Abo
  • Services:
Anzeige

Standardisiertes Testverfahren für Anti-Spyware geplant

Initiative nutzt verabschiedete Spyware-Definition

Mehrere Unternehmen aus der IT-Sicherheit haben standardisierte Testverfahren für Anti-Spyware-Lösungen in Aussicht gestellt. Mit der Initiative sollen Anwender Werkzeuge erhalten, um solche Lösungen besser erproben zu können.

Die vier Unternehmen ICSA Labs, McAfee, Symantec, Trend Micro und Thompson Cyber Security wollen einheitliche Methoden entwickeln, um Anti-Spyware-Lösungen verschiedener Anbieter vergleichen zu können. Sowohl Privatanwender als auch Unternehmenskunden sollen so bessere Möglichkeiten an die Hand gegeben werden, um solche Software-Lösungen zu testen. Das soll helfen, zu erkennen, welche Lösung den eigenen Anforderungen am ehesten entspricht.

Anzeige

Die Firmen hinter der Initiative erwarten, dass sich durch Standardtestverfahren selbst unterschiedliche Produktmerkmale einfach beurteilen lassen. Dabei kommt die im Juli 2005 vorgestellte Definition von Spyware zum Einsatz.


eye home zur Startseite
Hello_World 30. Jan 2006

Genau wie AntiViren-Programme, Personal Firewalls und ähnlicher Quatsch sind auch solche...

gr0w 30. Jan 2006

Geil...mein erster Gedanke eben: Ob ein standardisiert getesteter Spybot dann noch Alexa...

SethosOne 30. Jan 2006

... gelingt es einem Spyware-Programmierer, einen Anbieter bzw. das standardisierte...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Leasing AG, Bad Homburg v. d. Höhe bei Frankfurt
  2. Dataport, Hamburg, Altenholz bei Kiel
  3. RAUCH Landmaschinenfabrik GmbH, Sinzheim
  4. Robert Bosch GmbH, Reutlingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 61,99€
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  2. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  3. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

  4. Sicherheitsupdate

    Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre

  5. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

  6. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  7. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  8. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  9. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"

  10. Google Play Services

    Update gegen Chromecast-WLAN-Blockade kommt bald



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

  1. Re: Ich kenne das nur von Windows Phones

    twothe | 18:12

  2. Re: Umwandlung in DSL möglich?

    madMatt | 18:12

  3. Das zweite Hauptquartier - nicht die optimalste...

    hl_1001 | 18:12

  4. Re: Ganz bescheidene Idee!

    madMatt | 18:10

  5. "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende...

    short reader | 18:07


  1. 16:57

  2. 16:48

  3. 16:13

  4. 15:36

  5. 13:15

  6. 13:00

  7. 12:45

  8. 12:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel