Abo
Anzeige

Microsoft Hololens

Artikel
  1. VR: Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben

    VR: Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben

    IAA 2017 Wie fühlt sich autonomes Fahren an? Wie sieht ein neues Fahrzeugmodell aus? Was passiert während eines Unfalls im Auto? Auf der IAA können Besucher das erleben: mit einer VR-Brille auf der Nase.
    Ein Bericht von Gaetano Rizzo

    22.09.20173 KommentareVideo

  1. Dell Visor: Dells VR-Headset funktioniert ohne Basiseinheiten

    Dell Visor: Dells VR-Headset funktioniert ohne Basiseinheiten

    Ifa 2017Das Visor ist ein VR-Headset, das seine Position über integrierte Kameras statt über Basisstationen im Raum bestimmt. Kabel hängen am Nutzer trotzdem noch herunter. Das Headset soll wesentlich günstiger sein als die der Konkurrenz.

    29.08.20176 KommentareVideo

  2. Microsoft: Nächste Hololens nutzt Deep-Learning-Kerne

    Microsoft: Nächste Hololens nutzt Deep-Learning-Kerne

    Die HPU 2.0 (Holographic Processing Unit) wird dauerhaft aktive Rechenwerke für künstliche Intelligenz integrieren. Microsoft möchte die zweite Generation der Hololens damit ausrüsten, was die Akkulaufzeit und das Tracking verbessern soll.

    24.07.201718 KommentareVideo

Anzeige
  1. Casey Hudson: Mass-Effect- und KOTOR-Leiter kehrt zu Bioware zurück

    Casey Hudson: Mass-Effect- und KOTOR-Leiter kehrt zu Bioware zurück

    Er arbeitete bereits an Klassikern wie Mass Effect und Knights of the Old Republic, verließ 2014 aber Bioware. Drei Jahre später kehrt Casey Hudson als Chef des Edmonton-Studios zurück - und damit vielleicht die Hoffnung für dessen angeschlagenen Ruf.

    19.07.201732 KommentareVideo

  2. Headsets: Microsoft-Studios arbeiten an Inhalten für Mixed Reality

    Headsets: Microsoft-Studios arbeiten an Inhalten für Mixed Reality

    Noch hält sich Microsoft eher bedeckt, was die Pläne für Augmented und Virtual Reality auf Windows 10 und der Xbox One X angeht. Offenbar arbeiten die Studios des Herstellers aber an Inhalten - dabei dürfte es auch um Gaming gehen.

    18.07.20170 KommentareVideo

  3. Marktforschung: Gaming-Markt wächst weiter, VR und AR haben Potenzial

    Marktforschung: Gaming-Markt wächst weiter, VR und AR haben Potenzial

    Gaming wird immer beliebter, heißt es laut Digi-Capital. Gerade Mobile Games können große Geldsummen umsetzen. Aber auch Nischensektoren wie Virtual Reality und Augmented Reality sollen bis 2021 stark zulegen - genauso wie E-Sports.

    14.07.201711 Kommentare

  1. Juli-Patchday: Microsoft sichert gegen Angriffe aus der Ferne ab

    Juli-Patchday: Microsoft sichert gegen Angriffe aus der Ferne ab

    Mehr als 50 Lücken in Windows, den Browsern Internet Explorer und Edge sowie in seiner Scripting Engine hat Microsoft am heutigen Patchday geschlossen. Die meisten Schwachstellen erlauben es, Code aus der Ferne auf einem Rechner einzuschleusen und auszuführen. Betroffen ist auch Microsofts Hololens.

    12.07.20171 Kommentar

  2. Augmented Reality: Cast AR trotz Valve-Technologietransfer am Ende

    Augmented Reality: Cast AR trotz Valve-Technologietransfer am Ende

    Ein besonders ambitioniertes Entwicklerstudio im Bereich der Augmented Reality muss aufgeben: Trotz Top-Entwicklern und technischer Starthilfe von Valve wird Cast AR geschlossen, knapp 70 Mitarbeiter verlieren ihren Job.

    27.06.20176 KommentareVideo

  3. Microsoft: Ab 1. Juli kein Skype mehr für ältere Windows-Phone-Geräte

    Microsoft: Ab 1. Juli kein Skype mehr für ältere Windows-Phone-Geräte

    Lange war es angekündigt, nun ist es Wirklichkeit geworden. Mobile Versionen von Skype für Windows Phone 8 und Windows RT werden abgeschafft. Für Windows-Phone-Nutzer bleibt in dem Fall nur der Griff zu anderer Hardware. Windows 10 Mobile steht stattdessen die neue Version von Skype zur Verfügung.

    07.06.201771 Kommentare

  1. Google Daydream: Qualcomm entwickelt Standalone-Headset

    Google Daydream  : Qualcomm entwickelt Standalone-Headset

    Google I/O 2017 Qualcomm hat gemeinsam mit Google angekündigt, ein Daydream-Referenz-Headset für VR zu bauen, das ohne Smartphone auskommt. Als Prozessor dient ein Snapdragon 835, das neue Inside-Out-Positional-Tracking nennt sich World Sense.

    17.05.20170 KommentareVideo

  2. Acer und Microsoft: Mixed Reality mit neuen 6DoF-Controllern für 400 US-Dollar

    Acer und Microsoft: Mixed Reality mit neuen 6DoF-Controllern für 400 US-Dollar

    Build 2017 Die neuen Motion Controller sollen Microsofts Mixed-Reality-Plattform erweitern. Dieses Vorhaben kommt vor allem Endkunden entgegen, denen die Hololens zu teuer ist.

    11.05.20173 KommentareVideo

  3. Microsoft: "Das Telefon ist schon tot"

    Microsoft: "Das Telefon ist schon tot"

    Microsoft will durchaus ein neues Smartphone auf den Markt bringen, es soll allerdings nicht aktuellen Geräten ähneln. Hololens-Erfinder Alex Kipman lässt sich sogar zu der Aussage hinreißen, das Telefon an sich sei bereits tot - die Nutzer hätten es nur noch nicht gemerkt.

    04.05.2017233 KommentareVideo

  1. Creators Update im Test: Erhöhter Reifegrad für Windows 10

    Creators Update im Test: Erhöhter Reifegrad für Windows 10

    Creators Update klingt nach einer Windows-10-Aktualisierung, die sich für wenige Nutzer lohnt. Doch schon beim ersten Blick haben wir erkannt, dass das Update aus mehr besteht, als einem neuen Paint mit der Stiftbedienung. Vor allem die neuen Windows-Update-Funktionen gefallen uns.
    Von Andreas Sebayang

    11.04.2017190 Kommentare

  2. Augmented Reality: Glyph-Erfinder entwickelt eigene Lightfield-Brille

    Augmented Reality: Glyph-Erfinder entwickelt eigene Lightfield-Brille

    Sie soll besser sein als die Hololens: Nicht nur Magic Leap arbeitet an Augmented Reality via Lightfield, sondern auch das Silicon-Valley-Startup Avegant. Das Unternehmen sieht sich als Plattformanbieter und legt die Basis für eine Lightfield-Brille, deren Demos wir unbedingt sehen wollen.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    09.03.20174 KommentareVideo

  3. Hololens: Verbesserte AR-Brille soll nicht vor 2019 kommen

    Hololens: Verbesserte AR-Brille soll nicht vor 2019 kommen

    Doch keine preiswerte Hololens in naher Zukunft: Microsoft will die zweite Version der AR-Brille zugunsten eines späteren und verbesserten Modells streichen. Dieses wird aber wohl erst in ein paar Jahren kommen.

    20.02.20179 KommentareVideo

  1. VR Desktop: Oculus Rift mit Mac-Unterstützung

    VR Desktop: Oculus Rift mit Mac-Unterstützung

    Für die Oculus Rift gibt es nach wie vor keine Mac-Unterstützung des Herstellers. Cindori hat nun die App VR Desktop for Mac vorgestellt, mit der das Head-Mounted-Display unter MacOS betrieben werden kann.

    15.02.20178 KommentareVideo

  2. Moverio BT-350: Epson stellt neue AR-Brille mit Android-Unterstützung vor

    Moverio BT-350: Epson stellt neue AR-Brille mit Android-Unterstützung vor

    Ausstellungen auch virtuell zu erleben, soll nur ein Anwendungsgebiet von Epsons AR-Brille sein. Die Moverio BT-350 projiziert Informationen direkt auf die Brillengläser. Die Unterstützung von Android-Apps soll das Anwendungsspektrum für Augmented Reality ausweiten.

    08.02.20175 KommentareVideo

  3. Hilfe aus Deutschland: Apple soll AR-Brille von Carl Zeiss entwickeln lassen

    Hilfe aus Deutschland: Apple soll AR-Brille von Carl Zeiss entwickeln lassen

    Apple soll zusammen mit Carl Zeiss an einer Augmented-Reality-Brille arbeiten, bei der das computergenerierte Bild die natürliche Umgebung teilweise überlagert.

    11.01.20175 Kommentare

  4. Qualcomm: Snapdragons für autonome Volkswagen und für AR-Brillen

    Qualcomm: Snapdragons für autonome Volkswagen und für AR-Brillen

    CES 2017 Der Snapdragon 820A und das Snapdragon-Modem X16 fahren künftig bei VW-Fahrzeugen mit. Der neue Snapdragon 835 wird für ODGs Augmented-Reality-Smartglasses verwendet.

    05.01.20172 Kommentare

  5. Hololens: Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

    Hololens: Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

    Einer sitzt im Auto, virtuell aber im Büro bei einem Kollegen, der eine Hololens trägt: Microsoft arbeitet an in Echtzeit übertragbaren Hologrammen, allerdings klappt die Holoportation noch nicht mit mobilem Internet, sondern nur mit WLAN.

    02.12.20166 KommentareVideo

  6. Windows Holographic: Microsofts AR-Plattform benötigt eine DX12-Grafikkarte

    Windows Holographic: Microsofts AR-Plattform benötigt eine DX12-Grafikkarte

    Die Windows-10-Preview enthält eine App, die testet, ob der PC flott genug für das Creator's Update mit AR-Unterstützung ist. Die Systemanforderungen offenbaren interessante Details.

    22.11.20168 KommentareVideo

  7. Windows 10: Microsoft macht die Upgrades kleiner

    Windows 10: Microsoft macht die Upgrades kleiner

    Künftige Upgrades für Windows 10 sollen kompakter werden. Das wird erreicht, indem nur noch die Komponenten in der Upgrade-Datei enthalten sind, die sich verändert haben. Dadurch sollen Upgrade-Archive um 35 Prozent kleiner werden.

    04.11.201621 Kommentare

  8. Creators Update für Windows 10: Paint 3D, günstige 3D-Brillen und Beam-Broadcasting

    Creators Update für Windows 10: Paint 3D, günstige 3D-Brillen und Beam-Broadcasting

    Auf das Fall Update (Version 1511) und das Anniversary Update (Version 1607) folgt Anfang 2017 das Creators Update für Windows 10. Das soll vor allem 3D-Funktionen in das Betriebssystem integrieren. Eines der ältesten Windows-Programme bekommt ein Update. Außerdem wird Skype zur iMessage-Konkurrenz.

    26.10.201625 KommentareVideo

  9. Ohne Smartphone: Google arbeitet angeblich an AR-Headset

    Ohne Smartphone: Google arbeitet angeblich an AR-Headset

    Google soll an einem Stand-alone-Headset arbeiten, das seinem Träger Augmented-Reality-Elemente anzeigt. Anders als bei den neuen Daydream-Betrachtern soll kein Smartphone für die Nutzung nötig sein.

    25.10.20164 Kommentare

  10. Die Woche im Video: Feuer und Flamme für Mafia 3, Moto und Note 7

    Die Woche im Video: Feuer und Flamme für Mafia 3, Moto und Note 7

    Golem.de-Wochenrückblick Wir erobern die Südstaaten und machen Fotos mit Smartphones. Währenddessen nimmt Samsung das Note 7 vom Markt. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

    15.10.20162 KommentareVideo

  11. Microsoft: Hololens kommt nach Deutschland und kostet viel

    Microsoft: Hololens kommt nach Deutschland und kostet viel

    Microsofts AR-Brille Hololens kann hierzulande vorbestellt werden. Die Anschaffungskosten der Brille für die Nutzung von Augmented Reality sind weiterhin sehr hoch, doch für registrierte Entwickler gibt es einen erheblichen Preisnachlass.

    12.10.201624 KommentareVideo

  12. Microsoft: Besucher können die Hololens im Kennedy Space Center nutzen

    Microsoft: Besucher können die Hololens im Kennedy Space Center nutzen

    Das von Nasas JPL mit Microsoft für die Hololens entwickelte Destination Mars ist für Besucher des Kennedy Space Center Visitor Complex in Florida nutzbar. Bis Ende des Jahres 2016 kann die recht beeindruckende Anwendung dort selbst erlebt werden.

    24.09.20160 KommentareVideo

  13. Mixed Reality: Magic Leaps Geister auf der Netzhaut

    Mixed Reality: Magic Leaps Geister auf der Netzhaut

    Durch Mixed-Reality-Spiele will Magic Leap die Entwicklung neuer, weniger invasiver Technologien vorantreiben.

    22.09.20162 KommentareVideo

  14. Browser: Microsoft Edge bekommt WebVR-Unterstützung

    Browser: Microsoft Edge bekommt WebVR-Unterstützung

    Der neue Browser von Microsoft, Edge, soll künftig die WebVR-Spezifikation unterstützen. Das Unternehmen könnte dies für seine Hololens-Brille und die sogenannte Holographic Shell nutzen.

    12.09.20166 Kommentare

  15. Moverio BT-300 ausprobiert: Wir rollen eine Kugel durch ein AR-Labyrinth

    Moverio BT-300 ausprobiert: Wir rollen eine Kugel durch ein AR-Labyrinth

    Ifa 2016 Leichter, hochauflösender, besseres Bild: Epsons neue Augmented-Reality-Brille Moverio BT-300 gefällt uns ziemlich gut. Die Demo war faszinierend, noch besser finden wir die Anwendungsszenarien.
    Ein Hands on von Marc Sauter

    02.09.20168 KommentareVideo

  16. AR-Brille: Microsoft spricht über die Hardware der Hololens

    AR-Brille: Microsoft spricht über die Hardware der Hololens

    Hot Chips 28 Vier wesentliche Komponenten der AR-Brille Hololens hat Microsoft selbst entwickelt: den Akku, das Display, die Tiefenkamera und die Holographic Processing Unit. Die Gründe sind einleuchtend.

    29.08.20165 KommentareVideo

  17. VR-Handschuh: Dexta Robotics' Exoskelett für Motion Capturing

    VR-Handschuh: Dexta Robotics' Exoskelett für Motion Capturing

    Das chinesische Startup Dexta Robotics stellt mit dem Dexmo einen Motion-Capturing-Handschuh für VR-Anwendungen vor. Momentan sucht der Exoskelett-Prototyp nach Entwicklern und Industriepartnern.

    26.08.201614 KommentareVideo

  18. Mixed-Reality-Betriebssystem: Windows Holographic ab 2017 auch ohne Hololens

    Mixed-Reality-Betriebssystem: Windows Holographic ab 2017 auch ohne Hololens

    IDF 2016 Microsofts Mixed-Reality-Ableger von Windows 10 soll im nächsten Jahr auch auf Nicht-Microsoft-Hardware arbeiten. Professionelle Anwender setzen weiter auf die Hololens, während der Endkunde sich seine eigene Hardware aussuchen kann.

    17.08.20169 KommentareVideo

  19. Project Alloy: Intel zeigt eigenes Merged-Reality-Headset

    Project Alloy: Intel zeigt eigenes Merged-Reality-Headset

    IDF 2016 Die echte und die virtuelle Welt interagieren miteinander: Intels Project Alloy ist ein kabelloses Head-mounted Display mit mehreren Tiefenkameras, die Hände und beliebige Objekte erfassen.

    16.08.20167 Kommentare

  20. Redstone 2 Version 17xx: Insider erhalten Windows-10-Build für 2017er-Update

    Redstone 2 Version 17xx: Insider erhalten Windows-10-Build für 2017er-Update

    Die Vorarbeiten an dem Nachfolger von Windows 10 Version 1607 sind soweit abgeschlossen, dass Windows Insider des Fast Rings den ersten Build erhalten. Die Insider Preview wird zu einem von insgesamt zwei geplanten Updates für das Jahr 2017 führen.

    12.08.20163 Kommentare

  21. Microsoft: Hololens kann in Nordamerika von jedem bestellt werden

    Microsoft: Hololens kann in Nordamerika von jedem bestellt werden

    Microsofts AR-Brille Hololens kann jetzt theoretisch von jedem bestellt werden - ohne Bewerbung als Entwickler. Voraussetzungen sind lediglich ein Microsoft-Konto, eine Adresse in den USA oder Kanada und schlappe 3.000 US-Dollar.

    03.08.201617 KommentareVideo

  22. Microsoft: Keine Milliarde Windows-10-Systeme bis 2018

    Microsoft: Keine Milliarde Windows-10-Systeme bis 2018

    Das hatte sich Redmond anders vorgestellt: Die Prognose, dass bis 2018 auf über einer Milliarde Geräte Windows 10 installiert sein wird, ist nicht haltbar. Als Grund nennt Microsoft seine Smartphone-Sparte.

    16.07.2016263 Kommentare

  23. Mixed Reality: Lucasfilm und Magic Leap bringen Star Wars ins Wohnzimmer

    Mixed Reality: Lucasfilm und Magic Leap bringen Star Wars ins Wohnzimmer

    C-3PO diskutiert mit R2-D2, wir stehen neben beiden Droiden: Lucasfilm hat eine Star-Wars-Demo für die AR-Brille von Magic Leap entwickelt. Aus der Kooperation sollen weitere Projekte entstehen.

    17.06.20160 KommentareVideo

  24. Google Chrome für zSpace: Augmented-Reality-Version des Browsers kommt noch 2016

    Google Chrome für zSpace: Augmented-Reality-Version des Browsers kommt noch 2016

    Fujitsu Forum Eine Augmented-Reality-Version von Google Chrome befindet sich schon länger in der Entwicklung. Diese soll nun bald abgeschlossen werden. Zudem soll es auch von Firefox und Edge angepasste Browser geben, die dann auf zSpace-Systemen funktionieren.

    24.05.20160 Kommentare

  25. Universal Windows Platform: React bringt native Javascript-Apps auf die Hololens

    Universal Windows Platform: React bringt native Javascript-Apps auf die Hololens

    In Zusammenarbeit mit Facebook unterstützt Microsoft die Portierung von React Native auf die Universal Windows Platform. Damit geschriebene Javascript-Apps laufen neben Android und iOS, künftig also auch auf Windows 10, der Xbox One oder der Hololens.

    14.04.20160 Kommentare

  26. Die Woche im Video: Ein gigantisches Datenleck und großartige VR-Erlebnisse

    Die Woche im Video: Ein gigantisches Datenleck und großartige VR-Erlebnisse

    Golem.de-Wochenrückblick Mehr als 200.000 Briefkastenfirmen in Panama sind in dieser Woche aufgeflogen. Wir sind mit HTCs Vive durch Höhlen gekrochen und mit Microsofts Hololens auf dem Mars gewesen. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

    09.04.20160 KommentareVideo

  27. Hololens im zweiten Hands on: So stellt man sich Augmented Reality vor

    Hololens im zweiten Hands on: So stellt man sich Augmented Reality vor

    Build 2016 Für Entwickler ist die Hololens fertig. Die Brille ist mittlerweile so gut, dass es nur noch in Ausnahmefällen zu Verzögerungen kommt. Außerdem eignet sie sich nicht nur für Augmented Reality, sondern auch für Virtual Reality.
    Von Andreas Sebayang

    07.04.201640 KommentareVideo

  28. Hololens: Microsofts Galaxy Explorer wird im Quellcode veröffentlicht

    Hololens: Microsofts Galaxy Explorer wird im Quellcode veröffentlicht

    Build 2016 Microsoft hat erneut demonstriert, was mit der Hololens möglich ist und geht offener mit dem eingeschränkten Sichtfeld um. Zudem wird die Galaxy-Explorer-App im Quellcode freigegeben und Skype erlaubt eine Art Remote-Augmented-Reality.

    30.03.20163 KommentareVideo

  29. Holoportation: Mit 3D-Modellen in Echtzeit kommunizieren

    Holoportation: Mit 3D-Modellen in Echtzeit kommunizieren

    Während eines Videotelefonats den Gesprächspartner als Ganzkörperprojektion vor sich zu haben, vermittelt ein weitaus realistischeres Gefühl. Microsofts Holoportation soll das ermöglichen - mit Hilfe der Hololens und zahlreicher Kameras.

    29.03.201612 KommentareVideo

  30. VR-Brille: Macs zu langsam für das Oculus Rift

    VR-Brille: Macs zu langsam für das Oculus Rift

    Für das Head-mounted Display Oculus Rift gibt es keine Software, um es am Mac zu nutzen. Oculus-VR-Gründer Palmer Luckey erläutert in einem Interview, dass die Grafikleistungen der Macs zu niedrig seien.

    04.03.2016157 KommentareVideo

  31. Microsoft: Details zur Hololens in der Entwickler-Dokumentation

    Microsoft: Details zur Hololens in der Entwickler-Dokumentation

    Ende März wird die Microsoft Hololens für 3.000 US-Dollar an die ersten Entwickler ausgeliefert. In der Entwickler-Dokumentation von Microsoft finden sich nun weitergehende Details.

    02.03.20168 KommentareVideo

  32. Meta: Augmented Reality mit Echthand-Steuerung

    Meta: Augmented Reality mit Echthand-Steuerung

    Eine holografische Schalttafel einfach mit der Hand bedienen, wie ein "echtes" Bedienfeld: Das ist das Alleinstellungsmerkmal des Augmented-Reality-Headsets Meta 2, das Entwickler nun vorbestellen können.

    02.03.20161 KommentarVideo

  33. Microsoft: Entwickler können Hololens vorbestellen

    Microsoft  : Entwickler können Hololens vorbestellen

    Ab sofort können nordamerikanische Entwickler die Augmented-Reality-Brille Hololens bei Microsoft bestellen, die Auslieferung erfolgt Ende März 2016. Für den schon länger bekannten Preis von 3.000 US-Dollar gibt's immerhin auch drei Spiele dazu.

    29.02.201619 KommentareVideo

  34. Standalone: Google soll eigenständige VR-Brille planen

    Standalone: Google soll eigenständige VR-Brille planen

    Google will laut einem Medienbericht ein Head-mounted Display entwickeln, das ohne Smartphone oder PC auskommt. Die eigenständige Brille könnte zur Konkurrenz für Microsofts Hololens, das Oculus Rift oder die HTC Vive werden.

    12.02.201612 Kommentare

  35. Prototypen entwickelt: Apples Geheimprojekt für die virtuelle Realität

    Prototypen entwickelt: Apples Geheimprojekt für die virtuelle Realität

    Dass Apple sich stark für 3D-Brillen interessiert, ist ein offenes Geheimnis. Die Entwicklungen sind angeblich schon weit fortgeschritten.

    30.01.201655 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
Anzeige

Empfohlene Artikel
  1. Hololens im zweiten Hands on
    So stellt man sich Augmented Reality vor
    Hololens im zweiten Hands on: So stellt man sich Augmented Reality vor

    Für Entwickler ist die Hololens fertig. Die Brille ist mittlerweile so gut, dass es nur noch in Ausnahmefällen zu Verzögerungen kommt. Außerdem eignet sie sich nicht nur für Augmented Reality, sondern auch für Virtual Reality.

  2. Hololens im Hands On
    Anders und noch nicht perfekt
    Hololens im Hands On: Anders und noch nicht perfekt

    In San Francisco hat Microsoft den Build-Teilnehmern die Hololens gezeigt. Wir haben die überraschend aufwendige Demo-Prozedur ausprobiert und fanden Stärken und Schwächen der Datenbrille mit Projektion.


Verwandte Themen
Magic Leap, Build 2015, Build 2016, Augmented Reality, Leap Motion, Daydream, Cardboard, Gear VR, E3 2015, Palmer Luckey, GDC 2015, Satya Nadella, Head-Mounted Display, VR

Gesuchte Artikel
  1. Naughty Dog
    Uncharted 4 erscheint 2015 mit 1080p und 60 fps
    Naughty Dog: Uncharted 4 erscheint 2015 mit 1080p und 60 fps

    Sony hat Uncharted 4 - A Thief's End für die Playstation 4 angekündigt. Entwickelt wird Nathan Drakes viertes Uncharted-Abenteuer erneut bei Naughty Dog, gerendert wird das Spiel nativ in 1080p - angepeilt sind 60 fps.
    (Uncharted 4 Ps3)

  2. Samsung Xcover 3
    Neues Outdoor-Smartphone kommt mit Zusatzknopf
    Samsung Xcover 3: Neues Outdoor-Smartphone kommt mit Zusatzknopf

    Samsung hat das dritte Modell seiner Outdoor-Smartphone-Serie vorgestellt: Das Xcover 3 kommt wieder mit IP-Zertifizierung und militärischem Schutzstandard und ist dementsprechend gegen Umwelteinflüsse gefeit. Die Hardware-Ausstattung ist jedoch wieder nur durchschnittlich.
    (Xcover 3)

  3. Apple Watch
    Apples angebliche Schweizer Patentschwierigkeiten
    Apple Watch: Apples angebliche Schweizer Patentschwierigkeiten

    Ein Apfel-Logo mit dem Wort Apple: Diese Wort-Bild-Marke hat sich der Schweizer Uhrenhersteller Leonard Timepieces im Jahr 1985 eintragen lassen. Einige Medien machen daraus eine Gefahr für den Marktstart der Apple Watch in der Schweiz, verwechseln jedoch einiges und schauen nicht ins Gesetz.
    (Apple Watch)

  4. Porno-Streaming
    Redtube-Abmahnanwalt zu Schadensersatz verurteilt
    Porno-Streaming: Redtube-Abmahnanwalt zu Schadensersatz verurteilt

    Den Redtube-Abmahnungen lag laut einem Gerichtsentscheid eine "vorsätzlich begangene unerlaubte Handlung" zugrunde. Der Exanwalt Thomas Urmann soll nun zahlen.
    (Redtube)

  5. Ursache unklar
    IT bei Bundesagentur für Arbeit komplett ausgefallen
    Ursache unklar: IT bei Bundesagentur für Arbeit komplett ausgefallen

    Bei den Arbeitsagenturen und Jobcentern ist die gesamte zentrale IT ausgefallen. Die Ursache ist noch unklar, und damit auch, wann das Problem behoben werden kann.
    (Bundesagentur Für Arbeit)

  6. Star Wars
    Galaxy of Heroes auf dem Mobilegerät
    Star Wars: Galaxy of Heroes auf dem Mobilegerät

    Neben Battlefront arbeitet Electronic Arts an weiteren Spielen auf Basis von Star Wars. Das nun vorgestellte Galaxy of Heroes entsteht für Android und iOS und bietet rundenbasierte Kämpfe.
    (Star Wars Galaxy Of Heroes)


RSS Feed
RSS FeedHololens

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige