Abo
  • Services:
Anzeige
Windows 10
Windows 10 (Bild: Microsoft)

Microsoft: Windows 10 kommt in über sieben verschiedenen Versionen

Windows 10
Windows 10 (Bild: Microsoft)

Microsoft hat alle Versionen von Windows 10 angekündigt. Wer gehofft hatte, das Wirrwarr der SKUs werde aufhören, wird enttäuscht.

Anzeige

Microsoft wird sein neues Betriebssystem Windows 10 in über sieben verschiedenen Versionen (SKUs) auf den Markt bringen. Das hat Tony Prophet, Microsoft Corporate Vice President für Windows und Search Marketing, im Blog des Unternehmens bekanntgegeben.

Windows 10 Home, Windows 10 Pro und Windows 10 Enterprise entsprechen den gleichnamigen Versionen von Windows 8.1. Home richtet sich an private Endkunden, Pro wird die Management-Funktion Domain Joining bieten. Windows 10 Enterprise kommt mit weiterer Management-Ausstattung und wird nur im Rahmen von Volumenlizenzen erhältlich sein.

Pro und Enterprise unterstützen Windows Update für Business. Windows 10 Enterprise bietet eine zusätzliche Service-Option für unternehmenskritische Systeme.

Windows 10 Mobile wird der Nachfolger von Windows Phone und Windows 8 für kleinere Tablets unter 8 Zoll. Es bietet nicht den traditionellen Windows-Desktop, das Project Astoria Android Subsystem wird eine gewisse Kompatibilität mit Android Apps haben.

Windows 10 IoT Core wird eine stark vereinfachte Version von Windows 10 für einfache Embedded Devices.

Mehr Möglichkeiten zur Update-Verwaltung

Windows 10 Education gibt es ebenfalls nur in Volumenlizenzpaketen, es wird als Upgrade für Windows 10 Home und Pro für Schüler, Studenten und Bildungseinrichtungen angeboten.

Windows 10 Mobile Enterprise kommt auch in Volumenlizenzen und bietet laut Microsoft "flexible Möglichkeiten für Unternehmen, um Updates zu verwalten".

Dazu kommen die nicht separat erhältlichen Versionen des Betriebssystems für die Xbox und Hololens. Für Windows 10 Enterprise und Windows 10 Mobile Enterprise wird es auch Embedded-Varianten für Geräte wie Geldautomaten oder Kassensysteme geben.

Windows 10 wurde am 30. September 2014 erstmals öffentlich vorgestellt. Das Update von Windows 7, 8 und 8.1 auf Windows 10 wird kostenlos sein. Einen genauen Erscheinungstermin für Windows 10 gibt es noch nicht, Microsoft spricht vom Sommer 2015.


eye home zur Startseite
c80 19. Mai 2015

Ja, fuer jemanden, der nichts vom Programmieren versteht mag das aehnlich klingen, da...

berritorre 18. Mai 2015

Das machen auch nicht nur die Software-Entwickler so. Das machen alle, bei denen es...

berritorre 18. Mai 2015

Naja, ich kümmere mich um die "IT" in meinem kleinen Unternehmen selbst (zum einen weil...

violator 18. Mai 2015

Du armer...

MrSpok 18. Mai 2015

Was ist denn "Standart"? Hat das was mit Stillleben zu tun?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Leinfelden-Echterdingen
  2. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Norddeutschland
  3. Siltronic AG, Burghausen
  4. ENERCON GmbH, Aurich


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 5,99€
  3. 289,00€ + 4,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Suchmaschinen

    Internet Archive will künftig Robots.txt-Einträge ignorieren

  2. OWASP Top 10

    Die zehn wichtigsten Sicherheitsrisiken bekommen ein Update

  3. Apple Watch

    Apps von Amazon, Ebay und Google verschwunden

  4. Tim Dashwood

    Entwickler von 360VR Toolbox verschenkt seine Software

  5. UEFI-Update

    Agesa 1004a lässt Ryzen-Boards schneller booten

  6. Sledgehammer Games

    Call of Duty WWII spielt wieder im Zweiten Weltkrieg

  7. Mobilfunk

    Patentverwerter klagt gegen Apple und Mobilfunkanbieter

  8. Privatsphäre

    Bildungsrechner spionieren Schüler aus

  9. Raumfahrt

    Chinesischer Raumfrachter Tianzhou 1 dockt an Raumstation an

  10. Die Woche im Video

    Kein Saft, kein Wumms, keine Argumente



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fire TV Stick 2 im Test: Der Stick macht den normalen Fire TV (fast) überflüssig
Fire TV Stick 2 im Test
Der Stick macht den normalen Fire TV (fast) überflüssig
  1. Streaming Amazon bringt Alexa auch auf ältere Fire-TV-Geräte
  2. Streaming Amazon plant Fire TV mit 4K- und HDR-Unterstützung
  3. Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt

Garmin Fenix 5 im Test: Die Minimap am Handgelenk
Garmin Fenix 5 im Test
Die Minimap am Handgelenk

Trutzbox Apu 2 im Test: Gute Privacy-Box mit kleiner Basteleinlage
Trutzbox Apu 2 im Test
Gute Privacy-Box mit kleiner Basteleinlage
  1. Malware Schadsoftware bei 1.200 Holiday-Inn- und Crowne-Plaza-Hotels
  2. Zero Day Exploit Magento-Onlineshops sind wieder gefährdet
  3. Staatstrojaner Office 0-Day zur Verbreitung von Finfisher-Trojaner genutzt

  1. Re: Revolutionär

    Tylon | 09:14

  2. Re: Grammatik: "Das Konzept ähnelt dem...

    cb (Golem.de) | 09:12

  3. Re: Nur in GF Experience.

    Arschi | 09:11

  4. Re: GA-AB350-Gaming3 teils verschlimmbessert

    Psy2063 | 09:11

  5. Re: Müll

    pythoneer | 09:09


  1. 09:32

  2. 09:13

  3. 07:40

  4. 07:24

  5. 12:40

  6. 11:55

  7. 15:19

  8. 13:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel