• IT-Karriere:
  • Services:

Aus Network Associates wird McAfee

Sniffer-Geschäft wird an Investment-Firmen verkauft

Network Associates will sich künftig ganz auf IT-Sicherheitsprodukte und -Dienstleistungen konzentrieren. In diesem Zusammenhang wird das Sniffer-Geschäft veräußert und das Unternehmen in McAfee umbenannt.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Investment-Unternehmen Silver Lake Partners und Texas Pacific Group werden Sniffer-Produkte von NAI für 275 Millionen US-Dollar in bar übernehmen. Sie wollen die Produkte in einem eigenständigen Unternehmen mit Namen "Network General Corporation" weiterentwickeln, vermarkten und auch entsprechenden Support anbieten. Auch die Mitarbeiter in diesem Bereich sollen zu Network General wechseln.

Network Associates will sich unterdessen gesundschrumpfen und hat dazu einen Plan zur Kostenreduktion ausgearbeitet. Zudem wird das Unternehmen in McAfee Inc. umgetauft. Das neue McAfee soll über die Geschäftsbereiche Anti-Virus und Intrusion Prevention verfügen. Der Namenswechsel soll vor allem das Images des Unternehmens als Sicherheitsspezialist schärfen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

defekt! 23. Apr 2004

Du stehst aufm Schlauch, McAfee ging in NAI auf bzw. war dort bisher eine sogenannte...

Angel 23. Apr 2004

Hae und was ist mit dem "alten" McAfee? Es gibt doch schon ne Firma, die so heisst, oder...

Mercury 23. Apr 2004

Dass die Leute alles so wörtlich nehmen müssen :-) Ich glaube nicht, dass der dann mit...

Heb 23. Apr 2004

... und fuer wie lange? Ich kann mich erinnern, dass der Laden frueher schon mal McAfee...

Glasswalker 23. Apr 2004

Ich glaube eher das mit "bar" gemeint ist, das sie keine Aktien oder so im entsprechenden...


Folgen Sie uns
       


Sprachsteuerung mit Apple Music im Vergleich

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen - aber das gelingt oftmals nicht. Überraschenderweise spielen Siri, Google Assistant und Alexa bei gleichen Sprachbefehlen andere Sachen, obwohl alle auf Apple Music zugreifen.

Sprachsteuerung mit Apple Music im Vergleich Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /