Abo
  • Services:

McAfee erhält Firewall-Patent

Patent beschreibt Firewalls mit Kartographiefunktion

Das US-Patentamt hat McAfee jetzt ein Patent auf "Firewall-Systeme und Methoden mit Kartographiefunktionen" zugesprochen. Die patentierte Technik wird in verschiedenen Firewall-Produkten eingesetzt, die es beispielsweise erlauben, den Ursprung von potenziellen Netzwerkangriffen auf einer Weltkarte anzuzeigen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das US-Patent Nr. 6,839,852 wurde McAfee am 4. Januar zugesprochen, aber bereits am 8. Februar 2002 angemeldet.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn, Strausberg, Rheinbach
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Wiesloch

Werden so genannte "Traffic Events" zwischen zwei Systemen mit einer Firewall überwacht, lassen sich diese mit der nun patentierten Technik auf der Firewall in Form einer Weltkarte anzeigen, einschließlich einzelner Netzwerksegmente, die mehrere Städte umfassen. Dabei ist die Technik auch in einer Personal-Firewall einsetzbar, so McAfee.

Nutzern will McAfee damit die Möglichkeit geben, auf einen Blick den Ursprung der "Traffic Events" festzustellen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

jnpeters 27. Jan 2005

In der Suche von heise.de und anderen Webseiten gab es ein Highlighting der Suchworte...


Folgen Sie uns
       


ZTE Axon 9 Pro - Hands on (Ifa 2018)

Das Axon 9 Pro ist ZTEs erstes Smartphone nach der Beinahe-Pleite. In einem ersten Hands on hat uns das Gerät gut gefallen - besonders bei dem Preis von 650 Euro.

ZTE Axon 9 Pro - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
    Oldtimer-Rakete
    Ein Satellit noch - dann ist Schluss

    Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
    2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
    3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

    iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
    iPhone Xs, Xs Max und Xr
    Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

    Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
    Von Tobias Költzsch

    1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
    2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
    3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

      •  /