Abo
  • Services:

McAfee übernimmt israelische Sicherheitssoftware-Firma

Abfluss geheimer Informationen soll auf jedem Kanal verhindert werden

McAfee hat den israelischen Softwarehersteller Onigma übernommen. Onigma entwickelt Sicherheitssoftware für Unternehmensnetzwerke und soll das Portfolio von McAfee in diesen Bereichen aufbessern.

Artikel veröffentlicht am ,

McAfee hat sich die Neuerwerbung 20 Millionen US-Dollar kosten lassen. Die Software FlowControl von Onigma soll ab 2007 unter dem Namen "Data Loss Prevention Solution" vertrieben werden, teilte McAfee mit.

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Neckarsulm
  2. amedes Medizinische Dienstleistungen GmbH, Hamburg

Das Produkt soll den unerwünschten Abfluss von Unternehmensinformationen unterbinden. So sollen die gefährdeten Daten nicht auf USB-Sticks kopiert oder unerlaubt per E-Mail verschickt oder ausgedruckt werden können. Die Lösung soll sogar versuchen, den Versand von kopierten Inhalten, Screenshots der Originale oder gezippte Dateien zu verhindern.

Bis zur Mitte des kommenden Jahres soll die "Data Loss Prevention Solution" in McAfees Lösung ePolicy Orchestrator (EPO) eingebaut werden, teilte der Hersteller mit.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

~_~ 17. Okt 2006

Ach, das waren ja die Pfeifen die 3 Wochen ihre verbuggte Dat-Version nicht auf...

Trios 17. Okt 2006

stimmt, die israelischen Spezies sind wirklich gut, aber die russischen, chinesischen...


Folgen Sie uns
       


HP Elitebook 735 G5 - Test

Wir schauen uns das HP Elitebook 735 G5 an, eines der besten Business-Notebooks mit AMDs Ryzen Mobile.

HP Elitebook 735 G5 - Test Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /