Abo

Grafik-/Designsoftware

Artikel
  1. Bildrechte: Flickr bekommt Urheberrechtsscanner von Pixsy

    Bildrechte: Flickr bekommt Urheberrechtsscanner von Pixsy

    Der Bilderdienst Flickr kooperiert mit Pixsy, um Verletzungen der Bildrechte von Nutzern zu verfolgen. Die Lösung arbeitet automatisiert und bietet zudem juristische Unterstützung, wenn andere die Rechte des Nutzers verletzen.

    10.04.20198 Kommentare
  2. Synthetische Selbstporträts: Apple will Gruppen-Selfies zeitversetzt aufnehmen

    Synthetische Selbstporträts: Apple will Gruppen-Selfies zeitversetzt aufnehmen

    Um Gruppenaufnahmen einfacher als bisher zu realisieren, schlägt Apple vor, diese gar nicht mehr mit mehreren Personen gleichzeitig aufzunehmen sondern nacheinander. Das iPhone übernimmt das Zusammenrechnen zu einem Bild.

    05.04.201912 Kommentare
  3. Videomanipulation: Adobe bringt Objektlöschung in After Effects

    Videomanipulation: Adobe bringt Objektlöschung in After Effects

    Adobe hat in seine Videoeffektsoftware After Effekts die neue Funktion Content-Aware Fill eingebaut, die das Entfernen großer Objekte mit wenigen Mausklicks ermöglicht. Bisher hat es das nur bei Fotos gegeben.

    04.04.20195 KommentareVideo
  4. Krita 4.2.0: Open-Source-Zeichenprogramm unterstützt HDR auf Windows 10

    Krita 4.2.0: Open-Source-Zeichenprogramm unterstützt HDR auf Windows 10

    Das Zeichenprogramm Krita ist Kennern als kostenlose Alternative zu Photoshop bekannt. In der neuen Version wurde HDR-Support hinzugefügt. Der setzt allerdings Windows 10 voraus. Die Entwickler mussten das Programm zudem für DirectX anpassen.

    14.03.20195 Kommentare
  5. Graphics Suite 2019: Corel Draw wieder auf dem Mac

    Graphics Suite 2019: Corel Draw wieder auf dem Mac

    Corel hat mit der Corel Draw Graphics Suite 2019 das erste Mal seit 2001 das Programmpaket nicht nur für den PC, sondern auch für den Mac veröffentlicht. Neben dem Dark-Mode wird die Touch Bar des Macbook Pro unterstützt.

    13.03.20193 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen
  2. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg
  3. BWI GmbH, Nürnberg, München, Rheinbach
  4. T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Dresden


  1. Adobe: Mit dem Shockwave-Player ist bald Schluss

    Adobe: Mit dem Shockwave-Player ist bald Schluss

    Der Shockwave-Player von Adobe gehörte zu den vielen lästigen Plugins, die im vergangenen Jahrzehnt in so manchem Browser installiert wurden. Bekannt dürfte Shockwave den meisten durch die ewigen Meldungen von Sicherheitslücken sein. Doch Golem.de hat damals auch 3D-Shooter im Netzwerk damit gespielt.
    Von Andreas Sebayang

    13.03.20198 Kommentare
  2. Macbook Pro Lautsprecher: Adobe bringt Bugfix wegen zerstörerischem Premiere Pro

    Macbook Pro Lautsprecher: Adobe bringt Bugfix wegen zerstörerischem Premiere Pro

    Einige Mac-Benutzer hatten mit der Videoschnittsoftware Premiere Pro von Adobe eine unangenehme Begegnung: Ein Fehler sorgte für kaputte Lautsprecher beim Macbook Pro. Nun gibt es einen Bugfix.

    24.02.201958 Kommentare
  3. Allegorithmic: Adobe kauft 3D-Software Substance

    Allegorithmic: Adobe kauft 3D-Software Substance

    Adobe kauft Allegorithmic, den Entwickler der bekannten 3D-Software Substance. Die 3D-Tools sind bereits in der Adobe Creative Cloud im Abonnement verfügbar.

    23.01.201924 Kommentare
  4. Beauty Box: Rendering-Software verschönert Hollywood-Schauspieler

    Beauty Box: Rendering-Software verschönert Hollywood-Schauspieler

    Programme wie Beauty Box sind kaum bekannt, werden aber bereits in Hollywood genutzt, um Schauspieler schöner zu machen. Die Software nutzt CUDA und OpenGL, um Filtereffekte im Gesicht nahezu in Echtzeit zu editieren. Das helfe auch den Schauspielern selbst.

    16.01.201934 KommentareVideo
  5. Bildbearbeitung: Rawtherapee 5.5 mit Dunstbeseitigung und Soft Light Tool

    Bildbearbeitung: Rawtherapee 5.5 mit Dunstbeseitigung und Soft Light Tool

    Die kostenlose Bildbearbeitungssoftware Rawtherapee ist als Version 5.5 veröffentlicht worden. Sie enthält neben vielen kleinen Änderungen ein neues Schatten/Highlights-Werkzeug und eine Funktion zur Dunstentfernung in Digitalfotos.

    19.12.20185 Kommentare
  1. Bildbearbeitung: DxO macht Nik Collection 2018 Mojave-kompatibel

    Bildbearbeitung: DxO macht Nik Collection 2018 Mojave-kompatibel

    Die sieben Bildbearbeitungsprogramme der Nik Collection von DxO gibt es jetzt in Version 1.1. Die Sammlung ist nun mit MacOS Mojave und den neuen Adobe-Anwendungen kompatibel.

    15.11.20180 KommentareVideo
  2. Google Chrome Labs: Browser-Optimierungstool Squoosh macht Bilder klein

    Google Chrome Labs: Browser-Optimierungstool Squoosh macht Bilder klein

    Google hat mit Squoosh ein kostenloses Werkzeug entwickelt, mit dem die Wirkung unterschiedlicher Kompressionsalgorithmen und -stufen auf Bildern im Browser begutachtet werden kann.

    14.11.20186 Kommentare
  3. Bildbearbeitung: Photoshop-Vollversion soll 2019 aufs iPad kommen

    Bildbearbeitung: Photoshop-Vollversion soll 2019 aufs iPad kommen

    Adobe plant für 2019 ein Photoshop für iPad-Nutzer, der vom Leistungsumfang dem des Desktop-Pendants entspricht. So sind künftig auch die Ebenenpalette und die Werkzeugleiste auf dem Tablet zu sehen.

    16.10.20186 KommentareVideo
  1. Bildbearbeitung: Adobe will Vollversion von Photoshop auf das iPad bringen

    Bildbearbeitung: Adobe will Vollversion von Photoshop auf das iPad bringen

    Adobe plant, eine Vollversion von Photoshop für Apples iPad zu veröffentlichen. Eine Vorschau könnte im Oktober 2018 gezeigt werden.

    16.07.201819 Kommentare
  2. Creative Cloud: Adobe digitalisiert verloren geglaubte Bauhaus-Schriften

    Creative Cloud: Adobe digitalisiert verloren geglaubte Bauhaus-Schriften

    Adobe stellt Abonnenten der Creative Cloud die ersten beiden von fünf kürzlich wiederentdeckten Bauhaus-Schriften kostenlos zur Verfügung. Die Schriftfamilien können über das Adobe Typekit verwendet werden.

    12.06.201822 Kommentare
  3. Bildbearbeitung: DxO macht Nik Collection 2018 kostenpflichtig

    Bildbearbeitung: DxO macht Nik Collection 2018 kostenpflichtig

    Nachdem Google die sieben Bildbearbeitungsprogramme der Nik Collection früher verschenkte, hat DxO die Windows- und Mac-Werkzeuge übernommen und eine neue Version vorgestellt, die wieder Geld kostet.

    07.06.20182 Kommentare
  1. Babylon.js 3.2: Microsofts 3D-Framework bekommt bessere Animationen

    Babylon.js 3.2: Microsofts 3D-Framework bekommt bessere Animationen

    Babylon.js bekommt mehr WebGL-Funktionen und Klassen, die in Javascript als modern gelten. Microsoft arbeitet auch an besseren Animationen von 3D-Objekten. Das Ziel soll sein, dass das System auf möglichst vielen Geräten flüssig läuft.

    03.05.20183 Kommentare
  2. Freie Bildbearbeitung: Gimp 2.10 schließt zu Photoshop auf

    Freie Bildbearbeitung: Gimp 2.10 schließt zu Photoshop auf

    Nach sechs Jahren Entwicklung ist Gimp 2.10 veröffentlicht worden, eine neue Version des plattformübergreifenden Open-Source-Bildeditors. Die kostenlose Alternative zu Programmen wie Adobe Photoshop oder Corel Photo Paint ist vor allem in der Linux-Welt beliebt.

    30.04.2018171 Kommentare
  3. Apple: iOS 11.3.1 behebt Probleme mit Austausch-Displays

    Apple: iOS 11.3.1 behebt Probleme mit Austausch-Displays

    Apple löst mit iOS 11.3.1 ein Problem, das bei reparierten iPhones auftrat. Es führte dazu, dass bei von Drittfirmen eingebauten Displays mitunter der Touchscreen nicht funktionierte.

    25.04.20184 KommentareVideo
  1. Sayspring-Übernahme: Der Nutzer spricht künftig mit Photoshop

    Sayspring-Übernahme: Der Nutzer spricht künftig mit Photoshop

    Adobe hat die Übernahme von Sayspring bekanntgegeben. Das in New York ansässige Startup bietet sprachbasierte Anwendungen an, die sich in virtuellen Assistenten wie Alexa und Google Assistant integrieren lassen.

    17.04.20185 KommentareVideo
  2. Creative Cloud: Adobe Produkte machen einiges dank KI automatisch

    Creative Cloud: Adobe Produkte machen einiges dank KI automatisch

    Adobe hat für seine Video- und Fotoprogramme umfangreiche Updates bereitgestellt, die zur Automatisierung und Beschleunigung zeitintensiver Aufgaben beitragen sollen. Dabei wird künstliche Intelligenz eingesetzt, um Farb- und Lautstärkeangleichungen vorzunehmen.

    04.04.201819 KommentareVideo
  3. Fastphotostyle: Nvidia lässt es schneien und färbt den Himmel um

    Fastphotostyle: Nvidia lässt es schneien und färbt den Himmel um

    Fastphotostyle transferiert den künstlerischen Stil eines Fotos auf ein anderes Bild. So wird ein Tagesbild zu einer Nachtaufnahme oder eine Sommer- zu einer Winterlandschaft. Den Algorithmus dazu haben Wissenschaftler zusammen mit Nvidia entwickelt.

    27.03.201820 Kommentare
  1. Künstliche Intelligenz: Microsofts Bot zeichnet auf Geheiß alles

    Künstliche Intelligenz: Microsofts Bot zeichnet auf Geheiß alles

    Wie weit künstliche Intelligenz fortgeschritten ist, lässt sich besonders gut an visuellen Aufgaben erkennen, die die Programme mittlerweile lösen können. Microsoft hat einem Bot beigebracht, das zu zeichnen, was der Nutzer ihm sagt. Fehlerfrei ist er nicht.

    22.01.201840 Kommentare
  2. Facebook-Tochter: Instagram zeigt noch weniger gewünschte Inhalte an

    Facebook-Tochter: Instagram zeigt noch weniger gewünschte Inhalte an

    Der Umbau von Instagram geht weiter. Die Facebook-Tochter zeigt seit einiger Zeit verstärkt "empfohlene" Inhalte an, vermutlich, um die Interaktionsraten zu steigern. Eine entsprechende Entwicklung war mit der Facebook-Übernahme allerdings vorauszusehen, und der Anwender kann sich, typisch für Facebook, kaum wehren.

    28.12.20179 Kommentare
  3. Abo-Software: Adobe veröffentlicht letzte Standalone-Version von Lightroom

    Abo-Software: Adobe veröffentlicht letzte Standalone-Version von Lightroom

    Adobe hat mit Version 6.14 die letzte eigenständige Lightroom-Version ohne Abopflicht veröffentlicht. Sie enthält Fehlerbehebungen und unterstützt Bildformate neuer Kameras und Objektive.

    20.12.201753 KommentareVideo
  4. iOS und Android: Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps

    iOS und Android: Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps

    Google hat drei Apps für Fotofreunde vorgestellt - eine für beide mobile Plattformen, eine nur für Android und eine nur für iOS. Google will mit den experimentellen Funktionen das Nutzerverhalten testen.

    12.12.201711 KommentareVideo
  5. Zoner Photo Studio X: HEIF-Bildformat wird unter Windows unterstützt

    Zoner Photo Studio X: HEIF-Bildformat wird unter Windows unterstützt

    Apple hat das besser als JPEG komprimierende Bildformat HEIF eingeführt, doch auf der Windows-Plattform hat die Unterstützung bisher gefehlt. Nun ist mit Zoner Photo Studio X eine Bildbearbeitung mit HEIF-Support veröffentlicht worden.

    30.11.201712 Kommentare
  6. Adobe: Photoshop will mit KI Bildbearbeitung vereinfachen

    Adobe: Photoshop will mit KI Bildbearbeitung vereinfachen

    Adobe zeigt einen Ausblick auf neue Fähigkeiten von Photoshop CC, mit denen Anwender viel Zeit beim Freistellen von Objekten sparen sollen. Mit einem Klick werden selbst komplizierte Motive freigestellt.

    29.11.20175 KommentareVideo
  7. Augmented Reality in iOS-App: Amazon setzt Saftpresse virtuell in Szene

    Augmented Reality in iOS-App: Amazon setzt Saftpresse virtuell in Szene

    Amazon hat in seine iOS-App eine Augmented-Reality-Funktion eingebaut, die Gegenstände in das Wohn- und Arbeitsumfeld des Interessenten maßstabsgerecht einblendet. Das soll vor teuren Fehlentscheidungen schützen.

    02.11.201714 KommentareVideo
  8. Videoschnitt: Neues Final Cut Pro X unterstützt VR und HDR

    Videoschnitt: Neues Final Cut Pro X unterstützt VR und HDR

    Das Update auf Apple Final Cut Pro X 10.4 soll zahlreiche Neuerungen für Videofilmer bringen. Die neue Version bietet Unterstützung für VR- und HDR-Workflows sowie den Standard HEVC.

    30.10.20170 Kommentare
  9. Bildbearbeitung: DxO rettet Nik Software Collection vor dem Ende

    Bildbearbeitung: DxO rettet Nik Software Collection vor dem Ende

    Erst hat Google die sieben beliebten Bildbearbeitungsprogramme der Nik Collection verschenkt, dann die Entwicklung aufgegeben. Nun hat DxO die Windows- und Mac-Werkzeuge übernommen.

    26.10.201712 Kommentare
  10. Adobe: Deep Fill denkt beim Retuschieren Bildelemente dazu

    Adobe: Deep Fill denkt beim Retuschieren Bildelemente dazu

    Adobe hat die Funktion Content-Aware Fill aus Photoshop weiterentwickelt: Mit der KI-verbesserten Version Deep Fill, die Adobe als Prototyp vorgestellt hat, können verdeckte Bildelemente hinzugedichtet werden. Das eröffnet Bildfälschern viele Möglichkeiten.

    23.10.20176 KommentareVideo
  11. Luminar: Lightroom-Konkurrenz bringt sich in Stellung

    Luminar: Lightroom-Konkurrenz bringt sich in Stellung

    Adobes Entscheidung, Lightroom nur noch als Abo anzubieten und in eine Classic- und eine Cloud-Lösung aufzuteilen, hat Anwender verärgert. Konkurrent Macphun hingegen will seiner Bildbearbeitung Luminar bald einen kostenlosen Fotomanager aufsetzen.

    20.10.201739 KommentareVideo
  12. Separate Cloud-Version: Lightroom nur noch als Abo erhältlich

    Separate Cloud-Version: Lightroom nur noch als Abo erhältlich

    Adobe hat ein neues, cloudbasiertes Lightroom CC vorgestellt. Die Desktopanwendung heißt jetzt Lightroom Classic. Beide Anwendungen gibt es nur noch als Abo, die Kaufversion wird abgeschafft.

    19.10.201764 KommentareVideo
  13. Pixelmator Pro: Bildbearbeitung mit maschinellem Lernen für "jedermann"

    Pixelmator Pro: Bildbearbeitung mit maschinellem Lernen für "jedermann"

    Pixelmator Pro integriert Apples Core-ML-Schnittstelle, um Funktionen wie Bilderkennung zu realisieren. Die Software soll im Vergleich zur Adobe Creative Cloud besonders preisgünstig und daher für "jedermann" sein - vorausgesetzt "jedermann" ist Mac-Nutzer.

    06.09.20173 KommentareVideo
  14. Bildbearbeitung: Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

    Bildbearbeitung: Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

    Kommerzielle Fotoagenturen schützen ihre Bilder häufig mit sichtbaren Wasserzeichen. Doch Google-Forscher haben den Schutz geknackt. Und geben Tipps für Verbesserungen.

    19.08.201741 Kommentare
  15. Maschinenlernen: Fotoretusche findet künftig vor der Aufnahme statt

    Maschinenlernen: Fotoretusche findet künftig vor der Aufnahme statt

    Forscher des MIT demonstrieren mit Maschinenlernen, wie zeitintensive Bildbearbeitung von einem Smartphone automatisiert erledigt werden kann. Die Bildverbesserung arbeitet in Echtzeit.

    03.08.201719 Kommentare
  16. Windows Photos: KI filtert Fotos nach Gesichtern, Farben und Motiven

    Windows Photos: KI filtert Fotos nach Gesichtern, Farben und Motiven

    Fotos in Onedrive sortieren: Die Windows-Photos-App soll bald eine KI erhalten, die Fotos analysieren und nach Suchkriterien sortieren kann. Auch thematisierte Alben werden dem Nutzer vorgeschlagen. Noch ist die Funktion nur für Windows Insider verfügbar - mit Redstone 3 für alle Windows-Nutzer.

    31.07.201712 Kommentare
  17. Ausprobiert: JPEGmini Pro komprimiert riesige JPEGs um bis zu 80 Prozent

    Ausprobiert: JPEGmini Pro komprimiert riesige JPEGs um bis zu 80 Prozent

    Die Software JPEGmini Pro kann Bilder mit bis zu 128 Megapixeln verkleinern, ohne dass es zu optischen Qualitätsproblemen kommen soll. Günstig ist das Tool jedoch nicht.
    Ein Hands on von Andreas Donath

    21.07.2017137 KommentareVideo
  18. Drucksensitiver Pinsel: Lightroom für iOS unterstützt Apple Pencil und 3D Touch

    Drucksensitiver Pinsel: Lightroom für iOS unterstützt Apple Pencil und 3D Touch

    Adobe hat eine neue Version von Photoshop Lightroom für das iPhone und das iPad vorgestellt. Sie hat ein Pinselwerkzeug, das mit dem Apple Pencil benutzt werden kann und 3D Touch auf dem iPhone unterstützt. Die beiden Geräte können wie Grafiktablets genutzt werden.

    19.07.20173 Kommentare
  19. Einwegkamera-Simulation: Foto-App Gudak gibt Bilder erst nach drei Tagen frei

    Einwegkamera-Simulation: Foto-App Gudak gibt Bilder erst nach drei Tagen frei

    Die iOS-App Gudak macht aus dem iPhone eine Wegwerfkamera, indem es die Funktionen der eingebauten Smartphonekamera deutlich einschränkt, die Bildqualität senkt und die Fotos erst nach drei Tagen ausgibt.

    17.07.201735 Kommentare
  20. Media Composer First: Avid sucht nach neuen Nutzern

    Media Composer First: Avid sucht nach neuen Nutzern

    Avid will Kreativen, die nur ein eingeschränktes Budget für Videoschnitt-Software haben, mit dem kostenlosen Media Composer First entgegenkommen.

    30.06.201722 KommentareVideo
  21. Bildbetrachter: Irfanview als App im Windows Store verfügbar

    Bildbetrachter: Irfanview als App im Windows Store verfügbar

    Den beliebten Bildbetrachter Irfanview gibt es auch als Windows-Store-App. Damit kann die Applikation auf Systemen mit Windows 10 S verwendet werden, und die App aktualisiert sich automatisch.

    23.06.20177 Kommentare
  22. Youtube VR180: Neues Kombi-Filmformat für 360-Grad- und Standardvideos

    Youtube VR180: Neues Kombi-Filmformat für 360-Grad- und Standardvideos

    Youtube hat das neue Videoformat VR180 vorgestellt. Damit können immersive Videos mit 180 Grad Blickwinkel gespeichert werden. Vorteil: Das Video kann auch ohne Hardware auf normalen Bildschirmen angesehen werden.

    23.06.20175 Kommentare
  23. Augmented Reality: Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten

    Augmented Reality: Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten

    Das Möbelhaus Ikea plant eine iOS-App für das iPhone und das iPad, mit der Nutzer Möbelstücke virtuell in der eigenen Wohnung platzieren können. Der Schlüssel dazu ist Apples ARKit, mit dem Entwickler virtuelle Gegenstände und das Kamerabild vereinen können.

    20.06.201727 KommentareVideo
  24. Freie Lizenzen: Gericht verhandelt AGPL-Vertragsverletzung

    Freie Lizenzen: Gericht verhandelt AGPL-Vertragsverletzung

    Ist ein Verstoß gegen die GNU GPL nicht nur eine Urheberrechtsverletzung, sondern auch eine Vertragsverletzung? Ein Gericht in den USA hat eine Klage unter diesem Aspekt zugelassen und wird sich mit dieser Frage beschäftigen.

    07.06.20170 Kommentare
  25. Bildbearbeitung: Google gibt Nik Collection auf

    Bildbearbeitung: Google gibt Nik Collection auf

    Die Software bleibt kostenlos, aktualisiert wird sie aber nicht mehr: Google wird die sieben Bildbearbeitungsprogramme der Nik Collection nicht mehr weiterentwickeln.

    31.05.201711 KommentareVideo
  26. Zweitbildschirm: Duet Display macht iPad Pro zum Zeichentablett für Mac und PC

    Zweitbildschirm: Duet Display macht iPad Pro zum Zeichentablett für Mac und PC

    Die neue Version der iOS-App Duet Display verwandelt das iPad Pro mitsamt Apple Pencil in ein Grafiktablett mit einstellbarer Druckstärke, Neigungsempfindlichkeit und Gestensteuerung. So lassen sich Grafikprogramme am Rechner steuern.

    24.05.20179 KommentareVideo
  27. Tim Dashwood: Entwickler von 360VR Toolbox verschenkt seine Software

    Tim Dashwood: Entwickler von 360VR Toolbox verschenkt seine Software

    Der Entwickler der 360VR Toolbox für Final Cut Pro, Tim Dashwood, geht zu Apple. Die Software seines Unternehmens, die für die Erstellung und Bearbeitung stereoskopischer 3D-Videos gedacht ist, verschenkt er.

    24.04.20171 KommentarVideo
  28. Sensei AI: Adobe will Selfies neu erfinden

    Sensei AI: Adobe will Selfies neu erfinden

    Adobe Research arbeitet an einer App, mit der bessere Selbstporträts aufgenommen werden können. Dabei wird maschinelles Lernen eingesetzt, um einen Aufnahmestil auf das eigene Foto zu übertragen, die Perspektive zu modifizieren oder den Hintergrund unscharf zu stellen.

    07.04.20173 KommentareVideo
Gesuchte Artikel
  1. Für Bildungseinrichtungen
    Microsoft bietet Surface RT für 200 US-Dollar an
    Für Bildungseinrichtungen: Microsoft bietet Surface RT für 200 US-Dollar an

    Microsoft will das Surface RT für Bildungseinrichtungen in verschiedenen Ländern deutlich günstiger als im regulären Verkauf anbieten. Auch deutsche Schüler und Studenten sollen von dem Angebot profitieren.
    (Surface Rt)

  2. Zu viele DSLRs
    Nikon könnte Kamerasortiment ausdünnen
    Zu viele DSLRs: Nikon könnte Kamerasortiment ausdünnen

    Die Zukunft der Nikon-DSLRs D300s und der D7000 sieht düster aus. Nikon plant angeblich, die beiden Kameralinien zusammenzulegen. Außerdem soll 2013 eine neue DSLR namens D4x mit extrem hoher Auflösung kommen. Die Rede ist von bis zu 52 Megapixeln auf dem Vollformatsensor.
    (Nikon)

  3. Jelly Bean
    Project Butter macht Android 4.1 deutlich schneller
    Jelly Bean: Project Butter macht Android 4.1 deutlich schneller

    Google hat wie erwartet auf seiner Entwicklerkonferenz Android 4.1 alias Jelly Bean vorgestellt. Dank Project Butter ist Android 4.1 deutlich schneller als seine Vorgänger.
    (Jelly Bean Android)

  4. Dell XPS 13 im Test
    Schickes Ultrabook der Luxusklasse
    Dell XPS 13 im Test: Schickes Ultrabook der Luxusklasse

    Dell hat sich viel Zeit mit seinem Ultrabook gelassen und mit dem XPS 13 ein Gerät geschaffen, das in erster Linie gut aussehen soll. Herausgekommen ist aber auch ein gut ausgestattetes Notebook. Im Test störten uns vor allem die Temperaturempfindlichkeit und das Touchpad von Cypress.
    (Ultrabook)

  5. Fritz OS 5.20
    Fritzbox 7390 nutzt fremde Internetverbindung mit
    Fritz OS 5.20: Fritzbox 7390 nutzt fremde Internetverbindung mit

    AVMs Fritzbox 7390 ist die erste, für die es das neue Fritz OS 5.20 gibt. Ab diesem Firmware-Update kann der Datenverkehr bei einem Ausfall der Internetverbindung auch auf einen beliebigen anderen WLAN-Router umgeleitet werden.
    (Fritzbox 7390)

  6. Konsolen
    Xbox 720 könnte im Herbst 2013 kommen
    Konsolen: Xbox 720 könnte im Herbst 2013 kommen

    Die Xbox 720 könnte im Oktober oder November 2013 auf den Markt kommen. Sie soll deutlich schneller sein als aktuelle Spielekonsolen, ein Grafikwunder sollte jedoch nicht erwartet werden.
    (Ps3)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 36
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #