Abo
  • Services:

Trust Digital

McAfee kauft Anbieter für iPhone-Management-Software

Die Konsolidierung auf dem Markt für Sicherheitssoftware geht weiter. McAfee hat Trust Digital gekauft, einen Anbieter für Managementtools für Smartphones im Unternehmensnetzwerk.

Artikel veröffentlicht am ,
Trust Digital: McAfee kauft Anbieter für iPhone-Management-Software

McAfee kauft das Privatunternehmen Trust Digital. Trust Digital ist ein Anbieter von Management-Produkten für Smartphones. Über den Preis wurde zwischen den Parteien Stillschweigen vereinbart.

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Hannover
  2. ASC Automotive Solution Center AG, Düsseldorf

Trust Digital hat 30 bis 40 Beschäftigte in McLean im US-Bundesstaat Virginia, die zu McAfee wechseln werden, hieß es weiter. Die Transaktion soll voraussichtlich bis zum 30. Juni 2010 abgeschlossen werden.

McAfees Technologiechef George Kurtz erklärte, die Übernahme werde dem Hersteller von Antivirensoftware helfen, sein Angebot für mobile Endgeräte zu erweitern, da Beschäftigte zunehmend Smartphones für die Arbeit benutzten. Administratoren könnten nicht länger Nein sagen, wenn Beschäftigte ein Gerät wie das iPad mit in das Firmennetzwerk bringen wollen, sagte Kurtz. "Mit Trust Digital haben wir die Möglichkeit, ein mobiles Gerät im Netzwerk zu identifizieren und es zu sperren", so Kurtz weiter. Wenn ein Nutzer sein Smartphone beispielsweise in einem WLAN anmeldet, für das kein Schutz besteht, kann der Prozess blockiert werden.

Zu den wichtigsten Produkten Trust Digitals zählt eine Software, mit der Unternehmen eine beliebige Anzahl von Apples iPhones in einer Organisation verwalten können. Verfügbar sind die Managementprodukte auch für die Plattformen Android, Web OS, Windows Mobile und Symbian. Die Software von Trust Digital soll mit McAfees ePolicy Orchestrator, Antiviren- und Sicherheitstools verbunden werden.

McAfee-Chef David DeWalt sagte vor Analysten, sein Unternehmen habe in den letzten drei Jahren die Umsätze um 70 Prozent gesteigert. Der Aktienkurs sei seit dem letzten Jahr aber um 17 Prozent gefallen. "Wir fühlen uns auf dem Markt unterbewertet", so DeWalt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 23,99€

nkn 26. Mai 2010

wäre ganz nett, wenn es endlich gute zentrale Administrierschnittstellen...


Folgen Sie uns
       


Asus Zenbook Pro 14 - Test

Das Touchpad des Asus Zenbook Pro 14 ist ein kleiner Bildschirm. Hört sich nutzlos an, hat uns aber dennoch im Test überzeugt.

Asus Zenbook Pro 14 - Test Video aufrufen
Raspberry Pi: Spieglein, Spieglein, werde smart!
Raspberry Pi
Spieglein, Spieglein, werde smart!

Ein Spiegel, ein ausrangierter Monitor und ein Raspberry Pi sind die grundlegenden Bauteile, mit denen man sich selbst einen Smart Mirror basteln kann. Je nach Interesse können dort dann das Wetter, Fahrpläne, Nachrichten oder auch stimmungsvolle Bilder angezeigt werden.
Eine Anleitung von Christopher Bichl

  1. IoT mit LoRa und Raspberry Pi Die DNA des Internet der Dinge
  2. Bewegungssensor auswerten Mit Wackeln programmieren lernen
  3. Raspberry Pi Cam Babycam mit wenig Aufwand selbst bauen

Tesla: Kleiner Gewinn, ungewisse Zukunft
Tesla
Kleiner Gewinn, ungewisse Zukunft

Tesla erzielt im vierten Quartal 2018 einen kleinen Gewinn. Doch mit Entlassungen, Schuldenberg, Preisanhebungen beim Laden, Wegfall des Empfehlungsprogramms und zunehmendem Wettbewerb durch andere Hersteller sieht die Zukunft des Elektroauto-Herstellers durchwachsen aus.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Tesla Model 3 Tesla macht alle Varianten des Model 3 günstiger
  2. Kundenprotest Tesla senkt Supercharger-Preise wieder
  3. Stromladetankstellen Tesla erhöht Supercharger-Preise drastisch

Mac Mini mit eGPU im Test: Externe Grafik macht den Mini zum Pro
Mac Mini mit eGPU im Test
Externe Grafik macht den Mini zum Pro

Der Mac Mini mit Hexacore-CPU eignet sich zwar gut für Xcode. Wer eine GPU-Beschleunigung braucht, muss aber zum iMac (Pro) greifen - oder eine externe Grafikkarte anschließen. Per eGPU ausgerüstet wird der Mac Mini viel schneller und auch preislich kann sich das lohnen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini (Late 2018) im Test Tolles teures Teil - aber für wen?
  2. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  3. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

    •  /