologie eingebaut werden.

    23.05.20010 Kommentare
  23. McAfee-Utilities 4.0 mit Online-Defragmentierung

    Die Network-Associates-Sparte McAfee zeigt auf der CeBIT den Werkzeug-Kasten McAfee Utilites in der neuen Version 4.0, die jetzt auch mit ActiveTune eine Festplatte im Hintergrund defragmentieren kann. Laufend werden die Daten neu geordnet und neue Dateien an einem Stück auf der Festplatte angelegt.

    23.03.20010 Kommentare
  24. PGP 7.0 jetzt auch für MacOS

    Auf der CeBIT in Hannover zeigt die Network-Associates-Abteilung McAfee die Version 7.0 der Verschlüsselungssoftware PGP, die jetzt eine Personal Firwall und Verschlüsselung von ICQ-Chats bietet.

    23.03.20010 Kommentare
  25. Virenjagd auf PDAs und Smartphones

    Auf der diesjährigen Systems in München zeigt McAfee VirusScan Wireless, ein Antivirus-Programm für elektronische Organizer. Die Software läuft auf den verbreiteten Organizer-Betriebssystemen PalmOS, WindowsCE und Epoc, so dass das Programm auch auf Smartphones funktioniert, wenn sie eines der drei Betriebssysteme verwenden.

    09.11.20000 Kommentare
  26. McAfee kauft Firewall-Anbieter Signal9

    01.02.20000 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #