Abo
  • Services:
Anzeige
Windows 10
Windows 10 (Bild: Microsoft)

Microsoft: Windows 10 kommt in über sieben verschiedenen Versionen

Windows 10
Windows 10 (Bild: Microsoft)

Microsoft hat alle Versionen von Windows 10 angekündigt. Wer gehofft hatte, das Wirrwarr der SKUs werde aufhören, wird enttäuscht.

Anzeige

Microsoft wird sein neues Betriebssystem Windows 10 in über sieben verschiedenen Versionen (SKUs) auf den Markt bringen. Das hat Tony Prophet, Microsoft Corporate Vice President für Windows und Search Marketing, im Blog des Unternehmens bekanntgegeben.

Windows 10 Home, Windows 10 Pro und Windows 10 Enterprise entsprechen den gleichnamigen Versionen von Windows 8.1. Home richtet sich an private Endkunden, Pro wird die Management-Funktion Domain Joining bieten. Windows 10 Enterprise kommt mit weiterer Management-Ausstattung und wird nur im Rahmen von Volumenlizenzen erhältlich sein.

Pro und Enterprise unterstützen Windows Update für Business. Windows 10 Enterprise bietet eine zusätzliche Service-Option für unternehmenskritische Systeme.

Windows 10 Mobile wird der Nachfolger von Windows Phone und Windows 8 für kleinere Tablets unter 8 Zoll. Es bietet nicht den traditionellen Windows-Desktop, das Project Astoria Android Subsystem wird eine gewisse Kompatibilität mit Android Apps haben.

Windows 10 IoT Core wird eine stark vereinfachte Version von Windows 10 für einfache Embedded Devices.

Mehr Möglichkeiten zur Update-Verwaltung

Windows 10 Education gibt es ebenfalls nur in Volumenlizenzpaketen, es wird als Upgrade für Windows 10 Home und Pro für Schüler, Studenten und Bildungseinrichtungen angeboten.

Windows 10 Mobile Enterprise kommt auch in Volumenlizenzen und bietet laut Microsoft "flexible Möglichkeiten für Unternehmen, um Updates zu verwalten".

Dazu kommen die nicht separat erhältlichen Versionen des Betriebssystems für die Xbox und Hololens. Für Windows 10 Enterprise und Windows 10 Mobile Enterprise wird es auch Embedded-Varianten für Geräte wie Geldautomaten oder Kassensysteme geben.

Windows 10 wurde am 30. September 2014 erstmals öffentlich vorgestellt. Das Update von Windows 7, 8 und 8.1 auf Windows 10 wird kostenlos sein. Einen genauen Erscheinungstermin für Windows 10 gibt es noch nicht, Microsoft spricht vom Sommer 2015.


eye home zur Startseite
c80 19. Mai 2015

Ja, fuer jemanden, der nichts vom Programmieren versteht mag das aehnlich klingen, da...

berritorre 18. Mai 2015

Das machen auch nicht nur die Software-Entwickler so. Das machen alle, bei denen es...

berritorre 18. Mai 2015

Naja, ich kümmere mich um die "IT" in meinem kleinen Unternehmen selbst (zum einen weil...

violator 18. Mai 2015

Du armer...

MrSpok 18. Mai 2015

Was ist denn "Standart"? Hat das was mit Stillleben zu tun?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ARRK ENGINEERING, München
  2. über Hanseatisches Personalkontor Bremen, Bremen
  3. AEVI International GmbH, Berlin
  4. via 3C - Career Consulting Company GmbH, München, Frankfurt, Hamburg, Düsseldorf, Berlin (Home-Office)


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,49€
  2. 9,99€
  3. 199,99€ - Release 13.10.

Folgen Sie uns
       


  1. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog

  2. Die Woche im Video

    Schwachstellen, wohin man schaut

  3. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  4. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  5. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  6. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen

  7. NH-L9a-AM4 und NH-L12S

    Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

  8. Wegen Lieferproblemen

    Spekulationen über Aus für Opels Elektroauto Ampera-E

  9. Minix

    Fehler in Intel ME ermöglicht Codeausführung

  10. Oracle

    Java SE 9 und Java EE 8 gehen live



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

  1. Re: Dumme Käufer

    JackIsBlack | 11:09

  2. Re: Und bei DSL?

    bombinho | 11:04

  3. Re: War das im Video das Kabel oder der Zugdraht?

    Eheran | 11:03

  4. Re: Geringwertiger Gütertransport

    logged_in | 11:03

  5. Re: Frage

    logged_in | 11:00


  1. 11:03

  2. 09:03

  3. 17:43

  4. 17:25

  5. 16:55

  6. 16:39

  7. 16:12

  8. 15:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel