• IT-Karriere:
  • Services:

McAfee stellt Internet Security 5.0 vor

Sicherheitspaket mit Firewall und Virenscanner

McAfee hat mit Internet Security 5.0 eine neue Software vorgestellt, die das Internetsurfen sicherer machen soll. Mit integrierter Firewall und Virenscanner sollen die üblichen Gefahren, die bei Online-Rechnern auftreten, gebannt werden. Lästigen Begleiterscheinungen wie Pop-Ups, Ad- und Spyware will man mit weiteren Zusatzfunktionen beikommen.

Artikel veröffentlicht am ,

McAfee Internet Security 5.0 beinhaltet die Vollversionen von VirusScan 7.0 und Firewall 4.0 des Herstellers. Neu bei der Firewall ist die Möglichkeit, mit Hacker Tracing, abgewehrte Angriffe zurückzuverfolgen, verspricht der Hersteller ohne weitere Angaben. Ein zusätzliches Feature ist das integrierte Intrusion Detection System (IDS), mit dem Eindringlinge erkannt und anhand der IP-Adresse identifiziert werden sollen.

Stellenmarkt
  1. Method Park Holding AG, verschiedene Standorte in Deutschland und China
  2. dSPACE GmbH, Paderborn

Darüber hinaus gibt es eine Content-Filterung für Kinder, die nach Adresslisten filtert und einen Cookie-Killer sowie die Möglichkeit, Pop-Ups den Garaus zu machen.

Alle Programme von Internet Security 5 sollen unter einer einzigen Übersicht zusammengefasst sein. Internet Security 5.0 unterstützt Windows XP, NT, 98, 2000 und ME und soll zum Preis von 75,- Euro in Deutsch ab sofort verfügbar sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 999€ (mit Rabattcode "POWERSPRING21" - Bestpreis)
  2. 1.829€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Aukey In-Ears für 22,85€ (inkl. 5% Rabatt), Sandisk-Speicherprodukte)

Folgen Sie uns
       


Purism Librem 5 - Test

Das Librem 5 ist ein Linux-Smartphone, das den Namen wirklich verdient. Das Gerät enttäuscht aber selbst hartgesottene Linuxer.

Purism Librem 5 - Test Video aufrufen
    •  /