Abo
  • IT-Karriere:

Online-Backup ohne Speichergrenzenlimit

Carbonite-Online-Backup hier verfügbar, McAfee-Online-Backup derzeit nur in USA

McAfee hat in den USA einen Online-Backup-Dienst vorgestellt, über den sich beliebig viele Daten sichern lassen. Im Laufe des Jahres wird es den Dienst auch in Deutschland geben. Carbonite-Online-Backup gibt es bereits seit kurzem in Deutschland - ebenfalls ohne Speichergrenzenlimit.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Online-Backup von McAfee ist ab sofort in den USA zum Jahrespreis von 60 US-Dollar zu haben. 30 Tage lang kann der Dienst kostenlos ausprobiert werden. Regelmäßig kann damit ein Backup eines Windows-PCs angelegt werden. Mit MacOS oder Linux funktioniert der Dienst nicht. Alle Daten werden verschlüsselt abgelegt. Im vierten Quartal 2009 soll McAfees Online-Backup auch in Deutschland auf den Markt kommen.

Das Online-Backup von Carbonite ist bereits in Deutschland nutzbar, auch hier gibt es keine Begrenzung des Speicherplatzes. Auch dieser Dienst funktioniert nur mit Windows-Systemen und er erlaubt regelmäßige Sicherungen. Alle Daten werden bei der Sicherung verschlüsselt. Der Dienst kann wahlweise für zwölf oder 24 Monate gebucht werden. Bei einem Jahr Laufzeit fallen Kosten von 50 Euro an, bei einem Zweijahresvertrag ergibt sich ein Gesamtpreis von 90 Euro. Carbonites Online-Backup kann 15 Tage gratis ausprobiert werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 339,00€ (Bestpreis!)

Verwundert 18. Okt 2009

Soll ich mich selbst kündigen? Und ja verdammt nochmal bei uns dürfen auch Angestellte...

Walter K. 12. Okt 2009

Es gibt einen neuen Mozy-Gutschein. Diesmal sind es 20% Rabatt! Auf twitter habe ich das...

Verwundert 07. Okt 2009

Ja und? Cygwin läuft auch auf Windows-Server-Versionen und damit auch rsync wenn das...

FunnyFalk 05. Okt 2009

Gut auf den Punkt gebracht, vielen Dank.

Teutates 04. Okt 2009

Es ist ein Tippfehler. Es sollte eigentlich...


Folgen Sie uns
       


LG G8x Thinq - Hands on

Das G8x Thinq von LG kann mit einer speziellen Hülle verwendet werden, die dem Smartphone einen zweiten Bildschirm hinzufügt. Golem.de hat sich das Gespann in einem ersten Kurztest angeschaut.

LG G8x Thinq - Hands on Video aufrufen
Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Überschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

Hue Sync: Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar
Hue Sync
Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar

Mit Hue Sync können Philips-Hue-Nutzer ihre Lampen passend zu Filmen oder Musik aufleuchten lassen - bisher aber nur recht umständlich über einen PC. Die neue Play HDMI Sync Box ist ein Splitter mit eingebautem Hue-Sync-Controller, an den einfach Konsolen oder Blu-ray-Player angeschlossen werden können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Signify Kleiner Schalter und Steckdose für Philips Hue
  2. Smart Home Philips-Hue-Leuchtmittel mit Bluetooth
  3. Smart Home Philips Hue mit Außenbewegungsmelder und neuen Außenlampen

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

    •  /